amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

27.07.19 • RETROthek • Karlsruhe
20.-22.09.19 • Classic Computing • Lehre (Niedersachsen)
12.-13.10.19 • Amiga 34 • Neuss
18.-20.10.19 • Amiga-Meeting Nord • Neumünster

26.Mär.2019



Emulator: Ausblick auf WinUAE 4.2.0
Wie üblich gibt Toni Wilen wieder einen kurzen Ausblick auf die für die nächste Version geplanten Änderungen an dem bekannten Amiga-Emulator WinUAE. Version 4.2.0 soll im Anfang April erscheinen und die folgenden Verbesserungen aufweisen:

Neue Eigenschaften:

  • uaegfx and Picasso IV Overlay/PIP support.
  • All GUI listviews support column order and column width customization.
  • Custom ROM selection (4 slots) added.
  • Direct3D 9/11 shader embedded config entry support.
  • 68030 MMU instruction disassembler support and other disassembler fixes.
  • 68030 MMU emulation will now also create short type bus error stack frames when possible, matching real 68030 behavior.
  • Windowed mode keeps aspect ratio if CTRL is pressed while resizing.
  • Added debugger invalid access logger (memwatch l).
  • Reject Alt+<some key> Windows system menu key shortcuts. Invalid short cut combinations can generate annoying Windows alert sounds.
  • KS ROM selection supports loading and relocation of hunk and m68k elf executables.

Beseitigte Fehler:

  • Direct3D 11 shader support fixes.
  • CDTV CD drive read/play startup delays adjusted. Fixes Town without no name speech audio track stopping too early.
  • Accelerator board CPU fallback (to mainboard CPU mode) works again.
  • Many video port adapters (which includes grayscale mode and genlock) didn’t support all doubling modes.
  • Minor custom chipset fixes (Small graphics corruption in certain special situations)
  • Moving mouse outside and back to WinUAE window in Magic mouse activated WinUAE window even if some other window was already active.
  • AVI recording with non-standard refresh rate was reset to default if GUI was entered and exited during recording.
  • uae-configuration returned return code 10 even when matching config entry was found.
  • “Add PC drives at startup” enabled and same drive’s root directory also mounted manually: drive was mounted twice. (Introduced in 4.1.0)
  • Genlock transparency didn’t always activate even when genlock emulation was enabled.

Neu emulierte Hardware:

  • Pacific Peripherals Overdrive
  • IVS Trumpcard
  • IVS Trumpcard 500AT
  • ICD Trifecta
  • BSC Tandem
  • ACT Prelude and Prelude 1200
  • Harms Professional 3000
(cg)

[Meldung: 26. Mär. 2019, 00:21] [Kommentare: 15 - 03. Apr. 2019, 07:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Mär.2019



Vollversion als Download: Populous-Klon Genesia
Bei der Amiga Future gibt es den 1993 veröffentlichten Populous-Klon Genesia zum kostenlosen Download. Es stehen ADF- oder IPF-Images sowie ein fertiger WHDLoad-Install zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 26. Mär. 2019, 00:18] [Kommentare: 6 - 07. Apr. 2019, 14:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Mär.2019
Amigatronics (ANF)


Interview: Paolo Cattani (Virtual GP)
Der Blog Amigatronics hat ein Interview mit Paolo Cattani veröffentlich, der u.a. die Formel-1-Simulatoren Virtual GP und Virtual GP 2 für Amiga bzw. MorphOS veröffentlicht hat. Als Bonus gibt es ein Video von Cattanis unveröffentlichtem Shoot'em Up Thunderhell. (cg)

[Meldung: 25. Mär. 2019, 23:45] [Kommentare: 1 - 26. Mär. 2019, 15:09]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mär.2019



Aminet-Uploads bis 23.03.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 23.03.2019 dem Aminet hinzugefügt:
jrm-hc73.lha             demo/sound 329K  68k dA JoRMaS: HyggeCeminaari #73
gcc-mos2wos-lite.lha     dev/gcc    8.3M  MOS Make MorphOS GCC output WarpO...
CubicIDE_HW80.lha        dev/hwood  805K  68k Hollywood add-on for Cubic IDE
Hollywood_SDK.lha        dev/hwood  2.5M      Plugin development kit for Ho...
Exult_AGA.lha            game/role  49M   68k Amiga AGA port of Exult
Exult_RTG.lha            game/role  49M   68k Amiga RTG port of Exult
TunnelsAndTrolls.lha     game/role  16M   68k Implementation of Tunnels & T...
ViewLHA.lha              gfx/show   12K   68k View graphics files compresse...
ACE-MorphOS.lha          misc/emu   1.6M  MOS Amstrad CPC/CPC+ Emulator
DOSBox_AGA.lha           misc/emu   1.9M  68k Amiga port of DOSBox v0.74
DOSBox_RTG.lha           misc/emu   1.9M  68k Amiga port of DOSBox v0.74
Viagra.lha               mods/8voic 134K      6ch Viagra Overdose Jazz Swin...
25yearsajorma.lha        mods/jorma 189K      Mod by Pekka Pou (from HyggeC...
(snx)

[Meldung: 24. Mär. 2019, 07:43] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mär.2019



OS4Depot-Uploads bis 23.03.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 23.03.2019 dem OS4Depot hinzugefügt:
hwplayer.lha             dev/mis 9Mb   4.0 Run applets created by Hollywood
knightghosts.lha         gam/pla 26Mb  4.1 Jump'n Run
serialthing.lha          uti/com 3Mb   4.1 Serial Terminal and Control Thing
(snx)

[Meldung: 24. Mär. 2019, 07:43] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mär.2019



MorphOS-Storage-Uploads bis 23.03.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 23.03.2019 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
NoClick_1.2.lha           Devices/Floppy            A very small and extrem...
VAMP_2.15.lha             Multimedia                A Multimedia Player pro...
ACE_1.18.lha              Emulation                 The acidulous CPC/CPC+ ...
Hollywood_SDK_8.0.lha     Development/Hollywood     Plugin development kit ...
CubicIDE_HW80_8.0.lha     Development/Hollywood     Hollywood add-on for Cu...
PerCIMan_0.5.lha          Office/Organizer          A program to manage con...
mos2wos-lite_1.3.lha      Development/GCC           Make MorphOS GCC output...
Knight_and_Ghosts_1.0.lha Games/Action              Knight_and_Ghosts_1.0.lha
(snx)

[Meldung: 24. Mär. 2019, 07:43] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mär.2019



WHDLoad: Neue Pakete bis 23.03.2019
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 23.03.2019 hinzugefügt: (snx)

[Meldung: 24. Mär. 2019, 07:42] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Mär.2019



Cloanto: Registrierung des "Workbench"-Warenzeichens in der EU abgelehnt
Nachdem das Warenzeichen "Workbench" in den USA bereits seit längerem dem Emulator-Anbieter Cloanto gehört, beantragte es dieser vor zwei Jahren auch beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum. Der von Hyperion Entertainment hiergegen eingelegte Einspruch (amiga-news.de berichtete) war erfolgreich: gemäß gestriger Veröffentlichung der Entscheidung wurde Cloantos Antrag zurückgewiesen (PDF-Datei).

Grund für die Zurückweisung ist die bestehende Registrierung (PDF-Datei) der Wortmarke "Workbench" durch Hyperion beim "Benelux-Bureau voor de Intellectuele Eigendom" (BOIP). Mit dieser kam Hyperion Cloanto 17 Tage zuvor. (snx)

[Meldung: 22. Mär. 2019, 12:33] [Kommentare: 58 - 03. Apr. 2019, 10:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Mär.2019
amigaworld.net (Webseite)


Hyperion: Download-Version von Shogo: MAD für AmigaOS 3/4
Pressemitteilung: Hyperion Entertainment CVBA ist erfreut, die sofortige Verfügbarkeit des First-Person-Shooters "Shogo: Mobile Armor Divison" für AmigaOS 3 (WarpOS) und AmigaOS 4.1 Final Edition im "Direct Downloads"-Bereich unserer Webseite bekanntgeben zu können. Kunden können diesen tollen Titel als reine Digitalversion zu einem Preis von nur 14,95 Euro inklusive Steuern direkt bei uns erwerben. Der Download enthält ein Abbild der Original-CD der AmigaOS 3-/WarpOS-Umsetzung und ein Archiv mit der AmigaOS 4.1-Portierung.

Die herausragende Umsetzung für AmigaOS 4.1 Final Edition stammt von Frank Menzel, der bereits die ebenso bemerkenswerten Portierungen von Gorky 17 und Descent: Freespace zu verantworten hat. Kunden die Shogo: MAD bereits erworben haben, können nach der Registrierung ihrer Kopie die AmigaOS 4.1-Portierung kostenlos herunterladen. (cg)

[Meldung: 18. Mär. 2019, 01:18] [Kommentare: 17 - 23. Mär. 2019, 16:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mär.2019
Amiga Future (Webseite)


Interview mit Demoszene-Mitglied StingRay (englisch)
Unter dem Titellink wurde von AmigaLife ein englisches Interview mit dem Demoszene-Angehörigen StingRay veröffentlicht, einem Gründungsmitglied von Scarab, das auch Hunderte Patches für WHDLoad veröffentlicht hat. (snx)

[Meldung: 17. Mär. 2019, 18:38] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mär.2019
Andreas Falkenhahn (ANF)


Addons für Hollywood 8.0 veröffentlicht
Pressemitteilung: Airsoft Softwair freut sich, die sofortige Verfügbarkeit einer Reihe von Addons für Hollywood 8.0 bekanntgeben zu können. Die folgenden Addons stehen ab sofort zum freien Download auf dem offiziellen Hollywood-Portal zur Verfügung:
  • Hollywood-Player 8.0 für alle unterstützten Plattformen (auch verfügbar für Ihr Smartphone/Tablet auf Google Play)
  • Hollywood-SDK 8.0 zum Entwickeln eigener Plugins (enthält Beispiele und über 400 Seiten an Dokumentation in verschiedenen Formaten)
  • Hollywood-8.0-Addon für Cubic IDE (entwickelt von Michael Jurisch)
  • Hollywood-8.0-Wordfile für UltraEdit
  • Hollywood-8.0-Online-Referenzmanual (über 1000 PDF-Seiten, alternativ auch als HTML, CHM und AmigaGuide erhältlich)
  • Hollywood-SDK-8.0-Online-Referenzmanual (über 400 PDF-Seiten, alternativ auch als HTML, CHM und AmigaGuide erhältlich)
Mit der Veröffentlichung dieser Komponenten ist das Hollywood-8.0-Release nun komplett. Bitte besuchen Sie das offizielle Hollywood-Portal für mehr Informationen und Downloadmöglichkeiten. (snx)

[Meldung: 17. Mär. 2019, 18:06] [Kommentare: 4 - 21. Mär. 2019, 12:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mär.2019



Aminet-Uploads bis 16.03.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 16.03.2019 dem Aminet hinzugefügt:
MUIbase-4.1.lha          biz/dbase  5.1M  MOS Programmable relational datab...
myCatalog.zip            biz/dbase  8.6M  MOS Manage your favorite collections
yWeather.lha             comm/misc  230K  MOS Show weather infos in screenbar
netio.lha                comm/tcp   46K   68k Simple network benchmarking tool
SerialThing.lha          comm/term  3.5M  OS4 Serial Terminal and Control T...
libmspack.lha            dev/lib    1.3M  MOS Microsoft packing library (CA...
NoClick.lha              disk/misc  4K    MOS Multiplatform NoClick enabler
F1GP2019Carset.lha       game/data  22K       2019 Carset for F1GP
Coque_MOS.lha            game/misc  11M   MOS A minigame for small kids
DustDigger.adf           game/misc  880K  68k Dust Digger AMIGA version
AmiSpear_AGA.lha         game/shoot 1.4M  68k Amiga port of Spear of Destiny
AmiSpear_ECS.lha         game/shoot 1.4M  68k Amiga port of Spear of Destiny
AmiSpear_RTG.lha         game/shoot 1.4M  68k Amiga port of Spear of Destiny
AmiWolf_AGA.lha          game/shoot 1.4M  68k Amiga port of Wolfenstein 3D
AmiWolf_ECS.lha          game/shoot 1.4M  68k Amiga port of Wolfenstein 3D
AmiWolf_RTG.lha          game/shoot 1.4M  68k Amiga port of Wolfenstein 3D
MasterOfOrion_WOS.lha    game/strat 1.1M  WOS Master Of Orion remake
ViewLHA.lha              gfx/show   8K    68k View a graphics file compress...
AmiArcadia.lha           misc/emu   4.2M  68k Signetics-based machines emul...
AmiArcadiaMOS.lha        misc/emu   4.5M  MOS Signetics-based machines emul...
AmiArcadia-OS4.lha       misc/emu   4.6M  OS4 Signetics-based machines emul...
Family.lha               mods/misc  63K       Family 4ch Soul/R&B-Ballad By...
cabextract_MOS.lha       util/arc   47K   MOS Extract Microsoft Cabinet (.C...
Deark.lha                util/arc   1.4M  MOS Extract data from various fil...
ADiffView.lha            util/misc  38K   68k A graphical file compare / di...
(snx)

[Meldung: 17. Mär. 2019, 07:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mär.2019



OS4Depot-Uploads bis 16.03.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 16.03.2019 dem OS4Depot hinzugefügt:
ira.lha                  dev/mis 334kb 4.0 MC68000/10/20/30/40 reassembler
amiarcadia.lha           emu/gam 5Mb   4.0 Signetics-based machines emulator
patchcompositetags.lha   gra/mis 114kb 4.0 Patch and emulate CompositeTags
rewarp.lha               lib/mis 17kb  4.0 WarpOS/3DPPC wrapper for AmigaOS4
uuid_lib.lha             lib/mis 12kb  4.0 Unique ID (UUID/GUID) generating...
netsurf.lha              net/bro 7Mb   4.0 Fast CSS capable browser
mycatalog.zip            off/dat 9Mb   4.0 Manage your favorite collections
lhx.lha                  uti/arc 172kb 4.1 Pack & unpack using XZ/LZMA ...
cabextract.lha           uti/fil 44kb  4.0 Extract Microsoft Cabinet (.CAB)...
siddump.lha              uti/mis 46kb  4.0 C64 music debug output utility
guideml.lha              uti/tex 193kb 4.0 AmigaGuide -> HTML converter ...
(snx)

[Meldung: 17. Mär. 2019, 07:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mär.2019



MorphOS-Storage-Uploads bis 16.03.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 16.03.2019 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
Grimorum_1.9.lha          Games/Role/EasyRPG games  Game for EasyRPG Player
TheKidnappingOfPrinces... Games/Role/EasyRPG games  Game for EasyRPG Player
GrimpsSqueakingOfTheDe... Games/Role/EasyRPG games  A funny action adventur...
Deark_1.5.0.lha           Files/Archive             Extracting data from va...
yWeather_1.21.lha         System/Ambient/Screenbar  Show weather infos in s...
Coque_1.0.0.lha           Games/Misc                A minigame for small kids.
GrimoriumPDF_2.0.lha      Office/Show               A program made with Hol...
cabextract_1.9.1.lha      Files/Archive             Tool to extract Microso...
myCatalog_3.3.zip         Office/Database           Manage your favorite co...
AmiArcadia_25.12.lha      Emulation                 A Signetics-based machi...
Libmspack_1.10.1a.lha     Development/Library       Microsoft packing libra...
(snx)

[Meldung: 17. Mär. 2019, 07:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mär.2019



AROS-Archives-Uploads bis 16.03.2019
Die folgenden Pakete wurden bis zum 16.03.2019 den AROS-Archiven hinzugefügt:
zaz.i386-aros.zip            gam/mis 21Mb  Snatch & match rolling balls in ...
(snx)

[Meldung: 17. Mär. 2019, 07:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mär.2019



WHDLoad: Neue Pakete bis 16.03.2019
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 16.03.2019 hinzugefügt: (snx)

[Meldung: 17. Mär. 2019, 07:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mär.2019
MorphZone (Forum)


Hyperion: AmigaOS-4-Sprecher abgelöst / Bestätigung zur A-EON-Umwandlung 2012
Seit 2011 war der kanadische Entwickler Steven Solie für Hyperion Entertainment als Leiter des AmigaOS-4-Entwicklerteams aktiv ("Team Lead") - ein, wie er nun mitteilt, selbstgewählter Titel, den er später zum "Sprecher" des Teams relativierte. Noch im vergangenen Herbst führte er in dieser Funktion im Vorfeld der AmiWest die Entwicklerkonferenz durch, auch wenn er bei der eigentlichen Veranstaltung diesmal keinen Vortrag mehr für Hyperion hielt.

Wie jetzt von Solie selbst bestätigt wurde, hat Hyperion ihn zwischenzeitlich von seiner Funktion entbunden und auch aus dem engeren Entwicklerteam ausgeschlossen. Dementsprechend firmiert er in Hyperions Supportforum nunmehr lediglich als Betatester, während er bis vor drei Tagen noch als "AmigaOS Core Developer" und "AmigaOS Development Team Lead" ausgewiesen wurde.

Interessanterweise gibt er in seinem LinkedIn-Profil als Berufserfahrung an, seit Januar dieses Jahres "Team Lead" des "AmigaOS ExecSG Development" zu sein. Der AmigaOS-4-Kern ExecSG ist Gerüchten zufolge bereits seit mindestens 2018 im Besitz von Trevor Dickinson (A-EON Technology), welche Mike Battilana, mit der C-A Acquisition Corporation inzwischen Inhaber der Amiga-Rechte und Webseite von Amiga Inc., mittlerweile gegenüber dem Video-Podcast "10 Minute Amiga Retro Cast" bestätigte.

Ebenfalls eine Bestätigung Hyperion und A-EON betreffend erfuhren zwischenzeitlich die bereits seit Jahren kursierenden Hintergründe, die zum Ausscheiden des Hyperion-Anteilseigners Ben Hermans aus dem ursprünglichen A-EON-Unternehmen und dessen Verlegung nach Großbritannien führten (amiga-news.de berichtete):

Im dritten Teil von Trevor Dickinsons Hintergrundbericht zur Geschichte der AmigaOne-X1000-Entwicklung in der aktuellen Ausgabe 137 des Print-Magazins Amiga Future nennt dieser nicht nur konkrete Kosten (vgl. Werbebild mit lesbarer erster Seite), sondern beschreibt auch, dass von A-EON für den AmigaOne gedachte Mittel stattdessen ohne Kenntnis der beiden übrigen Direktoren verwendet worden seien, um Hyperion nach dessen finanzieller Belastung durch den damaligen Rechtsstreit mit Amiga Inc. über Wasser zu halten. (snx)

[Meldung: 16. Mär. 2019, 06:45] [Kommentare: 51 - 19. Mär. 2019, 09:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mär.2019
Amiga Future (Webseite)


Apecat: Bastelprojekt mit Bitte um beratende Unterstützung
Bereits Ende Januar hat der norwegische Entwickler Stian Søreng unter dem Titellink sein Apecat-Projekt vorgestellt. Die Abkürzung steht für "Amiga Processor Expansion Card for Application Transfer" und meint eine Erweiterung, die zwischen die Hauptplatine und den 68000-Prozessor eines Amiga 500 gesteckt wird. Zweck des Ganzen ist es, Daten von einem anderen Rechner direkt in den Speicher des Amiga zu schreiben.

In ähnlicher Weise hat Søreng bereits eine C64-Erweiterung namens C64FC entwickelt, mit der sich C64-Programme auf einem modernen System entwickeln und von dort aus via USB-Verbindung sogleich auf einem echten C64 testen lassen. Genauso sollen Programme auf einem Amiga ohne Disketten- oder Festplattenlaufwerk ferngesteuert ausgeführt werden - konkret wird Apecat mit einer gehäuselosen Platine ohne Tastatur und Maus getestet.

In seinem Blogeintrag beschreibt Søreng auch technische Schwierigkeiten, auf die er gestoßen ist, und bittet erfahrenere Amiga-Entwickler um Hilfestellung. (snx)

[Meldung: 16. Mär. 2019, 05:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mär.2019
Relec Hard- & Software (ANF)


Händler: Relec überarbeitet Web-Auftritt
Der Schweizer Händler Relec hat seine Webseite vollständig überarbeitet. Relec wurde 1996 gegründet, um im französischsprachigen Teil der Schweiz und gleichsprachigen Ländern eine Lücke zu schließen. Eine englische Fassung des Web-Auftritts soll folgen.

Im Anschluss lesen Sie die offizielle Pressemitteilung:

"On March 15, 2019 we put online the new version of the site, completely redesigned with the precious help of our graphic designer Tcherno. From the beginning, our objective was to facilitate and simplify navigation, provide better visibility of our product range and simplify ordering operations. On the other hand, the migration of the Joomla site to Wordpress has made it easier and more efficient. We hope you will find this new version more modern and user-friendly. We wish you a lot of fun using our new tool and thank you for your trust and loyalty. We are doing everything we can to improve this tool but we are not free from errors and other defects. We are therefore staying tuned and thank you for reporting bugs!

About Relec:
Created in early 1996, Relec was born from the difficulties faced by the Amiga at that time, combined with the cruel lack of suppliers for this machine in French-speaking Switzerland and in French-speaking countries. With a minimal infrastructure, RELEC tries to provide current and "offline" products.

Soon an english version will be available!
Tank you, Team Relec" (snx)

[Meldung: 16. Mär. 2019, 05:05] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 3 ... <- 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 -> ... 20 432 849 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Amiga 1200 Plus, im Entwicklung
Amiga SAM
Disketten "zum Test" formatieren
ADF auf 3,5'' DD
Bestückung selbstgebauter 64/72pin-Riegel
.
 Letzte Top-News
.
amiga-news.de sucht (Server-Administrator und) PHP-Entwickler (23. Jul.)
Hyperion Entertainment: Update für AmigaOS 3.1.4 veröffentlicht (08. Jul.)
Hyperion Entertainment: Kapitalerhöhung (07. Jul.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 139 (05. Jul.)
amiga-news.de sucht Server-Administrator und PHP-Entwickler (19. Jun.)
USB-Adapter für Eingabegeräte: Tom und Tom+ (Update) (07. Jun.)
Buch: Getting Started with Warp3D Nova (03. Jun.)
Rechtsstreit: Gericht schließt Klageberechtigung Cloantos aus (19. Mai.)
Hyperion Entertainment erwirbt ReAction-Rechte (16. Mai.)
Video-Interview: Mike Battilana (Cloanto) (03. Mai.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.