amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

12.Jul.2005



Genesi: ODW bei TechOnLine.com - Direktzugriff über das Internet
Wie Genesi in einer Pressemitteilung bekannt gibt, kann die Pegasos-basierte Open Developer Workstation jetzt auch online getestet werden. Dank der VirtuaLab-Technologie von TechOnLine.com können interessierte Entwickler direkt über das Internet auf einige bei TechOnLine.com stationierte Pegasos-Workstations zugreifen.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie unter dem Titellink. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 19:59] [Kommentare: 1 - 12. Jul. 2005, 21:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



Strategie-Spiel: Neues von "Schlachtfeld Phase 2"
Unter dem Titellink gibt Horst Diebel einen Übrblick über den derzeitigen Stand bei "Schlachtfeld Phase II". Gesucht wird weiterhin ein zusätzlicher Programmierer. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 19:50] [Kommentare: 5 - 14. Jul. 2005, 01:07]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



Bilder / AmigaOS 4-Präsentation von der NASS'embly
Am 11. Juli fand in Frankreich die "NASS'embly" statt. Einige Bilder von der Veranstaltung sowie einige Videos von vor Ort durchgeführten Präentationen finden Sie unter dem Titellink. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 19:46] [Kommentare: 2 - 12. Jul. 2005, 22:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



Emulation: Weitere Preview-Screenshots von AmigaSYS 3
AmigaSYS ist eine komplett vorkonfigurierte, für die Nutzung unter WinUAE gedachte Amiga-Umgebung, die auf AmigaOS 3.9 basiert. Unter dem Titellink finden Sie einige weitere Previews von der kommenden Version 3. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 19:36] [Kommentare: 1 - 12. Jul. 2005, 22:26]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



SoftLogic (Pagestream) feiert 20. Geburtstag
Vor 20 Jahren hat Deron Kazmaier die Softwareschmiede SoftLogic gegründet und mit der Entwicklung der DTP-Anwendung "Pagestream" begonnen. Diesen Umstand feiert der Publisher GrasshopperLLC mit einigen Sonderaktionen, darunter ein öffentlicher Chat mit Kazmeier sowie diverse Bonus-Geschenke beim Kauf neuer Software. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 14:41] [Kommentare: 12 - 14. Jul. 2005, 13:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



Veranstaltung: Rebol Developers Conference 2005
Die diesjährige Rebol Developers Conference findet ab dem 30. September in Treviglio (Italien) in der Nähe von Mailand statt. Erste Veranstaltungen beginnen bereits am 26. September. (cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 21:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005
amigaworld.net (Webseite)


Scheduler: Kostenloses Keyfile für Executive
Petri Nordlund stellt unter dem Titellink ein kostenloses Keyfile für seinen Prozess-Scheduler Executive zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 21:45] [Kommentare: 25 - 14. Jul. 2005, 00:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



Musik-Editor: Radium 0.61b
Radium ist laut Eigenwerbung "eine neue Art von Musik-Editor, die entfernt an einen Tracker erinnert jedoch ein neues Konzept verfolgt" (Screenshot).

Neu in Version 0.61b:
  • Setting fontsize and changing slider-widths previously did not clear some graphics, and caused a warning to appear. Fixed. Bug introduced sometime in V0.60.
  • The panic! fuction only worked properly when there was no reason to panic (ehem..). The stop-check is now put into the CIA interrupt hook provided by realtime.library instead, and should work okey. Press left+right mouse for 2-3 seconds, and the player will stop.
  • The black line below the global lpb and bpm variables sometime dissapeared. Fixed.
  • The quantitize value could sometimes overwrite the "L" in "LPB". Hopefully fixed.
  • Added the following functions for the Python/Etc API: getNoteNote, getNoteVolume, getNotePlace, getNoteEndPlace and getNumNotes. But the API needs a lot more work to be very usable though.
  • Fixed a potensial bug in the keyboard event receiver.
  • Added keybindings to put the various windows to front.
  • Added keybindings to maxmize and minimize the editor-window.
  • Made all windows register keyboard events so one dont have to select the editor window after selecting other windows.
  • Current loading/saving path is read from the file "Radium:loadpath.txt". Edit that file manually in a text-editor to set your own path.
  • Made max number of saved/loaded colors to be 256. Saving all colors in 16/24/32/etc. bit screens didnt work very well (at least not in WinUAE), and made huge config files.
  • Made the colomn showing exand info (the one to the right of line-number) dissapear if no line is expanded.
  • Made the clock show correct time regardless of relative block tempo.

Download: radium061b_amiga.zip (1,2 MB) (cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 21:40] [Kommentare: 8 - 12. Jul. 2005, 14:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



c64hq.com: Interview mit John Hare (Sensible Software)
Unter dem Titellink finden Sie ein Interview mit John Hare, Mitbegründer der legendären Software-Schmiede "Sensible Software". (cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 15:25] [Kommentare: 5 - 12. Jul. 2005, 21:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



Presserundschau KW27/2005 (4.7.2005 - 10.7.2005)
Einmal wöchentlich fasst die Redaktion der amiga-news.de interessante Beiträge aus anderen Online-Magazinen zu den Themengebieten Computer, Internet, Telekommunikation, Unterhaltung, digitale Musik und Digitalfotografie zusammen.

Computer-Hardware
  • Nvidia plant GeForce 7800 GT für unter 400,- Euro (Golem)
    Günstigere Version des GTX mit geringerem Takt. Nach der erfolgreichen Markteinführung des Highend-Chips 7800 GTX plant Nvidia jetzt eine günstigere Ausgabe seiner neuen GPU. Unbestätigten Angaben zufolge kommt dieser Chip mit der gleichen Ausstattung, aber geringeren Takten und einem günstigeren Preis.
  • IBM stellt Dual-Core Prozessoren vor (derSTANDARD)
    Der Computerkonzern IBM hat einen neuen Dual-Core Prozessor vorgestellt. PowerPC 970MP CPU zunächst für Macintosh Workstations.
  • Aus Windows XP wird Longhorn (PCgo)
    Der Nachfolger von Windows XP, Longhorn, läst noch auf sich warten. Damit rückt der Erscheinungstermin in eine immer fernere Zukunft. Doch wir haben einen Blick in diese Zukunft geworfen und herausgefunden, welche Neuerungen Longhorn hat - und welche überhaupt interessant sind.
  • Tablet PC im Taschenbuchformat (derSTANDARD)
    Das texanischen Unternehmen Motion Computing hat einen Tablet PC im Taschenbuchformat gelauncht. Der "LS800" ist nur 2,2 cm dick, wiegt knapp ein Kilogramm und verfügt über ein 8,4 Zoll-Display. Mit diesen Maßen ist das "LS800" laut Motion der derzeit kleinste auf dem Markt verfügbare Tablet PC.
  • Streit um die Nachfolge von BluRay und HD-DVD (Mac Life)
    Auch wenn BluRay und HD-DVD noch nicht in einem einzigen Computer serienmäßig eingebaut wurden: Mehr oder weniger heimlich bereiten die Hersteller bereits deren potentielle Nachfolger vor.
Computer-Software
  • Hoster raten von phpBB ab (Golem)
    Einige Web-Hoster verbannen die populäre, freie Board-Software phpBB wegen wiederholter Sicherheitsprobleme, berichtet Netcraft. Sicherheitslöcher in der weit verbreiteten Software hatten wiederholt Angriffe nach sich gezogen. Im Dezember hatte der Wurm Santy diverse Webseiten verunstaltet.
  • Softwarepatente: "Ein Albtraum ist vorbei" (Computerwoche)
    Die Ablehnung der Softwarepatentrichtlinie durch das Europäische Parlament feiern Patentgegner als großen Sieg: "Ein Albtraum ist vorbei!", kommentierte Florian Müller, ehemaliger Kampagnenleiter der Initiative NoSoftwarePatents.com.
  • Opera mit BitTorrent-Unterstützung (Mac Life)
    Ungewöhnlicher Funktionszuwachs beim norwegischen Internet-Browser Opera: Ausgerechnet BitTorrent wird in den nächsten Versionen unterstützt.
Computer Allgemein
  • "Sasser"-Entwickler erhält Jugendstrafe auf Bewährung (FAZ)
    Das Landgericht Verden hat den Programmierer der Internetwürmer "Sasser" und "Netsky" , den jetzt 19 Jahre alten Jens, zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt. Die Strafe werde zur Bewährung ausgesetzt, sagte die Sprecherin des Landgerichts, an diesem Freitag nach der Urteilsverkündung in dem nicht öffentlichen Prozeß.
Internet
  • Verbraucher wünschen sich mehr Sicherheit beim Online-Banking (ZDnet)
    Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich mehr Sicherheit beim Online-Banking. In einer repräsentativen Umfrage des Gewis-Instituts im Auftrag der Homebanking-Softwarefirma Star Finanz äußerten 98 Prozent der Befragten diesen Wunsch.
  • eBay erhöht Käuferschutz (onlinekosten.de)
    Der Online-Marktplatz eBay hat seinen Käuferschutz PayPal zu Gunsten der Käufer erweitert und will somit das Einkaufen noch sicherer machen. Wer bei eBay einen Artikel mit dem Online-Zahlungsservice PayPal bezahlt, ist nun bis zu 500 Euro abgesichert.
  • Googles Mailservice im Härtetest (Spiegel)
    Googles Webmail-Dienst Gmail hat viel Aufsehen erregt - weil das Postfach über zwei Gigabyte groß ist und sich in Sekundenschnelle durchsuchen lässt. Kriegt man den Speicherplatz je voll? Was taugt die Benutzeroberfläche? Der Apparatschik hat einen Langzeit- und Härtetest durchgeführt.
  • Keine Zensur: Provider wehren sich gegen GEMA (onlinekosten.de)
    Filesharer sind böse. Zumindest im Universum der Plattenmultis ist das ein eherner Grundsatz. Konsequent geht die Musikindustrie gegen die Bedrohung P2P vor, nach der jüngsten Entscheidung des Obersten Gerichtshofes der USA auch mit Rückenwind. Doch die gezielte Offensive der GEMA gegen deutsche Internet-Provider stößt auf Widerstand.
Telekommunikation
  • T-Online macht DSL-Flatrate nochmals billiger (Computerwoche)
    Der größte deutsche DSL-Anbieter T-Online heizt mit einer erneuten Sonderaktion den Preiskampf im hart umkämpften Markt für schnelle Internet-Zugänge weiter an und sieht sinkende Preise.
Digitale Musik
  • Podcasting ist der neue Trend, aber wie verdient man damit Geld? (derSTANDARD)
    Hürden beim Versuch der Kommerzialisierung - Nur ein neues Feature, keine Werbeplattform. Podcasting ist zurzeit die gefragteste neue Medienplattform in den USA neben Blogs. Die großen Medien und auch die Werbung wollen auf den Podcasting-Zug aufspringen und experimentieren mit dem neuen Medium.
  • Auto-Musikfutter vom Handy (c't)
    Der Elektronikkonzern Samsung hat gemeinsam mit Automobilhersteller Audi eine Lösung vorgestellt, die mit Hilfe des Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) via Bluetooth Musik kabellos vom Mobiltelefon zum Audiosystem des Autos überträgt.
Digitalfotografie
  • keine neuen Meldungen
Unterhaltung
  • Das schmutzige Geheimnis von Grand Theft Auto (derSTANDARD)
    Mini-Download schaltet Porno-Szenen frei - Streit um Jugendtauglichkeit des Spiels. Trotz oder gerade wegen Gewaltszenen und expliziten Inhalten gilt das Videospiel "Grand Theft Auto: San Andreas" als Klassiker. So wurde es etwa unter den zehn gewalttätigsten Spiele gereiht, wohl zur Freude der Spielhersteller, da diese mit provokanteren Inhalten verstärkt ein älteres Publikum anzusprechen versuchen.
  • Der größte Spielheld aller Zeiten wird 25 (derSTANDARD)
    Seit 25 Jahren frisst sich ein gelber Ball durch ein Labyrinth voller Punkte und muss dabei den Geistern entkommen. das Spielprinzip ist so trivial wie fesselnd und ist mittlerweile auf allen Konsolen und Plattformen erschienen.
  • Playstation Portable von Hackern geknackt (ZDnet)
    US-amerikanischen Hackern ist es gelungen, Raubkopien von Spielen für Sonys Playstation Portable (PSP) von einem Memory-Stick aus zu booten. Wie "Games Industry" meldet, nutzen die Hacker dazu einen Programmfehler bestimmter Versionen der PSP aus, um das Sicherheitssystem der Konsolen zu überlisten.
  • Filme saugen, ganz legal (Spiegel)
    Bislang waren die Versuche von Hollywood eher zögerlich, Filme im Netz anzubieten. Das soll sich ändern: Schauspieler Morgan Freeman, der Mobilfunkbetreiber Verizon und Greencine, ein Video-On-Demand-Service für Independent-Filme, leisten jetzt Überzeugungsarbeit.
(nba)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 13:46] [Kommentare: 2 - 11. Jul. 2005, 22:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



GEE: Jeri Ellsworth erobert die Videospielewelt
Die Redaktion des Spielemagazins GEE (Games Entertainment Education) berichtet in der aktuellen Ausgabe Juli/August 2005 auf Seite 56 bis 59 über die US-amerikanische Hardware-Entwicklerin, Jeri Ellsworth, und ihre Produkte C-One und C64 DTV. Zitat: "Jeri Ellsworth ist der Star einer Generation von Garagenbastlern, die keinen Reinraum brauchen, um Wunder zu vollbringen, und die dem inflationären Gebrauch von Gigahertz und -bytes den Kampf angesagt haben." In der Reportage finden sich auch Informationen über das auch im Amiga-Markt tätige Unternehmen individual Computers. (nba)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 12:16] [Kommentare: 15 - 13. Jul. 2005, 10:33]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



Aminet-Uploads bis 10.07.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Aminet-Uploads:

fw_scripts.lha             biz/swood    21K  OS3  Arexx scripts for FinalWriter
ctorrent.lha               comm/tcp     48K  OS3  BitTorrent Client for Amiga
SendRawDisk.lha            comm/tcp     64K       Raw disk image data transfer program
BUP_Apache.lha             comm/www     14K  OS4  Backup your Apache most importen files
fireworks_sdl-mos.lha      demo/intro   67K  MOS  Fireworks SDL effect (with sources)
newvox_sdl-mos.lha         demo/intro   65K  MOS  Voxel-style landscape SDL effect (with so
plasmasdl-mos.lha          demo/intro   64K  MOS  Plasma SDL effect (with sources)
ftr-buzz7.lha              demo/mag    649K  OS3  Buzz issue #7 (diskmag) by Factor
bugsquish-mos_src.lha      dev/c       812K  MOS  Squish bloodthirsty bugs with your fly sw
expat-ppc.lha              dev/c       1.2M  OS4  Expat C library for parsing XML
getopt_long.lha            dev/c        15K       POSIX conform ReadArgs wrapper
ode_mos.lha                dev/misc    340K  MOS  Open Dynamics Engine for MorphOS
powersdl_sdk.lha           dev/misc    2.3M  MOS  SDK to SDL audio and video library for Mo
powersdl_src.lha           dev/misc    1.4M  MOS  Source code to SDL audio and video librar
mcc_betterstring-11.7.lha  dev/mui     116K  VAR  BetterString custom class for MUI (v11.7)
mcc_texteditor.lha         dev/mui     339K  VAR  Texteditor custom class for MUI (v15.14)
ClipIt.lha                 dev/src      93K  OS3  ClipIt is a GUI for adding/modifying/dele
CDDA-FileSystem.lha        disk/cdrom   19K  OS3  Mounts CD-DA as volume with audio files
diskdatabaseppc.lha        disk/cdrom  101K  OS4  CDROM disk database program
bugsquish-mos.lha          game/actio  800K  MOS  Squish bloodthirsty bugs with your fly sw
ww2.lha                    game/board  2.7M  OS4  World War II strategy war game
DC2Lvl-EMine9.lha          game/data   394K       81 levels for Diamond Caves II
AThrust_MOS.lha            game/shoot  470K  MOS  MorphOS port of XThrust
blackbox1471-mos.lha       game/think  715K  MOS  BlackBox SDL puzzle game
DIYprep.lha                gfx/ifx       4K       Prepare picture for use with DIYreko
DIYrekoIII.lha             gfx/ifx      52K       Create REKO, Soliton and AS-... cardsets
Reko2As.lha                gfx/ifx       3K       Convert Reko cardsets to AS-.....
waveeffect.lha             gfx/misc    187K  OS4  Simple Wave effect with source code
planet_potion.lha          mods/mpg    7.9M  ALL  Audio from 64kb intro Amiga by Potion
gmemu.player.lha           mus/play    1.4M  MOS  Sega Master System, Megadrive and Nintend
playOGG.lha                mus/play    986K  OS3  Plays OGG, MP3, FLAC, VOB, AC3, RA, mods 
sc68.lha                   mus/play    1.6M  MOS  Plays .sc68 and .sndh Atari ST and Amiga 
stsound.player.lha         mus/play    125K  MOS  Atari ST .ym plugin for AmiNetRadio (MOS)
bsod2.gif                  pix/anim     66K  ALL  BSOD
muipiccatalog.lha          text/dtp     43K  ALL  PageStream arexx script
scaleps.lha                text/print    7K  OS3  Scale IBrowse postscript printouts
picocls.lha                util/cli      0K       16bytes CLS command-script =D
stream.lha                 util/cli     15K  OS3  V1.1,will let u stream play and record sh
powersdl.lha               util/libs   774K  MOS  SDL audio and video library for MorphOS
assignview.lha             util/wb      45K  OS4  A useless tool to view some system info
scriptlauncher.lha         util/wb      30K  OS4  A very configurable button-based program 
tellme.lha                 util/wb      21K  OS4  TellMe script to run say
wet.lha                    util/wb     630K  OS4  Show weather conditions on Workbench (OS4
(cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 01:13] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Jul.2005
pegasosforum (ANF)


IBM stellt PowerPC 970MP und PowerPC 970FX vor
Auf der "Power Everywhere Conference 2005" in Tokyo kündigten IBM zwei neue Versionen ihres PowerPC 970-Prozessors an: Der PPC 970MP soll über zwei Prozessor-Kerne mit jeweils 1 Megabyte L2-Cache verfügen und ist mit 1,4 bis 2,5 Ghz getaktet. Das bisherige Modell PPC 970FX wird von einer besonders stromsparenden Variante abgelöst.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Titellink. (cg)

[Meldung: 10. Jul. 2005, 22:44] [Kommentare: 63 - 14. Jul. 2005, 21:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Jul.2005



os4depot.net: Uploads bis 10.07.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Uploads bei os4depot.net:
mcc_betterstring.lha  lib/mui  116kb  BetterString custom class for MUI (v11.7) [OS3/OS4
diskdatabaseppc.lha   uti/fil  101kb  CDROM disk database program
eject.lha             uti/wor   16kb  Easy tool to eject/load CD-ROM or ZIP drives
makedoc.lha           uti/tex  149kb  PPC_makedoc
ib_image.lha          gra/ico  134kb  A toolbar for Ibrowse in the "Ken's Icon" style.
apache.lha            net/ser   16Mb  Apache 1.3.33b PHP5 - AmigaOS4 binaries
bup_apache.lha        net/ser   14kb  Backup your Apache most importen files
usb_fd_devman.pdf     doc/dev  119kb  How to develop USB Function Drivers for AmigaOS4
(cg)

[Meldung: 10. Jul. 2005, 22:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Jul.2005
Holger Krefting (ANF)


4Players.de präsentiert Tales of Tamar

4Players.de präsentiert exklusiv auf der Games Convention:
Tales of Tamar - Rundenstrategie für Fantasy-Fans!


Kirchheim, 08. Juli 2005 - 4Players.de präsentiert auf der Leipziger Games Convention (17.- 20. August) in Halle 5 am Stand C42 erstmals Tales of Tamar. Amiga-Freunde werden den Titel in guter Erinnerung haben, denn er konnte sich bereits 2002 zum Spiel des Jahres in der Amiga-Hitparade mausern.

Kein Wunder, denn das Client-MMOG entführt Spieler in eine Fantasywelt voller Fabelwesen und Geheimnisse, die von engagierten Pen&Paper-Spielern entworfen wird. Es bietet klassische Rollenspielkost mit einem Schwerpunkt auf Strategie und Wirtschaft. Liebevoll gezeichnete Grafiken laden Abenteurer zum Entdecken ein - und das international, denn die Software ist multilingual ausgelegt.

Ziel ist es, irgendwann die Kaiserkrone zu gewinnen. Durch geschickten Einsatz von Ressourcen und Informationen können die Spieler an Macht, Einfluss und Reichtum gewinnen. Nur, wer sich im Feudalsystem nach oben arbeitet und Lehnsherr über andere menschlicher Mitspieler wird, kann schließlich gekrönt werden.

Hochauflösende Logos, Screenshots und Artwork finden Sie hier (ca. 280 MB).

Kontakt:

4Players GmbH
Ronald Fiedler
Benzstr.8
85551 Kirchheim
Tel.: 089/90900-300
Fax.: 089/90900-499
WWW: www.4players.de
E-Mail: ronald@4players.de

Tales of Tamar
Martin Wolf
Rosmarstraße 37
50226 Frechen
Tel.: 02234/272300
Fax.: 02234 / 271472
WWW: www.tamar.net
E-Mail: wolfen@tamar.net

Über die Entwickler:

1997 fanden sich vier Freunde zusammen, um die Idee, Pen & Paper-Rollenspiele per Computer auszuwerten in die Tat umzusetzen - das Ergebnis: Tales of Tamar. Von der ersten Demo 1999 bis zum ersten Release wurde viel Zeit und Engagement in das Spiel investiert, was 2003 mit dem Titel "Spiel des Jahres 2002" in der Amiga Hitparade belohnt wurde. Aktuell besteht das Team um Martin Wolf aus 20 freiwilligen Helfern im Alter von 22-38 Jahren. Die Mitarbeiter sind größtenteils in Deutschland und dem europäischen Ausland beheimatet. Kommuniziert und koordiniert wird über das Internet.

Über 4Players:
Die 4Players GmbH ist eine Tochtergesellschaft der freenet.de AG und betreibt eines der größten Spieleportale Deutschlands. Zu den Angeboten zählen u.a. ein Online-Magazin, in dem Fans von Computer- und Videospielen nicht nur die neuesten Tests, sondern auch kostenlose Hochgeschwindigkeits-Downloads, brandaktuelle Infos zu ihren Lieblingstiteln u.v.m. finden können.

Als Anbieter von MMOGs (Massively Multiplayer Online Games) ist 4Players eine feste Größe und bietet mittlerweile über 15 Titel an. Dabei beschränkt man sich nicht nur auf so genannte Browser-Spiele, sondern hat auch Spiele im Programm, die auf einer Client-Basis ablaufen. (ps)

[Meldung: 10. Jul. 2005, 14:29] [Kommentare: 5 - 10. Jul. 2005, 20:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Jul.2005
Amiga Future (Webseite)


Deutsches BBoAH: Umfrage zur AHT-Grafikkartenlösung
Der Deutsche Mirror des BBoAH hat eine Umfrage zur angekündigten Grafikkartenlösung von AHT gestartet. Zur Teilnahme bedarf es keiner Registrierung im Forum. Erfragt wird das Interesse an der Hardware in Abhängigkeit bestimmter Voraussetzungen (z.B. Zorro II). (snx)

[Meldung: 10. Jul. 2005, 08:52] [Kommentare: 10 - 12. Jul. 2005, 20:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Jul.2005
Cyborg (ANF)


Mediaserver für Wireless-DVD-Player von LiteOn / Neue Betaversion von NewGUI
Amiga-, Pegasos- und AmigaOne-Rechner können nun als Streamserver für die Wireless-DVD-Player von LiteOn genutzt werden.

Unterstützt werden die Medienformate DIVX, 3IVX, MPEG1, MPEG2, DVD, JPEG, PNG, GIF, MP3 und OggVorbis sowie Webradio-Playlists (.PLS). Zudem gibt die Amiga-Version den integrierten Webbrowser frei, d.h. der Player kann damit im Internet surfen.

Die Installation des Servers ist einfach, für die Konfiguration steht ein separates Programm zur Verfügung.

Der Player bietet eine hohe Effektivität bei der Datenübertragung, weshalb neben dem Streamen eines MPEG1- oder MPEG2-Films auch noch mit dem Amiga gearbeitet werden kann. Wieviel Leistung dabei für Anwendungen überbleibt, richtet sich nach der Netzwerkkarte (Genesis ist effektiver/schneller als Miami) und dem Prozessor.

Ein Amiga 1200 mit 68040-Prozessor und 33 MHz sowie einer PCMCIA-Netzwerkarte mit Miami kann bis MPEG1 rund 300 KB/s streamen. Für AVIs mit geringer Bandbreite geht dies auch ohne Probleme. Das Übertragen von MP3-Dateien und Grafiken wird der Anwender idealerweise überhaupt nicht bemerken.

In der vorgenannten Prozessorkonstellation wird es mit MPEG2 allerdings eng, da dieses Format in der Regel doppelt soviel Bandbreite beansprucht wie MPEG1. Mit einem Pegasos I war das Streamen derselben Dateien dagegen flüssig.

Zugleich wurde eine neue Betaversion der V1.4.5 der grafischen Benutzerschnittstelle NewGUI veröffentlicht, welche Voraussetzung für den Mediaserver ist.

Download:
mediaserver_lvd2010.lha (770 KB)
newgui_1.4.5_beta.lha (112 KB) (snx)

[Meldung: 10. Jul. 2005, 08:33] [Kommentare: 12 - 11. Jul. 2005, 22:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Jul.2005
AHT - Ron van Herk (ANF)


AHT: Work-in-progress-Bilder der Grafikkarte daVinci
Unter dem Titellink finden Sie erste Fotos der angekündigten Zorro III-Grafikkarte daVinci (Arbeitstitel: AmiVD) der AHT International BV. Das Unternehmen verlegt derzeit seinen Sitz von Großbritannien nach Stellendam in den Niederlanden.

Das Board befindet sich gegenwärtig noch im Betastatus, die Grafikkarte läuft jedoch uneingeschränkt (2D, 3D und DMA). Zu erledigen bleiben nur noch weitere Qualitätstests sowie die Treiberanpassung für weitere PCI-Karten einschließlich Soundkarten.

Die Grafikkarte daVinci ist mit einem zusätzlichen freien PCI-Slot ausgestattet, der die Nutzung einer ausgewählten Anzahl weiterer PCI-Karten ermöglicht. Beide Steckplätze sind komplett DMA-fähig.

Abhängig von der Nachfrage könnte es nach wie vor auch eine Zorro II-Version geben, jedoch erfordert dies so einige Änderungen an der Software.

Weitere Informationen werden auf der Webseite von AHT bereitgestellt, sobald sie verfügbar werden. (snx)

[Meldung: 09. Jul. 2005, 10:47] [Kommentare: 38 - 11. Jul. 2005, 11:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Jul.2005
ANN (Webseite)


Demoszene: "Feels good!" von DCS nun auch im AVI-Format verfügbar
Aufgrund mehrerer Anfragen hat die Gruppe DCS ihr Demo "Feels good!", das auf der Motorola Inside 2005 den 3. Platz belegt hat, nun auch als AVI-Datei aufgezeichnet. Das Original entstand auf einem Pegasos unter MorphOS.

Download: dcs-fego.avi (19 MB) (snx)

[Meldung: 09. Jul. 2005, 07:02] [Kommentare: 4 - 10. Jul. 2005, 01:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005
Edgar Schwan (ANF)


AmigaOS4: Webserver Apache mit PHP5-Unterstützung
Edgar Schwan hat eine neue Version seiner Apache 1.3.33 Portierung mit Unterstützung für PHP 5 veröffentlicht. Neu in dieser Version:
  • PHP 5.0.4
  • Neue Erweiterungen im PHP-Modul:
    • SQLite: Die neue und einfache Datenbankengine. So können auch ohne MySQL datenbankbasierte Seiten erstellt werden.
    • DOM: Bearbeiten von XML-Dokumenten mit der DOM-API.
    • libxml: Unterstütung der 'The XML C parser and toolkit of Gnome' (libxml 2.6.19)
    • SimpleXML: Das simple und einfach zu bedienende Toolkit zum Bearbeiten von XML-Dateien.
    • soap: Erstellen von SOAP-Server und Clients.
    • SPL: Eine Sammlung von Klassen zum Lösen von Standardproblemen.
  • Neue Beispiele im Example-Ordner.
  • Probleme bei der Verwendung von mit "$_" beginnenden globalen Variablen wie z.B."$_SERVER[]" behoben.
(cg)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 23:04] [Kommentare: 5 - 09. Jul. 2005, 16:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005



Bewährungsstrafe für "Sasser"-Urheber
Im Prozess um die Programmierung und Verbreitung der Computerwürmer "Sasser" und "Netsky" hat das Landgericht Verden ein salomonisches Urteil gefällt. Der 19-jährige Angeklagte wurde zu einer Jugendstrafe von 21 Monaten auf Bewährung verurteilt. Die Bewährungszeit wurde auf drei Jahre festgelegt. Als Bewährungsauflage muss der Berufsschüler 30 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Das Gericht sah davon ab, dem Angeklagten die Kosten des Verfahrens aufzuerlegen, für seine eigenen notwendigen Auslagen muss er jedoch selbst aufkommen.

Das Urteil zeigt, dass die Programmierung und Verbreitung von Internet-Würmern kein Kavaliersdelikt ist, verbaut dem Angeklagten aber nicht die Zukunft.

Microsoft zahlt an die Hinweisgeber ein Belohnung von 250.000 Dollar. Die Würmer hatten 2004 Schäden in Millionenhöhe verursacht. (ps)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 17:33] [Kommentare: 44 - 10. Jul. 2005, 17:04]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005
Andreas Magerl (ANF)


Pegasos-Poster lieferbar
Seit heute sind die Pegasos-Poster von APC&TCP lieferbar. Alle Vorbestellungen wurden bereits verschickt.

Es handelt sich dabei um die "Horse" und "Cool Computing"-Motive, wie sie auch auf den Mauspads von APC&TCP zu finden sind. Die Poster sind im A1-Querformat. Auf Wunsch können die Poster auch gerollt (statt gefaltet) verschickt werden, dabei fallen jedoch erheblich höhere Versandkosten an. (cg)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 15:41] [Kommentare: 17 - 09. Jul. 2005, 00:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005
PegXMac-Mailingliste


PegXMac: IRC-Kanal eingerichtet
David Bentham, Autor der Mac-on-Linux-Live-CD PegXMac für Pegasos- und AmigaOne-Rechner, hat für Fragen rund um sein Produkt nun auch einen offiziellen IRC-Kanal eingerichtet:

Server: irc.freenode.org
Kanal: #pegxmac (snx)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 12:59] [Kommentare: 2 - 08. Jul. 2005, 15:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005



Tutorial: Build Amiga GCC 3.3.3 Cross Compiler for Linux or Windows
Unter dem Titellink finden Sie eine Anleitung von Troy Silvey für das Erstellen eines GCC 3.3.3-Crosscompilers für den Amiga unter Linux oder Windows XP. Zusätzlich enthalten ist ein Abschnitt zu den Themen Bibliothekserstellung und Chip-RAM-Zuweisungen bei Verwendung des GCC. (snx)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 11:41] [Kommentare: 20 - 12. Jul. 2005, 15:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005



AmigaRemix: Neue Lieder hinzugefügt
Auf der AmigaRemix-Seite wurden nach dem Relaunch (amiga-news.de berichtete) weitere Lieder hinzugefügt:
  • Nine Fingers (Club Mix) von Skitz/Travolta
  • Faery Tale Adventure - Fighting Enemies von chosc/David Joiner
  • Telephone (Long Distance Calling) von Joe [Stainless Steel] Barwick/Karsten Obarski
  • Tristar Boulder Demo (Happy Sunshine Mix) von Joe [Stainless Steel] Barwick/Knackosoft and Flynn
  • UNIT A Introtune (Interceptor) von Joe [Stainless Steel] Barwick/Mark II
  • Somewhere (Paranoimia intro) von Joe [Stainless Steel] Barwick/Jesper Kyd
  • The Faery Tale Adventure Mix von chosc/David Joiner
(snx)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 11:33] [Kommentare: 8 - 10. Jul. 2005, 21:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Unterstützung für ESI Juli@-Soundkarten
AmigaOS4 unterstützt dank eines AHI-Treibers von Davy Wentzler nun auch die qualitativ hochwertige Soundkarte Juli@ von ESI/Egosys. Unterstützt werden die digitalen, MIDI- und Stereo-Ein- und -Ausgänge der Karte, die auch Wiedergabe und Aufnahme bis zu 192 kHz bei 24-Bit sowie die Wahl zwischen RCA- und TRS-Anschlüssen bietet.

Die Unterstützung der Karte wird über den Envy24HT-Treiber erfolgen, der bereits auch die Nutzung der Soundkarten Terratec Aureon 5.1 Sky, 7.1 Space, Phase28 und M-Audio Revolution erlaubt.

Der Autor weist darauf hin, daß bei dieser Karte im Laufe der Zeit offenbar die verwendeten Chips gewechselt worden sind (von einem Envy24 zu einem Env24HT oder Envy24HT-S). Möglicherweise wurden auch unterschiedliche Codecs genutzt. Die von Davy Wentzler zur Treiberprogrammierung genutzte Soundkarte war brandneu, so daß beim Kauf einer neuen Karte diese dann ebenfalls laufen müßte.

Der Treiber wird in den kommenden Tagen im OS4Depot bereitgestellt.

Der Autor dankt Krister Skrtic für die Unterstützung bei der Treiberentwicklung für diese Karte sowie Egosys für die Bereitstellung des vollständigen Quellkodes (!) und der Dokumentation der Windows-Treiber. (snx)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 11:23] [Kommentare: 6 - 08. Jul. 2005, 15:07]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005



MorphOS: D2A-Patch integriert Magellan-Lister in Ambient
Beim Dopus2Ambient-Commoditypatch von Jacek 'jacaDcaps' Piszczek und Marcin 'MorgothDCaps' Kurek handelt es sich um einen Hack, der es ermöglicht, Magellan-Lister per Doppelklick in Ambient zu öffnen.

Umgesetzt wird dies über das ARexx-Interface. Neben ARexx müssen Magellan und Ambient (also auch dessen icon.library und workbench.library) laufen. Um das Magellan-Fenster zu verbergen, muß zudem dessen Backdrop-Modus deaktiviert sein. Nun können Sie D2A starten und/oder in Ihre WBStartup-Schublade kopieren.

Bitte beachten Sie auch die in der Readme-Datei aufgeführten bekannten Probleme.

Download: d2a.lha (33 KB) (snx)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 11:06] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jul.2005



MorphOS: Software-News bis 07.07.2005

AThrust 0.83c.2

MorphOS-Portierung von XThrust (auf Basis der Portierung AThrust von Frank Wille und Juha Niemimäki), einem Remake des C64-Gravitationsspiels Thrust.

Link: Homepage
Download: AThrust.lha (480 KB)

PowerSDL 11.2

Die powersdl.library ist eine Portierung des SDL-Pakets, welches von vielen Spieleportierungen benötigt wird.

Link: Homepage
Download: powersdl.lha (773 KB)

Open Dynamics Engine 1.1

MorphOS-Portierung der Open Dynamics Engine, einer Bibliothek zur Simulation des Kräftespiels fester Körper.

Link: Homepage
Download: ode.lha (480 KB) (cg)

[Meldung: 08. Jul. 2005, 01:15] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Jul.2005



Instant Messaging: Jabberwocky 1.6 (Preview 4)
Jabberwocky ist ein Instant-Messaging-Klient für AmigaOS 3, AmigaOS 4 und MorphOS. Änderungen in der neuesten Beta-Version:
  • Changed minimum version for mailtext.mcc to 18.12.
  • Numerous changes by Nicolas Sallin to eliminate compiler warnings for MorphOS.
  • Unused variables removed, return values for some functions fixed and missing function prototypes added by Nicolas.
  • Missing default cases for several switch() functions added by Nicolas.
  • Several programming errors corrected by Nicolas.
  • Added environmental variable "jabberIPA" to set IP Address for file transfers instead of using internally obtained IP Address. If the environmental variable is not present Jabberwocky uses the internal address as before.
  • Changed the functions of the 'URL' text gadget and 'Visit' button in the Agents window to allow access to Transports on other Jabber servers. The 'URL' label is changed to 'ServerID' to indicate it's new function.

Direkter Download:

OS 3: Jabberwocky_aos_v1_6pre4.lha (105 KB)
OS 4: Jabberwocky_os4_v1_6pre4.lha (165 KB)
MOS: Jabberwocky_mos_v1_6pre4.lha (120 KB) (cg)

[Meldung: 07. Jul. 2005, 22:44] [Kommentare: 7 - 11. Jul. 2005, 23:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Jul.2005



AmigaOS 4: Printmanager 39.35
Printmanager von Stephan Rupprecht ist ein Druckauftrags-Manager. Seit kurzem steht auch eine PPC-native Version zur Verfügung, in v39.35 wird ein kleiner Fehler unter AmigaOS 4 behoben.

Download: prtman39.lha (267 KB) (Readme) (cg)

[Meldung: 07. Jul. 2005, 22:35] [Kommentare: 3 - 08. Jul. 2005, 21:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Jul.2005
amigaworld.net (Webseite)


Veranstaltung: Richard Drummond (AmigaOS 4, E-UAE) auf der AmiWest 2005
Bei dem von den Veranstaltern der AmiWest 2005 (23. Juli, Sacramento, USA) angekündigten Überraschungsgast handelt es sich um Richard Drummond.

Drummond ist ehemaliger Redakteur des britischen Amiga-Magazins "Amiga Format", betreut seit einiger Zeit eine eigene UAE-Version namens E-UAE, ist Mitglied des AmigaOS 4-Teams und arbeitet im Auftrag von Mr. Hardware Computers an der Datenbanksoftware Sbase 4.

Drummond wird beim traditionellen AmiWest-Bankett über AmigaOS 4 und E-UAE sprechen. (cg)

[Meldung: 07. Jul. 2005, 18:02] [Kommentare: 7 - 08. Jul. 2005, 13:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Jul.2005
MorphOS-News.de (Webseite)


Terra Soft "value-added reseller" für die Open Desktop Workstation von Genesi
Wie Terra Soft Solutions unter dem Titellink mitteilt, ist der Hersteller der Linux-Distribution Yellow Dog nun ein value-added reseller für die Open Desktop Workstation von Genesi.

Dies sei der perfekte Zeitpunkt angesichts der jüngsten Verschiebung des Marktes, so Kai Staats, Mitbegründer und Geschäftsführer von Terra Soft. Man sei begeistert, mit der ODW ein System ausliefern zu können, das einfach funktioniere.

Zwischenzeitlich ist die ODW infolge der Zusammenarbeit mit dem US-Händler Directron (amiga-news.de berichtete) auch in dessen Webshop erhältlich. (snx)

[Meldung: 07. Jul. 2005, 08:38] [Kommentare: 55 - 09. Jul. 2005, 16:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Jul.2005
RetroMan / Amiga Community (ANF)


Emulator : Deutsche Sprach-DLL für WinUAE 1.0
Dr. Creep vom "German Amiga Community"-Forum hat eine deutsche Sprach-DLL für WinUAE 1.0 erstellt. Bei Fragen und Anregungen steht der Autor im erwähnten Forum (Titellink) zur Verfügung.

Direkter Download: WinUAE_german.rar (20 KB) (cg)

[Meldung: 07. Jul. 2005, 03:37] [Kommentare: 23 - 08. Jul. 2005, 20:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jul.2005
ANN (Webseite)


Inoffizielle G-Rex-Homepage nun auch auf Englisch
Die inoffizielle Homepage der PCI-Erweiterung G-Rex liegt nun auch auf Englisch vor. Auf der Webseite finden sich unter anderem Meldungen rund um die G-Rex-Karten, Software und ein Forum. (snx)

[Meldung: 06. Jul. 2005, 17:52] [Kommentare: 15 - 08. Jul. 2005, 20:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jul.2005
o1i (AmiZilla-ML)


GTK-MUI-Wrapper: Weitere Demos veröffentlicht
Im Rahmen des Bounty-Projekts eines GTK-MUI-Wrappers wurden unter dem Titellink nun weitere Beispiele (68k-Dateien und Quellkodes) aus dem GTK-Tutorial veröffentlicht: buttons, entry und table.

Das Beispiel buttons benötigt einen funktionierenden XPM-Datatype (siehe Readme-Datei).

Sollte jemand eine erfolgreiche Portierung vornehmen, so bittet der Autor um Zusendung des Quellkodes und/oder Beantragung des CVS-Zugangs. (snx)

[Meldung: 06. Jul. 2005, 17:41] [Kommentare: 5 - 07. Jul. 2005, 09:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jul.2005



Veranstaltung: Boinged in Belgium - Wegbeschreibung und Übernachtungen
Auf der Webseite der Veranstaltung "Boinged in Belgium", die am 6. und 7. August nahe Antwerpen (Belgien) stattfindet, sind jetzt eine Wegbeschreibung sowie Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten zu finden. (cg)

[Meldung: 06. Jul. 2005, 15:47] [Kommentare: 9 - 08. Jul. 2005, 09:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jul.2005



Veranstaltung: Weitere Aussteller auf der AmiGBG 2005
Für die "AmiGBG 2005" (23. Juli, Göteborg, Schweden) haben sich weitere Aussteller angekündigt:
  • Mathias "AmiDog" Roslund wird eine 3D-beschleunigte Version des Playstation-Emulators FPSE unter AmigaOS 4 vorführen.
  • Liselotte Bergström wird Gemälde mit Amiga-inspirierten Motiven ausstellen, außerdem werden Fraktale von Elena Novaretti und Zeichnungen von Eric W. Schwartz zu sehen sein.
  • Mit AmigaRulez wird auch die größte schwedische Amiga-Webseite mit einem eigenen Stand vertreten sein.
  • Ebenalls anwesend sind Mitglieder des Teams, das OpenOffice.org auf AmigaOS portieren will.

Nach der Veranstaltung wird in einem nahegelegenen Restaurant ein Bankett stattfinden, um den 20. Geburtstag des Amigas zu feiern. (cg)

[Meldung: 06. Jul. 2005, 15:06] [Kommentare: 4 - 07. Jul. 2005, 08:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jul.2005



Emulator: PSP-UAE 0.31 für Playstation Portable
Christophe Thibault hat den Amiga-Emulator UAE auf die Handheld-Spielkonsole PSP ("PlayStation Portable") von Sony portiert (Screenshot). Nach Einschätzung unseres Lesers 'shad' ist die Geschwindigkeit noch etwas gering (ca. 70%), die Kompatibilität aber anscheinend recht hoch.

Änderungen in Version 0.31:
  • Chip memory set to 2mb so Monkey Island works again.
  • File selector improvements.
  • Added options menu.

Um den Emulator zu verwenden, wird eine Firmware der Version 1.00 oder 1.50 benötigt. Beachten Sie bitte, dass das Programm den Prozessor-Takt auf 333 MHz hochsetzt. (cg)

[Meldung: 06. Jul. 2005, 14:55] [Kommentare: 12 - 07. Jul. 2005, 23:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jul.2005
(ANF)


Europäisches Parlament stimmt gegen Richtlinie zur Patentierung von Software
Der EU-Ratsvorschlag zur Patentierbarkeit von Software wurde heute im europäischen Parlament mit überwältigender Mehrheit (648 von 680 abgegebenen Stimmen) abgelehnt.

Offen ist, ob andere Institutionen der Europäischen Union, wie die EU-Kommission oder der Binnenmarktkommisar, weitere Anläufe zur Legalisierung der Patentierbarkeit von Software unternehmen werden.

Gegner der Software-Patentierung fordern jetzt eine Überprüfung der Patentierungspraxis des europäischen Patentamtes, das die bestehenden Richtlinien offenbar sehr offen interpretiert und bereits geschätzte 30.000 Software-Patente vergeben hat.

Weitere Artikel zum Thema:

heise.de: EU-Parlament beerdigt Softwarepatentrichtlinie
golem.de: Softwarepatente? Abgelehnt! (cg)

[Meldung: 06. Jul. 2005, 14:28] [Kommentare: 14 - 07. Jul. 2005, 12:51]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jul.2005



AmigaOS 4: Tutorial zur Entwicklung von USB-Treibern
Unter dem Titellink stellt Thomas Graff Thøger, verantwortlich für den USB-Stack von AmigaOS 4, ein PDF-Dokument zur Verfügung das die Entwicklung von USB-Treibern erläutert. (cg)

[Meldung: 06. Jul. 2005, 00:58] [Kommentare: 29 - 07. Jul. 2005, 12:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jul.2005



Aminet-Uploads bis 04.07.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Aminet-Uploads:

plasmasdl-mos.lha       biz/cloan    64K  MOS  Plasma SDL effect (with sources)
wookiechat.lha          comm/irc    353K  OS4  IRC Client (Internet Relay Chat)
readmails.lha           comm/mail     3K  VAR  Read the senders of emails with YAM (Arexx)
LCR-I.lha               comm/misc    82K  OS3  LeastCostRouter for german Internet Provider
LCR-P.lha               comm/misc    44K  OS3  LeastCostRouter Print-Tool
LCR.lha                 comm/misc    72K  OS3  LeastCostRouter for german Telephone Provider
vlabcam.lha             comm/tcp    400K       WebCAm using V-lab Motion with GUI
TeamHoiSaga1.dms        demo/aga    673K  OS3  Team Hoi Saga III Demo. Disk 1.
TeamHoiSaga2.dms        demo/aga    788K  OS3  Team Hoi Saga III Demo. Disk 2.
TeamHoiSaga3.dms        demo/aga    751K  OS3  Team Hoi Saga III Demo. Disk 3.
ballfield-mos.lha       demo/intro  450K  MOS  Ballfield SDL demo
optimum-mos.lha         demo/intro  337K  MOS  Optimum demogroup SDL effects
optimum-mos_src.lha     demo/intro  345K  MOS  Optimum demogroup SDL effects sources
screenart-mos.lha       demo/intro   73K  MOS  Dizzying eye candy SDL demo
reaction_examples.lha   dev/c       891K  ALL  Most of the old ClassACT examples converted to OS4
fldev.lha               dev/gui     1.6M  OS4  IDE designed for small C/C++ Applications
CDDA-FileSystem.lha     disk/cdrom   20K       Mounts CD-DA as volume with audio files
WolnyCD.lha             disk/cdrom   78K  VAR  Better read, quiet working v1.1 Src,68k,MOS,OS4
AmigaFuture55.lha       docs/mags   820K  ALL  Great german paper mag preview
boxingmania68k.lha      game/misc   1.9M  OS3  Simple boxing game
FTACE.lha               game/misc    61K  OS3  Faery Tale Adventure Character Editor
hangman2k4.lha          game/misc   932K       Hang man game. Include multiple languages
laoca.lha               game/misc   1.2M  OS3  LA OCA board game
glquake_aos4.lha        game/shoot  942K  OS4  GLQuake with multitexturing support
Xenostar.lha            game/shoot  574K  OS3  A 1994 tribute to Sinistar of 1982 fame.
blackbox147mos.lha      game/think  706K  MOS  BlackBox SDL puzzle game
sdllopan_mos.lha        game/think  393K  MOS  Lopan puzzle game
DIYprep.lha             gfx/ifx       4K  ALL  Prepare picture for use with DIYreko
deathcons_os4theme.lha  gfx/misc    990K  OS4  Deathcon\'s OS4 Theme
lila_theme.lha          gfx/misc    391K  ALL  Lila theme for famous Amiga programs
prism2.lha              hard/drivr  138K  VAR  Driver for 11Mbps wireless network cards
stlist.lha              misc/emu     20K  VAR  Lists Atari .ST diskimage content
xmamegui.lha            misc/emu    149K  OS4  GUI for the OS4 xMAME port v0.13
autovideoripper.lha     misc/misc   701K  OS3  Auto capture/export video with vlabmotion
calcheduler.lha         misc/misc   660K       Calendar and scheduler
cocktailshakerOS4.lha   misc/misc   426K       Cocktails Shaker for OS 4
cocktailshupdate1.lha   misc/misc   312K  OS3  Cocktails Shaker update 1
minicalc.lha            misc/misc   359K       Simple calculator
timelapsevideo.lha      misc/misc   773K  OS3  Multi application for V-lab motion users
timelapsevideob2.lha    misc/misc   768K  OS3  Multi application for V-lab motion users
AmySequencer.lha        mus/edit    267K       MIDI sequencer for the AMIGA
malint-mos.lha          mus/misc    215K  MOS  MPEG Audio stream validator
playOGG.lha             mus/play    983K  OS3  Plays OGG, MP3, FLAC, VOB, AC3, RA, mods
PowerPC.png             pix/back    234K  ALL  PowerPC Wallpaper 1280x1024
PowerPC_colored.lha     pix/back    1.1M  ALL  PowerPC Wallpaper 1280x1024
PowerPC_preview.png     pix/back    288K  ALL  PowerPC Wallpaper 1280x1024
Svirgel02.jpg           pix/trace    52K  ALL  JPEG version of pix/imagi/Svirgel02.lha
Audithec.lha            text/misc    54K  OS3  V1.0 MUI AudioCD Database
gb2jis-68k.lha          text/misc    98K  OS3  GuoBiao to JIS text converter
jis2gb-68k.lha          text/misc    94K  OS3  JIS to Guobiao text converter
lha-pma-2-68k.lha       util/arc    102K  OS3  LHA-PMA 2 archiver/unarchiver
Packmaster128.lha       util/arc    156K  OS3  GUI for ADF,RAR,D64,LHA,RUN,LZX,DMS,ZIP,
newshellcurrentdir.lha  util/cli      4K  VAR  New Shell in current dir
AmiDisk_1.01.lha        util/dir    382K  OS4  File manager for OS4
amigakeyremapper.lha    util/misc    84K  OS4  Simple program that swaps left/right amiga keys
autofire.lha            util/misc     5K  MOS  Autofire patch for lowlevel.library game controlers
uaeconfig.lha           util/misc    50K  OS4  UAEConfig
wet.lha                 util/wb     610K  OS4  Show weather conditions on Workbench (OS4)
(cg)

[Meldung: 06. Jul. 2005, 00:30] [Kommentare: 5 - 06. Jul. 2005, 15:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 360 715 ... <- 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 -> ... 735 852 975 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Verbesserungsvorschlag bei "Andere Systeme&q...
A1200 startet nicht beim ersten Versuch
Software / Treiber für Geniscan GS-4500
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
Suche startbares KXLite
.
 Letzte Top-News
.
Internet: IBrowse 2.5.6 / Verschlüsselungsprotokoll AmiSSL v5.1 veröffentlicht (22. Mai.)
Custom-Chips: "Bluster", ein moderner Ersatz für Buster (20. Mai.)
Echtzeitstrategie: Vanilla Conquer V1.0 veröffentlicht (16. Mai.)
Hollywood Designer 6.0 erschienen (16. Mai.)
Hollywood 9.1 Addons erschienen (08. Mai.)
Betriebssystem: MorphOS 3.17 veröffentlicht (01. Mai.)
AmigaOS 4: Version 2 des Editors 'Lite XL' veröffentlicht (30. Apr.)
MorphOS: Web-Browser Wayfarer 3.5 (2. Update) (28. Apr.)
E-Mail-Client: Entwicklung von YAM eingestellt (24. Apr.)
RTG-Treiber: P96 V3.3.0 veröffentlicht (23. Apr.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.