amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

20.-22.09.19 • Classic Computing • Lehre (Niedersachsen)
12.-13.10.19 • Amiga 34 • Neuss
18.-20.10.19 • Amiga-Meeting Nord • Neumünster

15.Sep.2019



Aminet-Uploads bis 14.09.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 14.09.2019 dem Aminet hinzugefügt:
bbslinkwl20.lha          comm/cnet  9K        Arexx: Add BBSLink.Net Wall t...
F1GP2019Carset.lha       game/data  25K       2019 Carset for F1GP
AmiArcadia.lha           misc/emu   4.3M  68k Signetics-based machines emul...
AmiArcadiaMOS.lha        misc/emu   4.6M  MOS Signetics-based machines emul...
AmiArcadia-OS4.lha       misc/emu   4.8M  OS4 Signetics-based machines emul...
x16-emulator.lha         misc/emu   121K  MOS Commander X16 Emulator
AmigaLove1dot3a.zip      pix/icon   46K       Icons for use with OS 1.3 and...
IconLib_46.4.lha         util/libs  950K  68k free icon.library in optimize...
ReportPlusMOS.lha        util/misc  632K  MOS Multipurpose utility
UHCTools.lha             util/misc  39K   MOS UHC Tools installer
(snx)

[Meldung: 15. Sep. 2019, 07:40] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Sep.2019



OS4Depot-Uploads bis 14.09.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 14.09.2019 dem OS4Depot hinzugefügt:
gl4es_sdk.lha            dev/lib 2Mb   4.1 GL4ES SDK
amiarcadia.lha           emu/gam 5Mb   4.0 Signetics-based machines emulator
amifish_styles.lha       gam/boa 766kb 4.0 Amifish new styles
aos-iconsupdate5.lha     gra/ico 3Mb   4.0 AmigaOS 4.1 Style Icons ...
reportplus.lha           uti/mis 724kb 4.0 Multipurpose utility
execon.lha               uti/scr 6kb   4.0 A newshell alternative.
searchln.lha             uti/scr 8kb   4.0 A search command alternative
tabren.lha               uti/tex 5kb   4.0 renders tabs to spaces & vic...
(snx)

[Meldung: 15. Sep. 2019, 07:40] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Sep.2019



AROS-Archives-Uploads bis 14.09.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 14.09.2019 den AROS-Archiven hinzugefügt:
viewt.zip                    uti/she 18kb  AROS port of a CLI program to ma...
(snx)

[Meldung: 15. Sep. 2019, 07:40] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Sep.2019



MorphOS-Storage-Uploads bis 14.09.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 14.09.2019 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
iConecta_3.15.lha         Network/Wifi              A little and easy tool ...
UHCTools_1.3.lha          Misc                      A collection of program...
X16_Emulator_r30.lha      Emulation                 Commander X16 Emulator
(snx)

[Meldung: 15. Sep. 2019, 07:40] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Sep.2019



WHDLoad: Neue Pakete bis 14.09.2019
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 14.09.2019 hinzugefügt:
  • 2019-09-12 improved: BombJack (Elite) interrupts fixed, files can be compressed, supports another version (Info)
  • 2019-09-09 new: Reshoot R (spieleschreiber) done by Wepl (Info)
(snx)

[Meldung: 15. Sep. 2019, 07:39] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Sep.2019



Forum: OS4Welt.de hat neuen Betreiber
Seit dem 1. September zeichnet Matthias Münch für das Forum OS4Welt.de verantwortlich. Die neuen Betreiber danken seinem Vorgänger Costel Mincea für die zurückliegenden knapp 10 Jahre.

Im Zuge des Wechsels wurde auch die Forensoftware aktualisiert, womit kleinere Erweiterungen einhergingen. (snx)

[Meldung: 13. Sep. 2019, 19:29] [Kommentare: 12 - 18. Sep. 2019, 14:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Sep.2019



Amiga Forever 8: R2-Update
Cloantos Emulator-Komplettpaket "Amiga Forever" liegt, ebenso wie sein Pendant "C64 Forever", inzwischen in der Version 8 R2 vor. Zu den Neuerungen des Updates zählen größenveränderbare und in Echtzeit umkonfigurierbare virtuelle Tastaturen, die nun auch Multi-Touch-Support und eine Dock-Option bieten. Letztere ermöglicht es, die virtuelle Tastatur an der Unterseite des Wiedergabefensters anzuheften (Screenshot).

Daneben gibt es nun auch einblendbare Steuerungsmöglichkeiten per Maus, Tastatur oder Joystick im Vollbildmodus, um Disketten zu wechseln, die Emulation anzuhalten usw., ohne dazu in die Fensteransicht zurückkehren zu müssen (Screenshot). Weitere Änderungen stellen Verbesserungen bei den Einstellungs- und Testmöglichkeiten für Joysticks, der Disk-Toolbox zur Konversion zwischen echten Laufwerken und Abbildern, den Eingabemöglichkeiten (eigene Befehle wie das Laden des letzten Snapshots können vorgegeben werden), bei den CD-Laufwerkseinstellungen, bei der AmigaOS-4-Unterstützung und beim WinFellow-Plugin dar (Nutzbarkeit der 64-Bit-Version und von HDF-Abbildern.)

Im Folgenden lesen Sie die offizielle Pressemitteilung:

Press release: September 9, 2019 - Cloanto released today the "R2" (8.2.2.0) update for Amiga Forever 8 and C64 Forever 8.

The "R2" build is the result of eight months of work since the previous major release, and takes into account user feedback, operating system enhancements and numerous features from our own wish list.

This is a free update for existing version 8 users, who can get the new version through the Help/About dialog in Amiga Forever and C64 Forever. The updated full installation package can also be accessed via the original confirmation e-mail or from the new Help/My Downloads and Keys menu item, and is set to remain available for 10 years after an order.

The new release further delivers an important milestone in the effort to implement better mechanisms for documenting and delivering version changes. Changelog details for available, installed and past versions, including early access builds, are now accessible from the Changelog tab under Help/About, and as part of the software update notifications.

Other new and enhanced features include:
  • Gorgeous resizable and reconfigurable virtual keyboards, now also with multi-touch support and a dock option
  • Even more advanced game controller configuration and testing features than ever before (under Tools/Options/Input, Help/Developer/Test and in the Input tab of the title editor)
  • Improved Disk Toolbox (convert disks to images and vice versa, from the Tools menu) and support for direct-attached disks (to more easily share media between Classic Amiga and emulation systems, via the Media tab of the title editor)
  • New general input options (add your own commands like Load last snapshot, Cartridge freeze button, Open debugger, etc.)
  • New CD drive controls (e.g. for CDTV) and improved fullscreen mode controls
  • Updated WinFellow plugin interface to support 64-bit version and HDF images
  • Improvements to AmigaOS 4/PowerPC support (better detection of bootable and non-bootable states, increased number of reserved blocks, etc.)
  • Support for some of the latest Windows 10 features introduced in versions 1709, 1809 and 1903
  • Continuing best-in-class support for content curation, high-DPI and mixed display environments, real and virtual game controller and keyboard input
The Setup Wizard and Tip of the Day components were also refined, aiming to ease setup and feature discovery. These tutorial functions can also be invoked from the Help menu, and are designed to expose important and lesser-known features to both novice and longtime users.

Overall, the project remains permeated by attention to detail, usability and beauty, which have been part of our Amiga software development work for more than three decades.

As always, we are grateful to everyone who supported this project and to the friends who shared our passion and vision during these sometimes challenging, but always bright Amiga days. Please stay tuned for more to come. (snx)

[Meldung: 12. Sep. 2019, 09:48] [Kommentare: 2 - 16. Sep. 2019, 14:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Sep.2019
Andreas Magerl (ANF)


Amiga Future: 20-Jahre-Überarbeitung der Webseite
Andreas Magerl schreibt: Am 9.9.99 ging das erste Mal die Amiga-Future-Webpage online. Damals hatte die Webpage kaum Content und nur ein paar wenige Besucher täglich. Inzwischen hat sich die Amiga-Future-Webpage zu einer der größten Webseiten für den Amiga gemausert. Neben tausenden Spiele- und Anwender-Downloads (darunter viele hundert kommerzielle Titel) beiheimatet die Amiga-Future-Webpage eine der größten Cheats-Sammlungen für den Amiga.

Aber auch mehrere tausend Testberichte, Preview- und sonstige Artikel rund um den Amiga könnt ihr kostenlos auf der Amiga-Future-Webpage lesen. Auch viele ausverkaufte Amiga-Future-Ausgaben sind auf der Webpage kostenlos einsehbar. Natürlich seid ihr auch mit den News und dem Kalander immer auf dem aktuellsten Stand rund um den Amiga. Der News-Bereich wird momentan weiter ausgebaut. Wir suchen für die News und weitere Bereiche der Homepage noch Verstärkung. Wenn jemand mithelfen will, dann schreibt uns bitte.

Nach 20 Jahren ist es nun soweit und wir haben die komplette Amiga-Future-Webpage überarbeitet. Natürlich können sich noch einige Fehler eingeschlichen haben. Solltet ihr welche entdecken, dann meldet uns das bitte.

Leider konnten nicht von allen Usern die Passwörter der Accounts auf die neue Seite übernommen werden. Solltet ihr beim Einloggen eine Fehlermeldung erhalten, fordert bitte vom der Webpage ein neues Passwort an.

Viel Spaß mit der neuen Homepage der Amiga Future. (snx)

[Meldung: 12. Sep. 2019, 09:43] [Kommentare: 8 - 16. Sep. 2019, 14:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Sep.2019



IBrowse 2.5: Interview mit Oliver Roberts
Die Veröffentlichung von IBrowse 2.5 - 13 Jahre nach dem letzten Update des einzigen noch in Entwicklung befindlichen reinen Amiga-Webbrowsers - hat hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses in den Kommentaren zu unserer Meldung zu einer Debatte geführt. Grund genug für unseren Redakteur Daniel Reimann, beim IBrowse-Hauptentwickler Oliver Roberts einmal nachzuhaken.

Im Vorgespräch zu den eigentlichen Interview-Fragen auf eine gewisse Enttäuschung unserer Leser hinsichtlich des Funktionsumfangs sowie Kritik am Preis angesprochen, äußerte der Programmierer in beiden Fällen Verständnis, wies jedoch darauf hin, dass von Anfang an klar gewesen sei, was IBrowse 2.5 enthalten werde - wohingegen aktuelle Standards wie CSS oder HTML5 nie versprochen worden seien, sondern es stets bloß um eine AmigaOS-4-native Version gegangen sei. Hinsichtlich des Preises empfiehlt Oliver Roberts ganz allgemein, beim Abwägen eines Kaufes nur zu berücksichtigen, was zu jenem Zeitpunkt verfügbar sei, und nicht einzupreisen, was vielleicht oder vielleicht auch nicht zukünftig noch an weiteren Funktionen ergänzt werden könnte.

Im Folgenden lesen Sie unsere Übersetzung des Interviews, den Originaltext können Sie unserer englischen Meldung entnehmen.

amiga-news.de (AN): Sind Sie mit den bisher verkauften Lizenzschlüsseldateien für IBrowse 2.5 zufrieden? Können Sie uns Zahlen nennen? Und hängt die weitere Entwicklung von diesen Verkaufszahlen ab?

Oliver Roberts (OR): Nicht notwendigerweise - in den zurückliegenden zwölf Jahren wurden überhaupt keine Lizenzschlüsseldateien verkauft, und dennoch wurde die Weiterentwicklung nicht eingestellt. Zwar werde ich keine Verkaufszahlen nennen, aber von den bisherigen Verkäufen bin ich gleichermaßen ermutigt wie angenehm überrascht. Dies gilt insbesondere für neue Lizenzen, hatte ich doch angenommen, dass die meisten Interessenten längst eine 2.x-Version erworben gehabt hätten und wir es somit hauptsächlich mit einem Upgrade für Bestandskunden zu tun hätten.

Ich bin sehr dankbar für die vielen positiven Rückmeldungen, die ich erhalten habe, und die allgemeine Begeisterung, die viele IBrowse-Nutzer anlässlich der Veröffentlichung der Version 2.5 zum Ausdruck gebracht haben. Es erinnert mich an die gute Zeit, die ich um die Veröffentlichung der Versionen 2.3 und 2.4 herum hatte. Für die unmittelbare Zukunft plane ich eine fortgesetzte Weiterentwicklung und häufigere Updates der Version 2.x, aber auch diese werden vermutlich kein HTML5/CSS enthalten.

AN: Weshalb ist eine neue 2.5-Lizenz so vergleichsweise teuer, obgleich keine zeitgemäßen Internetstandards implementiert wurden?

OR: Das hängt von der Sichtweise ab, nehme ich an! Die Preisstruktur festzulegen gestaltete sich höchst komplex, hauptsächlich durch die Ergänzung einer AmigaOS-4-nativen Version, zumal ich vor allem auch insofern fair gegenüber unseren loyalen Bestandskunden sein wollte, nicht zu entwerten, was sie bereits in der Vergangenheit für IBrowse 1.x und/oder 2.x bezahlt haben. Von daher entschloss ich mich, den für eine neue Lizenz zu entrichtenden Preis so zu belassen, wie er schon immer gewesen war (normalerweise steigen die Preise mit der Inflation). 1996 bezahlte ich für IBrowse 1.x umgerechnet 55 Euro, und das war damals viel Geld - 23 Jahre später allerdings ist es das vergleichsweise nicht mehr. Zudem sollte die gesamte 2.x-Entwicklung seit den späten 90er Jahren hinsichtlich des Preises berücksichtigt werden - 55 Euro für tausende Stunden Entwicklungszeit.

Ich verstehe voll und ganz, dass IBrowse 2.5 nicht für jeden etwas ist. Ich zwinge niemanden, es zu kaufen, und ermuntere jeden, vor dem Kauf zunächst die Demoversion auszuprobieren. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, und wenn es Leute gibt, die IBrowse 2.5 nicht mögen oder keine Verwendung dafür haben, dann ist das für mich in Ordnung - dann mögen sie es dabei belassen und sich anderen Dingen zuwenden. Auf der anderen Seite haben manche Anwender seit Ewigkeiten begierig auf diese Version gewartet, und zwar in voller Kenntnis des angestrebten Funktionsumfangs, der auf unserer Webseite publik war und auf der Mailingliste diskutiert wurde.

Wie ich in den zurückliegenden Jahren auf der Webseite versucht habe zu verdeutlichen, ging es bei der Version 2.5 nie um CSS/HTML5. Ursprünglich sollte es nicht mehr sein als eine schnelle Umsetzung von IBrowse 2.4 für AmigaOS 4, ergänzt um lediglich ein paar wichtige Fehlbereinigungen für die AmigaOS-3.x-Nutzer. Offenkundig kam es anders - aus vielen, vielen Gründen - und die Version 2.5 stellt nun soviel mehr dar als anfangs geplant, mit einer über die letzten 13 Jahre fortgeführten Entwicklung. Leider kamen einzig unsere Betatester zeitnah in den Genuss dieser Fortschritte. Es ist unmöglich, aus den Änderungslogs exakt abzuleiten, wieviel Zeit in IBrowse 2.5 investiert wurde, da hinter manchen Einträgen bloß ein Aufwand von zehn Minuten steht, während andere mehr als einhundert Stunden in Anspruch nahmen!

AN: Wann können die Anwender mit einer IBrowse-Version rechnen, die CSS, HTML5 und ein aktualisiertes Javascript beinhaltet?

OR: Ich verspreche nicht, dass es die jemals geben wird, aber falls doch, dann erst mit IBrowse 3.0. Etwas Arbeit war zwar bereits vor der Veröffentlichung von IBrowse 2.4 in den CSS-Parser investiert worden, aber höchstwahrscheinlich bedarf dieser Teil inzwischen seinerseits eines größeren Updates. Ehrlich gesagt habe ich mir über die Veröffentlichung der Version 2.5 hinaus noch nicht viele Gedanken gemacht, da ich mich ganz darauf konzentriert hatte, alles für die Fertigstellung von IBrowse 2.5 erforderliche zusammenzuführen.

IBrowse 2.5 hat eine im Kern noch immer ziemlich gute Javascript-Engine - was davon gänzlich unabhängig ist und sie gegenwärtig nicht voll zur Geltung kommen lässt, ist die fehlende Anbindung an die browser- und betriebssystemseitigen Komponenten. Aber das ist eher ein Problem der gegenwärtigen alten, restriktiven internen DOM-Implementation als dass es Javascript selbst beträfe.

AN: Mit Bezug zur vorangegangenen Frage - ist es denn grundsätzlich überhaupt möglich, IBrowse in seiner gegenwärtigen Form um die genannten Funktionen zu ergänzen, oder hieße es in der Praxis, das Programm völlig neu zu schreiben?

OR: Ganz und gar nicht. Die Benutzeroberfläche bedürfte keiner Neuprogrammierung. Die HTML-Engine allerdings müsste in der Tat nochmal von Grund auf neugeschrieben werden. Zunächst sind da die HTML/CSS-Parser, die den Quelltext in die internen DOM-Strukturen überführen, und diese Strukturen werden dann von der Layout-Engine gelesen, um sie korrekt im Browser darzustellen. Hier lässt sich das eine nicht ohne das andere ändern, da sie vollständig miteinander verflochten sind. Man kann also nicht einfach im Vorbeigehen Teile einer CSS-Unterstützung zur bestehenden Engine hinzufügen. Alles muss neugeschrieben werden.

Die HTML-Engine von IBrowse 2.x wurde zu einer Zeit entworfen, als es im wesentlichen bloß darum ging, Bilder und Formelemente über Javascript zugänglich zu machen, während heute alles komplexer ist und Javascript in der Lage sein muss, mit jedem einzelnen Element einer Webseite zu interagieren, ob es sichtbar ist oder nicht. Jene Ausgestaltung der Engine verträgt sich somit nicht mit den aktuellen Anforderungen von HTML5/CSS und DHTML, weshalb kein Weg daran vorbeiführt, sie neuzuschreiben oder eine bereits bestehende Lösung zu portieren. Meiner bescheidenen Meinung nach wird Javascript heutzutage auch viel zuviel und in unnötigen Extremen genutzt - aber das ist eine ganz andere Geschichte!

AN: Wieviel werden denn künftige Versionen von IBrowse kosten, wenn der Anwender bereits eine Lizenz für die Version 2.5 erworben hat?

OR: Es ist nicht vorgesehen, weitere Änderungen an der 2.x-Reihe vorzunehmen. Kostenlose Updates/Fehlerbereinigungen wird es bald geben, vielleicht sogar eine Version 2.6. Sollte es jemals ein IBrowse 3.0 geben (und es gibt keine Garantie oder unmittelbaren Pläne für eine solche), die eine neue, modernere HTML-Engine mitbringt, wäre diese nicht kostenlos. IBrowse 3.0 war schon immer als ein kostenpflichtiges Update gedacht gewesen, das AmigaOS-4-/PowerPC-Unterstützung und eine neue, CSS-fähige HTML-Engine mitbringen sollte - IBrowse 2.5 ist somit im wesentlichen das, was IBrowse 3.0 hätte sein sollen, bloß ohne neue HTML-Engine. Folglich würden diejenigen, die IBrowse 2.5 durch Neukauf oder ein Update erwerben, einen größeren Preisnachlass erhalten als jene, die solch ein Upgrade auf Basis einer früheren 2.x-Version anstreben. Zwar kann ich keine Preise für etwas nennen, das es nie geben mag, aber wie die Preisnachlässe bei IBrowse 2.5 für Bestandskunden hoffentlich zeigen, sollten jegliche Upgrade-Preise für die Version 3.0 genauso fair sein.

AN: Haben Sie irgendwelche besonderen Wünsche oder Erwartungen an die verbliebenen Amiga-Anwender?

OR: Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Frage richtig verstehe, aber ich bin genauso Amiga-Anwender wie -Entwickler. Die vergangenen Jahre zeigen, dass sich die Amiga-Gemeinde nie wirklich ändern wird - abgesehen von ihrem Schrumpfen. Solange Amiga-Anwender glücklich sind, ihre Amigas zu nutzen, ist daran nichts verkehrt, und es gibt noch immer viele Dinge, die ein Amiga besser macht. Es freut mich, dass einige Amiga-Anwender glücklich sind, endlich IBrowse 2.5 erhalten zu haben.

AN: Welche Erwartungen haben Sie die zukünftige Entwicklung von Amiga-Hardware betreffend?

OR: Ich habe im gegenwärtigen Stadium eigentlich keine Erwartungen. Ich nutze noch immer meinen AmigaOne XE zufrieden als meinen Haupt-Amiga, möchte jedoch zugleich auch mein Amiga-1200-Mainboard irgendwie repariert bekommen. Es wird großartig sein, neue Hardware im Handel zu sehen, auch wenn ich zu dem Eindruck neige, dass diesbezügliche Anstrengungen der letzten Zeit nicht ganz so geglückt sind (unvollendete oder fehlerhafte Soft- und Hardware). Mir erscheint das alles eher verwirrend und die jüngsten Bemühungen um neue Hardware haben bei mir den bitteren Nachgeschmack fehlender Professionalität hinterlassen (und lassen die Eyetech-Zeiten perfekt erscheinen). (snx) (Translation: snx)

[Meldung: 08. Sep. 2019, 10:36] [Kommentare: 41 - 15. Sep. 2019, 15:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Sep.2019



Web-Browser: NetSurf 3.10dev (SDL-Version), Update 2
Artur Jarosik hat ein Update seiner Amiga-Portierung des Web-Browsers NetSurf veröffentlicht. Seine Fassung nutzt - im Gegensatz zu Chris Youngs komplett nativer, ReAction-basierter Variante - SDL, lediglich die Voreinstellungen sind MUI-basiert.

Das Update enthält den aktuellen Quellcode des Browsers, nutzt AmiSSL 4.3 für die HTTPS-Unterstützung (Bitte achten Sie diesbezüglich auf korrekte Zeit- und Regionseinstellungen Ihrer Workbench.) und bietet nun eine sehr eingeschränkte JavaScript-Unterstützung (die standardmäßig ausgeschaltet ist).

Update: (13.09.2019, 07:30, dr)

Da sich bei eigenen Tests der Redaktion keine neue Version automatisch installierte, teilte Autor Artur Jarosik auf Nachfrage mit, dass es sich momentan nur um die RTG-Version handelt. Eine AGA-Version wird bald nachgeliefert. Wir werden darüber informieren.

Update: (15.09.2019, 07:15, dr)

Artur Jarosik hat nun das komplette Archive hochgeladen - inklusive der AGA-version. Wir werden die neue Version in den nächsten Tagen einem ersten Test unterziehen.

Download: NetSurf-m68k-3.10dev.lha (8,5 MB) (snx)

[Meldung: 08. Sep. 2019, 07:03] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Sep.2019
Amiga.org (Forum)


AmigaKit erwirbt AK-Datatypes
Der britische Händler AmigaKit gibt in einer Pressemitteilung (PDF-Datei, englisch) den Erwerb der Bild-Datatypes von Andreas Kleinert bekannt, nachdem dieser für eine eigene Weiterentwicklung nicht mehr genügend Zeit zur Verfügung hat. Bereits seit fünf Jahren steht auch dessen Bildbearbeitungsprogramm SView aus gleichem Grund zum Verkauf.

AmigaKit beabsichtigt neben dem fortgesetzten eigenständigen Vertrieb der AK-Datatypes auch eine Bündelung mit anderen Produkten. Hinsichtlich der registrierten Bestandskunden der Datatypes plane man, ihnen bei künftigen Updates entgegenzukommen. (snx)

[Meldung: 08. Sep. 2019, 06:48] [Kommentare: 6 - 09. Sep. 2019, 16:57]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Sep.2019



Aminet-Uploads bis 07.09.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 07.09.2019 dem Aminet hinzugefügt:
Gels020.lha              dev/e      9K        Pads AnimComp structures for ...
RamJam_Corso_Assemble... docs/help  14M       Italian Assembler tutorial
Ramjam_Corso_SRC.lha     docs/help  2.6M      Sources for Italian Assembler...
Amifish.lha              game/board 2.0M  OS4 interface for Stockfish chess...
AmiArcadiaMOS.lha        misc/emu   4.6M  MOS Signetics-based machines emul...
Purpose.lha              mods/misc  125K      Purpose 4ch Pop Rock by HKvalhe
ToolsMenu.lha            util/cdity 67K   68k Add tools to the Workbench To...
ReportPlus.lha           util/misc  565K  68k Multipurpose utility
ReportPlus-OS4.lha       util/misc  724K  OS4 Multipurpose utility
TinyLauncher.lha         util/misc  111K  68k WHDLoad frontend and more
LilCalendar.lha          util/time  3.0M  68k Versatile calender and remind...
(snx)

[Meldung: 08. Sep. 2019, 06:48] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Sep.2019



OS4Depot-Uploads bis 07.09.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 07.09.2019 dem OS4Depot hinzugefügt:
amifish.lha              gam/boa 2Mb   4.0 Chess program interface for Stoc...
aiostreams.lha           vid/mis 190kb 4.1 Stream online video from major p...
(snx)

[Meldung: 08. Sep. 2019, 06:48] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Sep.2019



AROS-Archives-Uploads bis 07.09.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 07.09.2019 den AROS-Archiven hinzugefügt:
cover_cd_icaros.tgz          gra/mis 45kb  my artwork for icaros desktop cd
(snx)

[Meldung: 08. Sep. 2019, 06:48] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Sep.2019



MorphOS-Storage-Uploads bis 07.09.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 07.09.2019 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
DimScreen_1.2.lha         System/Ambient/Commoditie Dims your screen to eye...
MouseTracker_1.1.lha      System/Ambient/Commoditie Record Mouse movements ...
GrimoriumPDF_2.05.lha     Office/Show               A program made with Hol...
(snx)

[Meldung: 08. Sep. 2019, 06:48] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Sep.2019



WHDLoad: Neue Pakete bis 07.09.2019
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 07.09.2019 hinzugefügt:
  • 2019-09-07 improved: Strikefleet (Electronic Arts) more icons added (Info)
  • 2019-09-07 improved: Pacman 87 (Steve Jacobs & Jim Boyd) more icons added, corrected handling custom1 (Info)
  • 2019-09-07 improved: Nibby Nibble (Gabriele Roncolato) new icons added (Info)
  • 2019-09-07 improved: Last Soldier (Mirage) trainer and more icons added (Info)
  • 2019-09-07 improved: Forest Dumb Forever (L.K. Avalon) supports another version, more icons added, protection removed (Info)
  • 2019-09-07 improved: Bagitman (Bignonia) files can be packed, trainer added, various intro and game fixes (Info)
  • 2019-09-07 improved: Atlantyda (Twin Spark Soft) new icons added (Info)
  • 2019-09-07 new: Apple Hunt (Ecthelion) done by Asman (Info)
  • 2019-09-07 new: Ami Robbo (Artur Szafranski, Bernard Krzymowski) done by Asman (Info)
  • 2019-09-07 improved: American Poker (Mirage Software) new icons added (Info)
  • 2019-09-07 new: Sword Of Aragon (SSI) done by Asman (Info)
(snx)

[Meldung: 08. Sep. 2019, 06:48] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Sep.2019



Demoszene: Abstimmung für nächste Ausgabe der "Versus"-Charts eröffnet
Void und Nukleus arbeiten an einer weiteren Ausgabe des 2004 gegründeten Szene-Magazins "Versus". Amiga-Fans sind aufgerufen, für die Charts der nächsten Ausgabe ihre Stimme abzugeben und die in ihren Augen besten Demos, Intros, Programmierer etc. zu benennen. Es sind bis zu zehn Stimmen pro Kategorie möglich - aber auch wer nur auf deutlich weniger Favoriten kommt, ist herzlich eingeladen an der Abstimmung teilzunehmen. (cg)

[Meldung: 06. Sep. 2019, 22:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Sep.2019
Markus Tillmann (ANF)


Amiga34: Abstimmung über den "Community Award"
Markus Tillmann schreibt: Nach der Preisverleihung an Herrn Does (Vesalia) auf der Amiga32 2017 in Neuss, möchten wir auch dieses Jahr wieder eine Auszeichnung auf der Veranstaltung vornehmen. In den vergangenen Tagen wurden dazu bereits im a1k-Forum und auf Facebook Vorschläge gesammelt; unter den dort genannten kann seit dem 30. August die Abstimmung erfolgen.

Da diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit hegt, noch folgender Hinweis: Wir möchten an dieser Stelle auch allen anderen danken, die ihre Zeit und Kraft dafür aufwenden, unseren geliebten Amiga mit Soft- und Hardware zu versorgen oder auf andere Weise den Amiga-Ball in Bewegung halten! Keep the momentum going!

Jeder Teilnehmer darf zur Abstimmung unter den Vorschlägen seine beiden Favoriten auswählen, die Abstimmung läuft bis zum 15. September. Der Sieger wird auf der Amiga34 im Oktober bekannt gegeben. Je mehr Personen sich an der Umfrage beteiligen, desto repräsentativer und ausdrucksfähiger ist das Ergebnis natürlich, daher freuen wir uns über eine rege Beteiligung! (cg)

[Meldung: 05. Sep. 2019, 18:46] [Kommentare: 29 - 14. Sep. 2019, 17:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Sep.2019



AmigaOS 4: kommerzieller FTP-Server ZitaFTP (Prerelease)
Hans de Ruiter (Warp 3D Nova, Radeon-2D-Treiber) hat einen FTP-Server für AmigaOS entwickelt, für den auch eine Windows-Portierung angedacht zu sein scheint. Es handelt sich um eine Vorabversion die laut Entwickler noch etwas Feinschliff benötige, außerdem fehlen noch Komfort-Funktionen wie die Web-basierte graphische Benutzeroberfläche zur Konfiguration des Servers. Erhältlich sind diverse Lizenz-Varianten, von der Einzelplatz-Lizenz für 40 Euro bis hin zu einer Lizenz für 10 gleichzeitige Installationen für 160 Euro. (cg)

[Meldung: 05. Sep. 2019, 18:44] [Kommentare: 7 - 08. Sep. 2019, 12:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019
David Brunet (ANF)


Neue Artikel auf der Obligement-Webseite
In den letzten zwei Monaten wurde die Webseite des französischen AmigaOS- und MorphOS-Magazins Obligement um die untenstehenden Beiträge erweitert. Übersetzungen in andere Sprachen sind stets willkommen, Interessenten wenden sich bitte an David 'Daff' Brunet.
  • July/August 2019 news
  • Old articles from Joystick Hedbo 1 to 15:
    • News: news from Psygnosis for 1989
    • Review of California Games
    • Review of Spitting Images
    • News: Paul Cuisset, the rise of a genius coder
    • Review of Gone Fish'n
    • Review of Falcon
    • News: Infogrames, a big world future
    • News: Muriel Tramis parle d'Emmanuelle
  • Old articles from Amiga Special Environnement:
    • Video environment of the Amiga
    • 2D software on Amiga
    • 3D software on Amiga
    • Audio creation on Amiga
    • Office on Amiga
  • Interview with Richard Cheek (developer of Sleepwalker)
  • Interview with Jamie Woodhouse (developer of Nitro and Qwak)
  • Interview with David Broadhurst (developer of Assassin and Bubble Bobble)
  • Review of SimCoupé 1.2
  • Review of JetHunt
  • Review of The Master Virus Killer 2.1
  • File: History of data compression in Japan
  • File: The Bitmap Brothers
  • File: MorphOS Directory Assignments
  • File: History of the World Of Commodore show
  • Special quiz about the Access
(snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 16:59] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019



Aminet-Uploads bis 31.08.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 31.08.2019 dem Aminet hinzugefügt:
AmiSpeedTest.lha         comm/net   18K   68k Network speed test utility
NetFS-revised.lha        comm/net   163K  MOS Remote filesystem and AREXX b...
bzh-cotw.lha             demo/aga   2.0M  68k AGA demo from Solskogen 2019
Oxyron_Fourteen.lha      demo/aga   3.1M  68k AGA demo from Nordlicht Party...
Senex-Gammelheter2.zip   demo/disk  387K  68k Demo from Gubbdata 2019
Oberon.zip               demo/euro  202K  68k 1st at Flashback 2019 - Amiga...
TEK-Downslope.zip        demo/euro  149K  68k 1st in Decrunch 2019 demo com...
catro_by_void.zip        demo/intro 62K   68k Catro by Void - 64KB intro
Goblins-TheEndOfTheCu... demo/intro 26K   68k Intro from Euskal Encounter 2...
neogaut.lha              demo/intro 62K   68k An Amiga 64KB intro from Data...
Nukleus-Meanwhile.lha    demo/intro 26K   68k Intro from High Coast Hack Su...
Parcade.zip              demo/intro 9.7M  68k Amiga intro from 26th of May ...
SFL-DistortedRigmarol... demo/intro 48K   68k 48KB Intro from Euskal Encoun...
dcn-mag3.lha             demo/mag   353K  68k Decnite: Mag-Net Issue 3
SWO_29_Amiga.lha         demo/mag   244K  68k Scene World #29 by Scene Worl...
stniccc_ocs.zip          demo/misc  566K  68k 5th in the Outline 2019 Wild ...
void-dreams28.zip        demo/misc  561K  68k Demopack with intros from sum...
Istari-Selections.zip    demo/slide 417K  68k Slideshow by Istari
nah_twt_ds.zip           demo/sound 2.9M  68k Musicdisk from Datastorm 2019
Obsidian_Beats_Vol2.zip  demo/sound 251K  68k Musicdisk by Density Design
ADFer.lha                disk/misc  42K   68k Read and Write ADF Files to/f...
MCE-MOS.lha              game/edit  2.8M  MOS Multi-game Character Editor
RNOPDF.lha               gfx/show   5.5M  MOS Compact PDF viewer
RNOPDF_OS3.lha           gfx/show   15M   WOS Compact PDF viewer
RNOPDF_OS4.lha           gfx/show   6.3M  OS4 Compact PDF viewer
AmiArcadia.lha           misc/emu   4.3M  68k Signetics-based machines emul...
AmiArcadia-OS4.lha       misc/emu   4.8M  OS4 Signetics-based machines emul...
WHDLOpener.lha           misc/emu   28K   MOS E-UAE/WHDLoad integration wit...
terminus-font.lha        text/bfont 28K       Terminus - clean, fixed width...
BootPicture.lha          util/boot  34K   68k Show pictures plays a sound d...
ToolsMenu.lha            util/cdity 67K   68k Add tools to the Workbench To...
TinyLauncher.lha         util/misc  111K  68k WHDLoad frontend and more
P96Speed-3840x2160x8-... util/moni  1K    68k P96Speed: AmigaOne X1000  384...
P96Speed-720x480x8-A1... util/moni  1K    68k P96Speed: AmigaOne X1000  720...
(snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019



OS4Depot-Uploads bis 31.08.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 31.08.2019 dem OS4Depot hinzugefügt:
amiarcadia.lha           emu/gam 5Mb   4.0 Signetics-based machines emulator
rnopdf.lha               gra/vie 6Mb   4.1 Compact PDF viewer
aiostreams.lha           vid/mis 178kb 4.1 Stream online video from major p...
(snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019



AROS-Archives-Uploads bis 31.08.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 31.08.2019 den AROS-Archiven hinzugefügt:
rockbot.i386-aros.zip        gam/pla 13Mb  Megaman style SDL platform game.
hollypaint.i386-aros.zip     gra/edi 6Mb   Simple paint program
rdesktop_drawer.lha          gra/ico 3kb   ken's v4 stile icons
(snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019



MorphOS-Storage-Uploads bis 31.08.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 31.08.2019 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
E-UAE_1.0.0-JIT-overla... Emulation                 E-UAE_1.0.0-JIT-overlay...
MCE_11.61.lha             Games/Editor              Multi-game Character Ed...
AmiSpeedTest_0.4.lha      Network/Test              Network speed test utility
NetFS-revised_2.1.lha     Network/Filesystem        Network File System for...
Nano_4.4.lha              Text/Edit                 Popular console fullscr...
WHDLOpener_1.3.lha        Emulation                 E-UAE/WHDLoad integrati...
RNOPDF_1.3.lha            Office/Show               A compact PDF viewer.
(snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019



WHDLoad: Neue Pakete bis 31.08.2019
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 31.08.2019 hinzugefügt:
  • 2019-08-27 fixed: Dyna Blaster (Hudson Soft) fix a sprite bug in battle mode (Info)
  • 2019-08-27 fixed: Antago (Art of Dreams) DMA wait inserted, compiled with the latest kickemu (Info)
  • 2019-08-27 fixed: Alien Breed Tower Assault (Team 17) levels exit fixed, end music played correctly in ECS version (Info)
  • 2019-08-26 improved: Skeleton Krew (Mindscape) end sequence fixed, trainer added, access fault fixed (Info)
(snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019



Ausblick auf AmigaOS 3.2
Nach der im Juli erfolgten Veröffentlichung von AmigaOS 3.1.4.1 gibt unter dem Titellink mit Thomas 'ThoR' Richter einer der Entwickler einen Einblick in bereits implementierte Neuerungen, die von AmigaOS 3.2 zu erwarten sind.

Als Auftakt veröffentlichte er eine (nur für eingeloggte Nutzer von Amiga.org sichtbare) Aufnahme der Workbench als Suchbild. Nach den Identifikation der Neuerungen durch die anderen Kommentatoren folgten dann die Bestätigungen.
  • Die GadTools sind jetzt fontsensitiv, welche Funktion vom neuen Voreinstellungseditor und anderen Systemwerkzeugen genutzt wird. Die Fenstergestaltung skaliert entsprechend mit dem Zeichensatz.
  • Hinsichtlich der Druckervoreinstellungen kann nun der Name des Ausgabegeräts angegeben werden anstelle der Auswahl entweder der Parallelen oder der Seriellen Schnittstelle.
  • Die Titelzeile der Workbench lässt sich verändern.
  • Fenster lassen sich ikonifizieren.
  • Die Shell merkt sich bereits verwendete Aufrufe. Auch eine Suche innerhalb dieser Aufrufe ist möglich.
  • Die Shell bietet zudem eine automatische Eingabeergänzung per Tab-Erweiterung.
  • Es gibt einen neuen, minimalistischen AUX-Handler, welcher die Ausgabe der Tab-Erweiterung auch über die Serielle Schnittstelle ermöglicht.
(snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 20 - 11. Sep. 2019, 15:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019
Amiga Future (Webseite)


AROS: IconPoser 1.0 - Piktogramm-Konfigurator für Icaros Desktop
IconPoser ist ein auf die AROS-Distribution Icaros Desktop abgestimmter Piktogramm-Konfigurator, mit dem sich Bilder für den normalen und den ausgewählten Zustand des gewünschten Piktogramms laden und als AROS-Piktogramm speichern lassen.

Ergänzt werden können dabei die gewünschten Vorgaben zum Piktogramm-Typ, dem Standardwerkzeug und der Stapelspeichergröße. Weiterhin können die Voreinstellungen eines anderen Piktogramms kopiert werden und es lässt sich angeben, ob beim Überschreiben eines bestehenden Piktogramms dessen Voreinstellungen beibehalten werden sollen. (snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 1 - 03. Sep. 2019, 17:26]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019
Amiga Future (Webseite)


Distribution für AmigaOS 3.9: AfA One 1.2
Die auf AfA ("AROS für AmigaOS") basierende AmigaOS-3.9-Distribution "AfA One" (amiga-news.de berichtete) liegt unter dem Titellink nun in der Version 1.2 vor.

Changes:
  • HardFile AfA One Installer is now a HDF standard
  • Fixed Themes with "Workbench Preferences GhostBuster Edition"
  • Added Pointers in the various Themes
  • New Skins Windows AfA OS (created by me)
  • Added AmigaAMP 3.25
  • Amiplifier 2.35 (add new Skin)
  • Added two Radio On-line Playlists associated with AmigaAMP (found in the Media folder)
  • Added Pattern in Reaction prefs to decorate GUI
(snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Sep.2019
walkero (ANF)


AmigaOS 4: Skripte für das Streamen von Twitch.tv- und Mixer.com-Videos
George 'walkero' Sokianos hat mit aiostreams ("All In One Streams") Python-Skripte für Zuschauer der Amiga- und übrigen Retro-Streams auf Twitch.tv und Mixer.com erstellt, damit diese sich die Videos auch unter AmigaOS 4 anstatt auf dem PC ansehen können.

Download: aiostreams.lha (178 KB) (snx)

[Meldung: 01. Sep. 2019, 09:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 15 431 853 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
DVD am Amiga lesen
WinUAE und Tastaturbelegung (mal wieder...)
Eingeloggt bleiben
AmigaAMP und Wav/Aiff
Software für Junior Prommer
.
 Letzte Top-News
.
Amiga Forever 8: R2-Update (12. Sep.)
IBrowse 2.5: Interview mit Oliver Roberts (08. Sep.)
AmigaOS 4: kommerzieller FTP-Server ZitaFTP (Prerelease) (05. Sep.)
Ausblick auf AmigaOS 3.2 (01. Sep.)
Web-Browser: IBrowse 2.5 erhältlich (31. Aug.)
Startleiste: WBDock 2 (03. Aug.)
Plexiglas-Gehäuse für Amiga 500, 600 und 1200, ACA500 und Vampire Standalone (02. Aug.)
amiga-news.de sucht (Server-Administrator und) PHP-Entwickler (23. Jul.)
Hyperion Entertainment: Update für AmigaOS 3.1.4 veröffentlicht (08. Jul.)
Hyperion Entertainment: Kapitalerhöhung (07. Jul.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.