amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

31.Jul.2005
Neo (ANF)


AmigaOS4: TuneNet 0.60-alpha und JAmiga 0.0.3

TuneNet

TuneNet ist ein MP3-Player für AmigaOS4, der auch MP3-Streams aus dem Internet abspielt. Das Programm liegt inzwischen in der Alphaversion 0.60 vor.

Download: TN060.lha (281 KB)

JAmiga 0.0.3

Bereits seit Mitte des Monats liegt JAmiga, die in Entwicklung befindliche Implementation eines Java Runtime Environment (JRE) der Version 1.4.1, auch für AmigaOS4 vor. Die angepasste Fassung der Version 0.0.3 liegt allerdings hinter dem Entwicklungsstand von AmigaOS/68k und MorphOS (V0.0.5) zurück.

Download: jamiga0.0.3-bin-aos4-ppc.tar.gz (2 MB) (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 19:22] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jul.2005
Pegasosforum (Webseite)


MorphOS: E-UAE 0.8.28-CVS erschienen
Der CVS-Stand vom 25. Juli des Amiga-Emulators E-UAE ist von Fabien Coeurjoly für MorphOS kompiliert worden. Die Version 0.8.28-CVS bietet neben einer schnelleren 68k-Emulation auch Picasso96-Unterstützung.

Download: e-uae-0.8.28_cvs.lha (1,2 MB) (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 17:59] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jul.2005
MorphZone (Forum)


MorphOS: SteamDraw 0.5R4 erschienen
SteamDraw ist ein MUI-basiertes 2D-Vektor-Grafikprogramm mit EPS-Unterstützung und liegt nun in der Version 0.5R4 vor. Das Update behebt folgende Fehler:
  • "Print" im PNG-Export-Fenster wurde ignoriert
  • Nicht alle Objekttypen konnten zu einem Compound hinzugefügt werden
  • Beim Polygon-Tool fehlte das Kontextmenü
  • Beim Starten über ein Projekt-Icon waren Titelzeile und Dateiname fehlerhaft
SteamDraw.lha (362 KB) (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 17:51] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jul.2005
Amiga.org (Webseite)


Beats of Rage: WarpOS-Version veröffentlicht
Nach Portierungen für MorphOS und AmigaOS4 liegt nun auch eine WarpOS-Version des Beat'em Up-Spiels Beats of Rage vor. Zusätzlich benötigt wird noch das untenstehende Archiv mit den Spieldaten.

Download:
BOR.lha (162 KB)
Beats_of_Rage_1.0029.zip (60 MB) (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 17:38] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jul.2005



Amiga Games Hit Parade: Ergebnisse Mai/Juni 2005
Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse der Amiga Games Hit Parade für den Zeitraum Mai/Juni 2005. Aktuell laufen die Abstimmungen für die Monate Juli/August.

01 (02) Payback
02 (01) Quake 2
03 (07) Heretic 2
04 (06) Slam Tilt
05 (03) Earth 2140
06 (11) The Settlers
07 (15) Sensible World Of Soccer
08 (09) Freespace
09 (05) Napalm
10 (04) Knights and Merchants
11 (12) Quake
12 (17) Xtreme Racing
13 (08) Worms / Worms DC
14 (24) Stardust / Super Stardust
15 (32) Open TTD
16 (21) Super Frog
17 (14) Dune 2
18 (10) Crossfire 2
19 (28) Flashback
20 (13) WipEout 2097 (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 16:57] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jul.2005



AmigaOS4: Portierung des Fußballspiels "Eat the whistle"
Andrea Palmatè hat die Version 3.2 des GPL-Fußballspiels "Eat the whistle" für AmigaOS4 angepasst. Ursprünglich entwickelt wurde das Spiel 1998 von Hurricane Studios und von e.p.i.c. interactive vertrieben.

Download: eatthewhistle.lha (8 MB) (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 16:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jul.2005
Amiforce (ANF)


Neue Amiblitz2-Distribution
Ab sofort steht eine neue Amiblitz2-Volldistribution zum Download auf Amiforce bereit. Enthalten sind jeweils die jüngsten Updates von Amiblitz und PED (Version 2.43). Hinzu kommen die neuesten Tk-Includes und Beispiele.

Da seit einigen Versionen der Editor PED nicht mehr ohne Compiler ausführbar ist, wurde auch das zugehörige Icon entfernt.

Amiblitz2 läuft nun auch nach Deaktivierung des Debuggers recht gut unter AmigaOS4. Mit der finalen Version dürfte dann auch der Debugger funktionieren.

Die vorherige Distribution wurde ins Aminet hochgeladen. Bis das Archiv dort gelistet ist, wird sie noch auf Amiforce zum Download angeboten.

Bei Interesse kann auch ein Update-Archiv bereitgestellt werden. Anfragen hierzu richten Sie bitte direkt an den Amiforce-Webmaster. (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 16:42] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jul.2005
Cyborg (ANF)


Programmübersicht: Update für TVGuide
Aufgrund einer Änderung am Programmserver ist ein Update nötig. Dieses liegt seit heute auf dem NewGUI-Server zum Download bereit. (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 11:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jul.2005
Christian Rosentreter (ANF)


MorphOS: BitTorrent 4.1.3 veröffentlicht
Unter dem Titellink ist die neuste Version von Sigbjørn 'CISC' Skjærets Portierung des offiziellen BitTorrent-Klienten verfügbar. Das Update beinhaltet kleinere Bugfixes und kosmetische Änderungen. (snx)

[Meldung: 31. Jul. 2005, 11:52] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jul.2005
GMKai (ANF)


Bildanzeiger: Slideshow für AmigaOS und MorphOS
"Slideshow" wurde mit Hollywood erstellt und zeigt Bilder mit verschiedensten Überblendeffekten an. Durch die Abänderung der Piktogrammerkmale lassen sich Feinheiten des Programmablaufs beeinflussen, weitere Informationen finden Sie in der beiliegenden Readme-Datei.

Download: slideshow-v1_1-30-07-05.lha (340 KB) (cg)

[Meldung: 30. Jul. 2005, 15:06] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jul.2005



Software-Updates von Alfonso Ranieri: MiniMailer.mcc 20.1 und OpenURL 7.0

MiniMailer.mcc 20.1

Alfonso Ranieri hat mit MiniMailer.mcc 20.1 ein Update seiner MUI-Klasse zum Versenden von E-Mails für AmigaOS/68k und MorphOS veröffentlicht.

OpenURL

Ebenso ein Update erfahren hat OpenURL, das nun in der Version 7.0 für AmigaOS/68k und MorphOS vorliegt. Mittels OpenURL können URL-Adressen an Ihren Webbrowser übergeben und so bequem geladen werden. (snx)

[Meldung: 30. Jul. 2005, 13:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2005
Lars 'Ghandy' Sobiraj (ANF)


Diskmagazin: Ausgabe 14 von Jurassic Pack erschienen
Die Ausgabe 14 des internationalen Diskmagazins für die Amiga-Demoszene "Jurassic Pack" ist gestern erschienen. Den Leser erwarten viele szenebezogene Neuigkeiten, Interviews und Artikel rund um den Amiga.

Download: JP14.LHA (4,7 MB) (snx)

[Meldung: 29. Jul. 2005, 15:07] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


Veranstaltung: Teilnahme Hyperions an der Boinged in Belgium 2005
Für die am 6./7. August nahe Antwerpen stattfindende Veranstaltung "Boinged in Belgium" hat auch Hyperion seine Teilnahme zugesagt. Vertreten wird das Unternehmen durch Hans-Jörg und Thomas Frieden, eventuell wird auch Ben Hermans vorbeischauen.

Als weitere neue Programmpunkte werden eine Sony PSP mit installiertem UAE sowie auf einem Großbildschirm mit Genehmigung Dave Haynies das "Deathbed Vigil"-Video vorgeführt. (snx)

[Meldung: 29. Jul. 2005, 11:42] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2005
AROS-Exec (Webseite)


Team AROS: Bounty #35 für AROS-Anpassung an Cygwin ausgelobt
Im Rahmen der Team AROS-Bountys wurde nun auch eine Prämie für die Anpassung von AROS an Cygwin initiiert. Cygwin ist eine Sammlung freier Software, die unter Windows Funktionen einer Unix-Umgebung bereitstellt. (snx)

[Meldung: 29. Jul. 2005, 08:21] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AWN-Bericht zur AmiGBG 2005 (englisch)
Unter dem Titellink finden Sie einen englischsprachigen Bericht von Amigaworld.net über die AmiGBG 2005 in Göteborg. Neben zahlreichen Fotos gibt es auch Links zu Berichten von der AmiWest 2005 (USA) und Aufnahmen von der fYaNICA Party #12 (Ungarn), die ebenfalls am 23. Juli das 20-jährige Amiga-Jubiläum feierten. (snx)

[Meldung: 29. Jul. 2005, 08:21] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2005
M.Misic (ANF)


Deutscher Mirror des BBoAH temporär offline
Der Deutsche Mirror des Big Book of Amiga Hardware ist vorübergehend offline und wird überarbeitet. Die neue Version wird eine reine Entsprechung des Originals sein, d.h. die bisherigen Zusatzangebote wie Forum oder Chat entfallen. (snx)

[Meldung: 29. Jul. 2005, 08:10] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2005
MorphZone (Forum)


MorphOS: SteamDraw 0.5R3 erschienen
SteamDraw ist ein MUI-basiertes 2D-Vektor-Grafikprogramm mit EPS-Unterstützung und liegt unter dem Titellink nun in der Version 0.5R3 vor. Das Update behebt einen Fehler, der das Bearbeiten bestimmter Objekttypen nach dem Laden verhinderte.

Download: SteamDraw.lha (362 KB) (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2005, 22:31] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2005
4Players GmbH (ANF)


Neues Demoszene-Portal: 4Sceners.de
Die 4Players GmbH (vertreiben u.a. Tales of Tamar) hat heute ein neues Projekt gestartet: 4Sceners, ein Portal rund um die Demoszene. Neben Werken für andere Plattformen können dort auch Amiga-Demos als Videos heruntergeladen werden.

Das neue Portal hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt der Demoszene bekannter zu machen - eine Welt voll perfekter Programmierung, großartigem Design und endloser Kreativität.

Bei 4Sceners finden Sie neben den Demos selbst sowie Bildern und Videos auch Hintergrundberichte aus der Szene, Interviews mit Demogrößen, Demo-Tutorials und mehr. Das Portal steht dabei unter dem Motto: "von Scenern für Scener". (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2005, 21:10] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2005



Amiga-Spieledatenbank: Über 200 Updates der Hall of Light
Die Hall of Light ist eine umfangreiche Spieledatenbank für den Amiga, die von einem internationalen Team ständig aktualisiert wird. Es kommen fast täglich neue Daten zu Spielen, Screenshots und Scans hinzu. Seit unserer letzten Meldung vor zwei Wochen hat es über 200 Updates gegeben. (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2005, 17:06] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2005



MorphOS: UADE 1.03 veröffentlicht
Der Unix Amiga Delitracker Emulator (UADE) liegt für MorphOS und Linux nun in der Version 1.03 vor. UADE gibt Amiga-Musikdateien mittels UAE-Emulation und eines geklonten Eagleplayer-API wieder.

Download: uade-1.03-mos1-bin.lha (1,4 MB) (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2005, 16:46] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2005
Rüdiger Engel (ANF)


Club-Homepage von IMAGE wieder auf Amiga gehostet
Die bereits vor vier Jahren vorübergehend auf einem Amiga gehostete Homepage des Nürnberger Amiga-Clubs IMAGE wird jetzt wieder von einem Amiga 4000 serviert.

Nachdem sich der ursprünglich verwendete 68040/40 als zu schwachbrüstig erwiesen hatte und das Webangebot deswegen wieder auf einen NetBSD-Server umgezogen war, findet jetzt folgendes Setup Verwendung, das bei einem professionellen Webohster aufgestellt ist:
  • Amiga 4000
  • 68060 CPU, 128 MB RAM
  • X-Surf
  • AmigaOS 3.9
  • MySQL, PHP4, Perl

Webmaster Rüdiger Engel geht davon aus, dass "die IMAGE-Pages die einzigen Seiten einer Amiga-Usergruppe sind, die auch dem Anlass würdig auf einem Amiga laufen" und würde sich für weitere, auf Amigas gehostete Webangebote interessieren. (cg)

[Meldung: 28. Jul. 2005, 15:25] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2005
assembly.org (ANF)


Demo-Szene: Assembly 2005 startet heute
Seit heute findet im finnischen Helsinki die vierzehnte Auflage der Szene-Party "Assembly" statt. Für den Game-Compition wurde auch ein MorphOS-Titel eingereicht, außerdem ist mit diversen Amiga- bzw. Pegasos-Demos zu rechnen. (cg)

[Meldung: 28. Jul. 2005, 15:14] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2005
Amiga Future (Webseite)


Software-Updates: SoX, Calendar.mcc, OpenURL

SoX 12.17.7

Der Audiodatei-Konverter SoX liegt nun in der Version 12.17.7 vor. Optional können mit diesem Programm neben der Formatumwandlung auch Soundeffekte hinzugefügt werden.

Calendar.mcc 18.3 (AmigaOS/68k, MorphOS)

Die Kalender-MUI-Klasse Calendar.mcc wurde in der Version 18.3 für AmigaOS/68k und MorphOS veröffentlicht.

OpenURL 6.4 (AmigaOS/68k, MorphOS)

Mittels OpenURL können URL-Adressen an Ihren Webbrowser übergeben und so bequem geladen werden. Das Programm wurde aktualisiert und liegt jetzt in der Version 6.4 für AmigaOS/68k und MorphOS vor. (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2005, 10:14] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2005



AmigaOS4: MEncoder 1.0pre7a und MPlayer 1.0pre7Rb
Das Programm MEncoder, welches optionaler Teil des MPlayer-Paketes ist und der Umwandlung von Multimediaformaten dient, liegt für AmigaOS4 nun in der Version 1.0pre7a vor. Zudem wurde der "Dirty Preview #4" der AmigaOS4-Portierung von MPlayer aufgrund von Fehlern nachgebessert und ist nun in der Version 1.0pre7Rb verfügbar.

Download:
mencoder.lha (3 MB)
mplayer.lha (4 MB) (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2005, 10:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Programmiersprache Lua portiert
Die Programmiersprache Lua ist in der Version 5.0.2 für AmigaOS4 portiert worden. Hierbei handelt es sich um eine leichtgewichtige Sprache, die darauf ausgelegt ist, Anwendungen zu erweitern.

Ein grundlegendes Konzept ist hierbei, Metamechanismen für die Implementation von Funktionen statt zahlreiche solcher direkt zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen finden Sie auf der zugehörigen Webseite.

Download: lua.lha (900 KB) (snx)

[Meldung: 27. Jul. 2005, 22:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2005
Amiga.org (Webseite)


AmiWest 2005: Offizieller Bericht der Veranstalter (englisch)
Unter dem Titellink finden Sie den offiziellen Bericht des Veranstalters der am vergangenen Wochenende stattgefundenen AmiWest 2005. Wie der Sacramento Amiga Computer Club (SACC) mitteilt, soll es auch im kommenden Jahr wieder eine AmiWest-Show geben. (snx)

[Meldung: 27. Jul. 2005, 22:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2005
MorphOS-News.de (Webseite)


MorphOS: Updates der AmiNetRadio-Player GMEmu, sc68 und STSound
Die AmiNetRadio-Plugins GMEmu, sc68 und STSound liegen für MorphOS nun jeweils in der Version 3.0 vor. Mit diesen Playern können diverse Musikformate des Atari ST sowie diverser Konsolen von Sega und Nintendo wiedergegeben werden.

Der GMEmu.player basiert auf Blargg's Game Music Emulation-Library von Shay Green. Unterstützt werden die folgenden Formate:
  • Nintendo NES (.nsf)
  • Nintendo Super NES (.spc)
  • Nintendo Gameboy (.gbs)
  • Sega Master System (.vgm, .vgz)
  • Sega Mega Drive (.gym)
Diese Dateien können im gzip-Format vorliegen und im Falle von nsf- und gbs-Dateien auch Subsongs enthalten.

Der Plugin für die Wiedergabe des sc68-Formats basiert auf der sc68-Bibliothek von Benjamin Gérard. Neben dem vom Atari ST und vom Amiga bekannten sc68-Format selbst (mit rund 90 unterschiedlichen Abspielroutinen und mehreren Subsongs pro Datei) werden auch sndh-Dateien (Atari ST) abgespielt. Die Auswahl der Subsongs erfolgt über den Schieberegler für die Zeitposition.

Der STSound.player nutzt die gleichnamige Library von Arnaud 'Leonard' Carré zum Abspielen der ym-Dateien des Atari ST. Die Genehmigung eines Nicht-GPL-Plugins wurde durch den Autor erteilt.

Download:
GMEmu.player.lha (1,4 MB)
sc68.player.lha (901 KB)
STSound.player.lha (86 KB) (snx)

[Meldung: 27. Jul. 2005, 22:21] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2005
Alfred Faust (ANF)


BarsnPipes: Tools Joy2Drum und Joystick veröffentlicht
Alfred J. Faust hat mit Joy2Drum und Joystick neue Tools für BarsnPipes veröffentlicht.

Joy2Drum

Bei Joy2Drum handelt es sich um zwei Tools, die einen Joystick zur MIDI-Eingabe benutzen. Ursprünglich für den Drum-Track geschrieben, sind sie aber auch für "normale" Noteneingabe einsetzbar. Der Gebrauch erfordert etwas Übung.

Joystick

Das Tool Joystick emuliert einen analogen Joystick, wie er an einigen modernen Synthesizern zu finden ist. Mit der Maus kann man gleichzeitig zwei verschiedene "Events" in Echtzeit steuern (z.B. Lautstärke und Hallstärke).

Was durch die Bewegungsrichtungen gesteuert wird sowie einiges mehr kann der Anwender selbst festlegen. Wie bei BarsnPipes gewohnt, können die Events auch direkt in einen Track aufgenommen werden.

Download:
Joy2Drum.lha (39 KB)
Joystick.lha (25 KB) (snx)

[Meldung: 27. Jul. 2005, 22:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2005
Pegasosforum (Webseite)


MorphOS: Update der Videoaufzeichnungs-Software BTR_8x8 auf V0.07
BTR_8x8 liegt nun in der Version 0.07 vor. Das Programm ermöglicht die Aufzeichnung von Videosignalen über eine TV-Karte mit BT8x8-Chipsatz.

Neuerungen:
  • Unterstützung des TV-Tuners Medion/Lifetex MD/LT9415
  • Öffnungsmöglichkeit des Fensters auf einem public screen
  • Ausgabe an den video layer (16 Bit)
Download: btr.lha (25 KB) (snx)

[Meldung: 27. Jul. 2005, 13:45] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


Bericht und Fotos von der AmiGBG 2005 (englisch)
Unter dem Titellink finden Sie einen englischsprachigen Bericht mit Darren 'Ryu' Glenns Impressionen von der AmiGBG 2005 in Göteborg sowie einige Fotos. Die Besucherzahl schätzt der Autor auf etwa 200. (snx)

[Meldung: 27. Jul. 2005, 13:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2005



MorphOS: OS4Emu 1.8 erlaubt die Nutzung von OS4-Bibliotheken unter MorphOS
Mit der Version 1.8 des Wrappers OS4Emu von Illka Lehtoranta wurde die Unterstützung nativer Bibliotheken für AmigaOS4 dergestalt überarbeitet, daß diese nun auch genutzt werden können als handele sich es um reine MorphOS-Bibliotheken.

Um für AmigaOS4 erstellte Bibliotheken in dieser Weise auch unter MorphOS nutzen zu können, benennen Sie diese durch Erweiterung mit der Endung '.os4' um und kopieren sie in das Verzeichnis 'SYS:OS4Emu/Libs'. Danach binden Sie diese mit den Befehlen 'assign LIBS: SYS:OS4Emu/Libs ADD' und 'PatchLoadSegOS4 OPENLIBPATCH' ein.

Infolge der Kennung '.os4' können Sie dieselbe Bibliothek in der MorphOS- wie auch der AmigaOS4-Version in ihrem System haben - ist die native Version nicht verfügbar, wird automatisch die OS4-Version verwendet.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle AmigaOS4-Bibliotheken unter MorphOS verwendbar sind. Bisher werden nur bestimmte Kreuz-Aufrufe zwischen MorphOS und AmigaOS4 unterstützt. Die direkte Objekt-Schnittstelle funktioniert (DoMethod(), SetAttrs(), etc.), das Hook-Interface (CallHookPkt()) hingegen nicht.

Die folgenden AmigaOS4-Bibliotheken laufen daher nicht unter MorphOS:
  • MUI-Klassen (MUI custom classes, mcc)
  • BOOPSI-Klassen (ReAction-Klassen Dritter)
  • mpega.library (hier besteht zudem noch ein weiteres Problem)
Datatypes können funktionieren, müssen aber nicht.

Weitere Verbesserungen in der V1.8:
  • Fehlerbereinigung bei den Aufrufen MatchFirst(), MatchNext(), MatchEnd(), AllocDosObject() und FreeDosObject() in der dos.library, was auch den LOCCounter-Fehler behebt
  • Fehlerbereinigungen und Ergänzungen bei den Funktionen der intuition.library, gadtools.library und exec.library sowie den ReAction-Emulationsklassen; durch die GadTools-Fehlerbereinigung profitiert auch die AmigaOS4-Version von SGrab, aber es besteht noch immer ein Problem mit dem Menü
  • Hinzufügung der Funktion EncodeColor() zum P96-Wrapper
Von den derzeit 139 getesteten AmigaOS4-Programmen ist von 75 bekannt, dass sie einwandfrei laufen; 19 weitere scheinen ebenfalls zu funktionieren, wurden aber nicht sehr sorgfältig getestet; die verbleibenden 45 Programme laufen bisher überhaupt nicht.

Download: os4emu.lha (106 KB) (snx)

[Meldung: 27. Jul. 2005, 12:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2005
Elbox Computer (ANF)


Elbox liefert D-BOX 1200 aus
Elbox Computer liefert ab sofort die D-BOX 1200 aus, ein neues Tower-System für den Amiga 1200.

Detail-Fotos der D-BOX 1200 wurden auf der Website des Herstellers veröffentlicht (1, 2).

Die D-BOX 1200 wurde für Besitzer des Amiga 1200 entworfen, die ihren Computer mit der Dragon 1200, einer ColdFire-basierten Turbokarte mit kombiniertem PCI/AGP-Busboard, erweitern wollen. D-BOX 1200 erlaubt daneben den Einsatz anderer Busboards wie Mediator PCI 1200 SX, Mediator PCI 1200 LT4, Mediator PCI 1200 LT2, Mediator PCI 1200 oder G-REX 1200.

Die D-BOX 1200 mit PC-Key 1200 wird ab sofort mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,95 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) bzw. 199,95 US-$ (exkl. Mehrwertsteuer) ausgeliefert. Um einen Händler in ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie bitte den Bereich Bezugsquellen auf der Website von Elbox Computer. (nba)

[Meldung: 27. Jul. 2005, 00:15] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


Bericht von der AmiWest 2005 (englisch)
Unter dem Titellink finden Sie einen englischsprachigen Bericht von Steven Solie zu seinem Besuch der diesjährigen AmiWest im kalifornischen Sacramento mit den Amiga Users of Calgary.

Hierin äußert er sich sehr begeistert über die seiner Einschätzung nach von vielleicht 130 Personen besuchte Veranstaltung. Als Neuigkeiten gab es die neuen AmigaOS4-Themes von Hyperion zu sehen (amiga-news.de berichtete) sowie den gegenwärtigen Entwicklungsstand von Candy Factory 2 und PageStream. Auch gab es Informationen zu einem neuen X-Server sowie dem kommenden SDK.

Als erfrischend betrachtet wurde seitens der Veranstalter und, nach Einschätzung Steven Solies, auch der Besucher, dass dieses Jahr die Manager und Marketing-Vertreter völlig fehlten. Nach all den gebrochenen Versprechen und verfehlten Erscheinungsterminen hätten es die Besucher anscheinend zu schätzen gewusst, mit Richard Drummond dieses Jahr einen Ehrengast dort zu haben, der auch tatsächlich am Betriebssystem arbeitet. Entwickler würden nicht dazu neigen, die Dinge schönzureden, weshalb es freimütige Diskussionen sowohl öffentlicher Natur wie auch im persönlichen Gespräch gegeben habe, nachdem die Webcams ausgeschaltet worden waren. (snx)

[Meldung: 26. Jul. 2005, 14:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Protracker-Portierung und "Dirty Preview 4" des MPlayer

Protracker

Das Musikprogramm Protracker in der Version 2.3d aus dem Jahre 1993 wird derzeit von Per Johansson zusammen mit Ronald Hof und Timm Müller für AmigaOS4 portiert und ist zu 75% fertiggestellt. Auf der AmiGBG 2005 wurde nun eine Betaversion veröffentlicht (Screenshot).

Zudem wurde eine CD zusammengestellt, die neben dem Programm selbst auch noch Musik-Module, Demo-Effekte und weitere Extras enthält.

Bitte beachten Sie, dass Protracker nicht ohne Genehmigung des Autors anderswo zum Herunterladen gespiegelt werden darf. Spenden für seine Arbeit an Programmen für AmigaOS4 können Sie auf dessen Webseite vornehmen.

Download:
protracker-os4-beta.20050725.lha (280 KB)
pt.iso (684 MB)


MPlayer - "Dirty Preview #4"

Von der in Arbeit befindlichen Portierung des Wiedergabeprogramms MPlayer für AmigaOS4 wurde jetzt eine weitere Preview-Version veröffentlicht.

Die wichtigsten Änderungen gegenüber der Vorgängerversion:
  • Altivec-Problem bei G3-Prozessoren gelöst (um Rückmeldung wird gebeten)
  • GetBusKey-Fehler beseitigt
  • Nutzung der asyncio.library entfernt, da dank Olaf Barthels clib2 der originale MPlayer-Quellkode diesbezüglich gut läuft
  • Nutzung der MPlayer-Version 1.0pre7 (und CVS-Änderungen), was viele neue Funktionen und Codecs mit sich bringt
  • WPA-Videotreiber entfernt, da es sich als nutzlos erwies
  • Austausch der Videotreiber vo_overlay und vo_cgx, so dass der MPlayer nun auch allein mit dem Dateinamen genutzt werden kann
Download: mplayer.lha (3,6 MB) (snx)

[Meldung: 26. Jul. 2005, 13:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005



NewGUI: PowerPC-Unterstützung
Seit heute unterstützt die grafische Benutzerschnittstelle NewGUI in der Version 1.4.6 auch den PowerPC beim Alpha-Blending (PowerUP/MorphOS).

Download: newgui_1.4.6.lha (964 KB) (snx)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 21:19] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005



os4depot.net: Uploads bis 25.07.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Uploads bei os4depot.net:
annotate_src.lha  uti/tex  166kb  Text Editor with advanced features (source)
hp11c.lha         uti/sci  378kb  HP11C calculator including the program mode
annotate.lha      uti/tex  208kb  Text Editor with advanced features
kens_images.lha   gra/ico   54kb  Ibrowse & Aweb Toolbars in the "Ken's Icon" style.
sashimippc.lha    dev/deb   27kb  Enhanced drop-in replacement for Sushi, PPC native
tcpspeed.lha      net/mis   33kb  Measure the TCP throughput of a TCP channel
pdalink.lha       uti/mis  143kb  Connect Amiga with Palm PDA
beatsofrage.lha   gam/act  288kb  Beats of Rage port (updated)
bor-src.lha       gam/act  127kb  Beats of Rage source code
bor_pngicons.lha  gam/act  335kb  Beats Of Rage Icon Pack (For All MODS)
make-unix.lha     dev/uti  177kb  GNU make PPC with UNIX paths
(cg)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 19:45] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005



Aminet-Uploads bis 25.07.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Aminet-Uploads:
DatabenchDemo.lha       biz/dbase   177K       Small Database (german)
bugsquish-mos.lha       game/actio  802K  MOS  Squish bloodthirsty bugs with your fly sw
cannonfodder_nm.lha     game/data   161K       Set of new levels to Cannon Fodder
JaktarDemo1.lha         game/demo   320K       Playable Demo from JAKTAR
Kargon.lha              game/demo   577K       Thrilling dungeon-chase, 1-4 players
Marblelous2.lha         game/demo   605K       Playable demo of Marblelous 2 (ECS and RTG)
TestamentDemo.lha       game/demo   1.3M       Playable demo of a new 3D-game
WormWars.lha            game/misc   668K  OS3  Worm Wars 8.3b: Advanced snake game
bor_pngicons.lha        game/wb     335K  OS4  Beats Of Rage Icon Pack (For All MODS)
ataripac2pbm-mos.lha    gfx/conv     14K  MOS  Atari ST PAC to PBM converter
splayer_v1.9sebeta.lha  mus/play    179K       SPlayer 1.9se (Beta)
DiskMaster.lha          util/dir    358K  VAR  DiskMaster2 - 68K & OS4
DiskMasterV37.lha       util/dir    246K  OS3  DiskMaster2 for Kickstart V37+
pdalink.lha             util/libs   131K       PDALink for AmigaOS 3 with source
(cg)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 19:33] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005



WHDLoad: Neue Pakete bis 25.07.2005
Mit WHDLoad können Sie Spiele und Szene-Demos, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf Ihrer Festplatte installieren. Außerdem werden zahlreiche Inkompatibilitäten mit neueren Amiga-Modellen beseitigt.

Folgende Installer sind seit unserem letzten Update neu hinzugekommen bzw. verbessert oder aktualisiert worden:
  • Verbessert: Full Metal Planete (Hi-Tec) - Unterstützung einer weiteren Version, Anleitung und Icons hinzugefügt
  • Aktualisiert: Starglider 2 (Argonaut Software) - Fehlerbereinigung für die PAL-Version
  • Verbessert: Zeewolf (Binary Asylum) - Unterstützung einer weiteren Version, einige Fehlerbereinigungen und Änderungen, neue Icons
  • Verbessert: Stratego (Accolade) - Unterstützung einer weiteren Version, einige Fehlerbereinigungen, neues Icon
(snx)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 19:13] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005



AmigaOS 4: Alpha-Version von GUI Builder
Registrierten Mitgliedern von BITbyBITs Abonnement-Programm steht eine frühe Alpha-Version von "AVD GUI Builder" zur Verfügung. GUI Builder dient der Erstellung und Wartung Reaction-basierter graphischer Benutzeroberflächen. (cg)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 19:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005



Kultboy.com: Acht Testberichte und ein Interview hinzugefügt
Bei Kultboy.com wird die gute alte Amiga-Zeit durch umfangreiche Datenbanken für Magazine und Testberichte sowie Leserbriefe wachgehalten.

Aktuell wurden acht weitere Testberichte sowie ein Interview mit der Musikgruppe "Die Toten Hosen" aus der Power Play 8/93 hinzugefügt.

Die neuen Testberichte: (snx)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 19:04] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005
Supimajo (Forum)


Elektronisches Musikmagazin HousePool berichtet vom Amiga-Jubiläum
Unter dem Titellink berichtet auch das nach eigenen Angaben erste elektronische Musikmagazin Deutschlands vom 20. Amiga-Geburtstag. Seine ersten Schritte machte das HousePool-Magazine im AmigaGuide-Format, bevor es schließlich ins World-Wide-Web übersiedelte. (snx)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 14:33] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005
Amiga Future (Webseite)


Amiga.SF.net: Unicode Description Utilities sowie vier Updates veröffentlicht
Auf amiga.sourceforge.net wurden mit unidesc eine neue Portierung sowie Updates von ngIRCd, GIFSicle, RingToneTools und abcm2ps bereitgestellt.

unidesc 2.13

Die Unicode Description Utilities setzen sich aus vier Programmen zusammen, die dazu dienen, den Inhalt einer Unicode-Datei zu bestimmen.
  • uniname gibt den character offset jedes Buchstaben aus sowie seinen byte offset, den hex code value, die Kodierung, die Glyphe selbst und ihren Namen.
  • unidesc nennt die character ranges, zu denen verschiedene Teile des Textes gehören.
  • unihist generiert ein Histogramm der Zeichen.
  • ExplicateUTF8 bestimmt und erklärt die Validität einer Bytesequenz als UTF-8-Kodierung.
abcm2ps 4.11.3

Das Programm abcm2ps konvertiert Melodien aus dem ABC- ins PostScript-Format.

GIFSicle 1.42

GIFSicle kann verschiedene Manipulationsmethoden auf GIF-Animationen und -Bilder anwenden. Es kann unter anderem mehrere GIFs zu einer GIF-Animation verbinden, eine GIF-Animation in ihre Teile zerlegen, individuelle Frames in einer Animation verändern, Interlacing ein- bzw. ausschalten, Verzögerungen einfügen, Animationen zu Endlosschleifen konvertieren, Kommentare hinzufügen bzw. entfernen, Bilder drehen und spiegeln, Animationen optimisieren oder die Bild-Palette verändern.

ngIRCd 0.9.0

Bei ngIRCd handelt es sich um einen Open-source-IRC-Server, der von Grund auf neugeschrieben und nicht vom IRCNet-Daemon, dem "Großvater aller IRC-Daemons", abgeleitet wurde.

RingToneTools 2.25

Die RingToneTools dienen der Erstellung von Klingeltönen und Logos für Handys.

Download:
unidesc-2.13.lha (426 KB)
abcm2ps-4.11.3.lha (285 KB)
gifsicle-1.42.lha (200 KB)
ngircd-0.9.0.lha (218 KB)
ringtonetools-2.25.lha (138 KB) (snx)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 14:16] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Jul.2005
AROS-Exec (Webseite)


Team AROS: Bounty #34 für einen ATI-Grafikkartentreiber (2D) ausgelobt
Für AROS ist eine Prämie für die 2D-Unterstützung von ATI-Grafikkarten initiiert worden. Spenden können unter dem Titellink getätigt werden. (snx)

[Meldung: 25. Jul. 2005, 10:11] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 360 715 ... <- 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 -> ... 735 852 975 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Verbesserungsvorschlag bei "Andere Systeme&q...
A1200 startet nicht beim ersten Versuch
Software / Treiber für Geniscan GS-4500
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
Suche startbares KXLite
.
 Letzte Top-News
.
Internet: IBrowse 2.5.6 / Verschlüsselungsprotokoll AmiSSL v5.1 veröffentlicht (22. Mai.)
Custom-Chips: "Bluster", ein moderner Ersatz für Buster (20. Mai.)
Echtzeitstrategie: Vanilla Conquer V1.0 veröffentlicht (16. Mai.)
Hollywood Designer 6.0 erschienen (16. Mai.)
Hollywood 9.1 Addons erschienen (08. Mai.)
Betriebssystem: MorphOS 3.17 veröffentlicht (01. Mai.)
AmigaOS 4: Version 2 des Editors 'Lite XL' veröffentlicht (30. Apr.)
MorphOS: Web-Browser Wayfarer 3.5 (2. Update) (28. Apr.)
E-Mail-Client: Entwicklung von YAM eingestellt (24. Apr.)
RTG-Treiber: P96 V3.3.0 veröffentlicht (23. Apr.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.