amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

20.Apr.2005



MorphOS: Software-News bis 20.04.2005

Torrent 0.8.2

Torrent ist ein kleines, SDL basiertes Denkspiel, bei dem möglichst schnell gleichfarbige Klötzchen abgeräumt werden müssen (Screenshot).

Link: Homepage der Linux-Version
Link: Downloadseite

Scramble 0.9.5

Bei Scramble gilt es, innerhalb einer bestimmten Zeit aus 6 vorgegebenen Buchstaben möglichst viele (englische) Wörter zu bilden (Screenshot).

Link: Homepage der Linux-Version
Link: Downloadseite

Ergänzungen zu MorphOS-Skins

Tristan "TriMa" Mangold hat für seine beiden MorphOS-Skins "Blue Space Ninja II" und "trima" jeweils passende Knopfgrafiken für Songplayer veröffentlicht.

Link: Homepage
Trima-Buttons: trima-songplayer.lha ( KB)
BSN2-Buttons: bsnii-songplayer.lha ( KB) (cg)

[Meldung: 20. Apr. 2005, 22:20] [Kommentare: 5 - 21. Apr. 2005, 19:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2005



CAD: Vollversion von "Cycas" im Aminet veröffentlicht
Cycas ist ein Zeichenprogramm zur Architektur-Darstellung in zwei bzw. drei Dimensionen. Neben typischen CAD-Funktionen bietet Cycas spezielle Elemente und Techniken aus dem Architektur- und Bauzeichnungsbereich.

Perspektiven, Isometrien und planare Ansichten eines Gebäudes können als Liniengrafik berechnet und nachbearbeitet werden.

3D-Daten können in verschiedenen Austauschformaten an Programme exportiert werden, mit denen Computergrafiken erzeugt werden können. Dies ermöglicht eine schnelle und hochwertige Simulation des Gebäudes.

Die Entwicklung der Amiga-Version ist derzeit eingefroren, weswegen die aktuelle Vollversion kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Für weitere Informationen zu den Windows- und Linux-Versionen von Cycas besuchen Sie bitte die offizielle Webseite.

Download:

Deutsche Version: Cycas178_DE.lha (1,2 MB) (Readme)
Englische Version: Cycas178_EN.lha (1,2 MB) (Readme) (cg)

[Meldung: 20. Apr. 2005, 19:28] [Kommentare: 72 - 27. Apr. 2005, 19:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2005
ANN (Webseite)


GoldED: envGDE 1.9 verfügbar
Der AmigaGuide-Bearbeitungsmodus von Dietmar Eilerts Editor und C/C++-IDE GoldED hat ein Update erfahren und unterstützt nun, unter Verwendung von Guido Mersmanns GuideCheck, auch Syntax-Validierung.

Prüffehler werden hierbei "im" Editor-Fenster in einem Bereich einstellbarer Größe unterhalb des Textes angezeigt (Screenshot). Per Klick auf die jeweilige Warnung wird die zugehörige fehlerhafte Zeile angesprungen.

Das Update auf envGDE 1.9 ist unter dem Titellink nach Eingabe der Seriennummer erhältlich. (snx)

[Meldung: 20. Apr. 2005, 07:37] [Kommentare: 3 - 21. Apr. 2005, 08:33]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005



Tipps&Tricks: Bootbare CD für AmigaOS 4 erstellen
Unter dem Titellink erläutert John Clenance, wie Sie mit MakeCD eine bootbare CD für AmigaOS 4 erstellen. (cg)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 23:50] [Kommentare: 1 - 20. Apr. 2005, 09:54]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005



Software-News bis 19.04.2005

BACK-IT-ALL-UP 10.3

Mit Back-It-All-Up können Sicherungskopien von einer Festplatte auf einer anderen Harddisk erstellt werden. Die Software unterstützt bis zu acht Partitionen und Festplatten jenseits der 4-GB-Grenze, bietet zahlreiche Features und kann auf einem eigenen Screen oder direkt auf der Workbench betrieben werden.

Link: Homepage
Download: backitallup103.lha (16 KB)

Amifish 1.160

Amifish ist ein kleines Hilfsprogramm, das Sie bei der Übersetzung von Texten durch Babelfish unterstützt.

Da bei Babelfish einige Routinen geändert wurden, gibt es von Amifish wieder eine neue Version. Benötigt werden neben dem Programm: amarquee.library V54, MUI 3.8, betterstring.mcc, nlist.mcc und busy.mcc.

Link: Homepage
Download: amifish.lha (61 KB)

OpenURL 6.3

OpenURL wurde in der Version 6.3 für Amiga-68k und MorphOS veröffentlicht. Das Programm wird von zahlreichen Anwendungen benutzt, um bei Bedarf den Browser Ihrer Wahl zu starten und einen URL aufzurufen bzw. eine lokale HTML-Datei anzuzeigen. Änderungen in Version 6.3:
  • I lost OpenURL6.2 sources so this was build over OpenURL 6.0 :p
  • A signal was not freed, leading to any kind of strange bugs hummm :)

Link: Homepage

playOGG 1.9

Das Programm playOGG von Lorence Lombardo dient der Wiedergabe von Audiodateien unter anderem der Formate OGG Vorbis, MP3, RA und SID. Es kann von der Workbench aus oder per CLI gestartet werden.

Link: Homepage
Download: playOGG.lha (452 KB) (cg)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 22:52] [Kommentare: 3 - 20. Apr. 2005, 06:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005



MorphOS: Software-News bis 19.04.2005

Devedie 1.1.1

Devedie ist eine graphische Benutzeroberfläche für MPlayer. Änderungen seit der letzten Version:
  • Fixed source radio object in Encode window
  • Fixed framedrop bug
  • Skin choosing in config fixed
  • Fixed source/dest file names with spaces

Link: Homepage
Download: devedie_1.1.1.lha (261 KB)

OpenURL 6.3

OpenURL wurde in der Version 6.3 für Amiga-68k und MorphOS veröffentlicht. Das Programm wird von zahlreichen Anwendungen benutzt, um bei Bedarf den Browser Ihrer Wahl zu starten und einen URL aufzurufen bzw. eine lokale HTML-Datei anzuzeigen. Änderungen in Version 6.3:
  • I lost OpenURL6.2 sources so this was build over OpenURL 6.0 :p
  • A signal was not freed, leading to any kind of strange bugs hummm :)

Link: Homepage

mfkey 1.7

Mit "mfkey" stellt Alfonso Ranieri einen Klon des AmigaOS-Commodities Fkey zur Verfügung. mfkey unterstützt derzeit nur die Ereignisse "CLI" und "ARexx". Änderungen in Version 1.7.
  • Implemented a ParseIX() routine, because of commodities.library doesn't parse all keys correctly
  • Some minor changes

Link: Homepage

BTR_8x8 0.06

BTR_8x8 digitalisiert ein PAL-Videosignal unter Zuhilfenahme von Video-Capture-PCI-Karten, die auf dem "BT8x8" Chipsatz basieren. Digitalisiert wird entweder in Graustufen oder mit 16 Bit Farbtiefe, einige Beispiele finden Sie auf der Homepage des Programms. Änderungen in Version 0.06:
  • TV-Tuner support (AverMedia ATVS 203 & Hauppauge WTV 44914)
  • Sound support on AverMedia via external conector
  • CPU usage was reduced on 25 %

Link: Homepage
Download: btr.lha (24 KB) (cg)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 22:51] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
urhs (ANF)


SimpleMail: Update auf Version 0.27
Das MUI-basierte E-Mail-Programm SimpleMail liegt nun in der Version 0.27 für AmigaOS 3.x, AmigaOS4 und MorphOS vor. Bei dem Update handelt es sich in erster Linie um ein Bugfix-Release, insbesondere hinsichtlich der Behebung einiger Probleme in der MorphOS-Version.

Download:
simplemail-0.27-os3.lha (635 KB)
simplemail-0.27-os4.lha (984 KB)
simplemail-0.27-morphos.lha (938 KB) (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 18:17] [Kommentare: 4 - 05. Mai. 2005, 16:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
Ron van Schaik (ANF)


Commodore Gebruikersgroep: Fotos von der Amiga-Party in Maarssen
Unter dem Titellink hat die Commodore Gebruikersgroep vier Seiten mit Fotos von ihrer Amiga-Party online gestellt, die unter dem Motto "20 Jahre Amiga" am Samstag im niederländischen Maarssen stattfand.

Zu sehen waren neben zahlreichen verschiedenen Amiga-Modellen unter anderem die neuesten Produkte von Individual Computers - Catweasel, Retro-Replay, MMC64-Karte und der C-One - sowie der AmigaOne, ein Amiga-Porsche und die Settop-Box Ariana. (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 17:50] [Kommentare: 2 - 20. Apr. 2005, 08:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
Sven Dröge (ANF)


Banksoftware: Status-Update zu proBanking und Bonds
Sven Dröge, Autor der Wertpapier-Verwaltungssoftware Bonds, kündigt für die nächsten Tage das Erscheinen eines Updates der Software auf Version 2.1 an. Neben vielen Bugfixes, vor allem in Hinblick auf die AmigaOS4/MorphOS-Kompatibilität, wurde die Benutzeroberfläche weiter verbessert und modernisiert.

Zur Entwicklung der HBCI-kompatiblen Onlinebanking-Software proBanking teilt der Autor mit, dass diese bereits recht weit fortgeschritten sei. Ein Problem habe sich jedoch bei der Verschlüsselung von Nachrichten ergeben.

Das Verfahren ist in der nicht frei zugänglichen ISO 9676 spezifiziert, an die Sven Dröge bisher nicht habe herankommen können. Sofern ein Leser zufällig Zugang zu dieser Norm haben sollte, bittet der Autor daher darum, ihm diese in Auszügen zur Verfügung zu stellen, da dies die Arbeiten erheblich beschleunigen würde.

Die entsprechenden Angaben finden sich in der folgenden Veröffentlichung: "ISO/IEC 9796-2, Ausgabe:2002-10 Informationstechnik - IT-Sicherheitsverfahren, Digitaler Unterschriftsmechanismus mit Rückgewinung der Nachricht - Teil 2: Mechanismen auf der Basis der Faktorisierung ganzer Zahlen". (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 16:21] [Kommentare: 5 - 19. Apr. 2005, 21:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
ANN (Webseite)


MorphOS: Update des Mac-Emulators Basilisk II auf V0.9.1
Ilkka Lehtorantas MorphOS-Version des 68k-Macintosh-Emulators Basilisk II hat ein Update erfahren. Wesentliche Neuerung ist eine grafische Benutzerschnittstelle auf MUI-Basis für die Einstellungen (Screenshot).

Basilisk II ist ein Open-Source-Emulator für den Mac Classic oder die Mac II-Serie mit Farbbildschirm und Ton. Weitere Eigenschaften der MorphOS-Version:
  • MUI-GUI
  • Festplattenunterstützung mit 64 Bit-Adressierung
  • Unterstützt LUT- und ARGB-Anzeigemodi auf allen Screens einschließlich Ambients
  • Nutzt die AHI-Einheit 0 für die Tonausgabe
  • Unterstützt CDROM-Laufwerke
  • Treiber für Ethernet und serielle Schnittstelle
  • Alle PC-Tastaturtasten werden in Emulation unterstützt
  • Mausradunterstützung
Unterschiede zur AmigaOS-Version:
  • MacOS läuft nicht "nativ" (im Sinne der virtuellen 68k-Engine von MorphOS) sondern nutzt die 68k-Emulation von UAE
  • Unterstützung für Mac-HD-Disketten entfernt infolge der fehlenden Unterstützung des eingebauten Diskettenlaufwerks-Controllers im Pegasos durch MorphOS
  • NSD- und P96-Unterstützung entfernt, da nicht relevant unter MorphOS
  • AHI-Unterstützung wurde umgeschrieben und hat nun 48.000 Hz und 16 Bit als Standardvorgabe
  • Maximalgröße des RAM für Mac OS liegt nun bei 1024 MB, das Minimum hingegen bei 16 MB
Download: BasiliskII.lha (454 KB) (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 08:11] [Kommentare: 5 - 19. Apr. 2005, 16:51]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
ANN (Webseite)


Doppeljubiläum beim CAPS-Projekt: 4. Geburtstag und 2500 Spiele konserviert
Das seit jetzt vier Jahren tätige CAPS-Team, das sich die Archivierung alter, kopiergeschützter Amiga-Spiele inklusive des Kopierschutzes auf die Fahnen geschrieben hat, hat weitere 51 Spiele in das CAPS eigene Format konvertiert, welches beispielsweise auch von neueren UAE-Versionen gelesen werden kann.

Damit beläuft sich die Gesamtzahl der im Originalzustand konservierten Amiga-Spiele nunmehr auf runde 2500 Titel.

Besonders stolz zeigt sich das CAPS-Team angesichts dieses Doppeljubiläums insbesondere darüber, dass nach jahrelanger Suche tatsächlich doch noch eine unmodifizierte Version von "The Great Giana Sisters" gefunden werden konnte. Dieses Spiel war nicht nur für bloß wenige Wochen im Handel, bevor es infolge rechtlicher Drohungen zurückgezogen wurde, sondern modifiziert auch seine eigene Diskette beim ersten Spielen. (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 07:55] [Kommentare: 8 - 21. Apr. 2005, 13:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2005
IOSPIRIT GmbH (ANF)


IOSPIRIT GmbH: IBrowse und IBrowse-Update ab sofort wieder verfügbar
Es freut uns, mitteilen zu können, dass IBrowse ab sofort wieder in unserem Onlineshop verfügbar ist. Die internen Umstrukturierungen, die dies zuvor verhindert haben, sind nunmehr abgeschlossen.

Unter anderem steht unseren Kunden nun ein Express-Shop zur Verfügung, der Bestellungen binnen weniger Minuten aufnimmt und abwickelt. Neben Visa und Mastercard sind nun auch Zahlungen mit American Express möglich. Kunden, die in der Vergangenheit Probleme beim Zugriff auf den Onlineshop durch die Firewall ihres Unternehmens hatten, werden sich außerdem darüber freuen, dass die gesicherte SSL-Verbindung nunmehr über den Standardport läuft. (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2005, 19:55] [Kommentare: 23 - 19. Apr. 2005, 18:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2005
Amiga.org (Webseite)


Spiel: Demoversion von "Just like a dream" veröffentlicht
Tomislav Novosel hat eine Demoversion seines Spiels "Just like a dream" veröffentlicht (Screenshot). Das Myst ähnliche Spiel setzt einen AGA-Amiga mit mindestens einem 68030-Prozessor und AmigaOS 3.1 sowie 16 MB RAM, Festplatte und ein CD-Laufwerk voraus.

Download: jldemo.lha (72 MB) (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2005, 19:00] [Kommentare: 16 - 20. Apr. 2005, 18:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2005
AROS-Exec (Webseite)


Team AROS: Bounty #29 für AWeb Lite-Portierung ausgelobt
Mit einer Prämie für die AROS-Portierung des Browsers AWeb APL Lite hat Gunnar von Boehn Bounty #29 initiiert.

Die wesentliche Schwierigkeit besteht darin, dass AWeb auf ClassAct basiert. Insofern müssen entweder die benötigten Teile von ClassAct mitportiert oder aber AWeb eine neue grafische Benutzerschnittstelle auf Basis von Zune verliehen werden, der AROS-Nachprogrammierung von MUI. (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2005, 18:26] [Kommentare: 13 - 19. Apr. 2005, 17:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2005
Elbox Computer (ANF)


Elbox: Erste Fotos der ColdFire-Karte Dragon 1200
Elbox hat unter dem Titellink erste Fotos der im Dezember angekündigten Dragon 1200 veröffentlicht (amiga-news.de berichtete). Hierbei handelt es sich um eine Turbokarte mit ColdFire-Prozessor, kombiniert mit einem PCI/AGP-Busboard.

Weiterhin läuft bei Elbox derzeit eine Sonderangebotsaktion: Kunden, die zwischen dem 15. April und dem 14. Mai bei Elbox ein PCI-Busboard Mediator für Zorro III-Amigas kaufen, können zusammen mit jedem Mediator eine eFlash 4000/2MB zum halben Preis erwerben. (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2005, 14:51] [Kommentare: 56 - 22. Apr. 2005, 12:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2005
MorphOS-News.de (Webseite)


MorphOS: Alphaversion eines Dateisystemtreibers für NTFS veröffentlicht
Marek Szyprowski hat die sehr frühe Alphaversion eines NTFS-Dateisystemtreibers für MorphOS veröffentlicht. Angesichts des frühen Stadiums weist der Autor ausdrücklich auf die Möglichkeit von Abstürzen oder fehlerhaftem Lesen der Daten hin.

Eigenschaften:
  • Erlaubt das Lesen normaler Dateien und das Auflisten von Verzeichnissen
  • Unterstützt verschiedene Blockgrößen und passt sich automatisch der korrekten Blockgröße an
  • Eindeutige Datenträgernamen für unbenannte Dateisysteme
  • Konfigurierbare Cache-Größe
  • Nutzung der DeviceIO.library von Marcin 'Morgoth' Kurek; dadurch:
    • Effektives und schnelles Lese-Cache-System
    • Unterstützung für Partitionen größer 4 GB und über die 4 GB-Grenze hinaus (unter Verwendung von TD64)
Download: ntfs_0.1_mos.lha (29 KB) (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2005, 10:56] [Kommentare: 63 - 19. Apr. 2005, 22:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2005
Amiga.org (Webseite)


Veranstaltung: AmiWest 2005 in Sacramento, USA
Auch in diesem Jahr veranstaltet der amerikanische "Sacramento Amiga Computer Club" (SACC) wieder sein traditionelles Amiga-Treffen. Die AmiWest 2005 findet am 23. und 24. Juli in Sacramento, Kalifornien, statt. (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2005, 10:55] [Kommentare: 6 - 19. Apr. 2005, 08:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2005
Maik Schultheis (ANF)


Link-Datenbank: AmiGate
Maik Schultheis weist darauf hin, dass die Amiga-Linkdatenbank AmiGate nach wie vor gepflegt wird. Unter dem Titellink finden Sie URLs und ergänzende Angaben unter anderem zu den Bereichen Hard- und Software, Händler, Anwendergruppen und Magazine. Eintragungen können von ihrem jeweiligen Ersteller geändert werden. (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2005, 10:29] [Kommentare: 5 - 29. Mai. 2005, 03:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2005
Steffen Nitz (ANF)


SN-EuroArchiv V1.90 erschienen / Erfahrungsbericht zum Euromünzensammeln
Unter dem Titellink ist nun die V1.90 des SN-EuroArchiv verfügbar. Neu ist eine Länder-Tabelle, die eine Übersicht der Kursmünzen aller Jahrgänge je nach Land aufzeigt, geeignet also für Jahrgangsammler eines bestimmten Landes. Die Tabelle ist das Gegenstück zur bekannten Jahrgangstabelle, die von einem Jahrgang alle Länder aufzeigt.

Zudem gibt es jetzt eine umfangreiche Münzzählungsstatistik (Screenshot), die jedes Kursmünzen-Nominal je nach Land, Jahrgang und Prägestätte nur einmal zählt; jede gezählte Münze kann dabei über drei weitere Fenster (Jahrgang, Land, Prägestätte) detailliert angezeigt werden. So bekommt man einen Überblick, wie viele verschiedene Kursmünzen im Besitz sind.

Außerdem kann jetzt das Listen-Fenster in bis zu 17 Spalten mit Informationen über den Eintrag beliebig angepasst werden. Hinsichtlich der übrigen Erweiterungen und Verbesserungen, werfen Sie bitte einen Blick in die History-Datei des SN-EuroArchiv (SNE-History.txt, 24 KB).

Zusätzlich ist ein umfangreicher Bericht rund um das Sammeln von Euromünzen verfügbar, in dem Steffen Nitz, der Autor des SN-EuroArchiv, seine Erfahrungen und Informationen rund ums Euromünzensammeln zusammemgefasst hat. (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2005, 10:22] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Apr.2005
amigafuture.de (Webseite)


MorphOS: anaLOGuer 1.2
"anaLOGuer" ist ein kleines Programm, das nützliche Informationen aus den Debug-Logs von MorphOS herausfiltern und farblich hervorheben kann (Screenshot). Als Quelle unterstützt werden Ramdebug, der serielle Mitschnitt und Log-Dateien. Benötigt wird die Datei PowerTerm.mcc aus dem MUICON-Paket.

Download: analoguer.lha (20 KB)
Download: muicon.lha (291 KB) (cg)

[Meldung: 17. Apr. 2005, 21:31] [Kommentare: 11 - 19. Apr. 2005, 16:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Apr.2005
Colin Wenzel (E-Mail)


AmigaOS 4: BACK-IT-ALL-UP 50.4
Mit Back-It-All-Up können Sicherungskopien von einer Festplatte auf einer anderen Harddisk erstellt werden. Die Software unterstützt bis zu acht Partitionen und Festplatten jenseits der 4-GB-Grenze, bietet zahlreiche Features und kann auf einem eigenen Screen oder direkt auf der Workbench betrieben werden.

Download: backitallup504.lha (24 KB) (cg)

[Meldung: 17. Apr. 2005, 21:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Apr.2005



os4depot.net: Uploads bis 17.04.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Uploads bei os4depot.net:
gb_mac.lha           dri/inp  12kb British Mac Keymap
rush2005.lha         gam/spo   5Mb American football
tuxfootball.lha      gam/spo 937kb Recompile of Tux Football
camd.lha             dri/mis  40kb Native CAMD and emu10kx driver
vbagui.lha           emu/gam 123kb Visual Boy Advance Graphical User Interface
vbaguigfx.lha        emu/gam  31kb Alternative GFX for the Visual Boy Advance GUI.
fillets-ng.lha       gam/puz   2Mb Fish Fillets NG port
diamond_girl.tar.bz2 gam/act 959kb Boulder Dash like game
reminiscene_os4.lha  gam/adv 574kb REminiscene
apool2d.tar.bz2      gam/spo 229kb Another Pool
limpidclock.lha      uti/wor 124kb transparent clock / calendar
car_demo.lha         gam/dri 335kb Car Game Demo
expat_lib_os4.lha    lib/xml  99kb OS4 shared library wrapper for libexpat.
schism.lha           aud/tra 465kb Schism Tracker, clone of Impulse Tracker (UPDATED)
savvyppc.lha         net/sam 175kb SavvyPPC (as in Networker) GUI for smbfs
schism-src.lha       aud/tra 632kb Source codes + makefiles for Schism tracker
memtester.lha        uti/har  64kb Utility to test for faulty memory subsystem.
wolnycd.lha          uti/har  43kb adjusting read-speed of CD/DVD drives
(cg)

[Meldung: 17. Apr. 2005, 21:22] [Kommentare: 2 - 18. Apr. 2005, 16:50]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Apr.2005
amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: CAMD- und emu10kx-MIDI-Treiber
Davy Wentzler hat die AROS-Version der CAMD-Bibliothek (Commodore Amiga MIDI Driver) nach AmigaOS 4 portiert, dazu gibt es einen ebenfalls PPC nativen "emu10kx" CAMD-Treiber. Da sich das Treibermodell für AmigaOS 4 geändert hat, müssen diese beiden Komponenten gemeinsam genutzt werden.

Die Treiber sind ungetestet, Wentzler bittet um Feedback. Weitere Treiber für den Onboard-Gameport und das Vivaldi-Interface von AHT sind geplant. (cg)

[Meldung: 17. Apr. 2005, 21:06] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Apr.2005
Martin (DaFreak) Rebentisch (ANF)


Musik: Liquid Skies records #085
Die Szenengruppe Liquid Skies veröffentlicht heute ihr 85. Musikpack. Diesmal beinhaltet es ein ruhigeres Musikstück namens "Underwater Sky" komponiert von Lcr feat. Kuadziw. Das dazu passende Cover erstellte Kuadziw.

Einige weitere Informationen zum Track:
  • Titel: Underwater Sky
  • Artist: Lcr feat. Kuadziw
  • Stil: Ambient
  • Spiellänge: 4:00
  • Format: mp3 (160kbps)

Die gezippte Datei mit einer Größe von etwa 4,7 MB steht unter dem Titellink zum freien Download bereit. (cg)

[Meldung: 16. Apr. 2005, 21:04] [Kommentare: 26 - 25. Apr. 2005, 14:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Apr.2005
Amiga Future (Webseite)


Kultpower.de: 17 Cover der Zeitschrift "PlayTime" hinzugefügt
Sebastian Eichholz hat seiner Webseite gescannter Computer- und Videospielmagazin-Titelseiten 17 Cover der "PlayTime" hinzugefügt. Es handelt sich hierbei um die Ausgaben 1-12/93 und 1-5/95.

Zudem weist er darauf hin, dass er am heutigen Samstag an der Veranstaltung Retrogamers 2005 in Ludwigshafen an Tisch 21 teilnimmt, wo auch alte Spielezeitschriften aus den 80er und 90er Jahren (u. a. Powerplay, ASM, Videogames, Amiga Joker) käuflich erworben werden können. (snx)

[Meldung: 16. Apr. 2005, 08:37] [Kommentare: 6 - 17. Apr. 2005, 21:15]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Apr.2005
BP-Organisationsteam (E-Mail)


Breakpoint 2005: Nachlese
Die Organisatoren der Breakpoint 2005, einer Demoparty, die vom 25. - 28. März in Bingen stattfand, bitten alle Besucher, an einer Befragung zur diesjährigen Veranstaltung teilzunehmen, um den Organisatoren somit Rückmeldung zu möglichen Verbesserungen für die Breakpoint 2006 zu geben.

Weiterhin teilt das Organisationsteam mit, dass die Videoaufzeichnungen der Seminare nun auf dem FTP-Server (ftp.untergrund.net, Verzeichnis "after_the_party/seminars") verfügbar sind.

Für die nachfolgenden Demos bzw. Intros liegen nun fehlerbereinigte, finale Versionen auf dem Breakpoint-FTP-Server:
  • Fairlights PC-64k-Intro "Death and taxes"
  • TBLs Amiga-Demo "Ocean machine"
  • Madwizards Amiga-Demo "Glare"
Zudem sind nun Videoaufzeichnungen aller Amiga-Demos auf dem Breakpoint-FTP-Server zu finden, und zwar im Verzeichnis "amiga/demo/videos".

Bitte machen Sie beim Herunterladen des angebotenen Materials auch von den Mirrors Gebrauch.

In der nächsten Zeit sollen noch Aufzeichnungen der C64-Democompo, Videos der BASS- und Ultrasound-Liveperformances und Presseberichte hinzugefügt werden. (snx)

[Meldung: 16. Apr. 2005, 08:23] [Kommentare: 9 - 18. Apr. 2005, 15:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Apr.2005
Amiga Future (Webseite)


Amiga Demoscene Archive: 15 weitere Demos hinzugefügt
Die folgenden 15 Demos sind dem Amiga Demoscene Archive seit dem 30. März hinzugefügt worden:
  • Alien/Scoopex
    Released at Abduction 1995 in the demo competition
  • Elements/Puzzle
    Released at The Party 1996
  • Energy/Gods
    Released at The Gathering 1997 demo competition
  • November Light/Sunshine Productions
    Released at Halloween 1996 in the demo competition
  • Paleo/Floppy
    Released at Intel Outside 4 in the intro competition
  • Sci-fi/Spaceballs
    Released at Deja Vu II
  • Syndrome/Balance
    Released at The Party 1994 demo competition
  • Worlds/Gods
    Released at Saturne 3 1996 in the demo competition
  • Hetero Sapiens/Traktor
    Released at Mekka Symposium 2001 in the demo competition
  • Fruit Kitchen/The Silents
    Released at Assembly 1995 in the demo competition
  • Cyberia/Scoopex and Bomb
    Released at Assembly 1996 in the demo competition
  • Glare/Madwizards
    Released at Breakpoint 2005 in the demo competition
  • Evil/IRIS
    Released at Breakpoint 2005 in the intro 4k competition
  • The human body is a curious contraption/Dr.Doom and Xeron
    Released at Breakpoint 2005 in the demo competition
  • Totenkreuz/Tulou
    Released at Breakpoint 2005 in the intro 4k competition
(snx)

[Meldung: 16. Apr. 2005, 08:07] [Kommentare: 1 - 17. Apr. 2005, 19:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Apr.2005
MorphOS-News.de (Webseite)


Systemmonitor: Update der MorphOS-Version 3.4 von Scout veröffentlicht
Die MorphOS-Version des Systemmonitors Scout (amiga-news.de berichtete) hat ein Update erfahren. Hierbei handelt es sich noch immer um die Version 3.4, es wurden lediglich einige Fehlerbereinigungen vorgenommen.

Download: Scout34_mos.lha (899 KB) (snx)

[Meldung: 15. Apr. 2005, 20:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Apr.2005
Andreas Magerl (ANF)


APC&TCP: Pegasos-Mauspads lieferbar
Seit heute sind die neuen Pegasos-Mauspads von APC&TCP lieferbar und können im Onlineshop oder per E-Mail bestellt werden. Alle Vorbestellungen sind heute verschickt worden und sollten in den nächsten Tagen bei den Anwendern eintreffen. (snx)

[Meldung: 15. Apr. 2005, 16:13] [Kommentare: 6 - 16. Apr. 2005, 11:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Apr.2005
Dietmar Knoll (ANF)


Amiga-User-Liste: GAUHPIL-Datenbank überarbeitet
Die GAUHPIL (Geografische Amiga User Home Page Internet Liste) ist eine von Dietmar Knoll erstellte und moderierte MySQL basierte Datenbank. Sie enthält die Adressen von Webseiten von Amiga-Usern, die nach Kontinenten und Ländern abgefragt werden können. Zusätzlich bietet sie eine flexible Suchfunktion.

In den letzten Wochen wurden die PHP-Skripte komplett überarbeitet und mit neuen Funktionen versehen. So wurden die Länder-Suchlinks durch "echte" Länderlisten ersetzt und ein paar zusätzliche Flaggen und Querverlinkungen hinzugefügt.

Das Moderations-Skript erlaubt es jetzt auch endlich wieder, neue Links einzufügen, die dem Moderator per E-Mail zugeschickt wurden. Allerdings soll der bevorzugte Weg weiterhin sein, dass jeder Interessent seine Daten selbst eintippt.

Zurzeit listet die GAUHPIL 730 User aus 39 Ländern. Die Zahl der User für jedes Land ist auf der Seite "Alle Länder" zu finden. (snx)

[Meldung: 15. Apr. 2005, 13:21] [Kommentare: 10 - 01. Mai. 2005, 18:40]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Apr.2005
Genesi (E-Mail)


Linux: Gentoo-Live-DVD für den Pegasos
Für den Pegasos ist nun eine auf Gentoo-Linux basierende Live-DVD über das BitTorrent-Netzwerk bereitgestellt worden. Die "Luminocity X-LiveDVD" umfasst 1,8 GB und ist altivecoptimiert. Zu den Features zählt unter anderem das namensgebende Luminocity, eine OpenGL-basierte Windowmanager-Technologie.

Torrentdatei: ppc-livedvd.torrent (33 KB) (snx)

[Meldung: 15. Apr. 2005, 12:38] [Kommentare: 17 - 18. Apr. 2005, 01:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Apr.2005
Amiga Future (Webseite)


SoundFX: Update auf Version 4.3
SoundFX, ein modularer Shareware-Editor für digitalisierte Audiodaten, liegt nun in der Version 4.3 vor und kann auf der entsprechenden Downloadseite für verschiedene 68k-Prozessoren heruntergeladen werden.

Stefan Kost scheibt dazu auf seiner Webseite: "Es gab einige Bugs, die ich bei mir schon seit einer Weile behoben hatte. Einer ist der Absturz bei den DropDown-Menüs unter OS4. Außerdem gibt es mit dem Update auch ein neues ShowTip-Programm." (snx)

[Meldung: 14. Apr. 2005, 18:44] [Kommentare: 5 - 15. Apr. 2005, 14:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Apr.2005
Amigaworld.net (Webseite)


GoldED: Servicepack 24 veröffentlicht
Für die Besitzer des Editors und C/C++-IDE GoldED Studio sowie für microgolded steht seit dem 11. April das Servicepack 24 bereit. Hierbei handelt es sich lediglich um ein kleineres Wartungsupdate. Für Rückmeldungen und Fragen nutzen Sie bitte das GoldED-Forum. (snx)

[Meldung: 14. Apr. 2005, 18:35] [Kommentare: 31 - 17. Apr. 2005, 23:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Apr.2005
Jörg Karisch (ANF)


Hardware-Treffen in Nürnberg am 30. April 2005
Die Amiga-User-Group IMAGE lädt am Samstag, dem 30. April 2005, alle aktiven Anwender des Amiga, dessen Nachfolgern und UAE-Systemen sowie alle Interessierten zum Hardware-Treffen ein.

Ziel unseres Treffens ist es, Probleme direkt vor Ort anhand mitgebrachter Hard- und Software zu lösen und über die neuesten (oder auch älteren) Erkenntnisse der Amiga-Technologie zu diskutieren.

Als besondere Themen haben wir geplant, uns über den Pegasos, die Installation von WinUAE und die Nutzung von USB-Geräten auf Amiga-Systemen zu informieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 14. Apr. 2005, 12:18] [Kommentare: 2 - 15. Apr. 2005, 16:50]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 358 710 ... <- 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 -> ... 730 841 958 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
WinUAE unter PlayOnLinux
Anwendungsbeispiele für 120Hz-Displays
Aros Vision aktualisiert
IRC Kanal
GVP Impact SeriesII: HDD wird nicht erkannt
.
 Letzte Top-News
.
Hollywood-Plugin: Iconic 1.0 veröffentlicht (23. Jan.)
Veranstaltung: Amiga37 angekündigt (16. Jan.)
Trevor Dickinson: Infos zu A1222+/Enhancer V2.x/From Vultures to Vampires Vol 2 (13. Jan.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 154 (07. Jan.)
AmigaOS 4: Web-Browser Odyssey 1.23 r5 (Update) (02. Jan.)
RTG-Treiber: P96 V3.2.1 veröffentlicht (28. Dez.)
AmigaOS 4.1: Software Development Kit V53.34 veröffentlicht (25. Dez.)
Hyperion Entertainment veröffentlicht AmigaOS 3.2.1 (21. Dez.)
Arcade-Adventure: "PETSCII Robots" erhältlich (21. Dez.)
BASIC-Compiler: AQB 0.8.0 (18. Dez.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.