amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
30.Apr.2022
Ko-fi


AmigaOS 4: Version 2 des Editors 'Lite XL' veröffentlicht
Ende letzten Jahres hatte George Sokianos, Autor der AmigaOS 4.1 Anwendung MediaVault, die erste Version v1.16.12.3 seines Ports des Editors 'Lite XL' veröffentlicht (amiga-news.de berichtete). Nun hat er den ersten Releasekandidaten der Version 2 veröffentlicht und schreibt dazu:

"Ich habe diese Version lange zurückgehalten, aber heute habe ich beschlossen, allen die Möglichkeit zu geben, die neuere Version von Lite XL zu nutzen.

Diese neue Version ist eine wirklich aufregende Version. Sie hat so viele neue Funktionen und Fehlerbehebungen gegenüber der älteren v1, dass es schwer ist, sie hier aufzuzählen. Aber im Allgemeinen ist sie schneller beim Scrollen und Laden von Dateien, es gibt mehrere Cursor, nach denen einige von euch gefragt haben, es gibt eine einfache Möglichkeit, geöffnete Dateien nebeneinander zu haben, und viele andere Dinge. Außerdem wird das neueste SDL 2.0.20 von Capehill verwendet.

Was es noch nicht gibt, ist die Ordnersynchronisation auf der Basis von Dateisystembenachrichtigungen, und der Grund dafür ist, dass das ursprüngliche Entwicklungsteam die Art und Weise, wie sie es implementieren, ändert. Sie haben mit verschiedenen Bibliotheken experimentiert und nun einen neuen Weg gefunden, dies zu tun. Ich warte also darauf, dass sie es in zukünftigen Versionen fertigstellen und dann werde ich meine Implementierung hinzufügen.

In dieser Version wurden neue Icons hinzugefügt, die freundlicherweise von IconDesigner erstellt und zur Verfügung gestellt wurden, der uns in der Vergangenheit so viele großartige Icons zur Verfügung gestellt hat, um unsere Workbench so schön aussehen zu lassen.

Ich verwende diesen Editor bei all meinen Entwicklungsprojekten und bin wirklich zufrieden damit, wie er funktioniert. Ich hoffe, er gefällt auch Ihnen und ist auch für Ihre Projekte nützlich."

Wer den Autor unterstützen möchte, hat dazu auf seiner Ko-fi-Webseite Gelegenheit. 50% der Spenden gibt der Autor am Ende eines jeden Monats durch die Unterstützung von Projekten oder Entwicklern an die Community zurück. (dr)

[Meldung: 30. Apr. 2022, 17:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.