amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

11.Apr.2010



Veranstaltung: Bilder von der Breakpoint 2010
Von der letzten Auflage der Szene-Party Breakpoint, die am Osterwochenende in Bingen am Rhein stattfannd, stehen inzwischen auch Bilder von Philipp "Phil" Rössler und Amiga-Aktivist zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 11. Apr. 2010, 15:14] [Kommentare: 32 - 17. Apr. 2010, 11:59]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Apr.2010
AROS-Exec (Forum)


AROS: MPlayer-Update (Build 20100411)
Krzysztof 'deadwood' Smiechowicz stellt ein Update seiner Portierung des Video-Wiedergabeprogramms MPlayer zur Verfügung. Dieses beinhaltet lediglich das Hauptprogramm, eine bestehende Installation des Programmpakets wird daher vorausgesetzt.

Changes:
  • Update to the latest mplayer source codes
  • Enabled use of SSE
  • Use of native pixel format (must be running a 24bit screen)
  • Movie window correclty refreshes when movie is paused and other windows are moved on top of movie window
  • MPlayer window no longer visible in fullscreen mode
  • Scalling in fullscreen mode to fill the total width or height of screen
Download: mplayer-20100411.zip (5 MB) (snx)

[Meldung: 11. Apr. 2010, 10:35] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Apr.2010
Amiga.org (Webseite)


AROS: Mesa3D 7.8.1
Die aktuelle Version 7.8.1 der Mesa3D-Bibliothek ist nun Bestandteil der AROS-Nightly-Builds. Diese Version verwendet das inzwischen ins Betriebssystem integrierte Gallium3D-Treibersystem.

Neben dem nVidia-Treiber für hardware-beschleunigte Ausgabe besteht als Ausweichlösung eine Software-Alternative. Der jeweils geeignete Treiber wird beim Start des 3D-Subsystems automatisch gewählt.

Für den nVidia-Treiber bedarf es einer GeForce 5xxx, 6xxx oder 7xxx sowie des Starts im VESA-Modus. Dank des kürzlich in AROS integrierten AGP-Treibers nutzen entsprechende nVidia-Karten den damit verbundenen Geschwindigkeitsvorteil. (snx)

[Meldung: 11. Apr. 2010, 10:13] [Kommentare: 19 - 15. Apr. 2010, 01:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Apr.2010
Amiga.org (Webseite)


Veranstaltung: Update zu den Amiga 25th Anniversary Celebrations (Bletchley, GB)
Wie die Veranstalter unter dem Titellink mitteilen, wird auch A-Eon an den Amiga 25th Anniversary Celebrations teilnehmen, die als Teil des Vintage Computer Festival am 19./20. Juni im britischen National Museum of Computing in Bletchley stattfinden.

Als Vertreter werden Trevor Dickenson und Andrew Korn erstmals den AmigaOne X1000 vorstellen, und zwar unter AmigaOS 4.x. Des weiteren werden Ben Hermans sowie Hans-Jörg und Thomas Frieden teilnehmen, wobei letztere eine Betaversion ihrer Firefox-Portierung Timberwolf vorführen werden. (snx)

[Meldung: 11. Apr. 2010, 06:26] [Kommentare: 10 - 14. Apr. 2010, 20:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Apr.2010
PPA (Webseite)


Datatype: WarpPNG 45.13
Die neueste Version von Olver Roberts' WarpPNG-Datatype behebt zwei die WarpOS-Version betreffende Fehler. (snx)

[Meldung: 10. Apr. 2010, 14:43] [Kommentare: 1 - 10. Apr. 2010, 20:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Apr.2010



MorphOS: Software-News in Kürze
Im MOS2Depot wurden in den letzten Tagen einige Dateien für MorphOS aktualisiert bzw. neu aufgenommen, darunter Battle for Wesnoth 1.8, MUIColorizer 1.1, Rival 1.2a, Teeworlds 0.5.2, ScummVM 1.1.0, cairo.library 3.0, Keymap 20.10 und Elephant 20.5.
  • Battle for Wesnoth ist ein rundenbasiertes Fantasy-Strategiespiel, das von Fabien 'Fab' Coeurjoly portiert wird.
  • MUIColorizer von Guillaume 'Yomgui' Roguez verändert die Farb-Balance eines Bildes.
  • Christophe Genres Rival ist ein kleines MUI-Programm für MorphOS für den Vergleich zweier Verzeichnisse.
  • Bei Teeworlds handelt es sich um eine Online-Spiel für bis zu 16 Spieler im Retro-Look, portiert von SixK.
  • Der Adventure-Interpreter ScummVM wird gleichfalls von Fabien 'Fab' Coeurjoly portiert.
  • Die Bildschirmleisten-Erweiterungen Keymap und Elephant von Christian 'tokai' Rosentreter ermöglichen eine schnelle Auswahl von Tastaturbelegungen per Menü oder Tastenbefehlen bzw. zeigen an, ob der Enhanced-Layers-Modus auf dem aktuellen Bildschirm aktiv ist.
  • Die cairo.library, eine 2D-Grafik-Bibliothek, wurde von Ilkka 'itix' Lehtoranta portiert.
(snx)

[Meldung: 10. Apr. 2010, 13:55] [Kommentare: 6 - 15. Apr. 2010, 22:51]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Apr.2010
Amigaworld.net (Webseite)


PlayCDDA 1.5 und diskimage.device 52.13
Die PlayCDDA-Fassung für AmigaOS 3.x weist in der Version 1.5 nun dieselbe ReAction-Oberfläche auf wie unter AmigaOS 4 und kann für das Abspielen von CDDA-Tracks auf CD-Images verwendet werden, die über das diskimage.device eingebunden sind.

Letzteres liegt jetzt in der Version 52.13 für AmigaOS 3.x vor, die kompatibler zu den Betriebssystem-Versionen 3.0 und 3.1 ist sowie Formate wie etwa CCD, CUE, DAX, MDS und eben CDDA unterstützt. Der Quellkode wurde unter der LGPL auf Sourceforge veröffentlicht. (snx)

[Meldung: 08. Apr. 2010, 21:11] [Kommentare: 4 - 09. Apr. 2010, 12:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Apr.2010
amigaworld.net (Webseite)


Commodore USA kündigt den Commodore Amigo an
Commodore USA hatte kürzlich einen Commodore-Tastaturcomputer angekündigt. Der Rechner - der mit Werbetexten angepriesen wird, die direkt von Apples Web-Auftritt kopiert wurden - hat inzwischen auch einen Namen: Commodore Phoenix.

Inzwischen ist ein weiteres Modell angekündigt: Der Commodore Amigo (man beachte das "o") kommt ebenfalls in einem Tastaturgehäuse daher, wird mit den selben, bei Apple geklauten Texten beworben und mit Windows oder Ubuntu ausgeliefert. (cg)

[Meldung: 08. Apr. 2010, 14:27] [Kommentare: 73 - 14. Apr. 2010, 10:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Apr.2010



Youtube: Updates von Tubexx und getVideo
Mit getvideo und Tubexx lassen sich Youtube-Videos auf den eigenen Rechner herunterladen und dort ansehen. In den letzten Tagen wurden von beiden Programmen Updates veröffentlicht, die durch Änderungen bei Youtube nötig geworden waren. (cg)

[Meldung: 07. Apr. 2010, 18:51] [Kommentare: 5 - 13. Apr. 2010, 02:59]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Apr.2010



Breakpoint 2010: Ergebnisse, Downloads und Videos
Am Osterwochenende fand mit der Breakpoint 2010 die letzte Auflage der bekannten Szene-Party statt. Inzwischen wurden auf der Webseite der Veranstaltung die Ergebnisse der Verschiedenen Demo-Wettbewerbe (darunter "Amiga 4k Intro", "Amiga 64k Intro" und "Amiga Demo") veröffentlicht, außerdem stehen alle Produktionen auch als Download zur Verfügung.

Bei Youtube sind Videos von diversen auf der Veranstaltung veröffentlichten Amiga-Demos zu finden:

We Come In Peace (Elude, Sieger "Amiga Demo")
ikadalawampu (Loonies, Sieger "Amiga 4k Intro")
Der komplette Wettbewerb Amiga 4k Intro
Der komplette Wettbewerb Amiga 64k Intro (cg)

[Meldung: 07. Apr. 2010, 18:25] [Kommentare: 6 - 09. Apr. 2010, 10:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Apr.2010
Andreas Magerl (ANF)


Vorbestellung: AmigaOne X1000-Poster
Pressemitteilung: Viele User haben uns gefragt ob wir nicht ein Poster des X1000 Motiv vom Amiga Future Cover 83 anbieten können. Euer Wunsch ist unser Befehl.

Wir haben ein AmigaOne X1000 Poster für euch erstellt. Ein Preview-Bild sowie alle wichtige Informationen findet ihr auf unserer Homepage.
  • Größe DinA1 (ca. 60x85 cm)
  • 135g Papier
  • glänzend
  • UV-Lack
  • Offset-Druck

Das Poster wird limitiert aufgelegt und ist gerollt oder gefaltet lieferbar und direkt bei uns und im Amiga Fachhandel erhältlich. Damit wir überhaupt wissen wieviele Poster wir benötigen und damit auch wirklich jeder eines bekommen kann, haben wir eine Vorbestellaktion gestartet.

Die Vorbestellung für die Poster läuft bis zum 15. April 2010. Die Auslieferung der Poster erfolgt Ende April/Anfang Mai. (cg)

[Meldung: 05. Apr. 2010, 17:22] [Kommentare: 81 - 08. Apr. 2010, 17:59]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Apr.2010
Amigaworld.net (Webseite)


Instant Messenger: SabreMSN 0.70
Nach der Fassung für AmigaOS 4 stellt James 'jahc' Carroll die Version 0.70 seines MUI-basierten MSN-Messengers SabreMSN nun auch für AmigaOS 3.x zur Verfügung. Die Änderungen in dieser Version sind dem Changelog zu entnehmen.

Beim Autor treten bei der 68k-Fassung Grafik-Probleme auf, da die von ihm verwendeten Datatypes keine Transparenz unterstützen. Alternativ finden Sie bei den Bonus-Downloads auf der SabreMSN-Seite weiterhin IFF-ILBM-Smilies mit weißem Hintergrund. (snx)

[Meldung: 05. Apr. 2010, 14:48] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Apr.2010
MorphZone (Forum)


MorphOS: MUIColorizer
Guillaume 'Yomgui' Roguez' MUIColorizer ist ein kleines, lediglich zu Testzwecken erstelltes Programm, mit dem sich die Farb-Balance eines Bildes verändern lässt. Verwendung finden SIMD-Altivec-Routinen, das veränderte Bild wird im PNG-Format gespeichert. Der Quellkode liegt bei.

Benötigt werden neben einem Prozessor mit Altivec-Einheit MorphOS 2.x und die guigfx.mcc. (snx)

[Meldung: 05. Apr. 2010, 10:24] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Apr.2010
Amigaworld.net (Webseite)


Amigaworld.net: 25th Anniversary Amiga Puzzle
Unter dem Titellink veranstaltet das Portal Amigaworld.net einen Wettbewerb, bei dem es u.a. darum geht, 110 Personen aus der Amiga-Geschichte zu identifizieren. Die E-Mail-Adresse für die Einsendung der Antworten wird voraussichtlich ab dem 6. April geschaltet sein.

Als Preise ausgelobt wurden je einmal ein A1-X1000 (gestiftet von Trevor Dickinson/A-EON Technology), AmigaOS 4 (PowerUP-Version; Hyperion Entertainment), Hollywood 4.5 (Airsoft Softwair), Amiga Forever 2009 (Cloanto), ein Amiga-Future-Mousepad (Amiga Future), ein Competition-Pro-Classic-Joystick (Amigakit) und ein Hyperion-Entertainment-Gamespack (Hyperion Entertainment). (snx)

[Meldung: 05. Apr. 2010, 09:03] [Kommentare: 11 - 27. Apr. 2010, 02:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Apr.2010



Inoffizielle graphics.library 40.25 beta 6 für AmigaOS 3
Ein Anwender stellt seit einiger Zeit Beta-Versionen einer optimierten und fehlerbereinigten graphics.library zur Verfügung, in die auch diverse bekannte Patches wie FBlit, FText oder BlazeWCP integriert wurden. (cg)

[Meldung: 04. Apr. 2010, 16:56] [Kommentare: 4 - 04. Apr. 2010, 23:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Apr.2010
http://www.boingsworld.de (ANF)


Audio-Uploads auf boingsworld.de
Auf der Webseite des Amiga-Podcasts BoingsWorld können die Anwender jetzt Wünsche, Anregungen oder Kritik auch als Audiokommentar Audio-Dateien hinterlassen: Es können bis zu 5 Audio-Dateien (.ogg, .mp3 oder .wav) hochgeladen werden. Der Upload wurde mit IBrowse, AWeb und OWB getestet.

Das BoingsWorld-Team wünscht allen Lesern frohe Ostern. (cg)

[Meldung: 04. Apr. 2010, 16:22] [Kommentare: 7 - 08. Apr. 2010, 17:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Apr.2010
amigafuture.de (Webseite)


AmigaOS4: Instant Messenger SabreMSN 0.70, Textverarbeitung Cinnamon Writer 0.69
James 'jahc' Carroll stellt ein weiteres Update seines MUI-basierten MSN-Messengers SabreMSN für AmigaOS 4 zur Verfügung. Die Änderungen in dieser Version sind dem Changelog zu entnehmen.

Claus Deslers Cinnamon Writer ist eine SDL-basierte, kompakte Textverarbeitung für AmigaOS 4. Obwohl sich die Versionsnummer nicht geändert hat, enthält die gestern veröffentlichte Version einige Änderungen: SDL wird nicht mehr benutzt, außerdem wurden einige Fehler beseitigt. Der Autor spricht von der bisher "schnellsten und stabilsten" Cinnamon-Version. (cg)

[Meldung: 04. Apr. 2010, 16:18] [Kommentare: 1 - 04. Apr. 2010, 21:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Apr.2010
morphzone.org (Webseite)


MorphOS: Ambient-Hintergrundbild von Patrick Jung
Patrick Jung stellt ein weiteres selbst entworfenes MorphOS-Hintergrundbild in verschiedenen Auflösungen und Farben zur Verfügung.

Ring_Morphos.lha (6,3 MB) (cg)

[Meldung: 04. Apr. 2010, 15:47] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Apr.2010
Amiga Future (Webseite)


MP3-Encoder: LAME 3.98.4
Michel 'DMX' Bagmeijer hat die Version 3.98.4 des MP3-Encoders LAME für den Amiga kompiliert. Neben der Grundversion gibt es auch eine WarpOS-Fassung. (snx)

[Meldung: 03. Apr. 2010, 15:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Apr.2010
Amiga Future (Webseite)


MemOptimizer 4.092
MemOptimizer von Roland 'RhoSigma' Heyder defragmentiert den Arbeitsspeicher. Bei der Version 4.092 wurde das MoMeter verbessert um mehr Layouts anzubieten und es dem Anwender zu ermöglichen, den aktuellen Zustand und die Position zu speichern. (snx)

[Meldung: 03. Apr. 2010, 15:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Apr.2010
Amiga.org (Webseite)


XAD-7-Zip-Plugin: Testversion mit PPMd-Unterstützung
Chris Young stellt eine Testversion seines XAD-Plugins für 7z-Archive in Form eines Updates für die letzte stabile Fassung (2.1) zur Verfügung, die auch das Entpacken PPMd-komprimierter 7z-Archive unterstützt - wenn auch zur Zeit anscheinend nur bei BCJ2-prozessierten Dateien. (snx)

[Meldung: 03. Apr. 2010, 14:04] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Apr.2010
amiga.org (Webseite)


ACube Systems kündigt Sam460ex an
Pressemitteilung:
Bassano del Grappa, Italien - 2. April 2010

ACube Systems ist erfreut, das neue Sam460ex-Motherboard ankündigen zu können. Dieses Board wird ein Mitglied der Sam-Familie werden, zusammen mit dem Sam440ep-flex. Das auf dem AMCC 460ex SoC basierende Motherboard bietet viele moderne Funktionen wie PCIe-Steckplätze, SATA2-Anschlüsse, Gigabit-Ethernet oder DDR2 RAM.

Die kompletten Spezifikationen sehen wie folgt aus:
  • flex-ATX form factor (21.6 x 17 cm)
  • 8 layers PCB
  • AMCC 460ex SoC – upto 1.066 Ghz
  • max 2 GB DDR2 Ram – 200-pin SODIMM up to 533 Mhz
  • Silicon Motion SM502 embedded MoC (audio/video) max 64Mb Gfx RAM
  • Audio 5.1 Realtek ALC655 codec
  • PCI-express 4x lanes slot (16x mechanical connector)
  • PCI-express 1x lane slot (* check notes below)
  • PCI slot, 32 bit, 66/33 Mhz, 3.3V
  • 1x SATA2 port (* see notes below)
  • 6x USB2 EHCI/OHCI ports
  • 2x 10/100/1000 Ethernet ports
  • Lattice XP2 FPGA with 80 I/O pins expansion connector (optional)
  • UMTS/GSM module (optional requires add-on card)
  • 512 MB NAND Flash (optional)
  • integrated SD card reader
  • RTC clock
  • Serial port, 8-wires
  • I2C and SPI/I2C buses
  • passive cooling
  • U-Boot 2009.08

Hinweis: Der SATA2-Anschluss und der PCIe 1x-Steckplatz schließen sich gegenseitig aus - es kann immer nur einer von beiden aktiv sein.

Der exakte Preis wird aufgrund der schwankenden Dollar-/Euro-Kurse bekannt gegeben, wenn das Motherboard für Endkunden verfügbar ist. Er wird zwischen 600 und 650 Euro liegen. Das Sam440ep-flex wird durch dieses neue *nicht* ersetzt.

(Hinweis der Redaktion: auf der offiziellen Webseite wird die Verfügbarkeit des Produkts mit "September 2010" angegeben). (cg)

[Meldung: 03. Apr. 2010, 02:38] [Kommentare: 92 - 30. Sep. 2010, 21:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 245 485 ... <- 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 -> ... 505 737 975 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Verbesserungsvorschlag bei "Andere Systeme&q...
A1200 startet nicht beim ersten Versuch
Software / Treiber für Geniscan GS-4500
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
Suche startbares KXLite
.
 Letzte Top-News
.
Internet: IBrowse 2.5.6 / Verschlüsselungsprotokoll AmiSSL v5.1 veröffentlicht (22. Mai.)
Custom-Chips: "Bluster", ein moderner Ersatz für Buster (20. Mai.)
Echtzeitstrategie: Vanilla Conquer V1.0 veröffentlicht (16. Mai.)
Hollywood Designer 6.0 erschienen (16. Mai.)
Hollywood 9.1 Addons erschienen (08. Mai.)
Betriebssystem: MorphOS 3.17 veröffentlicht (01. Mai.)
AmigaOS 4: Version 2 des Editors 'Lite XL' veröffentlicht (30. Apr.)
MorphOS: Web-Browser Wayfarer 3.5 (2. Update) (28. Apr.)
E-Mail-Client: Entwicklung von YAM eingestellt (24. Apr.)
RTG-Treiber: P96 V3.3.0 veröffentlicht (23. Apr.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.