amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
.


Archiv 'Neues aus der Geschäftswelt'


13.Feb.2015



Hyperion für zahlungsunfähig erklärt
Laut dem belgischen Insolvenz-Register faillissementsdossier.be wurde Hyperion Entertainment Cvba am 27.01.2015 von einem Gericht in Brüssel für zahlungsunfähig erklärt. Weitergehende Informationen liegen uns derzeit nicht vor.

Hyperion war 1999 gegründet worden, um kommerzielle Spiele auf Nischen-Systeme wie Linux und AmigaOS zu portieren. Seit 2001 ist das Unternehmen für die Weiterentwicklung von AmigaOS verantwortlich. Letzte uns bekannte Geschäftsführer waren Ben Hermans und Timothy DeGroote. (cg)

[Meldung: 13. Feb. 2015, 23:19] [Kommentare: 152 - 03. Apr. 2015, 10:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2015
Marcus Computer (ANF)


Neuer Amiga-Händler: Marcus Computer
Marcus Bräuker bietet mit seinem in Wiesbaden basierten Versandhandel neben AmigaOS 4.1 insbesondere Gehäusemodifikationen und entsprechendes Zubehör an. Er schreibt dazu:

"Du möchtest Deinen NG-Amiga mit einem neuen, Aufsehen erregenden Äußeren aufwerten? Oder brauchst Du eine individuelle Optimierung der Kühlleistung Deines jetzigen Systems? Suche nicht weiter danach, denn dazu findest Du alles bei mir!

Benötigst Du etwas ganz Besonderes, das kein anderer Händler bisher anbietet? Du hast eine Idee für eine Amiga-Systemaufwertung, weißt es aber nicht selbst umzusetzen und kennst zudem auch niemanden, der es für Dich baut? Auch dann bist Du hier richtig! Denn ich modifiziere bestehende Systeme, entwickle selbst neue Lösungen und baue Prototypen." (snx)

[Meldung: 31. Jan. 2015, 20:04] [Kommentare: 11 - 10. Feb. 2015, 13:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Dez.2014
MorphZone (Forum)


A-EON Technology erwirbt Aladdin 4D
A-EON Technology hat für die AmigaOS-Version des Raytracing- und Animationsprogramms Aladdin 4D den Quellkode und die Rechte zur Weiterentwicklung erworben. Versionen für MorphOS und AROS werden nicht ausgeschlossen, die Rechte für Nicht-Amiga-Betriebssysteme verbleiben bei DiscreetFX.

Nach Bemühungen, den Quellkode von Greg Gorbys Programm offenzulegen, hatte 2007 stattdessen DiscreetFX die Rechte von Nova Design gekauft. (snx)

[Meldung: 11. Dez. 2014, 19:02] [Kommentare: 94 - 22. Dez. 2014, 01:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 15 177 345

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2015 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.