amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

24.-25.10.20 • AmiWest • Sacramento (USA)
06.-08.11.20 • Amiga-Meeting Nord • Klausdorf
26.-27.06.21 • Amiga 35 • Hilversum/Amsterdam (Niederlande)

05.Dez.2014



Hardware-Test: MCC-TV - Multiple Classic Computer
Der englischsprachige Blog "Indie Retro News" hat ein Testexemplar des MCC erhalten. Der FPGA-basierte Minirechner emuliert in der getesteten Version einen Amiga und einen C64 und ist für den Anschluss an ein modernes Fernsehgerät gedacht. (cg)

[Meldung: 05. Dez. 2014, 18:41] [Kommentare: 3 - 09. Dez. 2014, 20:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Dez.2014
Michael Rupp (ANF)


Javascript: TAWS - The Amiga Workbench Simulation 0.24
TAWS ("The Amiga Workbench Simulation") ist eine reine Javascript-Simulation der Amiga-Workbench 1.0 - 4.1 für den Internet Explorer, Firefox, Opera und Apple-WebKit-Browser. Feedback jeglicher Art sind dem Autor jederzeit willkommen.

Die Version 0.24 enthält folgende Neuerungen:
  • Preferences:
    • Neuer Stil «OS4»: GUI-Elemente (TextBox, CheckBox, ListBox, Cycle, Button und Slider) werden dabei im OS4-Stil dargestellt.
    • Neu: Hintergrund-Textur für die Voreinstellungs-Dialoge
    • Neues Piktogramm-Set: BetterWB
  • Die Requester haben für die OS-Versionen >= 4.0 nun einen XEN-Look, Symbole und werden auf dem Screen zentriert. Die Schrift des 1. Buttons ist nun fett.
  • Für die OS-Versionen >= 4.0 wird nun «Verdana» als Standardschrift (für die Beschriftungen der Voreinstellungs-Dialoge, Buttons, etc.) verwendet, welche «DejaVu Sans» sehr ähnlich ist.
  • Clock: Anpassung der Farben für die OS-Versionen >= 4.0.
  • Neuer möglicher Wert «random» für den URL-Parameter «preset», wobei dann eines der Presets zufällig ausgewählt wird. Beispiel:
    http://www.taws.ch/WB.html?preset=random
  • Optionaler Parameter «noforce» statt «force»: Neu wird standardmässig das Preset des URL-Parameters stärker gewertet als die Einstellungen des Users im Cookie. Bei Angabe von «noforce» wird die Priorität umgekehrt. Beispiel:
    http://www.taws.ch/WB.html?preset=OS_1.3&noforce
  • Neues Preset: «OS 1.0»
  • Palette: Neuer Eintrag «GUI-Elemente-Hintergrund»
  • Die Textfarbe bei selektiertem Text in TextBoxen wird nun gemäss den «Palette»-Einstellungen gesetzt.
  • Anpassung des Textes unter «Version, Copyright» für OS-Version 4.1.
  • Bugfixes:
    • Manche Chrome-Versionen wurden fälschlicherweise als Touch-Devices erkannt.
    • Bei einem ungültigen URL-Preset-Parameterwert kommt nun das Standard-Preset zum Zug und nicht mehr uralte TAWS-Standardwerte.
    • Beim Laden des Presets mittels URL-Parameter wurde der GadTools-Stile nicht korrekt berücksichtigt.
    • Korrektur der Höhe der Cycles im MedRes-Modus.
    • Korrektur der Startup-Checks, so dass TAWS nun auch wieder auf Firefox 3.6.28 läuft (die letzte Version für PPC-Macs).
(cg)

[Meldung: 02. Dez. 2014, 16:28] [Kommentare: 6 - 06. Dez. 2014, 12:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Dez.2014
amiga68k.de (Webseite)


Preview-Video: Amiga Games Creator
Bereits im September wurde auf Youtube ein Video veröffentlicht, in dem ein neuer "Amiga Games Creator" vorgestellt wird, mit dem Anwender ohne Programmierkenntnisse eigene Spiele erstellen können. Eine erste Vorabversion ist laut Autor "für die nächsten Monate" geplant. (cg)

[Meldung: 01. Dez. 2014, 19:46] [Kommentare: 4 - 04. Dez. 2014, 21:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Dez.2014
Michael Jurisch (ANF)


Crowdfunding: Rocket Ranger Reloaded (Update)
Der aktuelle Inhaber der Cinemawares-Rechte will den Klassiker Rocket Ranger in einer generalüberholten "Reloaded"-Version neu veröffentlichen und hat gerade ein entsprechendes Crowdfunding-Projekt bei Kickstarter eröffnet.

Der Publisher will nach eigenen Angaben "möglichst viele Plattformen unterstützen" und verspricht, interessierten Linux- oder AmigaOS-Programmierern die Quellcodes für entsprechende Portierungen zur Verfügung zu stellen.

Hinweis der Redaktion: Im englischen Original ist von "making the project freely available" die Rede - ob das "freely" hier für "kostenlos" oder für "frei" (im Sinne von "problemlos" o.ä.) steht, ist unserem Verständnis nach nicht eindeutig zu sagen. Letzteres würde die Zahlung von Lizenzgebühren implizieren und eine Amiga-Portierung sehr unwahrscheinlich machen.

Update: (04.12.2014, 18:15, cg)

Im Kommentarbereich hat sich ein Cinemaware-Mitarbeiter zu Wort gemeldet der klarstellt, dass man sämtliche für eine Amiga-Portierung benötigten Materialien kostenlos zur Verfügung stellen würde - auch wenn eine solche Portierung keine Aussicht auf kommerziellen Erfolg hätte. (cg)

[Meldung: 01. Dez. 2014, 19:15] [Kommentare: 8 - 05. Dez. 2014, 14:50]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Dez.2014
boingsworld.de (ANF)


Podcast: BoingsWorld Episode 58
Das BoingsWorld-Team schreibt:
Hallo Amigafans,

das Jahr 2014 geht langsam zu Ende, Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr 2015 in den Startlöchern.

Zum Jahresabschluß gibt es in der Episode 58, neben den News auch wieder ein Interview. Wir hatten dieses mal wieder Besuch im Studio. Daniel Müßener der Programmierer von Cherry Darling, hat uns besucht und stand uns Rede und Antwort. Neben Informationen zu Ace of Hearts, Voxelbird und Voxelnoid, gab es auch brandheiße Neuigkeiten zu dem neuen Spiel, das Cherry Darling in der Pipeline hat. Wer genaueres dazu erfahren möchte, kommt nicht umhin, in die aktuelle Ausgabe reinzuhören ;-)

Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß und gute Unterhaltung mit der aktuellen Ausgabe von BoingsWorld dem Podcast "roundabout" Amiga.

BoingsWorld Episode 58 erscheint voraussichtlich am 1. Januar 2014

Euer BoingsWorld Team (cg)

[Meldung: 01. Dez. 2014, 15:16] [Kommentare: 6 - 07. Dez. 2014, 21:39]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014
Pascal Papara


Hollywood essentials: Bibliotheken für Hollywood-Programmierer
Die "Hollywood essentials" sind fünf Bibliotheken von Fabio Falcucci, die Hollywood-Programmierern nützliche Funktionen zur Verfügung stellen sollen.

Die Bibliotheken im Einzelnen:
  • HELPERS Library: A collection of functions to speed up common and repetitive tasks
  • EASING Library: The easing library can be used to achieve smooth transitions between values. With it you can animate objects, fade colors and change values smoothly using one of the provided 41 transition functions.
  • TABLES Library: This library exposes common functions to manipulate and convert tables
  • DEBUG Library: With this library you can easily manage debug output to the console or to a log file. The console log system allow you to define channels and message types you can easily filter during the debug of your programs.
  • FILESYSTEM Library: This library exposes common functions to manipulate files and check the file system.
(cg)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 21:59] [Kommentare: 23 - 02. Dez. 2014, 16:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014



Grafikprogramm: PersonalPaint 7.3 für AmigaOS 3 erhältlich
Auf der neu eingerichteten Webpräsenz ppaint.com ist jetzt die m68k-Portierung von Personal Paint 7.3 auch für Anwender ohne Zugang zum App-Store Amistore erhältlich, bezahlt wird über Paypal. Wer bereits die Version für AmigaOS 4 erstanden hat, kann im Amistore eine günstigere "Cross-Plattform-Lizenz" erwerben.

Die Neuerungen in Version 7.3:
  • Totally integrated with the AmigaOS Workbench
  • True colour animation frame thumbs in the StoryBoard window
  • High resolution gadget imagery and thin borders style GUI option for a more modern look
  • 9 new built in brush shapes
  • 100 new Custom Brushes
  • Pressure sensitive drawing
  • Dithered transparency
  • New Airbrush Linemode
  • Extended paint functionality with image processing tool
(cg)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 21:48] [Kommentare: 54 - 05. Dez. 2014, 13:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014
Sebastian Eichholz (ANF)


Chris Hülsbeck startet Kickstarter-Projekt "The Piano Collection"
Nach der Turrican Soundtrack Anthology startet Chris Hülsbeck sein zweites Projekt bei Kickstarter: "Chris Huelsbeck - The Piano Collection & Limited Score Book". Unterstützer des Projekts haben die Möglichkeit, ein Musikalbum mit bekannten Stücken von Chris Hülsbeck zu erwerben, hier ausschließlich mit dem Klavier gespielt.

Pianist wird Patrick Nevian sein, der Amiga-Fans von den beiden Online-Alben Amiga Meets Piano bekannt sein dürfte. Zu allen enthaltenen Musikstücken wird auch eine Notensammlung erstellt, die in limitierter Auflage gedruckt werden und gegen einen Aufpreis erhältlich sein wird. (cg)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 16:09] [Kommentare: 6 - 03. Dez. 2014, 13:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014
amigafuture.de (Webseite)


Workbench-Distribution für UAE: AmiKit 8 mit MUI4 und neuem Netsurf
AmiKit, eine Komplett-Distribution für UAE-Anwender, wurde jetzt in Version 8 veröffentlicht, die derzeit auf einem bootbaren USB-Stick vertrieben wird, ein kostenloser Download soll später folgen.

Die neuste Version enthält exklusiv die neueste Version der graphischen Benutzeroberfläche MUI sowie eine spezielle Version des Web-Browsers Netsurf mit einem Amikit-spezifischen Design von Ken Lester. Auch die neueste Beta-Version von Directory Opus Magellan 5.91 ist Bestandteil von Amikit 8. (cg)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 16:01] [Kommentare: 11 - 06. Dez. 2014, 22:39]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014
amigafuture.de (Webseite)


Grafikprogramm: Candy Factory Pro als kostenloser Download
Bei amigafuture.de gibt es das CD-Abbild von Candy Factory Pro zum kostenlosen Download. Aufgrund der Dateigröße ist die Datei nur für registrierte Benutzer verfügbar. (cg)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 15:50] [Kommentare: 3 - 30. Nov. 2014, 19:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014



Aminet-Uploads bis 29.11.2014
Die folgenden Pakete wurden bis zum 29.11.2014 dem Aminet hinzugefügt:
zlib-source.lha          dev/lib    859K  68k General purpose data compress...
clr.py.txt               dev/src    4K    68k Clear-Screen and Beep for Pyt...
sinebeep.py.txt          dev/src    1K    68k Create a WAVE format Beep for...
savED121.lha             disk/moni  80K   68k Hex editor, esp. for editing ...
f1champ.lha              docs/misc  67K       Statistics of Formula One '50...
SCANdalSP.lha            driver/oth 4K        SCANdal spanish catalog and r...
F12014Carset.lha         game/data  30K       2014 Car Set for F1GP Ed/Micr...
TunnelsAndTrolls.lha     game/role  9.7M  68k Implementation of Tunnels &am...
DAplayerSP.lha           mus/play   2K        Spanish catalog for DAplayer ...
EvenMore.lha             text/show  413K  68k V0.82: Freeware textviewer
EvenMore_MOS.lha         text/show  437K  MOS V0.82: Freeware Textviewer (M...
EvenMorePlugins.lha      text/show  180K      V0.82: EvenMore textviewer pl...
KlipsSP.lha              util/cdity 7K        Klips spanish catalog and doc...
sha256.lha               util/cli   9K    68k Calculate SHA-256 hashes of f...
hashc.lha                util/misc  23K   68k Calculates various hash algor...
wet_update.lha           util/wb    325K  OS4 Wet weather info v6.4 patch
(snx)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 09:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014



OS4Depot-Uploads bis 29.11.2014
Die folgenden Pakete wurden bis zum 29.11.2014 dem OS4Depot hinzugefügt:
evenmore.lha             uti/tex 440kb 4.0 Freeware Textviewer
wet_update.lha           uti/wor 325kb 4.0 Wet weather software v6.4 patch
(snx)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 09:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014



AROS-Archives-Uploads bis 29.11.2014
Die folgenden Pakete wurden bis zum 29.11.2014 den AROS-Archiven hinzugefügt:
lander.i386-aros.zip         gam/mis 3Mb   OpenGL Lunar Lander clone.
(snx)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 09:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014



MorphOS-Files-Uploads bis 29.11.2014
Die folgenden Pakete wurden bis zum 29.11.2014 den MorphOS-Files hinzugefügt:
gTranslator              3.0     uti/des    195 A screenbar module for lang...
(snx)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 09:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2014



WHDLoad: Neue Pakete bis 29.11.2014
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 29.11.2014 hinzugefügt: (snx)

[Meldung: 30. Nov. 2014, 09:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Nov.2014



Neue Produktionen aus der Demoszene
Beim Szene-Portal pouet.net sind in den letzten Monaten wieder einige neue Produktionen aus der Amiga-Szene eingetroffen: (cg)

[Meldung: 29. Nov. 2014, 20:05] [Kommentare: 1 - 30. Nov. 2014, 15:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Nov.2014



Hardware-Review: USB-Karte RapidRoad
"Oldsmobile_Mike" schildert in einem Beitrag auf amiga.org ausführlich seine Erfahrungen mit der RapidRoad USB-Karte von Individual Computers. (cg)

[Meldung: 28. Nov. 2014, 21:48] [Kommentare: 12 - 30. Nov. 2014, 21:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Nov.2014
amigafuture.de (Webseite)


Alte Lernvideos für Amiga 1200 und Amiga 4000 digitalisiert
Dank freundlicher Genehmigung des Produzenten Bernd Weyrauch konnte Amiga-User AmigaGTI zwei alte Lernvideos zu den AGA-Amigas digitalisieren und auf Youtube veröffentlichen: (cg)

[Meldung: 28. Nov. 2014, 18:09] [Kommentare: 18 - 02. Dez. 2014, 14:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Nov.2014



Forum: a1k.org feiert 10. Geburtstag
Wie Administrator Robert 'apex' Wahnsiedler in einem Beitrag (Registrierung erforderlich) bekannt gibt, hat das Amiga-Forum auf a1k.org gestern seinen 10. Geburtstag gefeiert. Das für die Gründung verantwortliche Team sei nach einem Jahrzehnt immer noch fast komplett an Bord. (cg)

[Meldung: 27. Nov. 2014, 18:18] [Kommentare: 51 - 30. Nov. 2014, 20:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Nov.2014



A-EON übernimmt Personal Paint, Vollversion aus dem Aminet entfernt (2. Update)
Wie A-EON und Cloanto in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt geben, übernimmt A-EON ab sofort die Weiterentwicklung und den Vertrieb des Grafikprogramms Personal Paint. Version 7.3 ist derzeit für AmigaOS 3 und 4 im Amistore erhältlich, die Pressemitteilung erwähnt auch potentielle Portierung auf MorphOS und AROS. Cloanto wird weiterhin Version 7.2 mit Amigaforever vertreiben.

Die seit 17 Jahren im Aminet verfügbare Vollversion von Personal Paint wurde gestern auf Wunsch der Rechteinhaber aus dem Archiv entfernt. Auf Anfrage von Amiga-News teilt Trevor Dickinson (A-EON) mit, dass "kostenlose Downloads historischer PPaint-Versionen für die Zukunft geplant" seien.

Update: (28.11.2014, 19:10, cg)

Während zwischenzeitlich mindestens ein Administrator eines Aminet-Servers, der das PPaint-Archiv noch nicht entfernt hatte, mit der Bitte um ein entsprechendes Update kontaktiert wurde, hat man jetzt unter ppaint.amistore.net eine Downloadmöglichkeit für die alte Vollversion von Personal Paint 7.1c eingerichtet.

2. Update: (30.11.14, 09:22, snx)
Auch bei Cloanto kann die Version 7.1c heruntergeladen werden. (cg)

[Meldung: 27. Nov. 2014, 17:07] [Kommentare: 81 - 03. Dez. 2014, 17:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 103 200 ... <- 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 -> ... 220 555 895 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
GOTEK Problem
Quo vadis, Amiga im Jahr 2008?
Moderiert? - Hier wird zensiert...
Teach me Amiga
Warp 1260 - Amiga 1200
.
 Letzte Top-News
.
Hyperion zieht Einspruch gegen US-Registrierung der "Amiga"-Marke zurück (04. Sep.)
Printmagazin: Return, Ausgabe 42 (28. Aug.)
Adapter: SmallyMouse2 und "USB mouse module" unterstützen beliebige USB-Mäuse (22. Aug.)
Print-/PDF-Magazin: Komoda & Amiga plus #16 (englisch/polnisch) (21. Aug.)
Tiny Bobble - ein möglichst originalgetreues "Bubble Bobble" (Beta) (13. Aug.)
Apollo-Team startet eigenes, AROS-basiertes Betriebssystem-Projekt (Update) (10. Aug.)
Kostenpflichtige Workbench Distribution: Amikit XE für Vampire (06. Aug.)
MorphOS wird 20 Jahre alt (04. Aug.)
Desktop Publishing: RNO Publisher für alle Amiga-Systeme (30. Jul.)
Cloanto geht gegen US-Warenzeichen 'Amico' vor (27. Jul.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.