amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

28.Aug.2015
(ANF)


AROS: Wöchentliche Updates (ab 03.08.15)
Allwöchentlich fasst Krzysztof 'Deadwood' Śmiechowicz die jüngsten Fortschritte der AROS-Programmierer zusammen. In den letzten Zwei Wochen gab es vor allem kleinere Verbesserungen in verschiedenen MUI-Klassen, außerdem gibt es ein kleines Jubiläum zu feiern: Im Quellcode-Repository von AROS wurde die 51000. Änderung verzeichnet.

Week of August 10th:
  • AROS repository reached 51000 commits!
  • libiconv have been updated to newer versions (Kalamatee)
Week of August 17th:
  • MUI Window class now sends notifications on changing the position and size (neil)
  • It is now possible to set notifications of List MUI class attributes on Listview MUI class (neil)
  • Notifications on ClickColumn attribute of Listview MUI class have been restored to work (deadwood)
  • emul-handler is now blocked from seeking beyond end of file (neil)
(cg)

[Meldung: 28. Aug. 2015, 00:07] [Kommentare: 31 - 02. Sep. 2015, 16:59]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Aug.2015
Sven Scheele (ANF)


Interface VII - Retro-Computer-Treffen in Kiel am 26.09.
Der Vintage Computing Club e.V. (VCC) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Amiga-Club Schleswig-Holstein (ACSH) und dem Computer-Club Klausdorf (CCK) am Samstag, dem 26. September, ab 12 Uhr die "Interface Kiel" - inzwischen zum 7. Mal. Veranstaltungsort ist wie gehabt das Jugendhaus Klausdorf, Dorfstraße 101, 24222 Schwentinental (Ortsteil Klausdorf).

Erneut stehen zwei große Räume (über zwei Etagen) zur Verfügung. Der Raum im 1. OG kann wieder als "Werkstatt" für Hardware-Projekte (Reparaturen und ähnliches) genutzt werden und das Dachgeschoss bietet ausreichend Platz zum Fachsimpeln und Spielen an den mitgebrachten Rechnern und Konsolen. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten. Steckdosenleisten und Netzwerkkabel müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden. (cg)

[Meldung: 28. Aug. 2015, 00:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Aug.2015
amigaworld.net (Webseite)


Video-Interview mit Trevor Dickinson (A-EON)
Am Rande einer Veranstaltung zum 30. Amiga-Geburtstag in Peterborough (Großbritannien) hat der britische Video-Blogger Dan Wood ein Interview mit Trevor Dickinson von A-EON aufgezeichnet. In dem gut zwanzigminütigen Gespräch spricht Dickinson über seine Amiga-Vergangenheit, seine Gründe sich im Amiga-Bereich zu engagieren und seine Pläne für die Zukunft. (cg)

[Meldung: 26. Aug. 2015, 14:28] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Aug.2015
Amiga Spiele News (Webseite)


Printmagazin: Amiga Future 116 - Vorschau und Leseproben
Von Ausgabe 116 (September/Oktober 2015) der Amiga Future sind seit heute die Leseproben sowie die Vorschau online. Zu den Highlights des Hefts gehören Testberichte zu The Secret of Middle City, Puzcat, Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast und Sqrxz 3 sowie eine Poster "30 Jahre Amiga". (cg)

[Meldung: 25. Aug. 2015, 23:44] [Kommentare: 16 - 03. Sep. 2015, 09:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Aug.2015
ANF


Amiga-Emulator: FS-UAE 2.5.39dev
FS-UAE 2.5.39dev ist ein Update für den "stabileren" Zweig von Frode Solheims WinUAE-Portierung FS-UAE, erste Beta-Versionen der neueren Version 2.6 wurden vor knapp drei Wochen veröffentlicht.

Änderungen in Version 2.5.39dev:
  • Updated config for Logitech F310 and added Thrustmaster Dual Action 4
  • Updated AROS kickstart replacement to ver. 2015-05-20 from WinUAE 3.1.0
  • Config files must end with .fs-uae or .conf to be loaded by FS-UAE
  • If you give fs-uae a command line argument with path to a .adf, it will be used as value for floppy_drive_0
  • Imported updated translations from crowdin.com
Bekannte Probleme:
  • When entering the GUI using modifier+F12, the modifier key(s) sticks in the emulated Amiga when you return to the emulation
  • Graphical flickering in Workbench with non-cycle-exact emulation
Änderungen in FS-UAE Launcher 2.5.39dev:
  • CD images for database games will now be extracted from archives on demand. (there will always be a temp copy made right now, even when not needed)
  • If you give the launcher (command line) the path to a zip or lha, it will try to find a contained WHDLoad slave and configure an A600 + 8MB fast RAM and start FS-UAE
  • Updated Info.plist and specified 10.7.0 as minimum OS X version
  • Added version update check for beta branch
  • Imported updated translations from crowdin.com
(cg)

[Meldung: 24. Aug. 2015, 21:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Aug.2015
amigaworld.net (Webseite)


Podcast: Amicast 5 (Englisch), Interview mit Szilárd 'BSzili' Biró
Die fünfte Ausgabe des englischsprachigen Podcasts Amicast bietet ein Interview mit Szilárd 'BSzili' Biró, der eine Vielzahl von Anwendungen und Spielen aus der Linux-Welt auf AmigaOS 4, MorphOS und AROS portiert hat. (cg)

[Meldung: 24. Aug. 2015, 21:31] [Kommentare: 5 - 26. Aug. 2015, 20:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Aug.2015
Thorsten Mampel, 1.Vorsitzender ACH e.V. (ANF)


Veranstaltung: Entwickler-Vorträge beim 16. Amiga-Meeting
Die Organsiatoren des 16. Amiga-Meeting in Bad Bramstedt freuen sich, die Teilnahme von Costel Mincea und Jörg Renkert bekanntgeben zu können. Mincea, Direktor der Firma Hyperion-Entertainment, wird einen Vortrag halten zum Thema "AmigaOS 4 - Was war, was wird" halten, mit abschliessender Fragerunde. Jörg Renkert, der mit Hollywood programmiert, plant einen Vortrag zum Thema ArtBase.

Entwickler, die daran interessiert sind auf dem Amiga-Meeting ihre Produkte vorzustellen, können sich gern beim Organisationsteam melden und über das Anmeldeformular auf der Homepage Kontakt aufnehmen. (cg)

[Meldung: 22. Aug. 2015, 23:46] [Kommentare: 6 - 29. Aug. 2015, 12:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Aug.2015
a1k.org (Webseite)


Crowdfunding: Arcade-Shooter "Tower 57" für AmigaOS 4, MorphOS und AROS (Update)
"Tower 57" soll ein Shooter im Retro-Look werden, der mit zwei Sticks (auf einem Gamepad) oder Maus und Tastatur gesteuert werden kann - dazu müssten bis zum 2. September Vorbestellungen im Wert von 45.000 Euro gesammelt worden sein, aktueller Stand sind gut 29.000 Euro.

In einem Status-Update geben die Entwickler jetzt bekannt, dass die bereits angedeutete Amiga-Umsetzung tatsächlich möglich sein wird: Bei 46.000 liegt das erste "Stretch Goal" der Kampagne  - bei diesem Betrag wird die Amiga-Version Realität. Für die Durchführung der Portierung konnte Daniel 'Daytona675x' Müßener von Cherry Darling gewonnen werden.

Update: (24.08.2015, 21:45, cg)

Wie der Programmierer im Kommentarbereich bekannt gibt, wird bei Erreichen des "Amiga"-Ziels auch eine AROS-Portierung in Angriff genommen werden. (cg)

[Meldung: 22. Aug. 2015, 23:42] [Kommentare: 39 - 05. Sep. 2015, 16:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Aug.2015
ANF


AmigaOS 4 / MorphOS: Ask Me Up 2.4.0
Jérôme 'Glames' Senays Ask Me Up ist ein Ratespiel für AmigaOS 4 und MorphOS (sowie Android, Linux und Windows), bei dem Fragen zum Allgemeinwissen zu beantworten sind, wobei stets vier Aussagen zur Auswahl stehen. In der L- und XL-Edition existiert zudem ein Zwei-Spieler-Modus. Eine Demoversion mit 80 Fragen ist kostenlos verfügbar.

In der Version 2.4.0 wurde die Lesbarkeit verbessert und der Antworten-Knopf für einige Fragen animiert. Neben Fehlerbereinigungen wurde zudem eine portugiesische Übersetzung ergänzt und die spanische verbessert. (snx)

[Meldung: 20. Aug. 2015, 07:39] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Aug.2015
Michael Rößler (ANF)


Veranstaltung: Amiga-Treffen im IN-Berlin
Nach dem ersten Berliner Amiga-Treffen in den Räumen des Vereins Individual Network (IN-Berlin, Lehrter Straße 53, 10557 Berlin) soll dies nun eine regelmäßige Einrichtung am letzten Samstag im Monat werden. Das nächste Treffen findet entsprechend am 29. August statt. Beginn ist um 15 Uhr, das voraussichtliche Ende um Mitternacht. (snx)

[Meldung: 20. Aug. 2015, 07:21] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Aug.2015
Michael Battilana (E-Mail)


Veranstaltung: Update zur 30-Jahr-Feier in Reykjavik
Diesen Freitag findet die isländische Feier zum Amiga-Jubiläum statt (amiga-news.de berichtete). Wie uns nun Michael Battilana von Cloanto (Eigentümer der Commodore-/Amiga-Urheberrechte und Herausgeber von Amiga Forever), der ebenfalls teilnimmt, mitteilte, hätten sich bereits ein paar Dutzend Gäste angemeldet, um den 30. Geburtstag zu feiern und zum Teil am Samstag auch die Reykjavík Culture Night (Menningarnótt) zu besuchen.

In absoluten Zahlen klinge dies zwar nicht nach viel, aber mit der Teilnahme von nahezu 0,01 % der gesamten Bevölkerung des Landes handele es sich so gesehen dann doch um die mit Abstand erfolgreichste Amiga-Jubiläumsparty des Jahres - um nicht zu sagen eine der größten Computerveranstaltungen der Welt überhaupt. Erwartet werden Angehörige der Demoszene, Entwickler, Anwender und andere Menschen, deren Leben vom Amiga beeinflusst wurde. (snx)

[Meldung: 18. Aug. 2015, 20:50] [Kommentare: 22 - 23. Aug. 2015, 18:18]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Aug.2015
Amiga Future (Webseite)


Trevor's Amiga Blog: Rückblick auf die Jubiläumsfeier in Kalifornien (englisch)
Unter dem Titellink schildert Trevor Dickinson von A-EON Technology u.a. seine Impressionen von der 30-Jahr-Feier im kalifornischen Mountain View. Zudem lässt er Alex St. John zu Wort kommen, einen der drei Väter von DirectX, dessen Entwicklung durch den Amiga beeinflusst worden sei.

Ebenfalls ist im aktuellen Blogeintrag ein Foto der zur Produktion vorgesehenen Version 2.2 des Cyrus+-Boards für den AmigaOne X5000 zu sehen. (snx)

[Meldung: 18. Aug. 2015, 20:22] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Aug.2015



Fotos von seltenen Amiga-Prototypen
Der Amiga-Hardware-Entwickler Dale Luck hatte anlässlich der "Amiga 30"-Feier in Kalifornien seine Sammlung an Amiga-Modellen und -Prototypen herausgeputzt und ausgestellt. Fotos von der Hardware - darunter der Entwickler-Rechner "D44", der vor Markteinführung u.a. an externe Firmen wie Electronic Arts verteilt wurde oder Platinen der "Lorraine" mit so illustren Bezeichnungen wie "War" und "Peace" - sind jetzt bei Techradar zu sehen. (cg)

[Meldung: 18. Aug. 2015, 19:35] [Kommentare: 6 - 21. Aug. 2015, 09:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 120 235 ... <- 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 -> ... 255 603 957 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Aros Vision aktualisiert
IRC Kanal
GVP Impact SeriesII: HDD wird nicht erkannt
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
Emulator von Wechselmedium starten
.
 Letzte Top-News
.
Veranstaltung: Amiga37 angekündigt (16. Jan.)
Trevor Dickinson: Infos zu A1222+/Enhancer V2.x/From Vultures to Vampires Vol 2 (13. Jan.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 154 (07. Jan.)
AmigaOS 4: Web-Browser Odyssey 1.23 r5 (Update) (02. Jan.)
RTG-Treiber: P96 V3.2.1 veröffentlicht (28. Dez.)
AmigaOS 4.1: Software Development Kit V53.34 veröffentlicht (25. Dez.)
Hyperion Entertainment veröffentlicht AmigaOS 3.2.1 (21. Dez.)
Arcade-Adventure: "PETSCII Robots" erhältlich (21. Dez.)
BASIC-Compiler: AQB 0.8.0 (18. Dez.)
Adventure "Ermentrud - Held mit Pferd" ab sofort verfügbar (10. Dez.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.