amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
.


Archiv 'Updates von Soft- und Hardwareprodukten'


20.Feb.2015
Amiga Future (Webseite)


Windows: ADTWin 1.2
ADTWin ist ein Programm, mit dem man unter Windows Amiga-Disketten beschreiben kann (amiga-news.de berichtete), um den Inhalt von ADF-Dateien auf echten Amigas zu verwenden. Die Neuerungen der Version 1.2:
  • Unterstützung von Parallel-Port-PCI-Karten
  • Automatische Deaktivierung des Windows-"Warm-Polling"-Mechanismus (dieser kann die Schreiboperation von ADTWin stören)
  • Drag&Drop-Unterstützung
  • Problem behoben: Mit einigen Diskettenlaufwerken (z.B. Mitsumi D359T5) gab es Probleme, wenn der Schreib-/Lesekopf nach dem Selektieren zu früh bewegt wurde, was zu fehlerhaften Disketten führte, obwohl keine Fehler gemeldet wurden.
(snx)

[Meldung: 20. Feb. 2015, 16:59] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Feb.2015
Amiga Future (Webseite)


AmigaOS 4: 8-Bit-Emulator Atari++ 1.73
Atari++ emuliert Ataris 8-Bit-Homecomputer sowie die Spielekonsole Atari 5200. Die AmigaOS-4-Portierung stammt von Ventzislav 'drHirudo' Tzvetkov, unterstützt AmigaInput und kann mit Joysticks oder analogen Controllern gesteuert werden.

Changes:
  • Added emulation support for the tape drive, and .CAS files loaded into the tape. Raw audio files in the .WAV format are not supported by the emulator directly, but two external programs "wav2cas" and "cas2wav" can convert between them.
  • Added an additional rendering mode for the X11 video system of Linux machines. Instead of drawing the emulated screen on the display rectangle by rectangle, the "xvideo" mode uses the xv extension of X11 to render into an off-screen memory which is then merged into the screen by the video overlay mechanis of the hardware. This rendering mode may create a smoother display and may improve performance on lower end hardware, but is not necessarily available everywhere.
  • A complete manual of Os++, including a memory map, is now available as download.
  • Included the Os++ system disk, including disk-based utilities around Os++ including a Dos overlay manager that relocates Dos buffers behind the cartridge, an RS232 handler, an updated version of DISKIO, a disk-based tape handler, a menu based DUP and a lot of tools.
(snx)

[Meldung: 19. Feb. 2015, 18:50] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Feb.2015
Amigaworld.net (Forum)


AmigaOS 4: Atari-Emulator Hatari 1.8.0
Für den Atari-ST/STE/Falcon-Emulator Hatari liegt ein weiteres Update vor. Dem Entwickler zufolge läuft die Emulation des Atari ST und STE auf dem AmigaOne X1000 gut. Für den Falcon sei ein Frameskip von fünf erforderlich, dafür laufe der jedoch die DSP-Tonausgabe zufriedenstellend (Video).

Die Änderungen können den Versionshinweisen entnommen werden. (snx)

[Meldung: 16. Feb. 2015, 19:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Feb.2015



A-EON erwirbt OctaMED Soundstudio
A-EON gibt in einer Presseerklärung die bereits auf der AmiWest angekündigte Übernahme des Soundtrackers OctaMED Soundstudio bekannt. Man besitze jetzt die Rechte am Produkt und den zugehörigen Warenzeichen bezüglich AmigaOS und verwandter Systeme.

Auf die geplante Weiterentwicklung wird in der Erklärung nicht eingegangen, auf der AmiWest war eine Portierung auf AmigaOS 4 in Aussicht gestellt worden. (cg)

[Meldung: 16. Feb. 2015, 17:03] [Kommentare: 26 - 19. Feb. 2015, 21:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 8 10 ... <- 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 -> ... 30 684 1344

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2015 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.