amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
 Je Seite 
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 10/2007


13.Okt.2007
Amiga Future (Webseite)


OS4Welt: USB-Liste erweitert
Auf OS4Welt.de wurde die Hardware-Liste unter AmigaOS 4 getesteter USB-Geräte um sieben Einträge erweitert.

Hinzugekommen sind die Digitalkamera Canon Ixus 40, die USB-Sticks Acer 512MB und EasyDisk 128MB, der 4-Port-Hub von Belkin, der iPod shuffle sowie die Acer-PDAs n30 und n35. (snx)

[Meldung: 13. Okt. 2007, 22:50] [Kommentare: 7 - 15. Okt. 2007, 22:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2007
ANF


Bastelprojekt: Efika im Bilderrahmen
Unter dem Titellink präsentiert Ulrich Beckers sein Efika-Projekt: einen digitalen Bilderrahmen, der unter anderem verschiedene Aufnahmen durch ShowGirls oder Webseiten mittels AWeb wiedergibt (Foto). (snx)

[Meldung: 13. Okt. 2007, 22:40] [Kommentare: 21 - 16. Okt. 2007, 15:43]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2007
Amigaworld.net (Forum)


Geschichtliches: NewTek-Werbevideo von 1992
Bill Panagouleas hat unter dem Titellink ein NewTek-Werbevideo bei YouTube bereitgestellt, das demonstriert, was vor 15 Jahren mit dem Amiga Video Toaster 2.0 und Lightwave 3D 2.0 an Effekten möglich war.

Seit 2004 ist die Amiga-Version des Video Toasters open source. (snx)

[Meldung: 13. Okt. 2007, 16:56] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2007



Veranstaltung: Webcam und Videos vom Amiga-Meeting (Update 3)
Das Amiga-Meeting Nord in Bad Bramstedt ist in vollem Gange, eine Webcam wurde unter dem Titellink eingerichtet. Eine weitere betreibt Insane Software. Zudem wurden bisher fünf Videos der Veranstaltung veröffentlicht: Nachfolgend der Zeitplan der heutigen Präsentationen:

13.00 Alinea Computer: AmiPhoto, Alinearis 2, AmiWebView 2
14.00 Geit/Axel Knabe: IrCom, MultimediaCenter
14.30 Insane Software: AmiJeweled
15.00 Pause
16.30 Herbert A. Klackl: Diverse SDL-Portierungen
17.00 Stefan Kleinheinrich: SteamDraw
18.00 Sven Dröge: ProBanking, ProBonds, AmiBlitz
19.00 Jakub Kassim: Marcin Kwiatkowskis Browser Sputnik (snx)

[Meldung: 13. Okt. 2007, 14:49] [Kommentare: 14 - 18. Okt. 2007, 17:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2007
Amigaworld.net (Webseite)


Veranstaltung: AmigaScene-Party (Niederlande)
Im Rahmen des regulären Clubtreffens der Commodore Gebruikersgroep am 15. Dezember in Maarssen veranstaltet das niederländische Portal AmigaScene seine erste Party.

Thematisch sind alle amigabezogenen Systeme angesprochen, konkret genannt werden neben dem Commodore Amiga auch AmigaOne, Pegasos/MorphOS und der Minimig. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 13. Okt. 2007, 07:45] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Okt.2007
amigafuture.de (Webseite)


AROS: Lunapaint 0.3.3c
Hogne Titlestad hat ein Update seines Grafikprogramms Lunapaint für AROS veröffentlicht. Version 0.3.3c beseitigt kleinere Probleme auf Bildschirmen mit 16 oder 32 Bit Farbtiefe. (cg)

[Meldung: 12. Okt. 2007, 16:20] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Okt.2007



Kurioses: Die "leicht" verspätete Siedler-Registrierung
amiga-news.de-Leser Amaris hat vor einigen Tagen - mit "nur" 14 Jahren Verspätung - die Registrierkarte seines Originals von BlueBytes Siedler abgeschickt, um sich beim Hersteller ordnungsgemäß als Besitzer des Originals registrieren zu lassen. Wie es ihm dabei ergangen ist, beschreibt er unter dem Titellink. (cg)

[Meldung: 12. Okt. 2007, 16:13] [Kommentare: 11 - 15. Okt. 2007, 03:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Okt.2007
Ron van Schaik (ANF)


Veranstaltung: Van Pong tot Playstation (Niederlande)
Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung "Van Pong tot Playstation" der niederländischen Commodore Gebruikersgroep am 20. Oktober in Maarssen wird Dennis van Weeren sein Minimig-Projekt vorstellen.

Die gezeigten Geräte - u.a. MSX, Atari, Sony, Commodore, Vectrex, Sega und Nintendo - können von den Besuchern selbst benutzt werden. So kann unter anderem an einer Vectrex-Konsole ein Spiel mit 3D-Brille gespielt werden. (snx)

[Meldung: 12. Okt. 2007, 14:06] [Kommentare: 7 - 13. Okt. 2007, 15:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Okt.2007
Thorsten Mampel, 1.Vorsitzender Amiga Club Hamburg e.V. (ANF)


Amiga Meeting Nord: Weitere Entwickler gemeldet
Zwei weitere Entwickler haben sich für das ab Freitag, 12. Oktober, bis Sonntag, 14. Oktober 2007, stattfindende Amiga Meeting Nord in Bad Bramstedt angekündigt. Sven Dröge, Entwickler von proBonds, proBanking und AmiBlitz, sowie Stefan Kleinheinrich, Entwickler von SteamDraw, werden vor Ort sein. (nba)

[Meldung: 11. Okt. 2007, 23:59] [Kommentare: 14 - 14. Okt. 2007, 14:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Okt.2007
a1k.org/forum/ (Webseite)


Fanzine: SCACOM.aktuell, Ausgabe 2
SCACOM.aktuall ist ein kostenloses PDF-Magazin, das sich mit den Home-Computern von Commodore beschäftigt. Themen der zweiten Ausgabe, die vor einigen Tagen veröffentlicht wurde:
  • Bilder rendern – Teil 2
  • Feedback
  • Interview mit 16chris
  • Information
  • Hintergrundbild 1541-II
  • Interessantes
  • Commodore Award
  • Tulip möchte Aktien zurück
  • Disk-Cover
  • Computergeschichten
  • Wussten Sie?
  • 10 Gründe
  • Bilder zum Schluss
(cg)

[Meldung: 11. Okt. 2007, 16:04] [Kommentare: 10 - 12. Okt. 2007, 16:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Okt.2007
Norman Walter (ANF)


Retro-Computing: PaperBox 1.1
PaperBox wurde entwickelt, um "historische" Spiele-Verpackungen zu archivieren. Es zeigt in Echtzeit gerenderte, animierte Schachteln auf der Workbench an. Mittels einer einfachen Textdatei kann jeder Anwender selbst entsprechende 3D Modelle anfertigen (Screenshots: 1, 2, 3). PaperBox benötigt StormMESA.

In Version 1.1 lassen sich die Schachteln nun auch mittels Tastatur drehen. Außerdem sind weitere Beispielpackungen hinzugekommen. Der vollständige C Sourcecode liegt bei.

Direkter Download: PaperBox.lha (3,4 MB) (cg)

[Meldung: 11. Okt. 2007, 01:07] [Kommentare: 4 - 12. Okt. 2007, 09:09]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Okt.2007
Thorsten Mampel, 1.Vorsitzender ACH e.V. (ANF)


Amiga-Meeting Nord - Probleme bei der Reservierung, anwesende Entwickler
Pressemitteilung: Bedingt durch eine sehr hohe Auslastung des Veranstaltungshotels und einigen Problemen mit den Anmeldungen über die Homepage des Amiga-Meeting haben wir eine Bitte an alle Teilnehmer:

Wer noch keine Bestätigung der Reservierung erhalten hat, möchte sich bitte bei Dirk Wewstedt unter 0171/44 15 320 (oder per Mail unter dirk@wewstaedt.de) melden.

Zudem stehen wohl nicht genug Einzelzimmer zur Verfügung. Wer eine Möglichkeit sieht, die "kurze" Zeit in der Nacht das Zimmer mit jemanden zu teilen, möchte sich ebenfalls bei Dirk melden.

Als Entwickler und Händler könne wir dieses Jahr folgende Personen auf dem Amiga-Meeting begrüssen:
  • Insane-Software
  • Axel Knabe
  • Guido "Geit" Mersmann
  • Herbert "HAK" Hackl aus Österreich
  • Alinea Entertainment
(cg)

[Meldung: 11. Okt. 2007, 01:01] [Kommentare: 24 - 13. Okt. 2007, 11:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Okt.2007
Andreas Magerl (ANF)


Amiga Future sucht Verstärkung
Pressemitteilung: Für die Print Ausgabe der Amiga Future suchen wir noch Verstärkung. Speziell wir ein Anwendungen/Spiele Redakteur im Classic Amiga Bereich gesucht. Solltest Du dich hier gut auskennen und Deine Muttersprache ist deutsch oder englisch, dann melde Dich doch bitte per eMail bei uns.

Desweiteren suchen wir noch Übersetzer für die englische Print-Ausgabe, dessen Muttersprache aber auf jedem Fall englisch sein muß.

Aber auch für die Homepage suchen wir noch Verstärkung. Wir suchen jemanden der uns regelmässig oder auch nur einmalig bei der Download-Datenbank hilft. Im Detail geht es darum alle downloads auf der Homepage zu testen, kurze Beschreibungen zu erstellen, Screenshots zu machen und evtl. ergänzende Daten zu beschaffen.

Wir suchen auch noch jemanden der sich um unsere Link-Datenbank kümmert. Es müssen hier neue Links eingetragen und bestehende auf ihre Gültigkeit geprüft werden.

Für den Artikel-Bereich suchen wir einen User der in die Interview-Rubrik wieder neues Leben einhauchen will. Das gleiche gilt für Workshops. Egal ob nun für die Page oder das Heft. Wir suchen gute Workshops. Kennst Du Dich mit einem Programm besonders gut aus? Dann schreib uns doch bitte eine eMail.

An dieser Stelle wollen wir auch noch einmal alle Einzelbesteller und User deren Amiga Future Abo gerade ausgelaufen ist, daran erinnern, doch so bald wie möglich die nächste Ausgabe zu bestellen bzw. das Abo zu verlängern. Dadurch können wir wesentlicher besser die Druckauflage kalkulieren.

Die Amiga Future ist für uns ein non profit Projekt. Wir können leider nicht das finanzielle Risiko eingehen und wesentlich mehr Hefte drucken lassen als vorbestellt wurden.

Die Ausgabe 67 ist bereits komplett ausverkauft. Von der Ausgabe 68 sind noch wenige Hefte vorhanden.

Von der The Global Amiga Experience CD sind noch wenige Exemplare bei uns im Onlineshop erhältlich. (cg)

[Meldung: 11. Okt. 2007, 00:55] [Kommentare: 8 - 12. Okt. 2007, 21:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.