amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  Je Seite
Nur Titel anzeigen
.


Archiv 'Verschiedenes'


03.Jan.2024
Mastodon


Wiedergefunden: Frühe Musikprogramme "Computer Composer" und "Magic Harp"
Josh Renauds Blog über die BBS-Geschichte, Retro-Computing und Technologie-Reminiszenzen verwaltet unter anderem auch eine kuratierte Sammlung verschollen geglaubter Software des israelische Karikaturisten Yaakov Kirschen. Die Sammlung umfasst zehn Spiele, Demos und Experimente zu künstlicher Persönlichkeit und künstlicher Kreativität, die auch die beiden Musikprogramme "Computer Composer" (1986) und "Magic Harp" (1986/87) für den Amiga enthält.

Kirschens ehrgeizige Idee war es, eine Software zu entwickeln, die mit Hilfe "künstlicher Kreativität" autonom Musik erzeugen konnte. Frühe Versionen des Projekts mit dem Namen "Magic Harp" wurden für den Amiga 1000 entwickelt und verwendeten digitale Klangbeispiele. Die Amiga-Software wurde nie kommerziell veröffentlicht, wurde aber 1988 in mehreren großen Zeitungen unter dem Namen "JFY Box" oder "Jiffy Box" vorgestellt, nachdem sie für die Vertonung einer BBC-Fernsehdokumentation verwendet worden war.

"Computer Composer" (Demoversion) ist eine farbenfrohe frühe Demonstration von Kirschens Verfahren zur Erzeugung neuer Musik durch Neukombination von Mustern, die aus bestehender Musik extrahiert wurden. Anders als die spätere "Magic Harp", die große (stumme) animierte "künstliche Persönlichkeiten" zeigte, verwendet diese Demo Sprachsynthese, um anzukündigen, wenn sie "eine Originalkomposition schreibt". Wahrscheinlich sollte es von Kirschen auf Technologie- und Musikmessen im Sommer 1986 gezeigt werden. Diese Software wurde auf einem Amiga 1000 erstellt.
Diese Demo erlaubt es dem Benutzer, Musik in vier Stilen zu erzeugen oder zu spielen: "Maharishi Madness", "Saxman Rock", "Peruvian Indian" und "Bugle Boy Blues".

In "Magic Harp" arrangierte Kirschen mit Irving Gould die Produktion von zwei thematischen Musikdisketten ("Pop" und "Barock"), die dem Amiga 1000 beigelegt werden sollten. Nur eine Beta-Version der Barock-Version hat überlebt. (dr)

[Meldung: 03. Jan. 2024, 11:10] [Kommentare: 1 - 03. Jan. 2024, 14:33]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Dez.2023
Frank Abbing (ANF)


Spiel: Wiederveröffentlichung von Weltendämmerung
Bei "Weltendämmerung" handelt es sich um ein Echtzeit-Strategiespiel von Frank Abbing (UAC Design, Risiko-Umsetzung "Riskful"), das dieser bereits zu Beginn der 90er Jahre in AmigaE und Assembler (DevPac) als sein erstes Amigaspiel geschrieben, aber erst 2001 veröffentlicht hatte. Nun hat es der Autor als ADF-Datei auf archive.org wieder zugänglich gemacht.

Im Spiel übernimmt man die Rolle des Robert Ungar. Er muss versuchen, die Kreaturen des Dr. Coypu zu besiegen. Um diese Aufgabe bewältigen zu können, muss es ihm gelingen, eine Armee von Mutanten unter seine Kontrolle zu bekommen.

Download: Weltendaemmerung.adf (880 KB) (snx)

[Meldung: 31. Dez. 2023, 09:16] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Dez.2023
Puni (ANF)


AmigaOS 4: Blog-Zusammenfassung des Monats Dezember (englisch)
Auch für den Dezember hat 'Puni' unter dem Titellink wieder eine Zusammenfassung der Neuerungen aus den Bereichen Hard- und Software für AmigaOS 4 auf englisch veröffentlicht. (snx)

[Meldung: 31. Dez. 2023, 09:16] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Dez.2023
Puni (ANF)


Demoszene: Diskmagazin Versus #9 von 2019 als Online-Edition
Die 2019 erschienene Ausgabe 9 von Versus, dem Diskmagazin von Nukleus und Void mit den Amiga-Demoszene-Charts, hat 'Browallia' als Online-Edition zugänglich gemacht. (snx)

[Meldung: 31. Dez. 2023, 09:16] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2023
Gaming on AmigaOS 4 (ANF)


Interview mit Steffen Häuser (englisch)
Neben seinen monatlichen Übersichten der AmigaOS-4-Neuigkeiten hat 'Puni' unter dem Titellink nun auf englisch auch ein Interview mit Steffen 'TheMagicSN' Häuser geführt, der an AmigaOS-4-Portierungen der Spiele Heretic II und Sin arbeitet. (snx)

[Meldung: 27. Dez. 2023, 08:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2023
Amigaworld.net (Forum)


AROS: Monatsrückblick Dezember 2023
In seinem Blog fässt Andrzej 'retrofaza' Subocz unter dem Titellink zusammen, was es für AROS-Nutzer diesen Monat an Neuigkeiten gab. (snx)

[Meldung: 27. Dez. 2023, 08:26] [Kommentare: 1 - 30. Dez. 2023, 15:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 15 413 816

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2024 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.