amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
 Je Seite 
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 05/2005


15.Mai.2005
ANN (Webseite)


MorphOS: Update des Kalenders April auf V1.2
Der Kalender und Organizer April hat ein Update auf Version 1.2 erfahren und kann unter dem Titellink heruntergeladen werden.

Neuerungen:
  • Niederländische Anleitung hinzugefügt
  • Termine können jetzt mit einem Titel und einer Sprechblasen-Hilfe für die Übersicht versehen werden
  • Regelmäßig wiederkehrende Termine können als wöchentliche, monatliche oder jährliche gespeichert werden
  • Änderungen von Farbe, Kontur und Hintergrundfarbe im Einstellungsfenster werden nun in Echtzeit auch im Kalender vorgenommen
  • Farbfeldobjekte können per Drag&drop auf andere Farbfeld- und Farbanpassungsobjekte gezogen werden
(snx)

[Meldung: 15. Mai. 2005, 13:21] [Kommentare: 9 - 16. Mai. 2005, 15:09]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
15.Mai.2005
Patric Klöter (ANF)


Jubiläumsparty der Amiga-Freunde Pfalz vom 27. bis 29. Mai
Vom 27. bis 29. Mai feiern die Amiga-Freunde Pfalz ihr zehnjähriges Jubiläum in der "Neuen Pforte" in Mutterstadt. Zu diesem Event sind alle Amiga-Freunde recht herzlich eingeladen. Wir möchten versuchen, am Samstag, dem 28. Mai, so viele ehemalige Amiga-Benutzer wie möglich zu mobilisieren. Auch wer aktuell keinen Amiga mehr benutzt, ist eingeladen, uns zu besuchen.

Weitere Informationen, auch zu den letzten Partys, gibt es unter dem Titellink sowie unter commodore-amiga.de. Wer an unserer Party teilnehmen möchte, möge uns dies bitte per E-Mail mitteilen. Die Adresse finden Sie auf der Amiga-Freunde-Webseite.

Schöne Pfingsttage wünschen
die Amiga-Freunde Pfalz (snx)

[Meldung: 15. Mai. 2005, 12:09] [Kommentare: 9 - 17. Mai. 2005, 01:23]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
15.Mai.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Soundkarten-Unterstützung für Terratec Phase28
Die semi-professionelle Soundkarte Phase28 von Terratec wird nun dank eines AHI-Treibers von Davy Wentzler durch AmigaOS4 unterstützt. Die Karte hat zwei Eingänge, acht Ausgänge, Digital-In/Out und MIDI-In/Out.

Der AHI-Treiber unterstützt diese Funktionen einschließlich MIDI und der Digitalanschlüsse mit Ausnahme der Nutzung von mehr als zwei analogen Ausgängen. Es sind allerdings schon vier Ausgänge mit einem vorläufigen eXtream-Treiber getestet worden.

Der Audio-Controller (Envy24HT) und Codec (WM8770) sind dieselben wie bei der Terratec Aureon 5.1 Sky und 7.1 Space. Für alle drei Karten ist somit derselbe Treiber verwendbar, der dieser Tage im OS4-Depot veröffentlicht wird.

Der Autor dankt Timo Kloss für das Ausleihen dieser Soundkarte. (snx)

[Meldung: 15. Mai. 2005, 11:22] [Kommentare: 50 - 17. Mai. 2005, 15:00]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
15.Mai.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmiPodder: Erste Betaversion eines Amiga-Podcast-Empfängers
Robert Williams hat eine erste Betaversion seines Amiga-Podcast-Empfängers AmiPodder veröffentlicht. Podcasting ist ein Verfahren zur Audio-Ausstrahlung (üblicherweise im MP3-Format) mit minimaler Infrastruktur. Mit einem Empfänger wie AmiPodder können Sie die entsprechenden Podcast-Feeds abrufen.

AmiPodder ist ein ARexx-Programm, das rxMUI nutzt und einen Browser oder Downloadmanager zum Herunterladen der Podcasts benötigt. Die Wiedergabe erfolgt mit AmigaAMP oder TuneNet. Auch können die Podcasts an ein externes Gerät wie einen MP3-Player weitergereicht werden.

Download: AmiPodder.lha (47 KB) (snx)

[Meldung: 15. Mai. 2005, 11:21] [Kommentare: 5 - 15. Mai. 2005, 18:15]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
15.Mai.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Entwicklerumgebung FLDev 0.5.4 portiert
FLDev ist ein für kleine C/C++-Anwendungen entworfenes IDE und basiert auf dem in der FLTK-Anleitung beschriebenen Editor.

Eigenschaften:
  • Syntax-Highlighting
  • Shortcut zur Anzeige der FLTK-Dokumentation
  • Shortcuts zur Ausführung von make, compile und run
  • Einfache Projekt-Verwaltung
  • Einfache Makefile-Erzeugung
  • Quick-Browser für Projekt-Dateien
  • Ausgabefenster zur Anzeige von Kompilierfehlern
  • Doppelklick auf den Fehler führt zu Sprung zur entsprechenden Programmzeile
Die AmigaOS4-Portierung nutzt die FLTK-GUI-Library. Bei Problemen mit der Amiga-Version kontaktieren Sie Massimiliano Tretene bitte per E-Mail.

Download: fldev.lha (2 MB) (snx)

[Meldung: 15. Mai. 2005, 11:14] [Kommentare: 3 - 16. Mai. 2005, 16:21]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
15.Mai.2005
Dietmar Knoll (ANF)


Amiga-User-Liste: Software-Update der GAUHPIL-Datenbank
Ab sofort benutzt die GAUHPIL-Software keinerlei Cookies mehr. Die Registrierung erfolgt jetzt durch die Zusendung eines Kennwortes per E-Mail. Nach dem Einloggen kann der Nutzer seinen Eintrag wie gewohnt bearbeiten. Darüber hinaus kann jeder registrierte Nutzer jetzt auch endlich die E-Mail-Adresse und das Kennwort verändern. Falls er wünscht, kann er auch den gesamten Eintrag aus der Datenbank entfernen.

Die GAUHPIL (Geografische Amiga User Home Page Internet Liste) ist eine von Dietmar Knoll erstellte und moderierte MySQL basierte Datenbank. Sie enthält die Adressen der Webseiten von Amiga-Usern, die nach Kontinenten und Ländern abgefragt werden können. Zusätzlich bietet sie eine flexible Suchfunktion. Zurzeit listet die GAUHPIL 707 Anwender aus 38 Ländern. Die Zahl der Anwender in den einzelnen Ländern ist auf der Seite "Alle Länder" zu finden. (snx)

[Meldung: 15. Mai. 2005, 10:11] [Kommentare: 2 - 15. Mai. 2005, 20:12]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
15.Mai.2005
ANN (Webseite)


Datatypes: akGIF/JFIF/PNG/TIFF für AmigaOS/68k und MorphOS
Andreas Kleinert hat seine Datatypes akGIF, akJFIF, akPNG und akTIFF aktualisiert und nun auch für MorphOS veröffentlicht.

Download:
akGIF-dt.lha (V45.25, 33 KB)
akJFIF-dt.lha (V45.25, 216 KB)
akPNG-dt.lha (V45.11, 229 KB)
akTIFF-dt.lha (V45.15, 373 KB) (snx)

[Meldung: 15. Mai. 2005, 09:59] [Kommentare: 22 - 18. Mai. 2005, 21:26]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
14.Mai.2005
ANN (Webseite)


Amiga-Anywhere: Arcade-Puzzler "Word Me Up"
Das Entwicklerteam Boing Attitude gibt die sofortige Verfügbarkeit von "Word Me Up" für PocketPC und Smartphones bekannt. Als Distributor wird Amiga Inc. genannt, Word Me Up ist im Webshop der Firma erhältlich. (cg)

[Meldung: 14. Mai. 2005, 13:32] [Kommentare: 27 - 17. Mai. 2005, 21:28]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
13.Mai.2005
amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: Portierungen diverser Quake 2-Mods
Steffen Häuser hat einige der auf der "Amiga Quake 2 Page" angebotenen Quake 2-Mods auf AmigaOS 4 portiert:
  • Bots (Battle of the Sexes)
  • CTF
  • Annihilation
  • HolyWars
  • StarTrek
  • Headhunters
  • Headhunters CTF
  • WarMod

Außerdem gibt es ein neues Archiv "os4_quake2_tools.lha", das für die Installation der Mods unter AmigaOS 4 benötigt wird. (cg)

[Meldung: 13. Mai. 2005, 22:25] [Kommentare: 58 - 14. Mai. 2005, 21:33]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
13.Mai.2005
RainMan (ANF)


Webseite amiga-arena.de wieder online
Die Webseite der Amiga-Arena ist wieder online und firmiert nun als "AmigaInsider-Intern"-Homepage. Die früher in der Amiga-Arena zu findenden Vollversionen sollen nach und nach erneut bereitgestellt werden. (snx)

[Meldung: 13. Mai. 2005, 12:16] [Kommentare: 7 - 15. Mai. 2005, 16:31]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
13.Mai.2005
Pegasosforum (Webseite)


Linux: Zwei weitere Gentoo-Game-CDs für den Pegasos verfügbar
Pieter van den Abeele hat zwei weitere Live-CD-Spiele auf Basis von Gentoo-Linux für den Pegasos zusammengestellt. Bei TORCS handelt es sich um ein 3D-Rennspiel (Screenshot), während bei Trigger Rally-Freunde auf ihre Kosten kommen (Screenshot).

Beide Spiele sind mittels BitTorrent-Filesharing herunterladbar. Gestartet werden sie aus der Open Firmware durch den Befehl "boot cd torcs" bzw. "boot cd trigger".

Torrent-Dateien:
torcs.torrent
trigger.torrent (snx)

[Meldung: 13. Mai. 2005, 08:15] [Kommentare: 13 - 14. Mai. 2005, 23:02]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
13.Mai.2005



Amiga-Veranstaltungen in Belgien und Finnland
Vom 20.-22. Mai findet im finnischen Turku die Motorola Inside 2005 statt. Hierbei handelt es sich um eine reine Amiga-Demoparty, die seit 1997 nun zum vierten Mal veranstaltet wird. Die Eintrittsgebühr liegt bei zehn bis fünfzehn Euro; um teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte per E-Mail an.

Für den 6. und 7. August plant der Belgische Amiga-Club nahe Antwerpen die Veranstaltung Boinged in Belgium 2005. Vorgesehen sind unter anderem eine Ausstellung "20 Jahre Amiga", eine Party rund um die Uhr sowie Spiele und Demos. Um Rückmeldungen von interessierten Ausstellern und Besuchern wird gebeten. (snx)

[Meldung: 13. Mai. 2005, 07:58] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.