amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 07/2012


20.Jul.2012
amiga.org (Webseite)


Übersicht der Amiga-Erweiterungen von kleinen Anbietern aktualisiert
Die Übersicht über Amiga-Erweiterungen, die von Privatpersonen angeboten werden und nicht über die bekannten großen Händler zu beziehen sind, wurde auf den neuesten Stand gebracht. Neben aktualisierten Preisen und einigen neuen Fotos sind folgende Projekte hinzugekommen:
  • A600 4MB
  • Accelerator+IDE+RAM for A500/2000/CDTV/other
  • Unassembled 2MB non autoconfig fastmem for A500/A1000/A2000/CDTV
  • A600 mouse/joystick extender
  • Indivision MkII custom length cable
  • External CF adapter
  • Indivision Mk2 HDMI adapter
  • Indivision ECS VGA adapter for A600
(cg)

[Meldung: 20. Jul. 2012, 06:30] [Kommentare: 4 - 20. Jul. 2012, 22:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Jul.2012
Amiga.org (Webseite)


Workbench-Ersatz: X-bEnCH 0.4 (Alphaversion)
Bei X-bEnCH handelt es sich um eine grafische Oberfläche mit nun 128 Farben, welche zum Starten von WHDLoad-Spielen (.slave, .exe) die Workbench ersetzt und wenig Ressourcen erfordert.

Das Programm läuft nach Angaben des Entwicklers auf allen Amigas von OCS bis AGA sowie vom 68000- bis zum 68060-Prozessor und benötigt im Betrieb sehr wenig Arbeitsspeicher. Die Neuerungen in der Alphaversion 0.4 finden Sie unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 19. Jul. 2012, 20:04] [Kommentare: 6 - 20. Jul. 2012, 23:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Jul.2012
Amiga.org (Webseite)


AROS: Icaros Desktop 1.4.5
Paolo Bessers AROS-Distribution Icaros Desktop beinhaltet in der Version 1.4.5 eine verbesserte Unterstützung von Amiga-Software, das Spiel Hurrican sowie die Anwendungen Cinnamon Writer und Ignition. Ebenfalls Teil der Distribution sind AMOS Professional und XAMOS.

Durch die jüngste Erweiterung der AmiBridge können bereits die meisten AmigaOS-Anwendungen ohne dessen ROM und Betriebssystem mittels AROS/68k unter Verwendung von Janus-UAE und einem JIT-Compiler genutzt werden. (snx)

[Meldung: 19. Jul. 2012, 18:52] [Kommentare: 14 - 23. Jul. 2012, 11:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Jul.2012
Andreas Falkenhahn (ANF)


Hollywood und Hollywood Designer nur noch bis 31. Juli 2012 käuflich zu erwerben
Wie Andreas Falkenhahn auf seiner Webseite mitteilt, sind die Programmiersprache Hollywood sowie das darauf basierende Präsentationsprogramm Hollywood Designer nur noch bis 31. Juli erhältlich, danach wird der Online-Shop von Airsoft Softwair vorübergehend geschlossen.

Auf Nachfrage von amiga-news.de erläutert Falkenhahn, dass tatsächlich nur der Verkauf bis auf Weiteres eingestellt sei - es wird weiterhin den gewohnten Support geben, auch die Veröffentlichung von Updates und neuen Plugins ist geplant. Zu den Gründen für seine Entscheidung - von der laut Autor alle Plattformen betroffen sind, es handelt sich nicht um eine rein Amiga-spezifische Maßnahme - wollte sich Falkenhahn nicht öffentlich äußern. (cg)

[Meldung: 18. Jul. 2012, 15:17] [Kommentare: 101 - 25. Jul. 2012, 19:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.