amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 07/2001


28.Jul.2001
Jens Langner (ANF)


CVS 1.11.1p1 - AmigaOS-Port BUGFIX-Update
CVS ist ein Tool für Programmierer, welches die Versionskontrolle von Source-Code wesentlich vereinfacht. Eher bekannt unter Unix/Linux kann diese Portierung auf AmigaOS für den Einen oder Anderen nützlich sein.

Nachdem vor ein paar Tagen eine neue Version der AmigaOS-Portierung von CVS 1.11.1p1 mit ssh erschienen ist, wurde nun nach einigen Bugreports ein neues Bugfix-Update auf der Homepage des AmigaOS CVS Projektes veröffentlicht.

Hierbei wurde ein wichtiger Bug beseitigt, der es mitunter unmöglich machte, Dateien in entfernten Verzeichnissen per pserver oder ssh einzuchecken.

Es wird allen Benutzern dieser Portierung dringend empfohlen auf diese neueste Version upzudaten. Die neueste Version ist wie immer unter http://amcvs.light-speed.de/ herunterzuladen. (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 23:56] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
ANN / Christoph Meier (ANF)


Spiel: Neue Payback PPC Screenshots
Christoph Meier schreibt:
Bei Apex-Designs finden Sie vier neue Screenshots der PPC-Version des Spiels "Payback".

»The screenshots demonstrate "a new 3D mode to the upcoming PPC version of the game which rotates the view according to the speed and direction of the player".« (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 23:53] [Kommentare: 10 - 30. Jul. 2001, 02:59]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
Christoph Meier (ANF)


Amiga.org: 3ivx für AmigaDE in der Entwicklung
Die Entwickler des MPEG-4 Codecs 3ivx haben bestätigt, dass an einer 3ivx-Version für AmigaDE gearbeitet wird. Es lässt sich jedoch noch nicht sagen wann diese Version erscheinen wird. (sd)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 21:25] [Kommentare: 3 - 29. Jul. 2001, 17:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
Andreas Magerl (E-Mail)


Amiga Future: Verlosung + AF #27 Teil 3
In Ausgabe #31 der Amiga Future gibt es mehrere Verlosungen. Soeben wurde eine dieser Verlosungen im Bereich 'INTERACTIVE' online gesetzt. Hier kann nun jeder mitmachen. Zu gewinnen gibt es eine Vollversion von Myst. Einsendeschluss ist der 1.8.2001.

Gestern wurde außerdem der dritte Teil der Amiga Future 27 veröffentlicht. (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 16:56] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
Christoph Meier (ANF)


Amiga.org: Exklusiv-Interview mit Edivision
Amiga.org hat Patrick Roberts, Jeremy Engelman und Steven Haun interviewt. Das Team von Edivision, letzthin von Amiga Inc. als Partner benannt, wurde von Amiga.org zu ihrer Meinung zum Amiga und deren zukünftige Produkte befragt. (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 16:45] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
Hofmann Computershop (ANF)


Hofmann Computershop: Sommer-Öffnungszeiten
Hofmann Computershop in Berlin hat zurzeit nur verkürzte Laden-Öffnungszeiten:
  • Montag - Freitag 16.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag von 10.00 - 12.00 Uhr
Nach Absprache lassen sich auch andere Zeiten vereinbaren. Wir sind online jederzeit für Sie da. (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 15:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
Marco Lovera (E-Mail)


AmigaPage nun mit Grafik-Sektion
Eine der Anlaufstellen für italienische Amiga-User ist AmigaPage. Neben News, Workshops, Reviews und vielen weiteren Informationen wurde jetzt ein neuer Bereich für Grafik von dem Maintainer Marco Lovera eingerichtet.

In dieser Sektion werden Workbench-Screenshots, FunArt, gerenderte und gemalte Bilder sowie Fotos untergebracht. Jeder kann seine Arbeiten, die am Amiga entstanden sind, zur Verfügung stellen und sich somit daran beteiligen, dass dieser Bereich nach und nach immer größer und interessanter wird. (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 15:11] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
Thorsten Schölzel (E-Mail)


CD32-Allianz sucht Webmaster
Thorsten Schölzel schreibt:
Nachdem wir nun mit der CD32/CDTV-Corner auf einen anderen Server gewechselt sind, suchen wir nun nach neuen Webmastern. Es kommt jeder in Frage, der sich mit HTML und CD32/CDTV auskennt. Wir selber würden es sehr gerne sehen, wenn CD32/CDTV-User selbst mitwirken würden.

Die CD32/CDTV-Corner könnte, sofern sich genügend User beteiligen, als eine von mir unabhängige Homepage weitergeführt werden. (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 13:30] [Kommentare: 10 - 30. Jul. 2001, 22:08]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
Dennis Lohr (E-Mail)


Psyria: Neues Musikstück
Gestern wurde die Homepage von Psyria nach etwas längerer Zeit wieder aktualisiert. Ein neues Musikstück "Uphold the law" steht zum Download bereit.

Desweitern plant Psyria einen zweiten Megamix aus dem bislang unveröffentlichen Debüt-Album "Out of my life". Da der erste Megamix gut ankam, würde sich Psyria über Feedback freuen, um zu sehen, ob ein zweiter Mix überhaupt gefragt ist.

Psyria ist ein Musikprojekt, dass ausschließlich mit dem AMiGA produziert wird. (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 13:14] [Kommentare: 6 - 29. Jul. 2001, 19:54]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
ANN / Christoph Meier (ANF)


ANN: AmiWest 2001: Keynote speech online (Update II)
Christoph Meier schreibt:
For the greater benefit of the Amiga Community Darren Eveland had placed (in mp3 format) the AmiWest 2001 keynote speech on his ftp server... You may download the 9 megabyte mp3 file to hear all the great announcements made by Amiga Inc.

Highlights:
  • Merlancia Industries has exclusive rights to Walker and Amiga MCC designs.
  • Amiga Inc. to release Amiga OS 1.0 X86 November 1st. They showed a live demo at Amiwest.
  • Amiga Inc. to release Amiga OS PPC November 1st. This will run on the Amiga One, which will also be released November 1st, 2001.
  • Much news about Amiga DE and other things...

  • server: 24.42.253.120
  • username: amiga
  • password: amiga
Enjoy this GREAT news!
Darren Eveland - aka. HammerD

Nachtrag:
Zusätzliche Downloadlinks der Rede von Bill McEwen:
keynote.mp3 (9 MB)
keynote.mp3 (9 MB)

Nachtrag 2:
ANN: Amiga CEO Amiwest Question and Answer session online
Darren Eveland hat auf seinem FTP-Server nun auch die Fragen und Antworten an/von Bill McEwen als mp3-Datei zum Download bereitgestellt.

Server: 24.42.253.120
Username: amiga
Password: amiga

Maximal 20 User können gleichzeitig downloaden.
(ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 12:30] [Kommentare: 48 - 30. Jul. 2001, 17:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2001
Dirk Baeyens (E-Mail)


AmiWest 2001: Erste Vorabinformationen (Update II)
Derzeit findet in Sacramento (Kalifornien) die AmiWest 2001 Amiga-Show statt. Nach ersten Informationen wurden AmigaOS für PPC, AmigaOS für x86 und AmigaOne Hardware für November 2001 angekündigt. Ausführliches Pressematerial soll bis Mittwoch folgen.

Weitere Einzelheiten können Sie aus diesem (völlig unbearbeiteten) AmiWest IRC-Log entnehmen. Wie immer hat UGN die Ressourcen für IRC-Chats während der Show bereitgestellt. Auch die obligatorische WebCam von UGN ist bereits in Funktion, wobei allerdings auf die Zeitverschiebung geachtet werden muss.

Hier drei Bilder, die Dirk Baeyens letzte Nacht aus der WebCam ´eingefangen´ hat:







Nachtrag:
Christoph Meier fand bei Amiga.org folgenden Artikel von ´TB´, in dem neben den bereits bekannten Details wie die Ankündigung des AmigaOS für PPC, AmigaOS für x86 und AmigaOne Hardware für November 2001, auch folgende neue Details zu finden sind:

AmiWest News Roundup
  • 3 Sharp devices including a Cellphone
  • Possible Game Boy Advanced type system, but better.
  • 6Ghz Equiv design for 3rd party (The info on this is vauge at best)
  • Various new content deals
  • SHEEP preview with-in 90 days
This information is as accurate as we can get it until Amiga posts the news themselves.

Nachtrag 2:
Christoph Meier hat im ANF noch folgende neue Meldung von amiga.org gepostet, die wir hier vollständig im Original wiedergeben, da amiga.org derzeit nicht erreichbar ist:

Here is the latest information from the show. There is little information but I will try and add more as it becomes available.
  • AmigaOS PPC - Nov 1st 2001.
  • AmigaOS x86 - Nov 1st 2001 (Demo'ed Live. Played Quake, Ran ImageFX, AIBB (Cel 500 vs 4K060) LineTest 162x Faster, Instuction 143x, WritePixel 804x, Matrix 316x, Sieve 1118x).
  • AmigaOne (Needs 1200) - Nov 1st 2001.
  • 3 Sharp devices including a Cellphone.
  • Psion netBook deal (The netBook is a business device, not consumer. As far as Amiga is aware, the deal is still on).
  • Series Zero (We think this is a game pack, 5 games per pack.).
  • Merlancia have rights to the Walker and MCC designs.
  • Possible Game Boy Advanced type system, but better. Aiming for 200Mhz, Sub 200USD, Xmas release.
  • 6 Ghz Equiv computer design for 3rd party (The info on this is vauge at best).
  • Deal with one of the worlds largest wireless carriers in next 90 days.
  • Various new content deals coming soon.
  • Targets - 10Million unit over the next 12 Months, 30Million in the following 12months.
  • SHEEP preview with-in 90 days
  • AmigaDE Content Network. Will supply content for those who have the PartyPack and DE in the future.
This information is as accurate as we can get it until Amiga posts the news themselves. (ps)

[Meldung: 28. Jul. 2001, 12:30] [Kommentare: 68 - 29. Jul. 2001, 21:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2001
Heise [Newsticker]


Heise: Power Macintosh G4 mit 1 GHz Takt
Wie bereits berichtet, wurden auf der Macworld Expo New York vor wenigen Tagen neue Power-Macintosh-G4-Modelle vorgestellt.

Der Japaner Takashi Imai hat auf seiner Website eine Tuning-Anleitung veröffentlicht, um die Rechner auf eine Taktfrequenz von 1 GHz oder mehr zu übertakten.
Heise-Artikel siehe Titellink. (ps)

[Meldung: 27. Jul. 2001, 18:57] [Kommentare: 19 - 29. Jul. 2001, 21:15]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2001
SixK


Datenbank: MySQL für Amiga Version 3.23.40
Auf der französischen Website 'SixK' finden Sie den AmigaOS-Port des MySQL Datenbank-Systems in Version 3.23.40, kompiliert für 68040 Prozessoren. Details zu den gemachten Änderungen finden Sie unter dem Titellink.

Download: MySqld_32340_040_base.lzx (ps)

[Meldung: 27. Jul. 2001, 18:26] [Kommentare: 7 - 01. Aug. 2001, 20:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2001
Werner Lange (E-Mail)


HCS Lange zieht um und startet Sonderaktion (Update)
Seit über 10 Jahren beschäftigt sich HCS LANGE mit dem Service für COMMODORE und AMIGA Produkte. Dazu gehört bis heute der inzwischen Kult gewordene C 64 und seine Peripherie. HCS Lange zieht um.

Aus diesem Anlass findet vom 30.7. bis zum 4.8.2001 eine Sonderaktion statt:
  • Verkauft werden Monitore, Netzteile, ICs (z.B. Buster 11), Tastaturen, Disk-Laufwerke usw. zu Sonderpreisen.
  • Im Ladenlokal Bielefelder Str. 30 in 32756 Detmold findet täglich von 15.30 - 18.30 Uhr eine Versteigerung statt. Versteigert werden:
  • Amiga 1000, SX 64, VC 20, C 16/116, PLUS4 usw., Bücher, Anleitungen, Original-Poster von COMMODORE (absolute Rarität) div. Sticker, Aufkleber, COMMODORE-Uhr, großes Commodore-Logo aus Plexiglas usw.
  • Diverse Teile werden an Sammler verschenkt (Werbematerial von Commodore).
Unter www.amiga-repair.de (Titellink) können Sie sich vorab über diese UMZUG-SONDERAKTION und einzelne Angebote informieren. Den Button finden Sie unter dem Titellink in der linken Menüleiste ganz unten.

Letzter Verkaufstag ist Samstag, der 4.8.01 von 10.00 Uhr bis ... Ende offen. Durch den Umzug bleibt die Werkstatt vom 6.8. bis 11.8.2001 geschlossen. Danach geht der Service wie gewohnt weiter, jedoch ohne Ladengeschäft.

Nachtrag 29.07.2001:
Bezüglich der Versteigerung haben sich kleine Änderungen ergeben:

Die Versteigerung sieht jetzt folgendermaßen aus:
Geboten werden kann bis Freitag 03.08.2001, 18.00 Uhr. Die Gebote werden täglich um 10.00, 14.00 und 19.00 Uhr auf der HCS-Website unter ´Umzug-Sonderaktion´ eingetragen. Am Samstag, dem 04.08.2001, können die ersteigerten Teile im Laden Bielefelder Str. 30 in Detmold abgeholt werden. Auf Wunsch werden sie auch per Post verschickt. (ps)

[Meldung: 27. Jul. 2001, 17:20] [Kommentare: 3 - 29. Jul. 2001, 14:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2001
Christian Scherr / Peter Walter (ANF)


Veranstaltung: Retro Gamer Treffen am 11.8. 2001
Am Samstag, den 11.8.2001 findet ab 18.00 Uhr im Bürgerhaus Fußgönheim (zwischen Mannheim und Bad Dürkheim) das erste "Retro-Gamer"-Treffen statt. Retro, ein Trend aus den USA, schwappt gerade im Videospiele-Bereich nach Deutschland über.

Die Fangemeinde derer, die sich auf Spielwitz anstatt 3-D-Grafik besinnen, wird immer größer. Die Veranstalter Peter Walter und Christian Scherr haben bereits mehrere hundert Geräte der alten Videospiel-Generationen zusammengetragen; Atari, Commodore und Nintendo sind jedem geläufige Namen. Diese und auch seltene Geräte wie Vectrex oder NEO GEO werden zu sehen und zu spielen sein. Eigene Geräte mitzubringen, ist ebenfalls erwünscht. Es ist auch möglich, seine Lieblingsspiele über Großbildprojektion zu erleben. Infos unter staycomputer@aol.com oder telefonisch unter 06237/40 33 45. (ps)

[Meldung: 27. Jul. 2001, 16:23] [Kommentare: 3 - 29. Jul. 2001, 18:06]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
Thomas Wolf (ANF)


Infos zu "The Feeble Files"
Soeben wurde auf der Amigakult-Homepage eine Infoseite zu "The Feeble Files" online gestellt. Hier wird ein kleiner Einblick in das Game gewährt und es gibt dank e.p.i.c auch ein paar Screenshots. (ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 23:43] [Kommentare: 3 - 27. Jul. 2001, 11:04]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
Amiga-Active, englisches Amiga-Magazin (ANF)


Amiga Active: Neuer Amiga-Emulator für PCs
Ich habe vorhin die neue "Amiga Active" bekommen. Dort wird von einem neuen Amiga-Emulator für PCs berichtet, der weder Windows, noch Linux als Mutter-OS verwendet, sondern ein ungenanntes OS "welches dem AmigaOS nicht unähnlich ist".

Dieser Emulator wurde in der Redaktion auf einem Athlon mit 1,2 GHz getestet, und soll alles, auch den UAE JIT, bei weitem in den Schatten stellen. Die Geschwindkeit liegt bei einem Vielfachen von UAE, und auch von einem 68060/50. Im Gegensatz zu UAE funktioniert allerdings die AA-Emulation noch nicht, auf Spiele muss daher weitestgehend verzichtet werden. Programme wie Frogger oder auch Quake bringen jedoch Resultate, wo sich an Leistung die PPC-Versionen gegen schämen müssen. Der Emulator ist erst kurz vor Redaktionsschluss dort eingetroffen, Name und Hersteller sind noch geheim. (ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 18:47] [Kommentare: 111 - 29. Jul. 2001, 02:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
Thomas Steiding (E-Mail)


Update: The Feeble Files für Amiga
Thomas Steiding von e.p.i.c. interactive entertainment gmbh schreibt:
In der letzten Woche erreichten uns noch einige Vorbestellungen für eine mögliche Umsetzung des Cartoon-Adventures The Feeble Files auf den Amiga. Derzeit sind insgesamt 298 Vorbestellungen bei uns eingetroffen, es fehlen also noch 102 Vorbestellungen, die entweder bei uns (order@epic-interactive.com) oder bei Fachhändlern wie KDH Datentechnik, die sich an dieser Aktion beteiligen, eintreffen sollten. Wir lassen diese Preorder Aktion jetzt noch bis zum 12.8.2001 weiterlaufen. Sollten bis dahin keine 400 Vorbestellungen zusammen kommen, wird es leider keine Amigaversion von The Feeble Files (und wahrscheinlich auch keine weiteren Amiga Umsetzungen von e.p.i.c.) geben können.

Zur Erinnerung: The Feeble Files benötigt einen Amiga mit 4 MByte Grafikkarte, 32 Mbyte Speicher und einen 68060 ODER eine PPC CPU. Das Spiel kostet DM 99,95 und wird auf 2 CDs in den Sprachen deutsch und englisch ausgeliefert. (ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 16:35] [Kommentare: 40 - 29. Jul. 2001, 19:54]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
Markus Nerding (E-Mail)


H&P: Feilschen Sie doch 'mal...
Am 25. Juli 2001 ist das Rabattgesetz aufgehoben worden und Händler können nun Rabatte gewähren.

Haage&Partner starten daher eine Aktion: "Sagen Sie uns, zu welchem Preis Sie ein Produkt kaufen würden und wir schauen, ob wir damit ins Geschäft kommen."

In ein Formular tragen Sie Namen, E-Mail, Wunschpreis und eine nette Begründung ein - und dann schauen wir mal... (ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 16:35] [Kommentare: 14 - 30. Jul. 2001, 14:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
Richard H. Poser II (E-Mail)


Messenger: AmigAIM BETA Version 0.9428
Richard H. Poser hat Betaversion 0.9428 des AIM-Messengers AmigAIM veröffentlicht. AmigAIM ist ein Client zur Verbindung mit dem America Online Instant-Messenger (AIM-Dienst). Hier ein Auszug aus der History, aus welcher Sie die gemachten Änderungen entnehmen können:

  • Modified handling of Context Menus in Buddy List Area
  • Online list - Selecting with Right Button...
    • Online Buddy Name: Will automatically select that name and then open the Online contextmenu
    • Offline Buddy Name: Does the same as above, but opens the Offline contextmenu
    • Anywhere Else: Contextmenu will reflect the already selected Buddy Name, if one is selected.
  • Setup list - Selecting with Right Button...
    • On Label or Buddy Name: Will automatically select that label/name and then open the contextmenu
    • Anywhere Else: Contextmenu will reflect the already selected Label/Buddy name
  • Modified Away, Online and Idle Time displays
  • Now displays time in Days, Hours and Minutes (If you actually get someone that idles for that long - I know someone that has idled for 2 days straight)
  • Found that warning display wasn't being handled correctly, as AIM sends out the value as a multiple of 10, such that 855 would equal 85.5. The display now calculates the corrct value and rounds as necessary (Up, or down).
Download: AmigAIM_BETA.lha (ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 11:55] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
WHDLoad


Installer: WHDLoad - neue Pakete
WHDLoad ermöglicht, Spiele, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht sind, auf der Festplatte zu installieren. Es sind folgende neue Pakete hinzugekommen:

  • 25.07.01 verbessert: Licence to Kill (Domark)
  • 25.07.01 neu: Hunt for 7th October (Cryptoburners)
  • 23.07.01 gefixt: Uridium 2 (Graftgold)
  • 23.07.01 verbessert: R-Type 2 (Activision)
(ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 11:40] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
Stiftung Warentest


Stiftung Warentest: Telefonieren im Ortsnetz
»In den Ortsnetzen hat die Liberalisierung des Telefonmarkts auch dreieinhalb Jahre nach der Marktöffnung kaum Spuren hinterlassen. Die Folge: Telefongespräche mit den Nachbarn sind inzwischen in der Regel teurer als Ferngespräche über günstige Call-by-Call-Nummern. Nur wenige Telefonkunden sind mit ihrem Anschluss von der Telekom zur privaten Konkurrenz gewechselt. Viele können gar nicht: Nur in etwa der Hälfte der Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern haben Telefonkunden die Wahl. Für die übrigen lohnt der Wechsel nur unter bestimmten Bedingungen. FINANZtest hat die Angebote der wichtigsten Telekom-Konkurrenten unter die Lupe genommen.«
Kompletter Artikel siehe Titellink. (ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 11:29] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
The Legacy


Nostalgie: The Legacy aktualisiert
'The Legacy', das Spiele-Museum für C64, Amiga, Atari, PC und Schneider/Amstrad CPC hat wieder viel neues Material gesammelt. Neben Unmengen von neuen Covern finden Sie auch einen Testbericht zu der neuen Amiga-Classix-CD. (ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 10:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
AmigActive


Printmagazin: Vorschau auf AmigActive #23
In der August-Ausgabe des englischsprachigen Printmagazins, welches ab heute im Handel erhältlich ist, finden Sie folgende Highlights, die ausführlich behandelt werden:

  • "Here's Looking At Moovid"
    Digital video has come a long way since the days of the zoetrope.
  • Sleeping With The Enemy
    Can't do it on your Amiga? There is another way, you know...
  • Back To The Future
    Investigating the shiny, brushed-metal world of Merlancia Industries.
  • You've Got Mail
    Yet Another occurance of the phrase "Yet Another Mailer"!
(ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 10:29] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2001
Marius Schwarz (ANF)


Amiga Security Site online
Marius ´Cyborg´ Schwarz schreibt:
Aufgrund der Probleme mit dem Aminet habe ich mich entschlossen, die Programme jetzt direkt ins Netz zu stellen. Zusätzlich habe ich einige Dokumente verfasst, die sich mit Firewalling auf dem Amiga und Security im Allgemein befassen; daher der späte Onlinegang.

Es finden sich auf der Website jetzt u.a. der TCPScanner in einer noch besseren Version als für das Aminet geplant, und ein Tool zum Analysieren von Firewalllogs, damit man ungewünschte Portscans erkennen kann. Auf eine Möglichkeit, direkt zurückzuschlagen habe ich verzichtet, da das nichts bringt. Zusätzlich gibt es eine kleine Anleitung zum Erstellen aussagekräfiger Logs und den versprochenen Schutz gegen Missbenutzung von BlackIrc von außen.

Es sind alle willkommen, die ihren Amiga sicherer machen wollen. (ps)

[Meldung: 26. Jul. 2001, 02:46] [Kommentare: 4 - 27. Jul. 2001, 19:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 11

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.