amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

16.Mai 2005
morphzone.org (website)


MorphOS: FreePascal 2.0
Das FreePascal-Team veröffentlicht Version 2.0 ihres Pascal-Compilers FreePascal. Dank Karoly 'Chain-Q' Balogh steht inzwischen auch die MorphOS-Portierung dieser Version auf den offiziellen Webseiten zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 16. Mai 2005, 20:57] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2005
Amigaworld.net (Webseite)


Amiga Demoscene Archive: Insgesamt nun 500 Produktionen verfügbar
Im Amiga Demoscene Archive sind mittlerweile 500 Produktionen verfügbar. Die Charts werden nach wie vor von Planet Potion (Potion) angeführt, gefolgt von Nexus 7 (Andromeda) und Desert Dream (Kefrens).

Zuletzt hinzugefügt wurden:
  • Step by step/Funktion
  • Multiverse/Loonies
  • Ocean Machine/The Black Lotus
  • Totenkreuz/Tulou
  • The human body is a curious contraption/Dr.Doom and Xeron
  • Evil/IRIS
  • Glare/Madwizards
  • Cyberia/Scoopex and Bomb
  • Fruit Kitchen/The Silents
  • Hetero Sapiens/Traktor
  • Worlds/Gods
  • Syndrome/Balance
  • Sci-fi/Spaceballs
  • Paleo/Floppy
  • November Light/Sunshine Productions
  • Energy/Gods
  • Elements/Puzzle
  • Alien/Scoopex
  • Alpha Flight Cracktros/Alpha Flight
  • Vision Factory Cracktros/Vision Factory
  • Angels Cracktros/Angels
  • Fairytale/Axis
  • Breathtaker/Virtual Dreams and Fairlight
  • Suicide/Oxyron
  • Seduction/Complex
  • Indifference/Abyss
(snx)

[Meldung: 16. Mai 2005, 18:12] [Kommentare: 4 - 16. Mai 2005, 21:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2005
Carsten Siegner (ANF)


Keller-LAN-Party der Amiga-Osna-Usergruppe am 21./22. Mai
Am 21. und 22. Mai findet in Westerkappeln die Keller-LAN-Party der Amiga-Osna-Usergruppe statt. Es wird eine IP-Cam aufgebaut, so dass man sich Livestreams oder Bilder von der Party anschauen kann. Weiterhin wird es einen öffentlichen FTP-Zugang zu dem Party-Server geben. Dort kann man Gifts oder Bilder von der Party herunterladen.

Weiterhin kann man sich auf der Party das erste Video-on-demand-System für MorphOS anschauen. Es ermöglicht maximal fünf Anwendern, sich Videos aus Carsten Siegners Online-Videothek anzusehen.

Der Party-Server wird unter folgender Adresse ereichbar sein:

Server: pegasos2.homelinux.net
User: ftpuser
Password: 05404957836 (snx)

[Meldung: 16. Mai 2005, 18:03] [Kommentare: 10 - 22. Mai 2005, 11:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Händler offeriert Hardware-Sponsoring für Treiber-Entwickler
Unter dem Titellink bietet der schwedische Amiga-Händler Andreas Loong (Guru Meditation) Treiber-Entwicklern für AmigaOS4 an, ihnen die entsprechenden Erweiterungen (egal ob für PCI, Zorro oder Uhrenport) für ihre Arbeit zur Verfügung zu stellen.

Interessenten können entweder per E-Mail (andreas.loong at gurumeditation.se) oder auf dem Postwege Kontakt aufnehmen:

Guru Meditation
Kavåsv. 10B
426 70 Va Frölunda
Schweden (snx)

[Meldung: 16. Mai 2005, 16:21] [Kommentare: 92 - 19. Mai 2005, 21:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2005
ANN (Webseite)


GoldED: Servicepack 27 verfügbar
Dietmar Eilert hat für seinen Entwickler-Editor GoldED sowie für micrgolded Servicepack 27 fertig gestellt. Das Update liefert technische und visuelle Verbesserungen wie neue Zeichensätze und Farbschemata sowie eine für AmigaOS4 optimierte Palette und Renderoptimierungen für helle Hintergründe (Screenshot). (snx)

[Meldung: 16. Mai 2005, 16:02] [Kommentare: 8 - 17. Mai 2005, 00:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2005
Christian Rosentreter (ANF)


MorphOS/AmigaOS4: Update von OpenTTD auf Version 0.4.0 (Update)
OpenTTD ist ein Open-Source-Klon des Microprose-Spiels "Transport Tycoon Deluxe". Die aktuelle Version 0.4.0 steht auch für MorphOS zur Verfügung und kann unter dem Titellink heruntergeladen werden.

Der Portierer merkt jedoch an, dass der Quellcode der MorphOS-Version ohne jegliche Änderung auch unter AmigaOS/68k und AmigaOS4 kompilierbar sein sollte - in Ermangelung eines entsprechenden Rechners könne er dies jedoch nicht selbst vornehmen.

Neuerungen:
  • Bigger maps
  • New realistic acceleration; should be much better
  • Multiple road stations (up to 8) on a single station (multibus)
  • New PathFinder (NPF)
  • Dynamic towns/ industries/ stations/ vehicles/ signs/ orders/ everything, up to 64K
  • Brand new OldLoader so OpenTTD is TTD(Patch) compatible again. Also endian safe
  • Even better newgrf support, except for callbacks, everything works (ok, almost)
  • Improved multiplayer. More console options, less desyncs and more fun
  • Protected OpenTTD from interference of hacked clients, so it should be safe to play again
  • Saving vehicle sorting criteria for each vehicle type
  • Resizable orders GUI
  • Focus keyboard on input-box in Multiplayer Menu
  • terrain hotkeys nonfunctional in scenario editor (D,Q,W,E,R,T,Y,U fltr)
  • Complete rework of console and new commands like ls, save, load, help, etc.
  • Signs are shown in the colour of the player who created them
  • Added cheat option to set production of raw-material industries in game
  • Replaced train GUI remembers railtype selected from the dropdown menu
  • Improved Autoreplace
  • many more smaller features :D
  • many bugfixes.
Update: (16:10, 16.05.05, snx):
Download AmigaOS4-Version: openttd_aos4.lha (2 MB) (snx)

[Meldung: 16. Mai 2005, 15:54] [Kommentare: 4 - 16. Mai 2005, 19:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2005
Kultpower.de (ANF)


Kultpower.de: Über 130 neue Cover des Amiga-Magazins
Kultpower.de beschäftigt sich mit alten Computerspiele-Zeitschriften und bietet u. a. Testbericht-Scans sowie Coverscans. Heute wurden folgende Dateien hinzugefügt:

  • Amiga-Magazin: Über 130 neue Cover wurden hinzugefügt. Mit insgesamt 218 Coverscans ist das Amiga-Magazin damit deutlicher Spitzenreiter im Bereich "Mehr Mags". Der Autor dankt Gerd Frank vom AmiATLAS-Team, der ihm gleich eine ganze CD voll mit Coverscans zur Verfügung gestellt hat, sowie Alexander und Karl-Heinz, von denen gleichfalls neue Cover stammen
  • Amiga Games: 5 neue Cover
  • Joystick: 2 neue Cover
  • Playtime: 1 neues Cover
  • 64er (NEU): 2 Cover von Sonderausgaben - der Dank für die oben genannten Scans geht an Michael
  • Testbericht zu Ultima 8 - Pagan (MS-DOS) aus der Powerplay 5/94, zur Verfügung gestellt von Holger
(snx)

[Meldung: 16. Mai 2005, 15:47] [Kommentare: 3 - 17. Mai 2005, 17:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2005
Thorsten Mampel, 1. Vorsitzender ACH e.V. (ANF)


Mailingliste zur LAN-Party des Amiga-Club Hamburg
Für alle Teilnehmer der LAN-Party ist die Mailingliste des Amiga-Meeting Nord freigegeben worden.

Über diese Mailingliste können Fahrgemeinschaften koordiniert oder die gemachten Kontakte gepflegt werden. Wer noch Platz in seinem PKW hat und Leute aus anderen Städten abholt und nach Hamburg bringen kann, würde schon sehr helfen.

Zur Teilnahme schicken Sie einfach eine E-Mail. (snx)

[Meldung: 16. Mai 2005, 15:38] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2005
ANN (Webseite)


MorphOS: Update des Kalenders April auf V1.2
Der Kalender und Organizer April hat ein Update auf Version 1.2 erfahren und kann unter dem Titellink heruntergeladen werden.

Neuerungen:
  • Niederländische Anleitung hinzugefügt
  • Termine können jetzt mit einem Titel und einer Sprechblasen-Hilfe für die Übersicht versehen werden
  • Regelmäßig wiederkehrende Termine können als wöchentliche, monatliche oder jährliche gespeichert werden
  • Änderungen von Farbe, Kontur und Hintergrundfarbe im Einstellungsfenster werden nun in Echtzeit auch im Kalender vorgenommen
  • Farbfeldobjekte können per Drag&drop auf andere Farbfeld- und Farbanpassungsobjekte gezogen werden
(snx)

[Meldung: 15. Mai 2005, 13:21] [Kommentare: 9 - 16. Mai 2005, 15:09]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2005
Patric Klöter (ANF)


Jubiläumsparty der Amiga-Freunde Pfalz vom 27. bis 29. Mai
Vom 27. bis 29. Mai feiern die Amiga-Freunde Pfalz ihr zehnjähriges Jubiläum in der "Neuen Pforte" in Mutterstadt. Zu diesem Event sind alle Amiga-Freunde recht herzlich eingeladen. Wir möchten versuchen, am Samstag, dem 28. Mai, so viele ehemalige Amiga-Benutzer wie möglich zu mobilisieren. Auch wer aktuell keinen Amiga mehr benutzt, ist eingeladen, uns zu besuchen.

Weitere Informationen, auch zu den letzten Partys, gibt es unter dem Titellink sowie unter commodore-amiga.de. Wer an unserer Party teilnehmen möchte, möge uns dies bitte per E-Mail mitteilen. Die Adresse finden Sie auf der Amiga-Freunde-Webseite.

Schöne Pfingsttage wünschen
die Amiga-Freunde Pfalz (snx)

[Meldung: 15. Mai 2005, 12:09] [Kommentare: 9 - 17. Mai 2005, 01:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Soundkarten-Unterstützung für Terratec Phase28
Die semi-professionelle Soundkarte Phase28 von Terratec wird nun dank eines AHI-Treibers von Davy Wentzler durch AmigaOS4 unterstützt. Die Karte hat zwei Eingänge, acht Ausgänge, Digital-In/Out und MIDI-In/Out.

Der AHI-Treiber unterstützt diese Funktionen einschließlich MIDI und der Digitalanschlüsse mit Ausnahme der Nutzung von mehr als zwei analogen Ausgängen. Es sind allerdings schon vier Ausgänge mit einem vorläufigen eXtream-Treiber getestet worden.

Der Audio-Controller (Envy24HT) und Codec (WM8770) sind dieselben wie bei der Terratec Aureon 5.1 Sky und 7.1 Space. Für alle drei Karten ist somit derselbe Treiber verwendbar, der dieser Tage im OS4-Depot veröffentlicht wird.

Der Autor dankt Timo Kloss für das Ausleihen dieser Soundkarte. (snx)

[Meldung: 15. Mai 2005, 11:22] [Kommentare: 50 - 17. Mai 2005, 15:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmiPodder: Erste Betaversion eines Amiga-Podcast-Empfängers
Robert Williams hat eine erste Betaversion seines Amiga-Podcast-Empfängers AmiPodder veröffentlicht. Podcasting ist ein Verfahren zur Audio-Ausstrahlung (üblicherweise im MP3-Format) mit minimaler Infrastruktur. Mit einem Empfänger wie AmiPodder können Sie die entsprechenden Podcast-Feeds abrufen.

AmiPodder ist ein ARexx-Programm, das rxMUI nutzt und einen Browser oder Downloadmanager zum Herunterladen der Podcasts benötigt. Die Wiedergabe erfolgt mit AmigaAMP oder TuneNet. Auch können die Podcasts an ein externes Gerät wie einen MP3-Player weitergereicht werden.

Download: AmiPodder.lha (47 KB) (snx)

[Meldung: 15. Mai 2005, 11:21] [Kommentare: 5 - 15. Mai 2005, 18:15]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Entwicklerumgebung FLDev 0.5.4 portiert
FLDev ist ein für kleine C/C++-Anwendungen entworfenes IDE und basiert auf dem in der FLTK-Anleitung beschriebenen Editor.

Eigenschaften:
  • Syntax-Highlighting
  • Shortcut zur Anzeige der FLTK-Dokumentation
  • Shortcuts zur Ausführung von make, compile und run
  • Einfache Projekt-Verwaltung
  • Einfache Makefile-Erzeugung
  • Quick-Browser für Projekt-Dateien
  • Ausgabefenster zur Anzeige von Kompilierfehlern
  • Doppelklick auf den Fehler führt zu Sprung zur entsprechenden Programmzeile
Die AmigaOS4-Portierung nutzt die FLTK-GUI-Library. Bei Problemen mit der Amiga-Version kontaktieren Sie Massimiliano Tretene bitte per E-Mail.

Download: fldev.lha (2 MB) (snx)

[Meldung: 15. Mai 2005, 11:14] [Kommentare: 3 - 16. Mai 2005, 16:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2005
Dietmar Knoll (ANF)


Amiga-User-Liste: Software-Update der GAUHPIL-Datenbank
Ab sofort benutzt die GAUHPIL-Software keinerlei Cookies mehr. Die Registrierung erfolgt jetzt durch die Zusendung eines Kennwortes per E-Mail. Nach dem Einloggen kann der Nutzer seinen Eintrag wie gewohnt bearbeiten. Darüber hinaus kann jeder registrierte Nutzer jetzt auch endlich die E-Mail-Adresse und das Kennwort verändern. Falls er wünscht, kann er auch den gesamten Eintrag aus der Datenbank entfernen.

Die GAUHPIL (Geografische Amiga User Home Page Internet Liste) ist eine von Dietmar Knoll erstellte und moderierte MySQL basierte Datenbank. Sie enthält die Adressen der Webseiten von Amiga-Usern, die nach Kontinenten und Ländern abgefragt werden können. Zusätzlich bietet sie eine flexible Suchfunktion. Zurzeit listet die GAUHPIL 707 Anwender aus 38 Ländern. Die Zahl der Anwender in den einzelnen Ländern ist auf der Seite "Alle Länder" zu finden. (snx)

[Meldung: 15. Mai 2005, 10:11] [Kommentare: 2 - 15. Mai 2005, 20:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2005
ANN (Webseite)


Datatypes: akGIF/JFIF/PNG/TIFF für AmigaOS/68k und MorphOS
Andreas Kleinert hat seine Datatypes akGIF, akJFIF, akPNG und akTIFF aktualisiert und nun auch für MorphOS veröffentlicht.

Download:
akGIF-dt.lha (V45.25, 33 KB)
akJFIF-dt.lha (V45.25, 216 KB)
akPNG-dt.lha (V45.11, 229 KB)
akTIFF-dt.lha (V45.15, 373 KB) (snx)

[Meldung: 15. Mai 2005, 09:59] [Kommentare: 22 - 18. Mai 2005, 21:26]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Mai 2005
ANN (Webseite)


Amiga-Anywhere: Arcade-Puzzler "Word Me Up"
Das Entwicklerteam Boing Attitude gibt die sofortige Verfügbarkeit von "Word Me Up" für PocketPC und Smartphones bekannt. Als Distributor wird Amiga Inc. genannt, Word Me Up ist im Webshop der Firma erhältlich. (cg)

[Meldung: 14. Mai 2005, 13:32] [Kommentare: 27 - 17. Mai 2005, 21:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Mai 2005
amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: Portierungen diverser Quake 2-Mods
Steffen Häuser hat einige der auf der "Amiga Quake 2 Page" angebotenen Quake 2-Mods auf AmigaOS 4 portiert:
  • Bots (Battle of the Sexes)
  • CTF
  • Annihilation
  • HolyWars
  • StarTrek
  • Headhunters
  • Headhunters CTF
  • WarMod

Außerdem gibt es ein neues Archiv "os4_quake2_tools.lha", das für die Installation der Mods unter AmigaOS 4 benötigt wird. (cg)

[Meldung: 13. Mai 2005, 22:25] [Kommentare: 58 - 14. Mai 2005, 21:33]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Mai 2005
RainMan (ANF)


Webseite amiga-arena.de wieder online
Die Webseite der Amiga-Arena ist wieder online und firmiert nun als "AmigaInsider-Intern"-Homepage. Die früher in der Amiga-Arena zu findenden Vollversionen sollen nach und nach erneut bereitgestellt werden. (snx)

[Meldung: 13. Mai 2005, 12:16] [Kommentare: 7 - 15. Mai 2005, 16:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Mai 2005
Pegasosforum (Webseite)


Linux: Zwei weitere Gentoo-Game-CDs für den Pegasos verfügbar
Pieter van den Abeele hat zwei weitere Live-CD-Spiele auf Basis von Gentoo-Linux für den Pegasos zusammengestellt. Bei TORCS handelt es sich um ein 3D-Rennspiel (Screenshot), während bei Trigger Rally-Freunde auf ihre Kosten kommen (Screenshot).

Beide Spiele sind mittels BitTorrent-Filesharing herunterladbar. Gestartet werden sie aus der Open Firmware durch den Befehl "boot cd torcs" bzw. "boot cd trigger".

Torrent-Dateien:
torcs.torrent
trigger.torrent (snx)

[Meldung: 13. Mai 2005, 08:15] [Kommentare: 13 - 14. Mai 2005, 23:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Mai 2005



Amiga-Veranstaltungen in Belgien und Finnland
Vom 20.-22. Mai findet im finnischen Turku die Motorola Inside 2005 statt. Hierbei handelt es sich um eine reine Amiga-Demoparty, die seit 1997 nun zum vierten Mal veranstaltet wird. Die Eintrittsgebühr liegt bei zehn bis fünfzehn Euro; um teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte per E-Mail an.

Für den 6. und 7. August plant der Belgische Amiga-Club nahe Antwerpen die Veranstaltung Boinged in Belgium 2005. Vorgesehen sind unter anderem eine Ausstellung "20 Jahre Amiga", eine Party rund um die Uhr sowie Spiele und Demos. Um Rückmeldungen von interessierten Ausstellern und Besuchern wird gebeten. (snx)

[Meldung: 13. Mai 2005, 07:58] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Mai 2005



Retro-Computing: Amiga-Demos in DHTML neu aufgelegt
Unter dem Titellink hat ein Amiga-Fan alte Szene-Demos neu aufgelegt - in DHTML. Bitte beachten Sie, dass für die korrekte Funktion der Seite der Internet Explorer benötigt wird. (cg)

[Meldung: 12. Mai 2005, 22:03] [Kommentare: 13 - 14. Mai 2005, 15:51]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Mai 2005
AmigaFuture (ANF)


DSL mit 16 MBit/s von debitel und QSC
Debitel will künftig DSL-Anschlüsse mit bis zu 16 MBit/s anbieten und arbeitet dabei mit QSC zusammen. Das Angebot soll sich in erster Linie an Privatkunden richten, auf ADSL2+ basieren und auch mit einem VoIP-Angebot (Voice over IP) gekoppelt werden. (cg)

[Meldung: 12. Mai 2005, 20:56] [Kommentare: 29 - 13. Mai 2005, 15:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Mai 2005
Amiga.org (Webseite)


Magazin: Total Amiga 16 als PDF-Datei verfügbar (englisch)
Die Ausgabe 16 des englischsprachigen Printmagazins Total Amiga (erschienen im Oktober 2003) ist nach ihrem Ausverkauf nun als PDF-Datei frei erhältlich.

Enthalten sind Reviews zu MorphOS 1.4, der USB-Karte Algor, Hollywood 1.5, Perfect Paint und AmiAtlas 6 sowie der erste Teil einer Anleitung zur C-Programmierung sowie eine zur Aufbereitung digitaler Bilder.

Download: totalamiga_16.pdf (3 MB) (snx)

[Meldung: 12. Mai 2005, 09:22] [Kommentare: 46 - 13. Mai 2005, 13:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Mai 2005



Software-News bis 11.05.2005

Exotic Ripper 3.3

Mit "Exotic Ripper" lassen sich Musikstücke im MOD-Format aus Demos oder Spielen abspeichern. Das Programm ist jetzt Freeware, ein Keyfile wird nicht mehr benötigt. Ein Liste der Änderungen finden Sie im Readme.

Download: exoticripper33.lha (231 KB) (Readme)

Lohnsteuer 1.3.1

Das Shareware-Programm "Lohnsteuer 2005" von Heiko Strohmeier berechnet die Lohn- und Kirchensteuerbeträge sowie den Solidaritätszuschlag, gültig in der Bundesrepublik Deutschland, für alle Lohnzahlungszeiträume n. d. 31. Dezember 2004 unter Einbeziehung der Steuerklasse, der Anzahl der Kinderfreibeträge und eines Steuerfreibetrags. Kinderfreibeträge werden bei der Berechnung des Solidaritätszuschlags und der Kirchensteuer berücksichtigt.

In Version 1.3.1 wurde ein Fehler in der graphischen Benutzeroberfläche behoben.

Link: Homepage
Download: lohnsteuer.lha (155 KB)

playOGG 2.4

Das Programm playOGG von Lorence Lombardo dient der Wiedergabe von Audiodateien unter anderem der Formate OGG Vorbis, MP3, RA und SID. Es kann von der Workbench aus oder per CLI gestartet werden.

Neben Fehlerbereinigungen beinhaltet die Version 2.4 einen neuen Verbose-Modus und eine neue HTML-Programmbeschreibung.

Link: Downloadseite
Download: playOGG.lha (2 MB) (Readme)

VorbisTools 1.01 (68k/WOS)

Bei den VorbisTools handelt es sich um mehrere Programme zur En-/Dekodierung bzw. Manipulation von Audiodateien im Ogg Vorbis-Format.

Link: Downloadseite 68k-Version
Link: Downloadseite WOS-Version

FLAC 1.1.2

Mithilfe dieses CLI basierten Tools können Musikstücke im FLAC-Format kodiert werden, einem verlustfreien Audio-Codec.

Link: Downloadseite

GNU Make 3.81

Michel 'DMX' Bagmeijer hat Version 3.81 dieses Compiler-Frontends auf AmigaOS portiert.

Link: Downloadseite (cg)

[Meldung: 11. Mai 2005, 22:25] [Kommentare: 4 - 12. Mai 2005, 09:04]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Mai 2005



Amiga-Emulator: WinFellow 0.4.4 build 2 (Alpha)
Eine neue Version des Windows basierten Amiga-Emulators "WinFellow" steht ab sofort zur Verfügung. Neu ist die Option "Exact vertical pixel doubling". (cg)

[Meldung: 11. Mai 2005, 21:18] [Kommentare: 6 - 12. Mai 2005, 20:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Mai 2005
morphzone.org


MorphOS: Spezielle ArakAttack Beta-Version
Guido "geit" Mersmann stellt speziell für Pegasos-Anwender eine Betaversion seines OpenUSB.device aus dem ArakAttack-Paket bereit, die die Nutzung von PCI basierten USB 2.0-Controllern unter MorphOS ermöglicht.

Bitte beachten Sie, dass auch diese Betaversion des OpenUSB.device für eine 68k-CPU compiliert wurde und dass der Autor keinen Support für diese Beta-Version leistet. Mersmann umgeht durch einen Trick einen Fehler in MorphOS: Die Unterstützung des UHCI-Protokolls wurde deaktiviert, wodurch Konflikte mit den mitgelieferten Poseidon-Treibern vermieden werden.

Download: OpenUSB.lha (26 KB) (cg)

[Meldung: 11. Mai 2005, 20:56] [Kommentare: 23 - 13. Mai 2005, 01:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Mai 2005
Fixi (ANF)


Veranstaltung: Kick Off 2-DM am 25. Juni in Homburg-Saar
Wie schon in den letzten Jahren, wird auch in diesem Jahr eine "Kick Off 2"-Meisterschaft auf Amigas ausgetragen. Sie findet am 25. Juni 2005 in Homburg-Saar statt. Erstmals wird diese nicht als inoffizielle Kick Off-WM, sondern als Kick Off 2-Deutsche Meisterschaft stattfinden, da voraussichtlich im November die offizielle Weltmeisterschaft nach Deutschland (Köln) kommt.

Das ganze Wochenende steht unter dem Motto "Kick Off 2 zocken bis die Joysticks glühen". Hier der Ablaufplan: Los geht es Freitagabend (24.6.) mit einer Party und Kick Off 2-Zocken bis in die Nacht. Samstag findet dann ab 10 Uhr morgens die Meisterschaft statt, mit Pausen (Grillen und Fußball gucken) und anschließender Apres-Party bis Sonntagmorgen.

Wer mitmachen will oder sich einfach nur mal informieren möchte, findet unter dem Titellink die entsprechenden Angaben. Informationen zu den beiden vorangegangenen inoffiziellen WMs finden sich unter www.kickoff2wm.de.vu und www.deutschlandistweltmeister.de.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro plus einen kleinen Unkostenbeitrag für die Übernachtungen. Ein Schlafsack sollte mitgebracht werden. Weitere Informationen folgen demnächst unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 11. Mai 2005, 08:19] [Kommentare: 8 - 11. Mai 2005, 16:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Mai 2005
ANN (Webseite)


Dateisystem-Handler: Updates von Ext2FS und SGIXFS
Marek Szyprowski hat Updates seiner Dateisystem-Handler für das Second Extended File System (ExtFS2) sowie das SGI X File System (XFS) für AmigaOS 3.x und MorphOS veröffentlicht.

Neben kleineren Fehlerbereinigungen wurde insbesondere die Unterstützung für Dateinamen mit mehr als 107 Zeichen hinzugefügt.

Download:
ext2fs_0.5.lha (58 KB)
sgixfs_0.4.lha (58 KB) (snx)

[Meldung: 10. Mai 2005, 08:32] [Kommentare: 5 - 11. Mai 2005, 17:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 355 705 ... <- 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 -> ... 725 839 959 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Anwendungsbeispiele für 120Hz-Displays
WinUAE unter PlayOnLinux
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
Aros Vision aktualisiert
IRC Kanal
.
 Letzte Top-News
.
Hollywood-Plugin: Iconic 1.0 veröffentlicht (23. Jan.)
Veranstaltung: Amiga37 angekündigt (16. Jan.)
Trevor Dickinson: Infos zu A1222+/Enhancer V2.x/From Vultures to Vampires Vol 2 (13. Jan.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 154 (07. Jan.)
AmigaOS 4: Web-Browser Odyssey 1.23 r5 (Update) (02. Jan.)
RTG-Treiber: P96 V3.2.1 veröffentlicht (28. Dez.)
AmigaOS 4.1: Software Development Kit V53.34 veröffentlicht (25. Dez.)
Hyperion Entertainment veröffentlicht AmigaOS 3.2.1 (21. Dez.)
Arcade-Adventure: "PETSCII Robots" erhältlich (21. Dez.)
BASIC-Compiler: AQB 0.8.0 (18. Dez.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.