amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  Je Seite
Nur Titel anzeigen
.


Archiv 'Verschiedenes'


03.Jan.2003
Richard Small tel.


Ende einer Ära - die AminetCD-Serie läuft aus
Aufgrund der Tatsache, dass die allermeisten User mittlerweile direkten Zugang zum Internet haben, machte eine zweimonatliche AminetCD immer weniger Sinn. Die User können sich über das Netz viel schneller aus dem Aminet mit aktueller Software versorgen.

Aus diesem Grund hat sich das Team rund um das Aminet entschieden, die Pressung der CDs einzustellen. Das hat keinen Einfluss auf das Aminet selbst, welches in seiner jetzigen Form weitergeführt wird.

Die neueste und letzte Aminet-CD Nummer 52 (Dez. 2002) bietet als Highlight Superview Productivity Suite II von Andreas Kleinert. Die CD befindet sich derzeit in Auslieferung. SuperView IV (SViewIV) liest, schreibt und/oder konvertiert über 50 Grafikformate und bindet auch externe Programmpakete wie Xpk, Ghostscript oder MetaView nahtlos ein. Neben dem Anzeigen von Grafiken auf den insgesamt über 20 unterstützten Grafikkarten (via CyberGraphX, Picasso96 oder spezielle Treibersysteme) ist das Programm also prädestiniert zur Verarbeitung der unterschiedlichsten Grafikformate, grundlegende Bildbearbeitungsfunktionen (über 30 Operatoren) eingeschlossen. (ps)

[Meldung: 03. Jan. 2003, 13:45] [Kommentare: 91 - 07. Jan. 2003, 22:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Jan.2003
Idruna Software


IconDesigner für Photogenics gesucht
Paul Nolan ist auf der Suche nach einem talentierten Icon-Designer, der die Toolbar von Photogenics komplett neu gestalten kann. Interessenten können sich unter info@idruna.com mit Mustern bisheriger Arbeiten melden. (ps)

[Meldung: 03. Jan. 2003, 02:47] [Kommentare: 18 - 05. Jan. 2003, 18:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Jan.2003
Dietmar Knoll


GAUHPIL: Viele Bereiche aktualisiert (02.01.2003)
GAUHPIL (Geographische Amiga User Home Page Internet Liste) ist eine von Dietmar Knoll erstellte und moderierte Liste von Webseiten von Amiga-Usern, die geografisch nach Kontinenten und Ländern sortiert ist. Gestern wurden folgende Bereiche aktualisiert:

Desweiteren wurden die verschiedenen Historie-Seiten aktualisiert. (ps)

[Meldung: 03. Jan. 2003, 02:38] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Jan.2003
Eric Schwartz


Sabrina Online: Holiday Greetings
Eric Schwartz lässt Sabrina an ihrem Amiga Feiertagsgrüße verschicken :) (ps)

[Meldung: 02. Jan. 2003, 15:13] [Kommentare: 2 - 03. Jan. 2003, 18:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Jan.2003
Webseite von Jocke Sjöblom


GUI: Übersicht zu MUI-Klassen von Jocke Sjöblom aktualisiert
Jocke 'Zerohero' Sjöblom hat, wie bereits berichtet, am 26.12.2002 eine Webseite eingerichtet, die den Lesern eine Übersicht zu MUI-Klassen inklusive Download-Links und Verweise auf Homepages bietet. Die Webseite wurde inzwischen schon mehrfach auf den neuesten Stand gebracht. (ps)

[Meldung: 02. Jan. 2003, 00:42] [Kommentare: 2 - 03. Jan. 2003, 14:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Jan.2003
Olaf Köbnik (E-Mail)


Amiga Arena: Interview mit Sascha Brandt (Ancor)
Happy New Year!
Olaf Köbnik von der Amiga Arena wünscht Allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2003! Die "Flamme" wird auch 2003 brennen und das (Amiga Arena)-Jahr fängt mit einer kleinen Überraschung an.

Interview mit Sascha Brandt (Ancor)
Erinnern Sie sich noch an die Demos und Ankündigungen von Adventure-Spielen wie "Shadow on Time", "Gilbert Goodmate", "Middle City" oder "The last Seal"? Keines der Spiele hat es bis heute zu einer Endversion geschafft (und wird es wohl auch nicht mehr!), bis auf Letzteres!

Das Sci-fi-Adventure "The last Seal" von Ancor befindet sich weiterhin in Entwicklung und Anfang des Jahres soll eine neue Demoversion veröffentlicht werden. Seit 1997 entwickeln Ancor an "The last Seal", nachdem die erste spielbare Demoversion erschien, wurde es still um die Gruppe. Lesen Sie in dem Interview von Amiga Arena, welche Gründe die ungewollte Auszeit hatte, und wie der derzeitige Entwicklungsstand ist. (ps)

[Meldung: 01. Jan. 2003, 14:02] [Kommentare: 23 - 03. Jan. 2003, 09:50]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 303 600 ... <- 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 -> ... 620 717 820

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2024 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.