amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  Je Seite
Nur Titel anzeigen
.


Archiv 'Rund um amiga-news.de'


03.Aug.2004
Sven Drieling


amiga-news.de: Kommentar-Skript erweitert
Sven Drieling hat das Kommentar-Skript erneut erweitert, wodurch es nun möglich ist, einzelne Threads bei Bedarf zu schließen. Hier die Änderungen und Erweiterungen im Einzelnen:

Neue Features:
  • Threads können gesperrt werden
    Wenn man als Admin/Mod eingeloggt ist, gibt es bei der Anzeige der Kommentare zusätzlich eine [ ] Thread gesperrt Checkbox. Durch Aktivieren/Deaktivieren dieser Chekbox und Anklicken von "anzeigen" kann der Thread bei Bedarf gesperrt bzw. wieder freigegeben werden. Wenn ein Thread gesperrt wurde, kann in selbigem kein weiterer Kommentar hinzugefügt werden.
  • Anzeige der neuesten Kommentare
    Unter dem Link für Kommentare werden nun neben den zuletzt kommentierten Threads die 10 neuesten Kommentare angezeigt. Wenn man dort unten auf der Seite den => Weiterlesen-Link aufruft, landet man auf dem Link für die neuesten Kommentare. Dort lassen sich alle Kommentare in chronologischer Reihenfolge durchblättern.
Bugfixes
  • Bei URLs im Kommentartext mit den Zeichen '~' war der generierte Link zum Anklicken nicht vollständig.
  • Es wird nun eine "404 Not Found"-Fehlermeldung ausgegeben, wenn ein einzelner Kommentar oder ein Thread aufgerufen wird, der nicht existiert.
Änderung:
  • style='border-width: 0; border-style: none' beim "Redaktion auf Beitrag hinweisen"-Button entfernt und in den generellen StyleSheets integriert.
(ps)

[Meldung: 03. Aug. 2004, 23:10] [Kommentare: 9 - 04. Aug. 2004, 23:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Jul.2004
Sven Drieling


amiga-news.de: Kommentar-Skript - Bugfixes
Sven Drieling hat die beiden folgenden Fehler in unserem Kommentar-Skript beseitigt:

Update:
  • Bugfix: Bei URLs im Kommentartext mit den Zeichen '|' war der generierte Link zum Anklicken nicht vollständig (Martin Heine).
  • Bugfix: "mailto:" wurde in einen anklickbaren Link umgewandelt (Christoph Gutjahr).
(ps)

[Meldung: 15. Jul. 2004, 23:34] [Kommentare: 8 - 16. Jul. 2004, 23:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2004
amiga-news.de Redaktion


amiga-news.de: Kommentar-Skript nochmals erweitert (Update)
Das am 26. diesen Monats aktivierte neue Kommentar-Skript wurde aufgrund verschiedener Hinweise und Vorschläge nochmals überarbeitet und verbessert.

Update

Bug-Fixes:
  • Eine bereits laufende Session wurde zum Teil noch mal gestartet, wodurch es zu einer Fehlermeldung kam.
  • Bei URLs im Kommentartext mit Großbuchstaben außer 'A' war der generierte Link zum Anklicken nicht vollständig (Petra Struck).
  • Bei URLs im Kommentartext die ein '=' enthalten war der generierte Link zum Anklicken nicht vollständig (Martin Heine, Christoph Gutjahr).
  • Die Session-ID wurden beim "Redaktion auf Beitrag hinweisen"-Button nicht weitergegeben, so dass der Login-Status verloren ging.
Änderungen:
  • [Direktlink] und "Redaktion auf Beitrag hinweisen"-Button nun oben in der Klammer mit (Meldung, ...) (oGALAXYo, _PAB_, Christoph Gutjahr).
  • "Redaktion auf Beitrag hinweisen"-Button als Grafik (oGALAXYo, cbs). Vorschläge in Form von eindeutigeren Grafiken sind willkommen.
  • Farbe bei den Admin-Kommentaren nun '#009999' (Petra Struck).
  • Neu: alt-Text 'Redaktion auf Beitrag hinweisen' wird nun im title-Attribut des Buttons wiederholt (DaFreak, Christoph Dietz).
Sollten Sie mit dem neuen Skript Probleme haben oder sollten noch Fehler auftauchen, bitten wir um möglichst genaue und ausführliche Beschreibung. Bitte geben Sie mit an, welchen Browser Sie benutzen. Wir werden uns darum kümmern, die evtl. Probleme zu beseitigen.

Es hat sich herausgestellt, dass es hilfreich ist/sein kann, alle bisherigen Cookies von amiga-news.de zu löschen.

Nachtrag 04.07.2004:
  • Bugfix: Bei E-Mail-Angaben wurden Top-Level-Domains mit Großbuchstaben wie z. B. '.COM' nicht akzeptiert (DOM).
  • Änderung: Eingeloggt-Bleiben sollte nun auch beim Hin-und-her-Wechseln zwischen Browsern erhalten bleiben. Erst wenn man sich ausloggt, werden alle Eingeloggt-Bleiben-Logins ungültig.
(ps)

[Meldung: 30. Jun. 2004, 21:50] [Kommentare: 52 - 06. Jul. 2004, 02:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 13 20 ... <- 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 -> ... 40 50 66

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2024 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.