amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
25.Okt.2018



Neue Grafikkarten-Treiber: Enhancer Software Graphics Upgrade
A-EON kündigt die sofortige Verfügbarkeit des "Enhancer Software Graphics Upgrade", eine Ergänzung zum hauseigenen Enhancer-Paket. Das Upgrade bietet 2D- und 3D-Treiber für "Radeon RX"-Grafikkarten mit Polaris-Chipsatz. Außerdem kann Warp 3D - sowohl die "Nova"-Variante als auch die klassische Version - jetzt mehr als 256 MB Grafikspeicher addressieren.

Im Paket sind enthalten:
  • RadeonHD version 3.6 driver
  • RadeonRX version 1.11 driver
  • Warp3D Nova 3D Driver for RadeonRX
Voraussetzungen für den Einsatz des Enhancer Software Graphics Upgrade sind Enhancer Software 1.x sowie eine passende Radeon-HD- oder Radeon-RX-Grafikkarte mit Southern Island/Oland- bzw. Polaris-Chipsatz. Der RX-Treiber funktioniert derzeit nur mit dem X5000 bzw. dem angekündigten A1222/Tabor - andere Systeme benötigen offenbar ein Firmware-Upgrade um mit den entsprechenden Karten zurecht zu kommen. Ein Sam460 zeigt mit der aktuellen U-Boot-Version keinerlei BIOS-Output an, bootet aber bei installiertem RX-Treiber problemlos AmigaOS.

In einer Diskussion auf amigaworld.net erläutert Amigakit, dass für Kunden der "Plus"-Edition von Enhancer rund 35 Euro fällig werden, Besitzer der Standard-Ausgabe zahlen rund 44,50 Euro (jeweils zzgl. Steuern und Gebühren der Zahlungsdienstleister). Käufer des Pakets erhalten "eine Lizenz" für die angekündigte zweite Generation des "Enhancer Software"-Pakets. (cg)

[Meldung: 25. Okt. 2018, 23:01] [Kommentare: 7 - 26. Okt. 2018, 23:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.