amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

12.-14.10.18 • 19. Amiga-Meeting Nord • Neumünster
10.-11.11.18 • RETROpulsiv 12.0 • Augsburg
15.-17.02.19 • AmigaWinterTreffen • Großensee

26.Sep.2008



Echtzeit-Strategie: OpenRedAlert 460
OpenRedAlert ist eine quelloffene Engine für den Echtzeit-Strategie-Klassiker Command & Conquer: Red Alert.

Da es sich um eine Portierung der MorphOS-Version handelt, gelten die selben Einschränkungen. Zum Spielen werden die Originaldateien von Red Alert benötigt, die der Hersteller EA seit Kurzem zum kostenlosen Download zur Verfügung stellt. (cg)

[Meldung: 26. Sep. 2008, 16:38] [Kommentare: 9 - 04. Okt. 2008, 15:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Sep.2008



Hans-Jörg Frieden August-Gewinner der "Seeding the Success Campaign"
Im Rahmen der Seeding the Success Campaign von DiscreetFX wird jeden Monat ein Entwickler ausgezeichnet, der den Amiga - in welcher Ausprägung (AmigaOS 4, MorphOS, AROS) auch immer - voranbringt.

Die Prämie für den Monat August erhält Hans-Jörg Frieden, Projektmanager des AmigaOS 4-Teams, für seine Verdienste um AmigaOS 4.

Anstatt wie sonst die 100 USD Siegprämie direkt auszuzahlen, wurde dieses Mal mit dem Betrag ein Bounty eröffnet, dessen Ziel der Erwerb einer Plystation 3 für Hans-Jörg Frieden ist.

Diese Idee ist offenbar inspiriert von der in einem Artikel auf Ars Technica verbreiteten Fehlinformation, dass man beim OS4-Team intern bereits einen PS3-Port teste. Hans-Jörg Frieden hat dieses Missverständnis zwischenzeitlich richtig gestellt und einen PS3-Port für "derzeit nicht machbar" erklärt. (cg)

[Meldung: 25. Sep. 2008, 16:45] [Kommentare: 51 - 18. Okt. 2008, 03:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Sep.2008
amigafuture.de (Webseite)


AmigaOS 4: Audio-Player TuneNet 0.86.36
Paul Heams stellt ein Update seines Musik- und Internetradio-Players TuneNet zur Verfügung. Neu in Version 0.86.36:
  • Shoutcast listing correction
  • New Prefs for selecting a Base Mixing Frequency of 44.1 (default) or 48Khz
  • Player code simplified (bug fixes)

Das Archiv mit der neuesten Version des Players enthält nur das eigentliche Executable und setzt deshalb eine bereits installierte Version von TuneNet voraus. (cg)

[Meldung: 25. Sep. 2008, 16:25] [Kommentare: 1 - 25. Sep. 2008, 20:52]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Sep.2008
Alinea Computer (ANF)


Alinea Computer nicht auf der Classic Computing 2008 vertreten
Pressemitteilung Wehrheim, Deutschland, den 24. September 2008 - Zu unserem Bedauern müssen wir allen Amiga-Fans mitteilen, dass wir auf der Classic Computing 2008 vom 27. bis 28. September in Moers nicht ausstellen können.

Aufgrund der Verkaufsrestriktionen der Veranstaltung durch das Ordnungsamt Moers wurden wir gezwungen, der Classic Computing 2008 fernzubleiben. Wir möchten uns bei allen Kunden für diese kurzfristige Benachrichtigung entschuldigen und hoffen auf der nächsten Classic Computing wieder dabei sein zu dürfen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie noch dieses Jahr auf dem Amiga Meeting Nord, vom 31. Oktober bis 2. November in Bad Bramstedt, willkommen heißen dürfen.

Auch wenn wir als Alinea Computer leider nicht zur Classic Computing kommen können, wünschen wir allen Organisatoren, Ausstellern und Besuchern ein schönes Retro-Computer-Wochenende in Moers. (snx)

[Meldung: 25. Sep. 2008, 09:14] [Kommentare: 40 - 27. Sep. 2008, 15:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Sep.2008
Thorsten Mampel, 1. Vorsitzender Amiga-Club Hamburg (ANF)


Meeting Bad Bramstedt: Austellerliste, Stand der Anmeldungen
Pressemitteilung: Vom 31.10. bis zum 2.11. findet in Bad Bramstedt das 9. Amiga-Meeting Nord statt. Aktuell haben sich 39 Teilnehmer mit Rechner angemeldet, für ca. 10 weitere Teilnehmer haben wir noch Platz. Wer noch mit Rechner kommen möchte sollte sich daher mit der Anmeldung langsam beeilen. Für Tagesgäste ohne Rechner ist immer genug Platz.

Bislang haben sich insgesamt 6 Entwickler und 2 Händler angekündigt: Alinea-Computer zeigt und verkauft ihre Produkte rund um AmigaOS 4.x. Axel Knabe Büroservice zeigt Produkte rund um den Pegasos und Efika. Guido "Geit" Mersmann wird unter anderem den aktuellen Stand seiner Software Vaillant-Vision und ggf. auch seine Mediacenter-Software für das Efika zeigen.

Sven Dröge präsentiert uns seine Software ProBonds, ProBanking und ProDynastie sowie den aktuellen Stand der Entwicklung von AmiBlitz3. Carsten Siegner tritt erstmals als Entwickler auf dem Meeting auf. Er präsentiert das Vektor-Zeichenprogramm MOS-Creator, aber auch FotoDraw und das DVD-Menu wird man sehen können.

Herbert "HAK" Klackl wird uns seine SDL-Portierungen präsentieren, Michal Bergseth wird auf dem Meeting seine Amitopia-TV-Folgen präsentieren und wohl genügend Material für die nächste sammeln.

Weitere interessierte Entwickler, die ihre Produkte auf dem Meeting präsentieren möchten, können sich bei Thorsten Mampel melden. (cg)

[Meldung: 24. Sep. 2008, 14:35] [Kommentare: 20 - 25. Sep. 2008, 23:39]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Sep.2008



Youtube-Downloader: getvideo 0.14
Mit getVideo von Jürgen "antibike" Lucas können Video-Clips von diversen Anbietern - darunter Youtube - auf Festplatte gespeichert oder mit MPlayer abgespielt werden. In der neuen Version werden einige zusätzliche Anbieter unterstützt, außerdem enthält sie diverse kleinere Änderungen und Optimierungen. (cg)

[Meldung: 24. Sep. 2008, 14:30] [Kommentare: 8 - 28. Sep. 2008, 16:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Sep.2008
Amiga.org (Webseite)


Amitopia TV: September-Ausgabe online
Amitopia TV ist ein englisches Video-Magazin rund um den Amiga. Die September-Ausgabe beinhaltet unter anderem:
  • Amitopia TV News (premiere)
  • Sadddam strikes back! (music documentary)
  • AmigaSYS 4 on AGA
  • AmigaDemo by Loonies from 2005
(snx)

[Meldung: 24. Sep. 2008, 06:48] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Sep.2008



a1k.org: Forum vorübergehend offline
Das Forum von a1k.org ist vorübergehend offline. Wie der Administrator mitteilt, habe das Forum zu viel Last erzeugt weswegen der Provider DomainFactory die Datenbank abgeschaltet habe.

Um dieses Problem in Zukunft zu umgehen, ist der Umzug auf einen eigenen Server angedacht. Aufgrund der damit verbundenen Kosten sei jedoch noch keine endgültige Entscheidung gefallen. (cg)

[Meldung: 23. Sep. 2008, 17:22] [Kommentare: 30 - 26. Sep. 2008, 09:43]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Sep.2008



Datenbank: MUIbase 2.6
Steffen Gutmann stellt ein Update seiner relationalen, programmierbaren Datenbank MUIbase zur Verfügung. Änderungen in Version 2.6:
  • User and admin mode with password option for entering admin mode
  • New functions for the programming of user access control: GETADMINMODE, SETADMINMODE, ADMINPASSWORD and SHA1SUM
  • New sample database "Users.mb" for demonstrating user access control
  • Allow optional title headers and multi-column format for functions ASKCHOICE, ASKCHOICESTR and ASKOPTIONS
  • Improved versions of LISTTOMEMO and MEMOTOLIST for supporting lists of lists (multi-column)
  • New functions for programming: LISTTOSTR and STRTOLIST
  • Option for ASKSTR and ASKMULTI to allow entering of passwords
  • Reformatted German docs using new German spelling (Stefan Haubenthal)
  • New file format for preferences. Settings are stored as readable text in UTF-8
  • Always store text in projects in UTF-8 format
  • Several bug fixes

Die MUIbase-Distribution enthält Portierungen für AmigaOS 3, AmigaOS 4 und MorphOS, eine Version für AROS wird erfahrungsgemäß in Kürze nachgereicht werden. (cg)

[Meldung: 23. Sep. 2008, 16:21] [Kommentare: 1 - 24. Sep. 2008, 22:06]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Sep.2008
Rüdiger Engel (ANF)


"It's alive!" - Ars Technica berichtet über AmigaOS 4.1 (englisch)
Jeremy Reimer berichtet unter dem Titellink für das englischsprachige Online-Magazin "Ars Technica" über das kürzlich erschienene AmigaOS 4.1; zudem gibt Thomas Frieden in einem Interview Auskunft über die zukünftige Entwicklung des Betriebssystems. (snx)

[Meldung: 23. Sep. 2008, 15:06] [Kommentare: 22 - 26. Sep. 2008, 21:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Sep.2008
Sébastien Jeudy (ANF)


AmigaOS 4.1/SAM440ep-Vorführung auf der Colmar Multimedia Expo
Wie der schweizer Händler RELEC mitteilt, werde man zusammen mit ACube deren PPC-Rechner SAM440ep mit AmigaOS 4.1 auf der Colmar Multimedia Expo 2008 vorführen.

Der kürzlich angekündigte gemeinsame Messestand der beiden Unternehmen sei deswegen mit 18 Quadratmetern doppelt so groß ausgefallen wie ursprünglich geplant. 10 Mitarbeiter werden dort aktuelle Amiga-Lösungen wie AmigaOS 4 und MorphOS sowie den Minimig präsentieren. (cg)

[Meldung: 22. Sep. 2008, 23:52] [Kommentare: 7 - 30. Sep. 2008, 21:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Sep.2008
Power2PEOPLE (ANF)


AROS-Bounty: Portierung von Poseidon USB, Offenlegung der Quellen
Pressemitteilung:
San Antonio, 22. September 2008

power2PEOPLE ist erfreut, seine neueste Spenden-Initiative bekanntgeben zu können: Chris Hodges, der ursprüngliche Autor des USB-Systems "Poseidon", hat eine Portierung von Poseidon USB auf AROS sowie die Freigabe seiner Arbeit unter der APL (AROS Public Licence) und damit die Umwandlung von Poseidon in ein Open-Source-Projekt vorgeschlagen.

Um dieses Vorhaben zu realisieren, wird eine Summe von 4000 USD an Spenden benötigt. Für eine komplette Liste der Ziele, beinhalteter Module und der von dieser Regelung ausgenommenen Poseidon-Bestandteile besuchen Sie bitte unsere Webseite. (cg)

[Meldung: 22. Sep. 2008, 23:44] [Kommentare: 19 - 24. Sep. 2008, 23:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Sep.2008
amigafuture.de (Webseite)


MorphOS: Drawerball 0.3l, Gread 1.1c
Tom 'Amigaharry' Duin hat Updates seines einfachen Dateimanagers Drawerball sowie des Textanzeigers Gread veröffentlicht. (cg)

[Meldung: 22. Sep. 2008, 16:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Sep.2008
amigaworld.net (Webseite)


AmigaSYS: Update der AGA-Distribution
AmigaSYS ist eine vorinstallierte Workbench für den Amiga-Emulator WinUAE mit vielen Erweiterungen. Zusätzlich benötigt werden lediglich eine Datei mit dem Kickstart-ROM sowie zumindest eine Workbench-Diskette der Version 3.x.

Die neue Fassung der AGA-Version von AmigaSYS wurde in vielen Punkten komplett überarbeitet, eine Übersicht über den Funktionsumfang ist auf der Webseite der Distribution zu finden. (cg)

[Meldung: 22. Sep. 2008, 16:24] [Kommentare: 1 - 22. Sep. 2008, 23:51]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Sep.2008



AmigaOS 4: Web-Browser OWB 2.10
Jörg Strohmayer stellt eine neue Version seiner Portierung des Origyn Web Browser zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Verwendung von Cairo gegenwärtig AmigaOS 4.1 vorausgesetzt wird. Die Änderungen seit der letzten Veröffentlichung im Einzelnen:
  • Updated to SVN revision 500 (image maps are working now).
  • Window position and size are saved before and restored after (un)iconify.
  • Added AmiUpdate support, starting with the next version AmiUpdate can be used to update OWB 2.x.
  • Added an ARexx port. Portname OWB.1 (OWB.2, OWB.3, ... if you start OWB several times), commands OPENURL URL/A, STOP, GOBACK, GOFORWARD, RELOAD, GOHOME and SCREENTOFRONT.
  • Implemented pointers for AmigaOS4, only truecolour ones are supported which requires a Radeon gfx card or using SOFTSPRITE=Yes in DEVS:Monitors/Picasso96. A pointer set from Mason is included. If you don't have a Radeon gfx and don't want to use software mouse pointers you have to delete all #?Cursor#? files in Resources.
(cg)

[Meldung: 22. Sep. 2008, 06:15] [Kommentare: 83 - 28. Sep. 2008, 18:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Sep.2008



AmigaOS 4: Emulator SimCoupe 1.2
SimCoupe ist ein SDL-basierter Emulator für den SAM Coupe, der AmigaOS-Port stammt von Ventzislav 'drHirudo' Tzvetkovs. Änderungen in Version 1.2:
  • Resetting when paused now causes it to unpause, to avoid confusion
  • Recompiled with SDL 1.2.11 and newlib
  • Small speed improvements
  • Added version TAG in the emulator executable file
(cg)

[Meldung: 21. Sep. 2008, 16:17] [Kommentare: 2 - 22. Sep. 2008, 20:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Sep.2008
amigafuture.de (Webseite)


Textanzeiger: EvenMore 0.65-21.9.08 (Update)
Die neueste Version des Textanzeigers EvenMore zeigt jetzt bei Verzeichnissen, die mit Dir2Text geöffnet wurden, auch den Verzeichnisnamen im Info-Fenster an.

Update: (22.09.2008, 16:30, cg):

Ein weiteres Update ist verfügbar, bei dem ein kleiner Layout-Fehler am rechten Bildschirmrand bereinigt wurde. (cg)

[Meldung: 21. Sep. 2008, 16:12] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Sep.2008
AROS-Exec (Forum)


AROS/x86: Client für das MMORPG Eternal Lands portiert
Krzysztof 'Deadwood' Smiechowicz hat den Client des kostenlosen MMORPG (massively multiplayer online role playing game) Eternal Lands für AROS/x86 portiert (Screenshot).

AROS-Anwender mihcaels steuert zudem ein Projekt-Piktogramm bei, das den aktuellen Verzeichnispfad festlegt, den Stapelspeicher auf 200000 setzt und das Spiel startet.

Download: el-1.7.0-v1-i386-aros.zip (48 MB) (snx)

[Meldung: 21. Sep. 2008, 10:29] [Kommentare: 25 - 25. Sep. 2008, 15:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Sep.2008
Amigaworld.net (Webseite)


Podcast: Amiga Round Table, Episode 31
Der "Amiga Round Table" (ART) ist ein von Rich Lawrence und Mike Blackburn zusammengestellter englischer Podcast, bei dem Amiga-Anwender und geladene Gäste die aktuellen Ereignisse in der Amiga-Szene diskutieren.

Teilnehmer und Themen der 31. Ausgabe:

Rich Lawrence, Sean Fitzgerald, Mike Blackburn, Bill Panagouleas, Eddie Cejvan
  • Rich can’t count. It’s Episode 31, not 30!
  • Sean goes Hippy
  • Mike is on Strike
  • Bill is scarred from his trip into hell and back
  • Eddie loves Vegamite
  • MorphOS 2.1 is out
  • Commodore has a new laptop
  • OS 4.1 is shipping. The competition heats up
  • AROS MMORPG “Eternal Lands” coming along
  • Upcoming Amiga Shows
  • Bill was on the DV Show podcast
  • Bill talks about his trip to Hell
  • Cloanto’s Amiga Forever update and C=64 Forever Announced
  • SPORE Pr0n?
(snx)

[Meldung: 21. Sep. 2008, 10:06] [Kommentare: 1 - 21. Sep. 2008, 20:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Sep.2008
MorphZone (Forum)


MorphOS: Revisionskontrollsystem Git 1.6.0.2
Christian Rosentreter hat das Revisionskontrollsystem Git in der Version 1.6.0.2 für MorphOS kompiliert. Es wird darauf hingewiesen, dass kein umfassender Test erfolgt ist, so dass die Benutzung auf eigene Gefahr erfolgt.

Download: git-1.6.0.2-morphos.tar.bz2 (6 MB) (snx)

[Meldung: 20. Sep. 2008, 18:35] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Sep.2008



MorphOS: Vektorgrafikprogramm MOS-Creator 0.1d (Alpha)
MOS-Creator von Carsten Siegner ist ein mit Hollywood implementiertes Vektorgrafikprogramm (Screenshot), dessen Haupteinsatzgebiet die schnelle und unkomplizierte Erzeugung von PDF-Dokumenten bzw. deren Ausdruck werden soll - ähnlich dem aus dem TurboPrint-Paket bekannten Grafikpublisher.

Neu in Version 0.1d:
  • Grafikbuttons sind nun gegen falsche Eingaben gesichert
  • Bitmapgrafik kann rotiert werden. (90°-Schritte): "r"-Button
  • Bitmapgrafik kann ein bischen bearbeitet werden (nicht viel): "c"-Button
  • Textexport in EPS oder PDF erfolgt nun mit deutschen Umlauten
  • Masseinheit der Oberfläche kann mit dem Button "m" geändert werden. (cm,Zoll,Punkte)

Download: mos-creator_0.1d.lha (559 KB) (cg)

[Meldung: 20. Sep. 2008, 14:48] [Kommentare: 3 - 21. Sep. 2008, 12:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Sep.2008
Ralf Tönjes (E-Mail)


Veranstaltung: 39. Computer- und Video-Börse in Bremen (4. / 5. Oktober)
Ralf Tönjes schreibt: Am 4. und 5. Oktober findet die 39. Computer- und Video-Börse im Bürgerzentrum Bremen-Vahr statt.

Neben den bekannten PC-Händlern (Neu- und Gebrauchtware) sind auch wieder verschiedene Computergruppen vor Ort, z.B. die Computerfreunde Nord.

Es werden auf jeden Fall das neue AmigaOS 4.1 und auch MorphOS 2.1 gezeigt sowie AmigaOS 4.0 auf einem Amiga 4000/PPC. Aber auch die guten alten Amiga-Maschinen werden gezeigt.

Es gibt natürlich auch einen Mac- und PC-Bereich; so wird es im PC-Bereich eine Vorstellung des Programms "Kindersicherung 2008" geben. Auch wird es einen Flohmarkt geben, wo man Computerteile oder Videofilme (DVD/VHS) erstehen kann.

Für Besucher, die mit Rechner kommen möchten, steht ein kostenloses Netzwerk zur Verfügung. Wer mit Rechner kommen möchte, sollte sich bitte per Telefon (0152/08988432) oder E-Mail anmelden, damit der Platz so gut es geht ausgenutzt werden kann; die Teilnahme ist natürlich auch kostenlos.

Neben den Rechnern der anwesenden Anwender werden auch Rechner zum Spielen und für die Internetnutzung zur freien Verfügung stehen.

Ralf Tönjes & René Stelljes (snx)

[Meldung: 20. Sep. 2008, 07:08] [Kommentare: 6 - 03. Okt. 2008, 18:15]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Sep.2008
classic-computing.de (ANF)


Veranstaltung: Classic-Computing ausgebucht
Pressemitteilung: Die Classic-Computing 2008, die dieses Jahr am 27. und 28.September in Moers im Eurotec-Center stattfindet, ist ausgebucht! Über 50 Einzelpersonen zeigen auf ca. 150 Tischen ihre mitgebrachten Sammlungen antiker Computertechnik.

Gezeigt werden selbstverständlich alle Amigas, angefangen vom Amiga 1000 über die gängigen Amiga 4000 und 1200 bis zu neuzeitlicheren AmigaOS 4-tauglichen Systemen und Pegasos-Computern. Des weiteren wurde versucht, die Firmengeschichten Commodores und Ataris gegenüberzustellen. Natürlich sind auch viele exotische Computer zu finden, wie Next Cube, Silicon Graphic, Acorn, MSX und viele, viele mehr.

Als Besonderheiten werden Packet Radio und Mailboxen vorgeführt, zu diesem Zweck wurde eigens eine Telefonanlage mit mehreren Gegenstellen eingerichtet. An mehreren Stellen in der Halle gibt es Reparaturecken, wo Experten ihr Können unter Beweis stellen, und alte Hardware reparieren.

Geöffnet ist täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Samstag) bzw. 16.00 Uhr (Sonntag). Der Eintritt für Besucher kostet 5,00 EUR, ermäßigter Eintritt (Schüler, Studenten) kostet 3,00 EUR.

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass es sich bei der Classic-Computing nicht um eine Verkaufsmesse oder einen Flohmarkt handelt. Der Verkauf von Waren ist somit auch ausdrücklich untersagt. (cg)

[Meldung: 20. Sep. 2008, 01:03] [Kommentare: 11 - 21. Sep. 2008, 17:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Sep.2008
Murakami (ANF)


Printmagazin: aMiGa=PoWeR, Ausgabe 42
Die 41. Ausgabe des französischen Printmagazins aMiGa=PoWeR bietet u.a. folgende Themen:
  • News: MorphOS 2.0, NatAmi, AmigaOS 4.1, Sam440ep flex, Indivision AGA...
  • Reviews: AmigaOS 4 Classic, OWB (OS4), AmiDVD (OS4), Digital Universe (OS4), VirtualGP 2 HD (MorphOS), VLC (MorphOS), Descent 2 (OS4)...
  • Tutorials: Amiga Input, XDCC , HTML programming...

aMiGa=PoWeR wird seit 1998 von AFLE herausgegeben und weltweit vertrieben. (cg)

[Meldung: 20. Sep. 2008, 01:01] [Kommentare: 1 - 20. Sep. 2008, 13:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 205 405 ... <- 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 -> ... 425 622 825 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Königin verpacken (Hilfe mit A1000 Box)
Suche "Horny" MIDI-Sequencer für OS3, w...
Welches Grafiktablett empfehlt ihr Einsteigern?
Amiga1200+CF+ PCMCIA-Adapter
Kein AHi unter OS4.1FE
.
 Letzte Top-News
.
Rechtliche Schritte gegen AmigaOS 3.1.4 (20. Okt.)
Nachbau der A1200-Hauptplatine: ReAmiga 1200 Revision 1.2 (15. Okt.)
Trevor Dickinson: Status-Updates zu Tabor, LibreOffice und Enhancer (13. Okt.)
Hyperion Entertainment: AmigaOS 3.1.4 veröffentlicht (30. Sep.)
Chip-RAM-Erweiterung: ACE2 von Individual Computers (12. Sep.)
Anschluss von alten Joysticks an den PC: Arananet Joystick-Adapter (12. Sep.)
Jump'n Run: Trap Runner (10. Sep.)
A1200: Ersatz-LED-Platine bei Amigakit (31. Aug.)
Nachbau der A1200-Hauptplatine: ReAmiga 1200 Revision 1.1 (30. Aug.)
Jump'n Run: "Zerosphere" als kommerzielle Edition (Update) (25. Aug.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.