amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

14.-16.02.20 • AmigaWinterTreffen • Großensee

12.Nov.2019



Aminet-Uploads bis 09.11.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 09.11.2019 dem Aminet hinzugefügt:
void-dreams29.zip        demo/misc  467K  68k Demopack - Autumn 2019
Benq.Euro72.lha          docs/hard  38K       Create 652x576 Euro72 resolut...
ReTR_ADF.lha             game/actio 563K  68k A port of Repara Felix Game
ReTR_HD.lha              game/actio 383K  68k A port of Repara Felix Game
CoqueNKieaguaRally.lha   game/misc  1.0M  68k A game for kids
OpenDUNE_AGA.lha         game/strat 276K  68k Amiga AGA port of OpenDUNE
OpenDUNE_RTG.lha         game/strat 277K  68k Amiga RTG port of OpenDUNE
Deark.lha                util/arc   2.2M  MOS Extract data from various fil...
PPCCpuInfo.lha           util/cli   112K  MOS query some PPC cpu proprieties.
(snx)

[Meldung: 12. Nov. 2019, 21:56] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Nov.2019



AmigaOS 4: Arena-Shooter 'Blastaway'
Simone 'saimo' Bevilacquas 'Blastaway' (Video) ist ein Arena-Shooter mit 50 Level verteilt auf 5 verschiedene Welten, der spielerisch von Wizard of Wor, graphisch dagegen von The Chaos Engine inspiriert ist.


Blastaway ist kostenlos - der Autor bittet jedoch um eine Spende in beliebiger Höhe, die direkt vor dem Download überwiesen werden kann. Das Spiel benötigt AmigaOS 4.1 oder Windows, einen 500-MHz-Prozessor und 24 MB RAM. (cg)

[Meldung: 12. Nov. 2019, 21:39] [Kommentare: 1 - 12. Nov. 2019, 22:58]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Nov.2019
Amiga Future (Webseite)


MorphOS: Software Development Kit 3.14 (November 2019)
Ein Update des im Oktober veröffentlichten MorphOS SDK 3.14 enthält aktualisierte Versionen der Binutils, außerdem wurden kleinere Probleme beseitigt und der Platzbedarf um rund 1 GB verringert. Das SDK setzt mindestens MorphOS 3.12 voraus und belegt 2 GB auf der Festplatte. Die Quellcodes für das Paket stehen als separater Download zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 12. Nov. 2019, 18:33] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Nov.2019
Amiga Future (Webseite)


Vollversion von Dominium zum Download freigegeben
Das 1993 veröffentliche Strategie-Spiel Dominium steht jetzt auf der Webseite der Amiga Future zum kostenlosen Download bereit. (cg)

[Meldung: 11. Nov. 2019, 23:13] [Kommentare: 1 - 12. Nov. 2019, 20:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Nov.2019



Heise: Retro-Quiz "Atari vs. Amiga"
Zur Promotion des kürzlich erschienen Retro-Sonderhefts hat man sich beim Heise-Verlag ein kleines Quiz ausgedacht bei der Leser beantworten soll, welche der beschriebene Eigenschaften und Titel auf welchem System verfügbar waren. Die für eine Antwort benötigte Zeit fließt in die Wertung mit ein, insgesamt sind bei den 16 Fragen maximal 320 Punkte zu holen. (cg)

[Meldung: 11. Nov. 2019, 17:28] [Kommentare: 15 - 12. Nov. 2019, 21:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Nov.2019



OS4Depot-Uploads bis 09.11.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 09.11.2019 dem OS4Depot hinzugefügt:
wacomtablet.lha          dri/inp 474kb 4.1 USB driver for Wacom Tablets
iview.lha                net/mis   5kb 4.0 ABC iView client for AmigaOS
ppccpuinfo.lha           uti/she 112kb 4.0 AmigaDOS command to query some c...
(snx)

[Meldung: 10. Nov. 2019, 08:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Nov.2019



AROS-Archives-Uploads bis 09.11.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 09.11.2019 den AROS-Archiven hinzugefügt:
runindosbox.i386-aros.lha    emu/com 639kb Double-clicked MS-DOS games run ...
yam_drawer.lha               gra/ico 3kb   ken's v4 drawer for yam
(snx)

[Meldung: 10. Nov. 2019, 08:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Nov.2019



MorphOS-Storage-Uploads bis 09.11.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 09.11.2019 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
Drucken_unter_MorphOS.pdf Documentation/Tutorials   Drucken_unter_MorphOS.pdf
Printing_with_MorphOS.pdf Documentation/Tutorials   Printing_with_MorphOS.pdf
AMIread_1.10b.lha         Misc                      Disk mag preview
Deark_1.5.3.lha           Files/Archive             Extracting data from va...
AntiryadGX_4.7_install.7z Development/Engine 2D-3D  Antiryad Gx is an unifi...
PPCCpuInfo_1.6.lha        System/Monitoring         AmigaDOS command to que...
PluginSDK_Sketch-Scand... System/Plugins            PluginSDK_Sketch-Scanda...
DateCalc_1.0.lha          System/Utilities          GUI based date calculat...
(snx)

[Meldung: 10. Nov. 2019, 08:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Nov.2019



WHDLoad: Neue Pakete bis 09.11.2019
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 09.11.2019 hinzugefügt:
  • 2019-11-09 updated: Birds of Prey (Electronic Arts) removed 68020 restriction, enabled fast memory, skip introduction added (Info)
  • 2019-11-08 improved: Maupiti Island (Lankhor) supports spanish version, uses less memory (Info)
  • 2019-11-08 fixed: Wings of Fury (Brøderbund) problem on some memory configs solved (Info)
  • 2019-11-05 improved: Jaguar XJ-220 (Ocean) no longer requires NoCache (Info)
  • 2019-11-05 improved: Garrison (Rainbow Arts/Digital Dreams) uses less memory, quitkey on 68000 added (Info)
  • 2019-11-05 improved: Garrison 2 (Rainbow Arts/Digital Dreams) uses less memory, quitkey on 68000 added (Info)
  • 2019-11-03 improved: Wings of Fury (Brøderbund) supports another version, access fault fixed, uses files now (Info)
  • 2019-11-03 improved: Off Shore Warrior (Titus) supports another version, highscores saving added (Info)
  • 2019-11-03 updated: Borobodur (Thalamus/EyesSoft) faster loading, less chip memory needed, access fault fixed, sprite bugs fixed, cheat activate via custom tolltypes (Info)
  • 2019-11-03 improved: Agony (Psygnosis) intro delay added, gfx glitches fixed on AGA (Info, Image)
(snx)

[Meldung: 10. Nov. 2019, 08:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Nov.2019
Amiga Future (Webseite)


Emulator: FS-UAE 3.0.2
Von Frode Solheims Amiga-Emulator FS-UAE existieren Portierungen für Windows, Mac OS X und zahlreiche Linux- bzw. BSD-Varianten. Gegenüber der Version 3.0 von Ende Juni wurde mit den diesmonatigen Updates auf die Version 3.0.2 ein Fehler bei der Videoskalierung unter Windows behoben, der auftrat, wenn man aus dem Vollbildmodus zurückkehrte. Alle weiteren Fehlerbereinigungen beschränken sich auf den Launcher.

Changes in FS-UAE since version 3.0:
  • Fix video scaling when restoring from fullscreen on Windows
Changes in FS-UAE Launcher since version 3.0:
  • Scanner bug prevented Conquests of the Longbow WHDLoad to be recognized
  • The correct kickstart wasn’t always loaded
  • Cloanto ROMs were not always decrypted
  • Fix for global WHDLoad quit key
  • Another fix for global WHDLoad quit key
  • Fixed a misleading warning when cyberstorm ROM was not found (3.0.1)
Download: FS-UAE-Suite_3.0.2_Windows_x86-64.zip (41 MB) (snx)

[Meldung: 10. Nov. 2019, 08:01] [Kommentare: 3 - 11. Nov. 2019, 18:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Nov.2019
Amiga Future (Webseite)


Betriebssystem: Friend kündigt "Sky-Computing" an
Die Entwickler des vom Amiga inspirierten, jedoch inkompatiblen Betriebssystems Friend (amiga-news.de berichtete), an dem die ehemaligen Entwickler von AROS- bzw. MorphOS-Programmen Hogne Titlestad und Paweł Stefański sowie die ehemaligen Commodore-UK-Manager David Pleasance und Colin Proudfoot beteiligt sind, kündigen unter dem Titellink ihre "Sky-Technologie" an, eine Verknüpfung der unterschiedlichen Cloud-Lösungen. (snx)

[Meldung: 10. Nov. 2019, 08:01] [Kommentare: 11 - 12. Nov. 2019, 20:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Nov.2019
Indie Retro News


Spiele-Ankündigungen: Preview-Videos von 'Metro Siege' und 'Formula Fun'
Metro Siege (Video) ist ein seitlich scrollendes Beat'em Up für bis zu zwei Spieler, das je 512 KB Chip- und Fast-RAM voraussetzt. Geboten werden laut Entwickler-Team Parallax-Scrolling in Vorder- und Hintergrund, bis zu 60 Farben auf dem Bildschirm, Pixelgrafik, Sound und Gameplay in "Arcade-Qualität" sowie ein ausgeklügeltes Kampfsystem mit Dutzenden Bewegungsmöglichkeiten, darunter Ausweichen, Blockieren und "Counter-attacks".

Der mit AMOS entwickelte Fun-Racer 'Formula Fun' (Videos: 1, 2) ist dem Autor zufolge von Klassikern wie 'Indy Heat', 'Super Sprint' und Super Off-Road inspiriert. Die Videos stammen bereits von Februar dieses Jahres und zeigen einen frühen Prototypen des Spiels. (cg)

[Meldung: 10. Nov. 2019, 00:03] [Kommentare: 5 - 12. Nov. 2019, 18:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Nov.2019
Indie Retro News


Kommerzielles Knobelspiel: Vegetables Deluxe
Bei Mike Richmonds 'Vegetables Deluxe' (Video) gilt es, durch Austauschen nebeneinanderliegender Kacheln Reihen mit drei oder mehr identischen Kacheln zu bilden. Ursprünglich für den C64 entwickelt, erhalten Kunden der 'Deluxe'-Ausgabe einen ADF-Download mit einer Amiga-Portierung als Bonus. Die Digitale Editon von Vegetables Deluxe ist für 5,40 ¤ zu haben, die Version auf (C64-) Diskette kommt in einer Box mit gedrucktem Handbuch für 17 ¤, zzgl. Versand aus Kanada. (cg)

[Meldung: 09. Nov. 2019, 23:45] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Nov.2019
Indie Retro News


Spielbare Demo: Jump'n Run 'M.KID'
M.KID (Video) ist die Amiga-Portierung eines unveröffentlichten, gleichnamigen Jump'n Runs für die MSX2-Plattform. Erstellt wurde es mit dem Game Construction Kit RedPill. (cg)

[Meldung: 09. Nov. 2019, 23:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Nov.2019
Andreas Magerl (ANF)


Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 141
Die deutsche und englische Ausgabe 141 (November/Dezember 2019) des Printmagazines Amiga Future ist heute erschienen und kann direkt bei der Redaktion und im Amiga Fachhandel bestellt werden. Laut Herausgeber sei die Ausgabe bereits am Montag versandfertig gewesen, die Deutsche Post sei jedoch erst heute - nach mehreren Versuchen - in der Lage gewesen, die deutschen Abos abzuholen.

Der Herausgeber weist außerdem darauf hin, dass das Heft sich in letzter Zeit sehr gut verkauft, was dazu führt dass das Heft bereits um den eigentlichen Erscheinungstermin herum ausverkauft ist. Bis eine Erhöhung der Auflage umgesetzt werden kann, sollten Interessenten daher frühzeitig bestellen oder ein Abonnement abschließen. Zu den Themen des aktuellen Hefts gehören ein Bericht von der 'Evoke 2019' und Testberichte der Vampire V4 Standalone und der neuesten Version von Amiga Forever. (cg)

[Meldung: 06. Nov. 2019, 20:19] [Kommentare: 2 - 09. Nov. 2019, 14:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Nov.2019
amigafuture.de (Webseite)


Interview mit Andreas Magerl (Amiga Future)
Bei amigans.net ist ein Interview mit Andreas Magerl zu finden, in dem der Herausgeber des Printmagazins "Amiga Future" über den Produktionsprozess des Magazins, das Team und die wirtschaftliche Situation spricht. (cg)

[Meldung: 05. Nov. 2019, 23:46] [Kommentare: 6 - 07. Nov. 2019, 18:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Nov.2019
Scene World Magazine (ANF)


Video-Interview: Roman Werner (Traps'n Treasures, Leonardo, Eliminator)
Roman Werner ist ein ehemaliger Spieleentwickler, dessen bekannteste Arbeit sein Jump'n Run Traps'n Treasures sein dürfte, der aber als Musiker auch an anderen Titeln beteiligt war (Leonardo, Eliminator). Im zweistündigen Video-Interview mit Scene World spricht er über seine Zeit als Spiele-Entwickler für Starbyte und seine neueren Retro-Aktivitäten wie Basic-10-Zeiler für Wettbewerbe oder den von ihm entwickelten "One Button Controller". Außerdem gibt es lustige Geschichten aus den Anfangszeiten der Cracker-Szene und die Erfindung des ersten Amiga-Virus wird thematisiert. (cg)

[Meldung: 05. Nov. 2019, 23:29] [Kommentare: 2 - 09. Nov. 2019, 13:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Nov.2019



Vampire-Team verteilt bei Verkaufsstart der "Standalone"-Variante Raubkopien
Seit Jahren ist im Netz eine auf die FPGA-Lösung "Vampire" zugeschnittene, nicht lizenzierte Distribution von AmigaOS 3.9 zu finden, die für Verwendung sowohl mit Vampire-Turbokarten als auch mit dem seit kurzem erhältlichen Amiga-Klon "Vampire Standalone" gedacht ist und massenhaft vorinstallierte Software mitbringt - darunter hunderte ehemals kommerzielle Spiele und Anwendungen.

Auf Kritik an diesem Projekt hatten die Vampire-Entwickler rund um Gunnar von Boehn stets mit dem Hinweis reagiert, dass man mit der als "Coffin" bezeichneten Distribution ja gar nichts zu tun habe und deswegen keinen Handlungsbedarf sehe.

In den Tagen nach der "Amiga 34", auf der der FPGA-basierte Amiga-Klon "Vampire Standalone" erstmals an Endkunden verkauft wurde, meldeten sich dann allerdings auf a1k.org mehr und mehr Nutzer zu Wort, die von Vampire-Projektleiter Gunnar von Boehn höchstpersönlich eine CF-Karte mit vorinstalliertem Coffin erhalten haben wollen (Screenshots: 1, 2, 3, 4, 5, 6).

Nach dem im dortigen Forum Kritik an dieser Vorgehensweise eines kommerziellen Projekts laut wurde - mit dem Verkauf der 32 auf der A34 verfügbaren Vampire-Rechner dürften bei einem Stückpreis von 550 Euro in wenigen Stunden 17.000 Euro Umsatz generiert worden sein - meldete sich Vampire-Sprachrohr "grond" zu Wort und erklärt, das Vampire-Team habe aufgrund anhaltender Boot-Probleme bei AROS kurzfristig AmigaOS 3.1-Lizenzen vom ebenfalls anwesenden Mike Battilana (Cloanto) gekauft, für OS 3.9 liege außerdem "das Ok von H&P" vor (Screenshot).

Das würde zwar ebenfalls nur einen Bruchteil der enthaltenen Software erklären - immerhin enthält die satte 32 Gigabyte große Coffin-Distribution eine komplette Sammlung an vorinstallierten WHDLoad-Spielen sowie sonstige kommerzielle Software wie Cinema 4D, SAS/C oder "Foundation Director's Cut" - sollte aber wohl den Hauptkritikpunkt entschärfen: Das u.U. noch bei Händlern erhältliche Titel wie AmigaOS 3.9 unrechtmäßig verteilt werden, ist selbst in der ansonsten recht "Abandonware"-freundlichen Retro-Szene nicht wirklich mehrheitsfähig.

Aufgrund eigener Gespräche mit Herrn Haage vor mehr als einem Jahrzehnt schien uns allerdings auch die Behauptung unglaubwürdig, dass die Zustimmung zum Vertrieb von AmigaOS 3.9 vorliege. Auf Nachfrage von amiga-news.de erklärt Jürgen Haage dann auch, dass ihm das Vampire-Projekt nicht bekannt sei und er mit den Beteiligten keinen Kontakt gehabt habe - bei Hage & Partner sei bezüglich OS 3.9 nichts angefragt worden.

Wir hatten bei Gunnar von Boehn nach einer Stellungnahme zum Thema gefragt und ihn gebeten unsere Mail auch an "grond" weiter zu leiten, für den uns keine Kontaktadresse vorliegt. Von Boehn teilt uns mit, sein Team "empfinde die derzeitige OS Rechtssituation als sehr unglücklich", und dass ja selbst gekaufte Lizenzen "vielleicht gar nicht garantieren, dass die Lizenz auch wirklich gültig ist", vermutlich eine Anspielung auf den Rechtsstreit zwischen Cloanto und Hyperion. Auf Coffin ist von Boehn bei seiner Antwort nicht eingegangen - gesteht aber in einem Nebensatz zu, er glaube dass Vesalia auch noch über OS-3.9-Lizenzen verfüge. Von "grond" liegt uns bisher keine Reaktion vor. (cg)

[Meldung: 04. Nov. 2019, 23:55] [Kommentare: 151 - 12. Nov. 2019, 23:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 15 434 858 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Anfängerfrage: Wieso sind OpenLibrary und OpenDev...
Windows Daten lesen
Aminet nicht erreichbar
Icons
MorphOS-forum offline
.
 Letzte Top-News
.
AmigaOS 4: Arena-Shooter 'Blastaway' (12. Nov.)
Kommerzielles Knobelspiel: Vegetables Deluxe (09. Nov.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 141 (06. Nov.)
Vampire-Team verteilt bei Verkaufsstart der "Standalone"-Variante Raubkopien (04. Nov.)
Ankündigung: Neue FPGA-Amiga-Implementation M5 (03. Nov.)
Amiga-Übernahme: Zusammenfassung von Mike Battilanas Amiga34-Auftritt (Update) (01. Nov.)
Schwarmfinanzierung: Mechanische Amiga-500/1200-Tastaturen (31. Okt.)
Spielbare Demo-Version und Vorbestellung: Black Dawn Rebirth (25. Okt.)
Shoot'em Up: RESHOOT R Classic Disk Edition & AROS-Portierung (23. Okt.)
Dickinson gibt Übernahme des AmigaOS 4-Kernels Exec SG bekannt (Update 2) (22. Okt.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.