amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
02.Jul.2009



Cloanto: Emulatorpaket Amiga Forever 2009
Pressemitteilung 2. Juli 2009 - Cloanto veröffentlichte heute Amiga Forever 2009, die neueste Version des preisgekrönten Amiga-Bewahrungs-, -Emulations- und -Unterstützungspaketes für Windows und andere Systeme (Screenshot).

Amiga Forever 2009 ist das meistverfeinerte Update, das in der Amiga-Forever-Reihe je herausgebracht wurde. Es setzt erneut neue Standards bei der Anwenderfreundlichkeit während die angebotenen Inhalte mehr als verdoppelt und der Zugang zu einem Universum freier Downloads vereinfacht wurde.

Wie sein Schwesterprodukt C64 Forever führt Amiga Forever 2009 eine synergetische Kombination aus dem RP2-Retrogaming-Dateiformat (Screenshot, amiga-news.de berichtete), der RetroPlatform-Bibliothek zur Inhaltserkennung und dem RP2-Manager für den Im- und Export anderer Dateiformate ein (Screenshot).

Die 2009-Edition beinhaltet Hunderte Verbesserungen und wurde dahingehend getestet, den Anforderungen der "Kompatibilität mit Windows 7" zu entsprechen. Die Neuerungen beinhalten eine nahtlose Ein-Klick-Integration der Erweiterungen AmiKit und AmigaSYS sowie neue System-ROMs (z.B. die Kickstart-Version 0.7, welche benötigt wird, um diejenige Software zu starten, die 1985 bei Andy Warhols berühmter Demonstration zur Einführung des Amiga benutzt wurde). Die Plus-Edition enthält mehr als 100 Spiele und eine Auswahl der schönsten Demoszene-Produktionen aller Zeiten. Zehntausende Spiele sowie andere Software von den ältesten bis zu den neuesten Amiga-Veröffentlichungen sind bloß einen Mausklick entfernt und können auf leistungsstarken PCs wie auch preiswerten Netbooks laufen.

Wenn Amiga Forever und C64 Forever gemeinsam installiert sind, teilen die Player Daten und Software-Module miteinander und starten dadurch die Spiele sowohl der 8- als auch 32-Bit-Plattformen. Dieselbe vertraute Benutzeroberfläche und auch die Einstellungen für die abgespeicherten Zustände, die Rücknahme von Disketten-Schreibzugriffen, Zwei-Monitor-Betrieb und andere fortgeschrittene Funktionen werden verwendet. "Die Art und Weise, wie es Erinnerungen zurückbringt, ist erstaunlich - und es fühlt sich an, als seien Commodore und Amiga wieder vereint", sagte Michael C. Battilana von Cloanto.

Dave Haynie, Langzeit-Anwender von Amiga Forever und früherer Chef-Ingenieur für High-End- und fortgeschrittene Projekte bei Commodore International, fügte hinzu: "Die Vergangenheit ist die Zukunft... Amiga Forever ist heutzutage der einzig beste Weg, AmigaOS laufen zu lassen. Ihr PC ist der schnellste Amiga, der je existieren wird, und Cloanto leistet wunderbare Arbeit, die Emulationstechnologie, jede AmigaOS-ROM- und Workbench-Version (von denen ich die meisten längst durch die Datenerosion meiner Diskettensammlung verloren habe), Spiele, Dienstprogramme, Web-Tools, Grafikprogramme, einfach so gut wie alles was man braucht in einem Stück zusammenzuführen."

Amiga Forever 2009 ist in drei Editionen jetzt verfügbar:
  • Value-Edition (herunterladbarer Installer für Windows-Systeme)
  • Plus-Edition (herunterladbares CD-ISO-Image mit Windows- und plattformneutralen zusätzlichen Inhalten)
  • Premium-Edition (ein physisches Produkt (Foto), das die Plus-Edition-CD und zwei DVDs umfasst, kombiniert mit einer sofortigen Herunterlade-Möglichkeit des Installers für Windows)
Die Plus-Edition beinhaltet die KX-Light-Boot-Einrichtung mit Festplatten-Installation und Online-Updates. Die Premium-Edition enthält zusätzlich mehr als fünf Stunden Videomaterial.

Übersetzung: amiga-news.de (snx)

[Meldung: 02. Jul. 2009, 20:41] [Kommentare: 5 - 06. Jul. 2009, 11:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.