amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  Je Seite
Nur Titel anzeigen
.


Archiv 'Verschiedenes'


30.Dez.2000
Andreas Magerl per eMail


Anzeigen bei Amiga Future
Genau wie in den letzten zwei Ausgaben der Amiga Future bietet auch dieses Mal die Redaktion des Heftes den Sharewareprogrammierern, Webmastern usw. von "nicht kommerziellen" Produkten eine "kommerzielle" Anzeige in der Amiga Future (1/8 Seite s/w) zum Sonderpreis von DM 20,- inkl. MwSt. an. Wir bitten alle, die sich für dieses Angebot interessieren, sich so bald wie möglich bei der Redaktion der Amiga Future zu melden.

Die ganze Redaktion der Amiga Future wünscht Ihnen allen einen guten Rutsch in das Jahr 2001.

Auch der APC&TCP wünscht allen Amiga Usern einen guten Rutsch in das neue Jahr. Sie dürfen gespannt sein, denn APC&TCP wird nächstes Jahr eine ganze Reihe neuer Amiga-Produkte veröffentlichen. (ps)

[Meldung: 30. Dez. 2000, 18:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Dez.2000
Jürgen A. Theiner im ANF


playamiga schließt seine Tore...
Jürgen A. Theiner schreibt:
Am 01.01.2001 werde ich playamiga.de schließen. Aber nur, um (spätestens) im Februar wieder für Sie da zu sein. Und dann mit wahnsinnig vielen Neuerungen:
  • Neues Layout
  • Mehr Tests und Previews
  • ReleaseList
  • Die Möglichkeit, Spiele direkt von der Seite aus zu bestellen
  • Monatliche Kolumne über den Amiga und seine Welt
  • Charts und, und, und...
Um auch weiterhin aktiv an der Seite mitzuarbeiten, bitte ich Sie, mir die Titel Ihrer Lieblingsspiele zum Erstellen der Charts zu schicken (eispirat@home.ivm.de).

WICHTIG: Der Payback Work in Progress Report bleibt weiterhin online und wird bald erneuert.

Einen guten Rutsch in neue Jahr! (ps)

[Meldung: 30. Dez. 2000, 15:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Dez.2000
Jorge Pino im ANF


Neues von Infomedia Network
Fun Time World schreibt:
"Die Homepage des Amiga Partners Infomedia Network wurde vollständig überarbeitet. Viel Neues gibt es zwar nicht zu berichten, dafür wurden die ersten Fotos der auf Amiga Technik basierenden Set-Top-Box TVision veröffentlicht." (ps)

[Meldung: 30. Dez. 2000, 15:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Dez.2000
Olaf Köbnik per eMail


Amiga Arena - Sonderpreis Aktion
Die Sonderpreis Aktion mit PhotoAlbum/Cybershow wurde bis zum 31.01.2001 verlängert.
Die Software Foreign Language Master ist nur noch bis zum 31.12.2000 zum Sonderpreis erhältlich!

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und viel Erfolg für 2001! (ps)

[Meldung: 30. Dez. 2000, 15:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Dez.2000
Jörn Plewka im ANF


Amiga Soundstandards und wie man sie kaputt macht (Teil 1)
Jörn Plewka schreibt:
Katodev hatte in Vergangenheit damit zu kämpfen, dass intern kein Menpower zur Verfügung stand. Daher fiel es uns schwer, an entsprechenden Diskussionen teilzunehmen. Was jetzt auf uns zukommt (Kritik an AMPlifier) ist aus unserer Sicht aber heftig und "generiert".

Katodev und andere bemühten sich, alle existierenden Standards zu stützen, die konzeptionell brauchbar sind. Wir weisen darauf hin, dass das mpeg.device 1993 durch Commodore eingeführt wurde (Bild und Ton). Alle Karten mit hardwareseitigem MPEG-Support, die danach auf den Markt kamen, haben diesen Treiber genutzt. CD32-FMV, Peggy+, Melody-Z2, Melody1200-Serie und auch die Delfina-Serie. Für letztere ist nun sogar der Quellcode im Aminet. Wer nun noch immer nicht in der Lage ist, einen richtigen Gerätetreiber für seine Hardware zu schreiben, der soll einfach um Hilfe bitten oder seine Hardware offenlegen!

AMPlifier unterstützt diesen Standard. Wer seiner Hardware einen Gerätetreiber spendiert, kann das Programm lizenzfrei nutzen. AMPlifier ist Bestandteil von OS3.9 oder auf unserer Homepage (dann uneingeschränkte Shareware) in Rev. 2.21 zu finden. Wem das Programm nicht gefällt, der schreibt sich ein anderes, aber bitte mit Nutzung des Standards. Kommentare erbeten! (ps)

[Meldung: 30. Dez. 2000, 07:14] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Dez.2000
Jörn Plewka im ANF


Silversurfer läuft NICHT mit Melody1200
Jörn Plewka schreibt:
Seit der vorletzten Köln-Messe funktioniert Silversurfer entgegen den Angaben auf der Herstellerseite im Auslieferungszustand nicht mit Melody1200, weil der ganze Uhren-Port blockiert wird. Diese Information bekommen User übrigens auch auf Anfrage nicht. Katodev ist es inzwischen leid, stillschweigend Silversurfer umzubauen. Nach letztem Stand funktioniert nun offenbar auch die Software nicht MEHR mit Melody1200.

Wenn Silversurfer und Melody1200 nicht gleichzeitig arbeiten können, heißt das, dass Melody früher oder später an den Buskollisionen sterben kann. Bitte lasst Euch vor dem Kauf garantieren, dass Silversurfer das leistet, was Ihr benötigt, oder nutzt Twister1200. Das spart viel Ärger, Porto und Zeit für Euch und uns.

Wir haben den Schaltplan der Silversurfer nun rekonstruiert. Dabei zeigte sich, dass der IRQ über eine Diode geht. Wer durch diesen "Trick" Probleme hat, sollte die Diode gegen einen Transistor austauschen (z.B. BS170). (ps)

[Meldung: 30. Dez. 2000, 07:14] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Dez.2000
Jan Andersen per eMail


VirusHelp Denmark: Neue Informationen zu neuem Trojaner
Jan Andersen hat neue Informationen zu dem neuen Trojaner, der in dem Archiv "dcs-4k.lha" vom 27. Dezember unter die Leute gebracht wurde. Die gleichnamige Demogruppe hat mit dem Virus nichts zu tun. Der Macher des Virus ist mittlerweile namentlich bekannt. Es handelt sich um einen Mann aus England, der auch für das Virus im Archiv "dkg-blum.lha" verantwortlich ist.

I have recived some new info about the new trojan that was found on the 27'th of December. It is spread in an archive with the name "dcs-4k.lha". But the demo group have nothing to do with this new trojan. We have also been told that it is a guy from England and that he also made the "dkg-blum.lha" trojan, his nameand adress is known to Virus Help Denmmark. Thanks to Mikko for the new info.

Hier noch die ausführlichen Informationen zu dem neuen Archiv (hatten wir bereits am 27.12.2000 gepostet, aber zur Sicherheit hier nochmals):

Today we recived a new 'lame' trojan. This trojan will delete your "sys:" if you run the program. At this time non of the anti-virus programs can detect this trojan, but in the next update they will be known.

The cure right now (If you have lost your SYS: to bad......), then you will have to try and get the files back with eg. DiskSalv, AB-Tools or VT-Schutz.

Here is some info about the infected archive:

Virus Type.... : Trojan
Trojan name....: 4KIntro.exe
Trojan size....: 4096 bytes (packed with StoneCracker 4.04)
: 6072 bytes (un-packed)
Archive name.. : dcs-4k.lha
Archive size.. : ? (Not known yet)

This archive has been send to all the antivirus programers.....

Thanx to Ryben Kozlak for the info and sending the archive to us.. (ps)

[Meldung: 29. Dez. 2000, 16:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Dez.2000
ANN


Jay Miner Millennial Memories Video
Von Kermit Woodall steht ein neues Video "Jay Miner Millennial Memories" bei Nova Design zum Download bereit.

Download: jayminermm.mpg - 23,4 MB

Ebenfalls bei Nova Design steht ein Video-Ausschnitt von 30 Sekunden zum Download bereit, welcher aus einem Video für Bob Scharps Bounce Back Videos produziert wurde. Die Idee hinter den ´Bounce Back Videos´ ist die, Amiga Usergruppen die Möglichkeit zu geben, auf Usertreffen über diese Videos Hintergrundwissen über einzelne Projekte an die User zu übermitteln.

Download: novacomm.mpg - 6 MB (ps)

[Meldung: 29. Dez. 2000, 15:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Dez.2000
Lars Maschmann im ANF


Neue AmBoS-Support-Homepage
Für das AMIGA-Mailboxprogramm "AmBoS" ist eine neue Support-Homepage ab sofort verfügbar. Diese ist unter http://ambos.regiodata.de zu finden und beinhaltet Informationen und Downloads (aktuelle Updates und ein vollständiges Demoarchiv). (ps)

[Meldung: 29. Dez. 2000, 14:25] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Dez.2000
Tobias Abt per eMail


Picasso96 Treiber für den Mediator
Falls genügend Nachfrage nach Picasso96 Treibern für den Mediator besteht, sich also etwa 300 Benutzer registrieren (bei Registration Verwendungszweck Mediator angeben), werden wir uns zur Not aus eigenen Mitteln ein komplettes Entwicklungs- und Testsystem kaufen und dann eigene Treiber für diverse PCI-Grafikkarten erstellen. Diese Treiber werden dann auch in der von uns gewohnten Qualität sein.

Elbox hat uns gegenüber jedoch erwähnt, dass sie schon für andere Treiberentwicklung (CGX) zwei Systeme nach Deutschland geliefert hätten. Es wäre eigentlich in ihrem Sinne, uns davon eines zur Verfügung zu stellen. UPS mit der Zustellung zu beauftragen kann nicht die Welt kosten...

Ein weiteres Problem wäre dann noch der Zugriff auf das API der pci.library des Mediatorsystems. Elbox gibt dieses nur gegen NDA heraus, obwohl sie sich selbst an solche Feinheiten nicht gebunden fühlen, siehe ihren nicht authorisierten Voodoo3-P96-Treiber...
Wenn sie uns dieses verweigern sollten, stellt das natürlich ein gewisses Problem dar, was zu leichten Verzögerungen führen könnte.

Nachtrag 29.12.2000:
Tobias Abt per eMail:
Uns wurde nachträglich mitgeteilt, dass das Entwicklungssystem, welches dem CGX-Team zur Verfügung gestellt wurde, über Vesalia ausgeliefert wurde, aber von Elbox finanziert war. (ps)

[Meldung: 28. Dez. 2000, 19:06] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Dez.2000
Jorge Pino im ANF


VaporWare 2000: Gewinner bekannt
Das US-Magazin Wired hat wieder die Gewinner des Jahres für angekündigte und nicht erschienene Computerprodukte bekanntgegeben. Hunderte von Wählern haben sich wieder an der Abstimmung beteiligt. Der Gewinner diesen Jahres scheint Apple zu treffen (ein schweres Jahr für Apple, nachdem Steve Jobs die Gewinnwarnung und Fehler einräumen musste).

Weiterer Link zum Thema:
Heise: Vaporware 2000: Die Gewinner (ps)

[Meldung: 28. Dez. 2000, 18:20] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 398 790 ... <- 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 -> ... 810 815

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2024 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.