amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
 Je Seite 
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 08/1999


28.Aug.1999
Carsten Schröder per eMail


Tyschtschenko: Keine Executive Updates aus Konkurrenzgründen
+++ AMIGA-aktuell-Special +++
Tyschtschenko: Keine Executive Updates aus Konkurrenzgründen (27.08.99)
AMIGA-Vizepräsident Petro Tyschtschenko hat auf Anfrage von AMIGA aktuell erklärt, daß AMIGA sich für die Änderung seiner Informationspolitik entschieden hätte, um zu verhindern, daß zuviele Details der AmigaNG-Entwicklung an die Wettbewerber gelangen, was das gesamte Projekt belasten würde. Der Chef der deutschen AMIGA-Niederlassung betonte, daß andere Firmen bei Neuentwicklungen auch nicht anders handelten. (ps)

[Meldung: 28. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
28.Aug.1999
Olaf Köbnik


Amiga Arena News
Olaf Köbnik schreibt:
Uneingeschränkte Vollversion in der Amiga Arena!
Die Amiga Arena meldet sich nach der Sommerpause, direkt mit dem Highlight für 1999 zurück! Exclusiv und nur in der Amiga Arena liegt die beste Shareware Space Wirtschaftssimulation Imperium Terranum 2 als Vollversion zum Download bereit!

Infos zum Spiel sowie das Imperium Terranum 2 - Archiv (3,2 MB) befindet sich nur in der Amiga Arena! Diese einmalige Gelegenheit besteht nur für die nächsten 21 Tage! Die Amiga Arena bedankt sich bei dem Team von Virtual Worlds Productions die diese Aktion ermöglicht haben!

TaskForce Version 0.38 Online!
Die brandneue Version von dem Strategie Spiel TaskForce befindet sich wie immer -bevor Aminet- auf der TaskForce Homepage (Titellink). (ps)

[Meldung: 28. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
28.Aug.1999
Thomas Lorenz per eMail


FusionPPC: Erst 380 von 500 nötigen Vorbestellungen eingegangen
Thomas Lorenz schreibt:
Es fehlen immer noch einige Bestellungen. Hier die letzten News aus der Fusion Mailingliste:
From: Jim Drew msdei@ctaz.com
Subject: [FUSION]: PPC upgrade status
This is an official announcement from Microcode Solutions...
As many of you know, Microcode Solutions has been trying to establish a base market for its new emulations. We presented the public with a test marketting idea of pre-paying for a PowerPC emulation. We reached our base goal of 500 units (actually we reached nearly 700), and then we announced that we were now accepting the pre-payments. To date we have only 380 pre-payments (none of which have been processed), meaning that we are still short 120 units before we can commit to producing this product.

It has been several months since we have been collecting actual pre-payments. We are spending an incredible amount of time and resources on this project (which is 1/1000th the revenue of our PC market), and we hope that we are not wasting our time by doing so. We ask that if you have not placed your order yet, please do so now. If we do not reach the 500 unit goal, we will not release the product, no matter how much we have completed so far... we will use some of the work for our PC version. (ps)

[Meldung: 28. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
27.Aug.1999
Andre Beer


Update GeoWorld
Andre Beer schreibt:
Nach mehr als einem halben Jahr Arbeit haben wir heute endlich das lang erwartete Update auf die Version 1.1 von GeoWorld fertigstellen können. GeoWorld - dem wohl besten Erdkundeprogramm für den Amiga wurden in der Version 1.1 die folgenden Verbesserungen hinzugefügt:
  • Einbindung einer neuen universellen Suchfunktion in der Maxi-Suche, damit wird erstmals die Suche nach bestimmten Begriffen in den weiteren Datenbeständen wie Wirtschaft, Geschichte usw. möglich (Volltext-Suche)
  • Komplexe Programmüberarbeitung und Bug-Bereinigung
    • NewLook-Menüs ab OS 3.0 (keine wechselnden Menüfarben mehr)
    • Blinkender Pfeil bei Städten und kleinen Ländern arbeitet jetzt richtig
    • pixelgenaues Scrolling der Landkarten per Tastatur
    • Beschleunigung der Sortierfunktion durch vorsortierte Datenbestände
    • schnellere Suchfunktionen (in Assembler)
    • VisualPrefs wird nun nahezu vollständig unterstützt
    • GeoWorld-Fonts können jetzt im gleichen Verzeichnis bleiben
  • Bedienung aller Auswahl- und Info-Fenster per Tastatur
  • Mögliche Datenausgabe in Meilen anstelle Kilometern
  • Requester "Keine Informationen verfügbar." bricht jetzt nach einer einstellbaren Zeit auch automatisch ab
  • Überarbeitetes und erweitertes Voreinstellungsfenster (u.a. Anzeige von Bildschirmmodus und Zeichensatz, Einstellungen lassen sich benutzen, speichern oder rückgängig machen)
  • Erweiterung des Städtedatenbestandes der österreichischen, schweizerischen, brasilianischen und US-Städte (mehr als 1100 Städte sogar mit PLZ, insgesamt jetzt 6119 Städte)
  • Ergänzung der Städtedaten um Angaben zu Hauptstädten bzw. Landeshauptstädten
  • Erweiterung des Länderdatenbestandes um Angaben zum Internet- Kürzel (z.B. .de, .uk, .us)
  • Informationen zu den Datenbeständen werden jetzt seperat in einer GeoWorld.data - Datei verwaltet, eine Erweiterung der Datenbestände setzt damit keine Anpassung vom eigentlichen Hauptprogramm mehr voraus
  • Erweiterung des Info-Requesters
  • neu programmierte und erweiterte Online-Hilfe
  • Überarbeitete und enorm erweiterte Bevölkerungsdaten zu den Ländern (mehr als 100 KB Text!!)

Das Update Nr. 9 sowie eine aktuelle Demoversion sind auf unserer Homepage (Titellink) verfügbar und sollten in den nächsten Tagen auch im Aminet (misc/edu) erscheinen.
Download (Demo): GeoWorld_D.lha und liesmich.txt. (ps)

[Meldung: 27. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
27.Aug.1999
Amiga.org


Amiga.org: Umgestaltung der Website und Datenbank fertig
Amiga.org ist wieder voll im Einsatz, die Website hat ein übersichtliches und freundliches Layout bekommen und nach wie vor ist es durch den Einsatz einer Datenbank möglich, News zu bestimmten Themenbereichen, z.B. Hardware separat abzurufen.
Von so einer Datenbank träume ich auch, einfach super :-). (ps) (ps)

[Meldung: 27. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
27.Aug.1999
Haage & Partner


Haage & Partner News
Amiga No Piracy Kampagne

Die Kampagne geht weiter: einige neue Logos sind eingegangen und das endgültige Logo wurde festgelegt. Ein Diskussions-Forum wird in Kürze geöffnet.

Neue 3D World-Logos

Es sind noch weitere Vorschläge für die Logos eingegangen. H&P macht eine Abstimmung, welche Art von Logo Ihnen am besten gefällt. (ps)

[Meldung: 27. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
27.Aug.1999
Markus Lunk per eMail


ComputerWoche: Linux-basiertes Betriebssystem macht Windows CE Konkurrenz
ComputerWoche schreibt: Amiga ist nicht tot: Neues Leben als häusliches Informationsgerät
MÜNCHEN (CW) - Über Amiga, den Kult-PC der 80er Jahre, sind nun neue Details bekanntgeworden. Er soll zukünftig vor allem als Informationsgerät (Information Appliance) eingesetzt werden.

Vor gut zwei Jahren übernahm PC-Direktanbieter Gateway für rund 13 Millionen Dollar von der deutschen Escom AG die Rechte am Computerpionier Amiga und dessen 47 Patente. Nun soll der Marke wieder Leben eingehaucht werden.

Neben PCs für den Consumer-Markt sollen die Amigas der Zukunft vor allem als Informationsgeräte in privaten Haushalten genutzt werden. Firmenchef Jim Collas will dafür bis zum Jahresende eine Entwicklungsumgebung präsentieren und Anfang 2000 die ersten Maschinen ausliefern. (Ganzer Artikel siehe Titellink). (ps)

[Meldung: 27. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
27.Aug.1999
AMIGA


Keine Executive Updates mehr
AMIGA schreibt: In den kommenden Monaten wird sich das Amiga-Team auf die Realisierung unserer Geschäfts- und Produktpläne konzentrieren. Während dieser Zeit werden wir zukünftige Firmenziele weder diskutieren noch kommentieren. (ps)

[Meldung: 27. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
27.Aug.1999
Aminet [New Uploads]


Aminet Uploads vom 27.08.1999
msqllib.lha          biz/dbase  103K+Access mSQL database with a shared libra
MUI-Leagues.lha      biz/dbase  670K+Over 500 leagues for MUI-Ligamaster
StarBase_xxx.lha     biz/dbase  181K+Star Trek Episodes Database 3.0d/1.2e
STDB.lha             biz/dbase  630K+Star Trek Database - Demo v1.2
TFat256bDEMO.lha     biz/demo    87K+Invoice program for Amiga, (FATTURE ITAL
xtm-fogbump.lha      biz/dkg     88K+Additional texture for Extreme
madepro.lha          biz/dopus    4K+Creates DeliTracker programs with DOpus.
svconvert.lha        biz/dopus    7K+Convert pictures using SViewII and Dopus
Konwerter2.11.lha    biz/misc   127K+Convert files from Metastock and Omega t
P-Lister.lha         comm/bbs    81K+Pointlister vV19990122
yamexpansion.lha     comm/mail  183K+V2.42 handles recent emails with YAM 2.0
yamexpDEU.lha        comm/mail    4K+German catalog for YamExpansion 2.4 (Fix
FluffyNET.lha        comm/maxs   16K+FluffyNET: Mail nettwork starter kit
AmiIPWfra.lha        comm/misc    2K+French Catalog for AmiIPWatcher
AmiVNC.lha           comm/tcp   149K+Experimental VNC server for Amiga w/C so
SimpleFTP.lha        comm/tcp    74K+SimpleFTP - New and easy to use FTP clie
UMSAreafix1_1.lha    comm/ums    38K+Manages list of subscribed newsgroups
AWebResume.lha       comm/www    53K+Integrate HTTP resume support into AWeb-
icr.lha              comm/www     6K+Restores IBrowse cached WWW pages for lo
pukamat.lha          demo/aga    22K+2nd place 4k intro at Assembly'99. Fixed
ukx_luminance.lha    demo/aga   2.4M+Luminance PPC WOS - UKONX - Slach 2 - 19
MWI-Excess05.lha     demo/mag   2.1M+"Excess #05" by Madwizards
Tandem.lha           dev/asm    672K+Revolutionary Editor/Assembler/Debugger
ACE_ByteRun.lha      dev/basic    1K+Fast ByteRun De/Compression for ACE Basi
ASLmultiSelect.lha   dev/basic    2K+ASL multi-select in Blitz
hsb_selgc_inc.lha    dev/basic   20K+Select.gadget - Includes for Hisoft/Maxo
LoadSample.lha       dev/basic    3K+Blitz Sample loading routines
UDP_Chat.lha         dev/basic  145K+UDPfuncsV2.6 for Blitz-good for Net game
winborder.lha        dev/basic    2K+Blitz2 Calculate window border sizes (VP
SetMousePort.lha     dev/c       10K+Map Mouse to Joystickport (or Mousport)
COP.lha              dev/debug  157K+Low Level Debugger
dech.lha             dev/e       38K+Deniil's E-Compiler Handler v1.35
Hexy.lha             dev/misc   152K+Binary file viewer/editor v1.6 (w/src GP
SysRep.lha           dev/misc     8K+Easy bug reports (users & programmers)
abackup.lha          disk/bakup 314K+Full featured backup program
SortCopy.lha         disk/bakup  18K+Tiny directory/link/backup/copy program
IDEID.lha            disk/misc    5K+Displays ID structure of harddisk +sourc
ParSid_info.lha      docs/anno    1K+Info about new SID-card for the parport
AMIyNET41.lha        docs/hyper 1.6M+Spanish Amiga Internet users list.(HTML)
SO-guide.lha         docs/hyper 382K+GameHelp for StarOcean on PSX
Aminet-CD-32.lha     docs/lists  39K+Aminet CD 32 index and description
amiuserlist.lha      docs/lists  39K+World Wide Amiga User List V4.14
AaktInt0899.lha      docs/mags  343K+International infotainment magazine
AaktInt0899GFX.lha   docs/mags  485K+International infotainment magazine (gra
ascene00.lha         docs/mags  1.2M+Www.AmigaScene.com - 0x00 - 12/97
ascene01.lha         docs/mags  2.9M+Www.AmigaScene.com - 0x01 - 01/98
ascene02.lha         docs/mags  839K+Www.AmigaScene.com - 0x02 - 02/98
ascene03.lha         docs/mags  1.0M+Www.AmigaScene.com - 0x03 - 03/98
ascene04.lha         docs/mags  1.4M+Www.AmigaScene.com - 0x04 - 04/98
ascene06.lha         docs/mags  2.0M+Www.AmigaScene.com - 0x06 - 06/98
ascene07.lha         docs/mags  955K+Www.AmigaScene.com - 0x07 - 07/98
ascene08.lha         docs/mags  1.7M+Www.AmigaScene.com - 0x08 - 09/98
ascene09.lha         docs/mags  1.0M+Www.AmigaScene.com - 0x09 - 10/98
ascene0A.lha         docs/mags  565K+Www.AmigaScene.com - 0x0A - 11/98
ascene0C.lha         docs/mags  2.4M+Www.AmigaScene.com - 0x0C - 01/99
ascene0D.lha         docs/mags  1.8M+Www.AmigaScene.com - 0x0D - 02/99
ascene0E.lha         docs/mags  1.4M+Www.AmigaScene.com - 0x0E - 04/99
ascene0F.lha         docs/mags  1.3M+Www.AmigaScene.com - 0x0F - 05/99
ascene10.lha         docs/mags  1.2M+Www.AmigaScene.com - 0x10 - 07/99
rusfaqs.lha          docs/misc   74K+Amiga FAQs, in Russian
ManDontWorry.lha     game/board  83K+Well-known board game 
FreeCell200.lha      game/data    8K+Solutions for FreeCell 151 to 200 V2
FreeCell250.lha      game/data    8K+Solutions for FreeCell 201 to 250 by D.H
FoundTip15-28.lha    game/hint   29K+Foundation Hints Mission15-28 (German)
Cocker.lha           game/misc  118K+1/2 player breakout game
GBuster11.lha        game/misc   47K+G-Buster v1.1 - PSX-ActionReplay codelis
PlayFKiss.lha        game/misc   87K+Kisekae player, 2.08 final release
PlayFKiss_src.lha    game/misc  172K+Source of PlayFKiss in AmigaE
rfmpro12.lha         game/misc  833K+Most playable soccer manager ever (V1.2)
ImpTxtUK.lha         game/patch   2K+English doc files for Epic's game Impera
zangband.lha         game/role  1.4M+Zangband 2.2.6 - Roguelike solo RPG
RubiCube.lha         game/think 152K+Implementation of the Magic Cube 
Anim2gif-GUI.lha     gfx/conv   139K+GUI To Convert anims to gifs with scale,
JpegTool.lha         gfx/conv    17K+Datatypes <-> jpeg converter (1.8)
DMandel.lha          gfx/fract   95K+Mandel & Julia generator with ARexx, RTG
VisionFX.lha         gfx/ifx    478K+PPC Modules for ImageFX 3.0+
photoalbum63c.lha    gfx/misc   228K+Picture management (incl.PCD) for AGA&Cy
akMPEG.lha           gfx/show    85K+MPEG player for CyberGfx V1.00 (68k)
akMPEG2.lha          gfx/show   197K+MPEG player for CyberGfx V1.00 (68k/PPC)
AMP.lha              gfx/show   182K+MPEG1/2 video player for WarpUP, v1.10 (
vPNG.lha             gfx/show     9K+PNG pictures viewer
MCControl.lha        hard/hack  178K+V1.23 PSX MemoryCard Reader
agfrench.lha         misc/edu   269K+French Language Tutorial, GFX, Sound 
GeoWorld-DemoD.lha   misc/edu   750K+GEOWORLD-Demo german (08/22/99) - NEW ve
MineralName.lha      misc/edu    40K+A Mineralname provenance Prog.(German)
flamingo.lha         misc/emu    85K+Commodore Plus/4 emulator V1.07
Stella.lha           misc/emu   202K+Amiga Stella 1.1 020 version
imdbDiff990813.lha   misc/imdb  2.1M+Diffs for the Internet MovieDatabase
ELFCV1.lha           misc/misc   64K+English League Football Compiler
loto.lha             misc/misc  163K+LOTO v 2.4 Very nice loto program with s
lotolib.lha          misc/misc   21K+Lotolib for LOTO v2.3+ (1976 au 21-ao t-
DAlmanac_Ast.lha     misc/sci   1.5M+Asteroids for Digital Almanac II
DAlmanac_Exe.lha     misc/sci   820K+Next Generation Planetarium (1.5)
DAlmanac_NList.lha   misc/sci   325K+NList executable of DA II (1.5)
BD-SummerP99.lha     mods/bladr  91K+"Summer Parade 99" by Black Dragon/Honoo
HC_2_XTC.lha         mods/hardc 128K+Melodic HC tune
stepdarkness.lha     mods/jungl 243K+-*AMOREL*- Old but THE best breakbeat/ju
nigel.lha            mods/med    84K+A whacky song
YeahSong.lha         mods/med   160K+A strange but funny song  
32bc_ROLLER1.mpg     mods/mpg   6.2M+ROLLER ONE - D+B from the tenpence kidd
32bc_tek-tok.mpg     mods/mpg   5.5M+Tek-tok - D+B from the Blumax
TO_Freestyle.lha     mods/techn 953K+Freestyle Electro Module OMED SS
IFFtoWAV.lha         mus/edit    21K+Batch Convert IFF samples to WAV
8svxtoxxx.lha        mus/misc    16K+IFF-8SVX to 8SVX, RAW, AIFF, WAV, VOC co
CDDAtoAIFF.lha       mus/misc     6K+Add AIFF header on raw CDDA files
Pegase.lha           mus/misc   250K+Hi-Q mp2 audio encoder (68k/PPC)
interview.lha        pix/anim   520K+A short clip of an interview with Bill M
Gfx-PicBoot2.lha     pix/boot   451K+Boot Picture for StartUp with PicBoot2.
greyamiga.lha        pix/misc   209K+Nice picture of my Amiga art (greyscale)
AKIconz4_WiP.lha     pix/mwb     69K+A MWB *GAMES* Icon Collection (Vol. 4) -
3P9.jpg              pix/trace  128K+Two Cerpheus-Interceptor with logo of 3P
rocket.jpg           pix/trace  133K+Rocket launch from the moon (Tornado3D)
lorys_SS.jpg         pix/wb      94K+My grab of shapeshifter on my A1200t Bli
dvi2tty.lha          text/tex    65K+Get an ascii representation of a dvi-fil
TimeCheck.lha        util/batch   6K+Compare system time with a specific time
PBAmiga.lha          util/boot   42K+Powered by Amiga - Rainboot 2 config.
ClockedX.lha         util/cdity  11K+Executes commands at certain times
MCXPrefs.lha         util/cdity 109K+Fast gadtools GUI for MultiCX 2.80
volchange.lha        util/cdity  40K+Execute action when a media is changed
SumnikiMUI.lha       util/conv   12K+Converter for Slovenian letter standards
DeleteSmall.lha      util/dir     9K+A 'Delete' Enhancer, Recursive, Match Na
GetType.lha          util/dir    79K+V1.15, knows 1200+ filetypes.
akJFIF-dt.lha        util/dtype 319K+AkJFIF-dt V44.46 (JPEG, 68000-060, PPC/W
akPNG-dt.lha         util/dtype 351K+AkPNG-dt V44.46 (PNG, 68000-060, PPC/WOS
akTIFF-dt.lha        util/dtype 400K+AkTIFF-dt V44.46 (TIFF, 68000-060, PPC/W
image.lha            util/libs  1.1M+Image.library v40.00
quickhelp.lha        util/libs   34K+Quickhelp.library v37.03
ISEP.lha             util/misc  177K+Creates Installer-Scripts (german)
resetserver.lha      util/misc  108K+ResetServer v1.00
rn.lha               util/misc   16K+Riktnummer1.01/GvsInfAboutPhonePrfxInSWE
splijo.lha           util/misc   89K+Split, join and compare for Amiga & PC. 
superdelete.lha      util/misc   24K+A patch of Delete() to offer a global th
TNM.lha              util/misc   19K+MUI Make ThumbNails and HTML files.
VMM_src.lha          util/misc  329K+Source code of VMM (Virtual memory manag
WHDInfo.lha          util/misc   11K+WHDLoad slave examiner for HD games
cliped112.lha        util/rexx    5K+Edit Arexx internal cliplist from GUI
NewWait4Port.lha     util/rexx   26K+Replacement for WaitForPort command
rxlistview18.lha     util/rexx    6K+Listview requester for your Arexx script
InstallerNG.lha      util/sys   240K+C= Installer compatible replacement
VCPrefs_Cat.lha      util/virus   6K+Catalan translation for VCPrefs (VC_II)
VirusExecutor.lha    util/virus  47K+VirusExecutor v1.82b
FileLocker.lha       util/wb      8K+Lock files so others can't access them
Irritator.lha        util/wb     44K+Irritator. Use it to scare off PC owners
VisualPrefs_RU.lha   util/wb     14K+VisualPrefs: Russian catalog and docs
VP_MacOS8.lha        util/wb     67K+MacOS8 bitmaps set for VisualPrefs. v1.0
WBTrash.lha          util/wb     24K+Pointless workbench mucker-upper ;-)
(ps)

[Meldung: 27. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
27.Aug.1999
Alex Kazik


Workshop: MPEG / Video-CD Workshop mit nützlichen Tips für MovieShop
Der Workshop von Alex Kazik ist gespickt mit vielen nützlichen Tips für MovieShop. Passend zu dem Workshop hat Alex Kazik das Programm mpeg2enc+ V1.2 (Sektion mpeg2enc+) veröffentlicht. Download: mpeg2enc+.lha. Kurzbeschreibung: MPEG1/2 Encoder V1.2 mit neuen Features (PowerUP, Quellcode verfügbar).

MPEG / Video-CD Workshop mit nützlichen Tips für MovieShop
Autor: ALeX Kazik

Teil 1: MPEG-Video

So, um nun ein MPEG-Video zu erstellen benötigen wir zuerst mal viele Bilder. Die gängigen MPEG-Encoder unterstützen meisst nur die Formate YUV, YUV-Split, PPM (PNM). Da alle diese Formate unkomprimiert sind, sind sie dementsprechend groß.

Um dieses Manko zu umgehen, habe ich einen der Standard MPEG- Encoder mit ein paar Zusatzfunktionen versehen, so kann er auch JPEG-Bilder laden. Falls das noch immer nicht reicht, so kann jedes Bild vor der Benutzung von einem seperaten Programm entschlüsselt werden.

MPEG-Encoder sind einerseits im AmiNet (z.B. mpegPPC) zu finden, oder die abgewandelte Version auf meiner HomePage (unter mpeg2enc+, meine Version setzt PowerUP, oder einen C- Compiler voraus)

Um nun einen MPEG-Encoder zu konfigurieren, ist es nötig, ein .par-File zu erstellen - oder einfach eine der Beispiel-Dateien zu ändern.

Beispiel-.par-Dateien liegen fast jedem Encoder bei.

Hier nun eine Besprechung der wichtigsten Zeilen:

01: Ein Text, welcher im MPEG verewigt wird
02: Pfad und Dateiname der Bilder
...
07: Bild-Format, 0=YUV-Split, 1=YUV, 2=PPM
08: Anzahl der Bilder
09: Nummer des ersten Bildes
...
13: MPEG1 (1) oder MPEG2 (0)
...
15: Breite des Bildes
16: Höhe des Bildes
17: Pixel-Aspekt, siehe orig. Dok
18: Bild-Rate (Bilder pro Sekunde)
19: Bit-Rate (Bits pro Sekunde)
...
31/32: Darstellungsgröße (sollte der Bildgröße entsprechen)
...


Wenn Sie nun meinen Encoder benutzen, stehen ein paar weitere Funktionen zur Verfügung:

...
07: Bild-Format, 0=YUV-Split, 1=YUV, 2=PPM, 3=JPEG
...
56: Wenn die Bild-Rate der Bilder ungleich der des MPEGs ist,
    kann sie durch diesen Faktor angepaßt werden.
57: Wenn ein Befehl vor jedem Einlesen eines Bildes
    aufgerufen werden soll, hier 1 eintragen.
58: Der Befehl (siehe 57) Beispiel: "djpeg <>NIL: -pnm %s %s"
    dekodiert das jpeg mit djpeg, und der Encoder muß ein
    PPM laden.
59: Eine weitere Funktion ist, daß der Encoder das Bild
    vor dem Kodieren croppen und skalieren kann. Hier muß 1
    stehen um diese Funktion zu aktivieren.
60: Zuerst wird das Bild gecroppt, d.h. es wird nur ein
    Auschnitt des Bildes verwendet. Diese Parameter geben
    die linke obere Ecke des Ausschnitts an.
61: Diese Parameter geben die Größe des Ausschnitts an. Für
    beide Parameter-Zeilen gibt es besondere Werte, um das
    Leben zu vereinfachen. (Siehe Dok)
62: Zum Schluß wird das Bild dann noch skaliert. Diese
    Parameter geben die Größe an. Auch hier gibt es spezielle
    Werte. Beim Skalieren werden einfach nur Zeilen/Spalten
    verdoppelt/gelöscht.


Hier nun ein Beispiel:

Um eine PAL-VideoCD zu erstellen, müßen einige Festlegungen eingehalten werden.
  1. Die Bildgröße (und Darstellungsgröße) muß exakt 352x288 sein.
  2. Die Bild-Rate muß 25fps sein.
  3. Die Bit-Rate muß z.B. 1152000 sein (evtl auch etwas mehr oder weniger)
  4. Es muß ein MPEG1 sein.

Die Bilder liegen z.B. in folgender Form vor: Größe 752x272, 50 Bilder pro Sekunde (z.B. MovieShop JPEG- Direct Export). Nun muß noch einiges vorher getan werden:
  1. Mit Hilfe der Zeile 56 dafür sorgen, daß nur jedes 2. Bild verwendet wird ("2.0" eintragen) Hinweis: Die Bildanzahl im MPEG ist jetzt natürlich nur die Hälfte der Anzahl der Bilder
  2. Die ToolBox einschalten (Zeile 59: "1" eintragen)
  3. Das Bild etwas verkleinern, so daß nach dem Skalieren der Bild-Aspekt gewahrt bleibt. Beim Verkleinern einfach die Mitte nehmen. Zeile 60: "-1 -1", Zeile 61: "704 272"
  4. Das Bild auf die Größe des MPEGs skalieren (62: "-2 -2")

Nach dieser nun etwas länglichen Konfiguration, kann der Encoder gestartet werden.

mpeg2encode <.par-file> <.m1v-file>

Hinweis: MPEG1 Videos nennt man meistens .m1v, um sie von den anderen unterscheiden zu können.

Teil 2: MPEG-Audio

Dies hingegen, ist relativ einfach: Man schnappt sich ein Audio-File und jagt es durch einen MPEG-Encoder (für Audio).

Mögliche Programme: MusicIN, Pegase, NCode (alles AmiNet)

VideoCD-Vorgaben:
  1. MPEG1, Layer2 (als .mp2 bekannt)
  2. 224kbps muß eingehalten werden
  3. Alle mir bekannten Filme haben 44kHz, Stereo. Ich weiß aber nicht, ob das zwingend ist.

Teil 3: MPEG-Stream

MPEG Filme mit Bild und Ton werden System-Stream oder System- MPEG genannt. Um einen solchen zu erzeugen ist nun wieder ein weiteres Programm nötig.

Name: mplex (z.B.: AmiNet)

Es benötigt als Parameter den Video-, Audio-, und System- Stream-Namen.

Danach werden noch weitere Parameter erfragt:

Blockgröße: Muß 2324 bei Video-CD sein...

packs to packets ratio: Das Handbuch sagt: Alle wieviele Blöcke ein Header eingebunden werden soll. Mögliche Werte 1..50, es werden kleine Werte empfohlen, ich benutze 1.

Video-Buffer: Für Video-CD: 40

Audio-Buffer: Für Video-CD: 4

target data rate: Wie viele Bytes pro Sekunde abgespeichert werden sollen. Die Video/Audio-Pakete müßen zusammen einen geringeren Durchsatz haben als dieser Wert, sonst kommen die Pakete zu spät an. Für VideoCD muß dies 176400 sein. (die Geschwindigkeit eines einfach CD-ROM) Mir ist nicht bekannt, daß die Video-Rate (Teil1) einer VideoCD einen festen Wert haben muß, aber der Video-Stream, muß zusammen mit dem Audio-Stream in den festgelegten System-Stream passen.

startup sectors_delay: es wird 8 empfohlen Dieser Wert gibt an, nach vievielen Sektoren das Video beginnt. Da ja das erste Bild etwas größer ist als die folgenden, wäre im 1. Sektor nicht genügend Platz (und auch der Ton will ja berücksichtigt werden), so wird erlaubt, daß die z.B. ersten 8 Sektoren zum Vorladen benutzt werden dürfen.

video stream startup offset: 0 (keine Ahnung)

audio stream startup offset: 0 (keine Ahnung)

Teil 4: Ende

So, nun ist das MPEG fertig. Abspiel-Programme wie VMPEG, Isis oder AMP können benutzt werden. Wenn ein VideoCD-MPEG erstellt wurde, kann es nun mit einem dem enspechenden Programm auf CD gebrannt werden. Mir ist leider kein Amiga-Programm bekannt...

Aber ich habe bei einem Freund mit WinOnCD (PC) erfolgreich eine Video-CD gebrannt. (Hat einer einen echten VideoCD-Player zum Testen?)

Teil 5: Credits

Thanks to: Andreas Mayer-Gürr
Autor: Alexander Kazik, Stapenhorststr. 81, 33615 Bielefeld, ++49-521-130325, http://www.kazik.de/alx (ps)

[Meldung: 27. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
27.Aug.1999
Compcity per eMail


E4000
Computer City kündigt die Verfügbarkeit des E4000 an. Der Computer basiert auf einem Standard Amiga 4000 Mainboard in einem Elbox Tower und AmigaOS 3.5 (falls OS 3.5 nicht rechtzeitig fertig wird, wird dieses nachgeliefert). Der Prozessor wurde von Apollo produziert. Technische Spezifikation:
- Midi-Tower mit 230 Watt Netzteil
- 68040 (40 MHz) oder 68060 (50 MHz) CPU (Vollversionen)
- 2 MB ChipRAM (auf dem A4000 Mainboard)
- IDE Controller (auf dem A4000 Mainboard)
- SCSI2 Controller (auf dem Prozessorboard) für Festplatten und CD-ROMs
- 7 Zorro II/III slots
- 5 ISA Slots (non-active)
- 2 Video Slots
- 3,5" Floppy Drive HD 1.76 MB
- Original A4000 Keyboard
- Original Amiga Mouse
- 40-fach IDE CD-ROM Laufwerk
- 13.1 GB IDE Festplatte
- AmigaOS 3.5
Korrektur 30.08.1999:
Die Prozessorkarte wird von Apollo (Commodore 3640) und DCE (Cyberstorm) produziert.
The processor boards used are manufactured by Apollo, Commodore (3640) and DCE (CyberStorm). (ps)

[Meldung: 27. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
26.Aug.1999
LinuxTicker


LinuxTicker jetzt auch mit de-Domain
Von nun an ist LinuxTicker auch unter http://LinuxTicker.de zu erreichen. (ps)

[Meldung: 26. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
26.Aug.1999
Heise [Newsticker]


T-Online will auf AOL-Kampfpreis reagieren
Heise schreibt:
Kaum hat AOL seinen Tarif gesenkt, kündigt T-Online Gegenmaßnahmen an: Die Verschärfung des Wettbewerbs zwischen den beiden größten Online-Diensten könnte erfreuliche Einsparungen für die rund zehn Millionen Internet-Nutzer in Deutschland nach sich ziehen. (Ganzer Artikel siehe Titellink). (ps)

[Meldung: 26. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
26.Aug.1999
Heise [Newsticker]


Markengrabbing - Neues und Skurriles
Heise schreibt:
Ein Treppenwitz der Internet-Gemeinde nimmt Gestalt an, nachdem verschiedene Abmahnaktionen das Augenmerk einer breiten Öffentlichkeit auf das Phänomen des Markengrabbing gelenkt haben: Mit Datum vom 28. Juli 1999 hat der Münchner Patent- und Rechtsanwalt Robert M. L. Schneckenbühl beim Deutschen Patent- und Markenamt in München tatsächliche einen Antrag auf Erteilung einer Wortmarke für die Abkürzung "WWW" gestellt. Was die Produktbereiche (Klassen) betrifft, auf die sich der Markenschutz erstrecken soll, so liegt dem Patentamt noch keine endgültige Liste vor. Als Leitklasse erscheint jedenfalls die 42. Das ist nicht etwa ein Insider-Joke für Douglas-Adams-Fans -- vielmehr können in diese Klasse nach Auskunft der Behörde unter anderem Dienstleistungen fallen, die mit Datenverarbeitung zu tun haben. (Ganzer Artikel siehe Titellink). (ps)

[Meldung: 26. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
26.Aug.1999
Future-Visions per eMail


Infos von Met@box bezüglich amiJoe-PPC-Karten
Andreas Schmidt schreibt:
Ich habe heute von Thomas Rudloff (Met@box) ein paar Informationen zu den angekündigten amiJoe-Karten (inkl. ein paar Preisinfos) bekommen, die auf unserer Webpage ab sofort zu finden sind. (ps)

[Meldung: 26. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
26.Aug.1999
Funtime World


Lame 3.25 Beta
Hinweis: Die WarpUp-Version dieses MP3-Encoders kann unter bestimmten Voraussetzungen noch crashen. (ps)

[Meldung: 26. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
26.Aug.1999
AMIGA


Bilder von der Downunder '99 Show
Weitere Bilder von der Show finden Sie bei GP Software. (ps)

[Meldung: 26. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 11

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.