amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 02/2008


13.Feb.2008
Gonnie (ANF)


MorphOS: The Goonies 1.0.1
Herbert "HAK" Klackl hat die SDL-basierte Neuauflage des MSX-Klassikers The Goonies (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen C64-Titel) auf MorphOS portiert (Screenshot). (cg)

[Meldung: 13. Feb. 2008, 16:11] [Kommentare: 7 - 14. Feb. 2008, 15:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Feb.2008



PowerPoint-Anzeiger: PointRider 0.50
PointRider ist ein SDL-basierter PowerPoint-Anzeiger für AmigaOS 4 und MorphOS. Änderungen in Version 0.50:
  • Bilinear interpolation to scale images
  • Right fonts are used if available on the system
  • Font rendering using paragraph attributes (alignment, color, size, bold/italic/underline)
  • Display of inherited objects from the master slide
  • Improved background support: several shade types
  • Splitted the main file to have a independant graphic engine (only SDL at the moment)
  • AmiUpdate support (OS4 only)
  • MeltingPoint: Added text support, background, inherited objects, ... and all improvements from the PointRider engine !
  • Internal statistic module: number of slides, images, images resized per bpp, total time
  • Many memory leaks fixed
  • More internal debugging features and a Ruby script to run a whole group of files in debug mode
  • graphical launcher in MUI
(cg)

[Meldung: 13. Feb. 2008, 02:47] [Kommentare: 5 - 18. Feb. 2008, 12:09]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Feb.2008
MorphZone (Forum)


MorphOS: Tooltype 1.3
Christian Rosentreters "Tooltype" ist ein kleines Programm, mit dem sich aus der Befehlszeile heraus - wie der Name schon sagt - die in den Piktogrammdateien (#?.info) enthaltenen Tooltypes bearbeiten lassen. In der Version 1.3 werden nun auch NewIcons berücksichtigt.

Download: tooltype-1.3-morphos.lha (4,7 KB) (snx)

[Meldung: 12. Feb. 2008, 21:50] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Feb.2008
Ron van Schaik (ANF)


Veranstaltung: Commodore-Show der CGG (Niederlande)
Bei der nächsten Veranstaltung der niederländischen Commodore Gebruikersgroep am 16. Februar in Maarssen werden unter anderem die C64-Projekte DC2N, 1541 IDE und 1541-Ultimate gezeigt.

Außerdem gibt es eine Commodore- und Amiga-Verkaufsecke sowie einen Bastel-Workshop. (snx)

[Meldung: 12. Feb. 2008, 21:28] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Feb.2008
amigafuture.de (Webseite)


IRC-Klient: WookieChat 2.9 beta 10
James "jahc" Carroll stellt eine neue Beta-Version seines MUI-basierten IRC-Klienten WookieChat zur Verfügung. Die Änderungen sind dem Changelog zu entnehmen. (cg)

[Meldung: 12. Feb. 2008, 16:35] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Feb.2008



AmigaOS 4: Origyn Web Browser 1.9 (Update)
Jörg Strohmayer hat ein Update des Origyn Web Browser veröffentlicht. Ab dieser Version wird das OWB-Fenster nicht mehr von SDL generiert, stattdessen wird direkt ein Intuition-Fenster geöffnet (Screenshot). OWB enthält jetzt eine einfache Toolbar, für die Toolbar-Grafiken wird AISS unterstützt. Die Änderungen im Detail:
  • Implemented the shared timer for AmigaOS4
  • Added a workaround for libxml2 depending on the cygnix libiconv, it should no longer need a Cygnix: assign
  • Implemented the graphics device for AmigaOS4, it's now using an intuition window instead of a SDL one
  • Implemented intuition event handling
  • Implemented the mouse pointers for AmigaOS4, added a help pointer
  • Forms with target "_blank" are opened the same frame as well now
  • Added a simple toolbar (back, forward, stop, url and google search)

Hinweis: Wer OWB auf einem eigenen Bildschirm betrieben möchte, muss mit Prefs/Screens einen neuen Bildschirm mit dem Namen "OrigynWebBrowser" erstellen.

Update: (22:03, 12.02.08, snx)
Inzwischen liegt bereits die Version 1.9 vor. Changes:
  • To open OWB on an own screen you can define a screen in Prefs/Screens with the name "OrigynWebBrowser" (was supported in 1.8 already, I just forgot to mention it in the release notes)
  • Fixed return/enter not working in text areas
  • Cursor left/right for scrolling in too wide pages works now
  • Added progress bar with status bar text
  • The window title is changed to the page title now
  • URL string gadget is updated when loading a new page
  • Added tooltype support, you can configure the home page (HOME) and minimum font size (MINFONTSIZE) now
  • Added home gadget
  • Search engine is configurable now (SEARCH tooltype)
  • With <ALT> pressed you can scroll horizontally with the vertical mouse wheel now
(cg)

[Meldung: 11. Feb. 2008, 19:35] [Kommentare: 60 - 14. Feb. 2008, 21:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Feb.2008
Amiga.org (Forum)


Computer History Museum: Interview mit Jack Tramiel (englisch)
Anlässlich der Veranstaltung des Computer History Museum zum 25. Jubiläum der Markteinführung des C64 wurde am 10. Dezember 2007 unter anderem auch Jack Tramiel interviewt, seines Zeichens Gründer und langjähriger Geschäftsführer des einstigen Branchenriesen Commodore in der Zeit vor der Amiga-Übernahme. Unter dem Titellink wurde ein Videomitschnitt jener Podiumsdiskussion veröffentlicht.

Ein wesentlich kürzeres, dafür aber auch in schriftlicher Form vorliegendes Interview wurde damals zudem von news.com geführt. (snx)

[Meldung: 11. Feb. 2008, 17:37] [Kommentare: 9 - 13. Feb. 2008, 22:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Feb.2008
Tomasz Wiszkowski (E-Mail)


Brennprogramm: Frying Pan 1.3
Tomasz Wiszkowski hat heute die Version 1.3 seines CD- und DVD-Brennprogramms veröffentlicht. Frying Pan liegt für AmigaOS, AmigaOS 4, MorphOS und AROS vor.

Changes:
  • Disc image handling has been added - you can use cue or nrg images (although certain track formats may still be unsupported due to 'closed format' of NRG structure)
  • CD masterizing goes one step ahead with indices (available primarily with cue only)
  • Certain Toshiba, Panasonic and Plextor drives are now supported
  • MP3 issue has been resolved on PPC platforms (original includes still don't feature adequate __attribute__'s)
  • Bug fixes
  • UI improvements
(snx)

[Meldung: 11. Feb. 2008, 16:37] [Kommentare: 14 - 16. Feb. 2008, 12:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Feb.2008
Amigaworld.net (Webseite)


Ars Technica: A history of the Amiga, part 6
Im sechsten Teil seiner englischsprachigen Geschichte des Amiga widmet sich Jeremy Reimer unter dem Titel "Stopping the bleeding" unter anderem der Commodore-Krise 1985/86, Electronic Arts und dem Magazin "Amiga World".

In seiner Artikelreihe möchte der Autor erläutern, "was der Amiga war, was er für seine Entwickler und Anwender bedeutet hat und warum er - trotz seines frühen Ablebens und seines [aus heutiger Sicht] relativ geringen Bekanntheitsgrades - soviel Einfluss auf die Computer-Industrie hatte". (snx)

[Meldung: 11. Feb. 2008, 15:27] [Kommentare: 1 - 11. Feb. 2008, 23:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.