amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

17.Jul.2005



os4depot.net: Uploads bis 17.07.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Uploads bei os4depot.net:
camd_envy24ht.lha dri/mis  14kb CAMD Envy24HT driver
beatsofrage.lha   gam/act 289kb Beats of Rage port
extreamsync.lha   lib/mis  55kb eXtream Sync - multi-media synchronisation library
sdi_headers.lha   dev/mis  28kb SDI headers - A set of C macro/defines.
prtman.lha        uti/pri 258kb PrintManager for OS4 and OS3
sashimippc.lha    dev/deb  49kb Enhanced drop-in replacement for Sushi, PPC native
envy24ht_ahi.lha  dri/aud  18kb Envy24HT AHI driver
ib_image.lha      gra/ico 285kb A toolbar for Ibrowse in the "Ken's Icon" style.
pdalink.lha       uti/mis  68kb Connect Amiga with Palm PDA
(cg)

[Meldung: 17. Jul. 2005, 22:54] [Kommentare: 1 - 18. Jul. 2005, 08:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Jul.2005
Cyborg (ANF)


GUI-System: NewGUI 1.4.5 (Update 2)
Ab sofort steht Version 1.4.5 des alternativen GUI-Systems NewGUI zur Verfügung, bei dem jetzt alle wichtigen Funktion für Themes implementiert wurden.

Allen Anwendern die selbst Themes erstellen möchten empfiehlt der Autor, sich das Beispiel-Theme Nr.6 "Target WB" genauer anzusehen. Für das Erstellen eines Themes wird das Konvertierprogramm ImageStudio benötigt.

Update 2: (18.07.2005, 03:00, cg)

Ein nach der Veröffentlichung von NewGUI entdeckter Fehler im Autotransparenzmodus wurde zwischenzeitlich behoben. Bitte laden Sie das Archiv erneut herunter. (cg)

[Meldung: 17. Jul. 2005, 18:48] [Kommentare: 33 - 18. Jul. 2005, 00:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Jul.2005



Kooperation: Zusammenarbeit zwischen amiga.org und amigawiki.com
Die Betreiber des Amiga-Portals amiga.org (Wayne Hunt) und der Amiga-Enzyklopädie amigawiki.com (Alex Whittaker) werden in Zukunft enger zusammenarbeiten. So wird amiga.org beispielsweise zahlreiche Links zu amigawiki.com einbinden, um seinen Lesern direkten Zugriff auf Informationen bei amigawiki.com zu ermöglichen und das Beisteuern neuer Informationen zu diesem interaktiven Nachschlagewerk zu erleichtern. (cg)

[Meldung: 17. Jul. 2005, 18:45] [Kommentare: 10 - 19. Jul. 2005, 09:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Jul.2005



Dateisystem: SFS 1.247 für AmigaOS 3.x
Die Version 1.247 des alternativen Dateisystems Smart File System (SFS) erschien gestern auch in der Fassung für AmigaOS 3.x. Im Archiv enthalten ist lediglich die Hauptdatei, das letzte vollständige Archiv ist die V1.236.

Download:
SFS_1.247.lha (44 KB)
SFS.lha (V1.236, 276 KB) (snx)

[Meldung: 17. Jul. 2005, 18:01] [Kommentare: 2 - 18. Jul. 2005, 08:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Jul.2005
Pegasosforum (Webseite)


MorphOS: Update der Bookmark-Verwaltung CManager
Die zentrale Lesezeichen- und Adressverwaltung CManager von Alfonso Ranieri hat in der MorphOS-Fassung ein Update auf Version 34.3 erfahren. (snx)

[Meldung: 17. Jul. 2005, 13:02] [Kommentare: 3 - 17. Jul. 2005, 14:50]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmiWest 2005: UGN überträgt live übers Internet
Wie jedes Jahr überträgt das UGN auch von der AmiWest 2005 live in Bild und Ton. Die Veranstaltung findet am 23. Juli im US-amerikanischen Sacramento (Kalifornien) statt. Die UGN-Übertragung soll um 10 Uhr morgens Ortszeit beginnen, also 20 Uhr MESZ. Einzelheiten zum Ablauf werden noch bekanntgegeben. (snx)

[Meldung: 17. Jul. 2005, 12:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Jul.2005



DiskMaster2: Bugfix-Update für die letzte AmigaOS 2.x-Version
Die letzte Version von DiskMaster2, die noch unter AmigaOS 2.x lief, hat ein Bugfix-Update auf V2.5.30a erfahren (aktuell ist V2.5.32).

Fehlerbereinigungen:
  • Bugfix: Despite of beeing called V37 compatible 2.5.30 displayed it's menus black on black with the internal configuration. Thanks to Piotr Likus for the report!
  • Bugfix: without 'Font' command some fonts could be left un-initialised
  • Bugfix: removed a potential buffer-overflow from 'SaveConfig'
  • Bugfix: annother overseen race-condition, this time with outputRexxVar() thru 'Choose'
  • Bugfix: When starting from the internal startup the default-name for the startup was killed
  • Bugfix: selecting the close-gadget of some window while DiskMaster2 is busy could also close NOCLOSE windows
  • Bugfix: Activating the string-gadget of the cmd-window with no dir-windows caused an enforcer-hit
  • Bugfix: Window-Top is now only scaled for different screen-resolutions if it's greater than Bar_Height+1
  • Bugfix: Horizontal scrolling was not working correctly for ages now because of on inaccurate line...
  • Bugfix: sorting by extension could be trapped in an endless loop for empty directories
Download: DiskMaster2_v37.zip (248 KB) (snx)

[Meldung: 17. Jul. 2005, 12:25] [Kommentare: 7 - 19. Jul. 2005, 00:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Jul.2005
Neo (ANF)


AmigaOS 4: Dateisystem SFS 1.248
Für das alternative Dateisystem "Smart File System" (SFS) steht ein weiteres Update zur Verfügung. Änderungen seit der letzten Version:
  • 1.248 (17.7.2005):
    • Fixed a bug in the OS4 update3 check which enables the workarounds for the Workbench, ContextMenus, etc. bugs.
  • 1.247 (16.7.2005)
    • Allows writing to existing too large partitions again, but not formatting new ones. As increasing the limits would require changeing the data structures and make such a version incompatible to current and old versions of SFS I wont change them. You may get a "Disk Full" error now on too large partitions, instead of trashing the partition like SFS versions <= 1.244 did, even if there are still hundreds of GB free space on the partition.
    • ACTION_FILESYSTEM_ATTR times are in milli seconds now.

Benötigt wird das Patchwerkzeug GPatch, das Sie wie folgt anwenden:

GPatch SYS:Kickstart/SmartFileSystem SFS_to_1.248.gpatch SmartFileSystem_1.248 (cg)

[Meldung: 17. Jul. 2005, 01:39] [Kommentare: 4 - 17. Jul. 2005, 11:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Jul.2005



Ghostscript-Update: Buch- und Broschürendruck
Ein weiteres Update für AFPL-Ghostscript ermöglicht Buch- bzw. Broschürendruck: Dabei werden vier Dokumentseiten auf ein Blatt gedruckt (zwei auf die Vorderseite, zwei auf die Rückseite), so dass die Seiten nach dem Druckvorgang nur noch in der Mitte gefalzt und dann geheftet werden müssen.

Zusätzlich zu einer Komplett-Installation von AFPL-Ghostscript 8.50 (Titellink) wird eine neue Version des Binaries sowie das Skript pdf2ps.amiga benötigt:

gs850release020nofpu.tar.bz2 (1,1 MB)
pdf2ps.amiga (0,2 KB) (cg)

[Meldung: 16. Jul. 2005, 19:12] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Jul.2005
Neo (ANF)


AmigaOS 4: Beat'em Up "Beats of Rage"
Juha Niemimaki hat das Beat'em Up Beats of Rage nach AmigaOS 4 portiert. Zusätzlich zum Amiga-Archiv (Titellink) wird noch ein 60 MB großes Archiv mit den Spieldaten benötigt:

Beats_of_Rage_1.0029.zip (60 MB) (cg)

[Meldung: 16. Jul. 2005, 18:43] [Kommentare: 9 - 17. Jul. 2005, 21:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Jul.2005



AmigaRemix: 12 neue Lieder hinzugekommen
Amigaremix.com ist eine Webseite, auf welcher Remixes von Amiga-Game-Soundtracks als MP3-Files zum Download bereitgestellt werden. Seit wir das letzte Mal darüber berichtet haben, sind zwölf neue Lieder hinzugekommen und in die Datenbank aufgenommen worden. (ps)

[Meldung: 16. Jul. 2005, 11:08] [Kommentare: 4 - 18. Jul. 2005, 17:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Jul.2005



Worm Wars Version 8.3b für Amiga und Windows erschienen
Amigan Software hat die Version 8.3b des Snake-Klons Worm Wars veröffentlicht. Die Quellcodes für SAS/C und StormC liegen bei.

Download:
Amiga-Version WormWars.lha - 686 KB
Windows 95/98/NT/2000/ME/XP/2003: wormwars.zip - 653 KB (ps)

[Meldung: 16. Jul. 2005, 11:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Jul.2005
(ANF)


NewGUI: Blick auf erweiterte Funktionen
Auf der NewGUI-Homepage gibt es unter diesem Link einen ersten Ausblick auf die erweiterten Funktionen der NewGui Themes.

Programme können sich die für ihre Gadgets nötigen Grafiken nun berechnen lassen. Das hier verlinkte Bild zeigt z. B. ein Button-Gadget, das sich aus drei grafischen Elementen zu fast jeder Weite zusammenbauen lässt. Grafiken für String, Cycle und Checkboxen folgen. Die Grafiken lassen sich auch grundsätzlich mit Transparenzeffekten koppelt. (ps)

[Meldung: 16. Jul. 2005, 10:54] [Kommentare: 36 - 19. Jul. 2005, 12:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Jul.2005
Steffen Nitz (ANF)


SN-ListDatei V1.2 - Webmaster Update
Es ist eine neue Version von SN-ListDatei auf der sn-archiv.de-Homepage verfügbar. SN-ListDatei listet alle Dateien eines Verzeichnisses samt Unterverzeichnissen mit Datum und Größe der Datei auf.

Neu an Version 1.2 ist die Unterstützung für Webmaster, die bestimmte Dateien für Suchmaschinen wie z. B. Google, sperren oder direkt zur Indexierung angeben möchten. Zum Sperren von Dateien kann die Datei "robots.txt" und für die direkte Indizierung eine "sitemap.txt", die z. B. von Google abzeptiert wird, generiert werden. Im Archiv befindet sich ein Bild von Google welches zeigt, dass der "sitemap.txt" angenommen wurde. Außerdem gibt es drei neue Funktionen zum Entfernen von Dateien aus der Liste:
  • Entfernen von HTML-Dateien (z. B. für robots.txt)
  • Nur HTML- und Text-Dateien behalten (z. B. für sitemap.txt)
  • Entfernen von Dateien mit einem bestimmten Muster
In Zukunft wird es warscheinlich die Möglichkeit geben, eine XML-Datei für Sitemaps zu generieren, das Standard-Format für solche Zwecke. Momentan wird nur eine einfache Textdatei generiert, die zumindestens von Google akzeptiert wird.

Weiterhin gibt es zwei neue Subdomains für die Unterseiten von www.sn-archiv.de: Die Eurosammlerseite wurde wieder um ein paar Dinge erweitert, z. B. bei der Aufbewahrung von Euromünzen. (ps)

[Meldung: 16. Jul. 2005, 10:50] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Jul.2005
MorphZone (Webseite)


Aladdin 4D: Angebot eines Verkaufs an Open-source-Entwickler
Nach dem vorangegangenen Versteigerungsversuch der Rechte am 3D-Paket Aladdin 4D bietet Nova Design es nun der Allgemeinheit an: sollten die geforderten 37.579,83 US-Dollar zusammenkommen, welche nach Angaben des Unternehmens einzig der Begleichung alter Rechnungen zugedacht sind, würden der Quellkode, sämtliche Unterlagen, Projekte und Anleitungen sowie Warenzeichen und Grafken Open source werden. Aladdin 4D ist in C geschrieben. (snx)

[Meldung: 16. Jul. 2005, 07:46] [Kommentare: 55 - 18. Jul. 2005, 12:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Jul.2005
ANN (Webseite)


Box-Wallpapers mit Commodore- bzw. AROS-Motiv
Unter dem Titellink finden Sie Anpassungen des MorphOS-Box-Wallpapers an Commodore und AROS. (snx)

[Meldung: 16. Jul. 2005, 07:22] [Kommentare: 2 - 16. Jul. 2005, 14:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Jul.2005



AMP: Komponisten-Datenbank aktualisiert
Die Komponisten-Datenbank der Amiga Music Preservation (AMP) hat eine größere Aktualisierung erfahren. Neben Fehlerbereinigungen wurden auch viele weitere Musiker sowie neue Informationen hinzugefügt.

Inzwischen sind über 10.000 Musiker mit Amiga-Bezug gelistet, den nationalen Vergleich führt hierbei Deutschland an. Sollten Sie über zu ergänzende Informationen verfügen, möchten Sie sich bitte mit der AMP in Verbindung setzen. (snx)

[Meldung: 15. Jul. 2005, 23:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Jul.2005
Amiga Impact (Webseite)


MorphOS: AmiNetRadio-Plugin für das sc68-Format
Für AmiNetRadio liegt nun ein Plugin für die Wiedergabe des sc68-Formats vor, basierend auf der sc68-Bibliothek von Benjamin Gérard. Neben dem sc68-Format selbst (vom Amiga wie auch vom Atari ST, mit rund 90 unterschiedlichen Abspielroutinen und mehreren Subsongs pro Datei) werden auch sndh-Dateien (Atari ST) wiedergegeben.

Die Auswahl der Subsongs erfolgt über den Schieberegler für die Zeitposition. Zur Installation müssen Sie zusätzlich auch das sc68-Verzeichnis in die Schublade AmiNetRadio/players kopieren.

Download: sc68.player.lha (901 KB) (snx)

[Meldung: 15. Jul. 2005, 21:52] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Jul.2005
Amiga Page


Veranstaltung: Pianeta Amiga 2005 angekündigt
Eine der größeren Amiga-Veranstaltungen in Italien ist die Pianeta Amiga. Dieses Jahr wird das Event am 3. und 4. September im "Palazzo Esposizioni" in Empoli (nähe Florenz) stattfinden. Neben Amiga werden alternative Plattformen wie MorphOS, Linux, Mac und BeOS präsent sein. Die Eintrittskosten werden noch bekannt gegeben.

Öffnungszeiten:

Samstag, 03.09.2005: 10.00 - 18.00 h
Sonntag, 04.09.2005: 09.00 - 12.00 h

Aussteller und Teilnehmer, die bereits zugesagt haben: Weiterhin sind einige Demogruppen und nichtkommerzielle Aussteller angemeldet. Amiga Platform wird auf der Veranstaltung einen Award vergeben.

Folgende neue Produkte werden vorgestellt:
  • Amiga Forever 2005
  • Audio Evolution OS 4.0
  • Bitplane numero 12
  • Sound FX Amiga Os 4.0
  • Amiga Classix 4
  • ... weitere Produkte und exklusive Neuigkeiten ...
Wer an dieser Veranstaltung teilnehmen möchte, sei es als Aussteller oder als Besucher kann mit den Organisatoren unter dieser Mailadresse Kontakt aufnehmen: info@jasa.it. (ps)

[Meldung: 15. Jul. 2005, 21:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Multimedia-Synchronisation mittels eXtream Sync
Die Bibliothek eXtream Sync von Davy Wentzler stellt einen Server-Prozess bereit, der die Wiedergabe mehrerer Multimedia-Anwendungen synchronisieren kann. Hierdurch können die einzelnen Anwendungen - z.B. ein MIDI-Programm, ein Audio-Programm und ein Videoabspieler - die jeweiligen Daten bereits vorab laden und für den anschließenden tatsächlichen und dann synchronen Start vorhalten.

In naher Zukunft sollen mindestens drei Produkte angekündigt werden, die eXtream Sync unterstützen. Zudem ist für eine künftige Version die zusätzliche Funktion einer Synchronisation übers Netzwerk angekündigt.

Dem Archiv liegt das SDK bei. Obgleich das Programm kostenlos ist, weist der Autor hinsichtlich seiner Arbeit an eXtream, Treibern und Portierungen auf die Möglichkeit von Spenden an seine PayPal-Adresse hin.

Download: extreamsync.lha (55 KB) (snx)

[Meldung: 15. Jul. 2005, 21:38] [Kommentare: 4 - 16. Jul. 2005, 13:58]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Jul.2005



MorphOS-Bounties: Entwicklung eines TCP-Stacks gestartet
Das von morphzone.org gestartete Programm "MorphOS-Bounties", bei dem Anwender mittels Geldspenden einen Anreiz zur Umsetzung selbst ausgewählter Programm-Projekte schaffen, trägt erste Früchte: Grzegorz 'Krashan' Kraszewski hat die Entwicklung eines eigenen TCP-Stacks übernommen.

In einem Thread auf morphzone.org erläutert Kraszewski den von ihm gewählten Ansatz und den derzeitigen Status des Projekts. Die für die Fertigstellung benötigte Zeit schätzt der Autor auf acht Monate. (cg)

[Meldung: 15. Jul. 2005, 13:44] [Kommentare: 17 - 16. Jul. 2005, 21:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Jul.2005



Ghostscript: Druck/Ansicht im Querformat
AFPL Ghostscript 8.50 ist nun dergestalt angepasst worden, dass man auch im Querformat zu drucken vermag. Benötigt wird zusätzlich zur aktuellen Version (vom 14. Juli) zudem auch noch das Skript pdf2ps.amiga.

Um also beispielsweise die Datei annots.pdf im Querformat zu betrachten oder drucken, bedarf es der folgenden Befehlsreihe:

assign c: gs850:bin add
set GSLANDSCAPE 1
pdf2ps.amiga "" annots.pdf annots_landscape.ps

Die daraufhin erstellte Querformats-Datei annots_landscape.ps können Sie dann beispielsweise mit dem nachfolgenden Befehl betrachten:

gs -sDEVICE=whoosh24 -r50 -dBATCH -dNOPAUSE annots_landscape.ps

Download:
gs850release020nofpu.tar.bz2 (2,1 MB)
pdf2ps.amiga (278 Byte) (snx)

[Meldung: 15. Jul. 2005, 13:07] [Kommentare: 2 - 15. Jul. 2005, 22:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Jul.2005
TerAtoM (ANF)


Windows: KlipFolio zeigt Meldungen von amiga-news.de
Windows-Benutzer, die zur Übersicht über aktuelle Nachrichten das Tool KlipFolio in den Versionen 2.6 oder 3 Beta von Serence benutzen, haben nun die Möglichkeit, sich auch die Meldungen von amiga-news.de damit anzeigen zu lassen. Ein entsprechender "Klip" ist unter dem Titellink zu finden.

Falls ein Leser den Klip auf KlipFolio-Versionen älter als v2.6 testen sollte, bittet der Autor um Rückmeldung - der entsprechende Link ist unter dem Titellink am Fuß der Seite zu finden. (cg)

[Meldung: 15. Jul. 2005, 01:02] [Kommentare: 14 - 16. Jul. 2005, 16:39]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Jul.2005



WHDLoad: Neue Version von trackwarp.library, Unterstützung von IPF-Images
Wie der Autor Bernd Jahn auf der WHDLoad-Mailingliste bekannt gibt, steht ab sofort eine neue Version der trackwarp.library zur Verfügung, die ein weiteres Warp-Dateiformat unterstützt. Außerdem enthält das Archiv ein neues Tool namens tw2adf, das jedes unterstützte Warp-Format - inklusive des von CAPS verwendeten Formats IPF - in ein Standard-Diskimage (ADF, 901120 Bytes) konvertieren kann.

Download: TrackWarp13.lha (56 KB) (cg)

[Meldung: 14. Jul. 2005, 22:09] [Kommentare: 1 - 15. Jul. 2005, 10:52]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Jul.2005
Jan Zahurancik (ANF)


Emulation: Erstes Preview des Komplettsystems AmiKit
AmiKit ist eine komplett vorkonfigurierte, für die Nutzung unter WinUAE gedachte Amiga-Umgebung, ähnlich den bekannten Produkten "Amiga In A Box" oder AmigaSYS. Das Paket wird voraussichtlich im August veröffentlicht.

Der Autor Jan Zahurancik stellt jetzt erste Preview-Screenshots zur Verfügung und verspricht "der gesamten Amiga-Community" eine "sehr aufregende Überraschung".

Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3

Für Anregungen und Kommentare ist der Autor unter amikit at gmail com zu erreichen. (cg)

[Meldung: 14. Jul. 2005, 22:02] [Kommentare: 185 - 17. Jul. 2005, 09:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Jul.2005
pegasosforum.de (Webseite)


MorphOS: Alpha-Version von MUI 4
Stefan Stuntz hat eine Alpha-Version von MUI 4.0 veröffentlicht. Der Autor beschreibt diese Version als "noch lange nicht fertig" und spricht von "diversen rauhen Kanten".

Änderungen in dieser Version:

Für Anwender:
  • All mui programs react in realtime on prefs changes.
  • New and much improved background & frame requesters.
  • New color requester with many options, fancy triangle, old-fashioned wheel, linked gradients, etc.
  • New image browser.
  • Complete asl replacement, fancy file & font requesters.
  • New pubscreen manager with skin preview.
  • Dont forget to try context menus on all new elements!
  • ...

Für Programmierer:
  • List class changed completely (subclass of group now), has nice columns, handles scrollbars etc by itself, no more ugly listview->list construct needed. this "list being subclass of group" might be the main reason for incompatibilities, especially with the way older apps use the notify system. Listview.mui is obsolete and mainly an empty shell now.
  • MUI finally has a proper multiline text entry class: Textinput.mcc was built in as "String.mui". an empty Textinput.mcc is supplied as well to map older apps to the new internal string class. Support in the main prefs program is still missing, use Textinput.mcp for now.
  • You can embed a filerequester if you like, use "Filepanel.mui" and control with the usual ASLFR_ tags.
  • New class for easy sub-process handling.
  • ...

Die entsprechenden Entwicklerunterlagen (Autodocs) sind Bestandteil des Archivs.

Download: mui4alpha_mos_20050714.lha (1,5 MB) (cg)

[Meldung: 14. Jul. 2005, 17:18] [Kommentare: 32 - 15. Jul. 2005, 20:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Jul.2005



AmigaOS4: Smart File System 1.246
Für das Smart File System (SFS) liegt nun ein Update-Patch auf Version 1.246 speziell für Nutzer des 3. Prerelease-Updates von AmigaOS4 vor. Hierdurch werden zwei ältere Problemumgehungen wieder aktiviert.

Benötigt wird das Patchwerkzeug GPatch, das Sie wie folgt anwenden:
GPatch SYS:Kickstart/SmartFileSystem SFS_1.241_to_1.246.gpatch SmartFileSystem_1.246

Download:
SFS_update.lha (53 KB)
gpatch.lha (214 KB) (snx)

[Meldung: 14. Jul. 2005, 10:04] [Kommentare: 32 - 17. Jul. 2005, 12:08]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Native pdalink.library zur Kommunikation mit PalmOS-PDAs
Für AmigaOS4 liegt nun eine native Portierung der pdalink.library vor, mit der über die Serielle Schnittstelle mit PalmOS-basierten PDAs kommuniziert werden kann. Neben dieser Bibliothek wurden von Steven Solie im selben Archiv auch die Programme PdaTime und PdaTransfer im OS4Depot bereitgestellt.

Der pdalink.library liegt der gleichnamige GPL-Quellkode von Richard Koerber zugrunde. Mit dem CLI-Programm PdaTransfer können unter anderem Backups und Installationen vorgenommen werden.

Download: pdalink.lha (68 kb) (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 21:01] [Kommentare: 5 - 15. Jul. 2005, 08:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



Internet-Client: cURL 7.14.0
cURL ist ein Client, der die Übertragung von Dokumenten bzw. Dateien von oder zu einem Server ermöglicht. Dabei werden die Protokolle HTTP, HTTPS, FTP, GOPHER, DICT, TELNET, LDAP or FILE unterstützt.

Das Programm ist so gestaltet, dass keine Eingriffe des Anwenders nötig sind. cURL bietet Annehmlichkeiten wie Proxy-Unterstützung, User-Authentifizierung, FTP-Uploads, HTTP-Post, SSL- (https-) Verbindungen, Cookies, File transfer resume und mehr.

Download: curl-7.14.0.lha (3,5 MB) (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 20:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



WHD-Load: Unterstützung für Starglider 2 verbessert
Mit WHDLoad können Sie Spiele und Szene-Demos, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf Ihrer Festplatte installieren. Außerdem werden zahlreiche Inkompatibilitäten mit neueren Amiga-Modellen beseitigt.

Zuletzt wurde nun die Unterstützung für Starglider 2 komplett überarbeitet und verbessert, so daß nun eine weitere Version unterstützt wird. Zudem wurden auch Anleitungen und Icons hinzugefügt. (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 20:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



Pegasos: Live-CD "Ga" mit 111 Spielen via Torrent verfügbar
Marcel 'Frostwork' Unbehauns gentoobasierte, randvolle Spiele-Live-CD "Ga" für den Pegasos wird nun durch Pegasos.org über das Torrent-Protokoll bereitgestellt. Zu den insgesamt 111 Spielen gehören unter anderem:
  • atomorun
  • asteroids3D
  • airstrike
  • aqbubble
  • anagramarama
  • armagetron
  • bumprace
  • bomberclone
  • barrage
  • chromium
  • csmash
  • circuslinux
  • critter
  • ceferino
  • defendguin
  • excido
  • enigma
  • entombed
  • egoboo
  • ensemblist
  • foobillard
  • freedroid
  • flobopuyo
  • gl-117
  • gltron
  • glob2
  • glaxium
  • gemdropx
  • holotz-castle
  • jfreedoom
  • ltris
  • lpairs
  • lmarbles
  • lbreakout
  • monsterz
  • moon-lander
  • neverputt
  • neverball
  • noiz2sa
  • powermanga
  • ppracer
  • pathological
  • penguin-command
  • pinball
  • pachi
  • panp
  • rocksndiamonds
  • race
  • raptor
  • rrootage
  • starfighter
  • smc
  • sasteroids
  • supertux
  • toppler
  • tecnoballz
  • trackballs
  • tuxpuck
  • tomatoes
  • tuxkart
  • tunnel
  • twind
  • wesnoth
  • xrick
  • xbubble
sowie, sofern man die entsprechenden WAD-Dateien besitzt, auch:
  • jdoom1
  • jdoom2
  • jheretic
  • jhexen
Torrent-Datei: cdga.torrent (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 20:37] [Kommentare: 12 - 14. Jul. 2005, 17:40]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



Deutsche Übersetzung der Anleitung "Linux from scratch" V6.1
Unter dem Titellink übersetzt Thomas Reitelbach die englische Linux-Einsteigeranleitung "Linux from scratch" ins Deutsche. Seit gestern liegt die Version 6.1 vor. (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 20:23] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOne: Linux-Distribution Yellow Dog 3 nun über IntuitionBase verfügbar
Nachdem die AmigaOne-Version von Yellow Dog Linux 3 zuletzt nicht mehr durch Mai Logic zur Verfügung stand, werden die ISO-Dateien unter dem Titellink nun durch die IntuitionBase bereitgestellt. (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 16:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005
Jens Langner (ANF)


Neues "adtools"-Projekt forciert Entwicklung an GCC, GDB, binutils etc.
Betreut von namhaften Amiga-Entwicklern wie Thomas Frieden, Hans-Jörg Frieden, Olaf Barthel, Andrija Antonijevic, Stefan Burström, Gunther Nikl und Jens Langner wurde unter sourceforge.net ein neues OpenSource Projekt (adtools) ins Leben gerufen. Dieses hat sich zum Ziel gesetzt, die zukünfigte Entwicklung an Amiga-Entwicklungstools wie z. B. GCC, binutils und GDB unter einer gemeinsamen Entwicklungsplattform zusammenzuführen. Neben bereits unterstützten Plattformen wie AmigaOS4/PPC sollen in Zukunft auch MorphOS/PPC oder andere (z. B. AmigaOS3/m68k oder AROS) folgen.

Im bereits existierenden CVS respository des neuen Projektes kann man sich den aktuellen Entwicklungsstand der Entwicklungssuite anschauen. Es enthält bereits die Quellen der akuellen Änderungen am GCC 4.0.0 Compiler, die es ermöglichen AmigaOS4/PPC-Programme zu erstellen. Neben weiteren Anpassungen wie z. B. der Anpassung an die neueste GCC-Version (4.0.1) sollen in dieser Woche auch noch die AmigaOS4-relevanten Änderungen am GDB 6.3-Debugger folgen. Auch fertige Binärpakete sollen in naher Zukunft folgen, sodass sich jeder direkt von sourceforge.net in Zukunft die Amiga-Compiler-Version seiner Wahl herunterladen kann.

Alles in Allem verspricht sich das neue Projekt in Zukunft unter einer Plattform die Entwicklung an GCC, GDB, binutils und anderen Amiga- relevanten Entwicklunsgtools zu bündeln, um somit eventuell zu erreichen, dass die offiziellen Entwickler dieser bekannten Entwicklungstools eine Aufnahme der Amiga-Änderungen in ihre Distributionen in Betracht ziehen.

Interessierte Entwickler aus allen Amiga-Richtungen (AmigaOS4, MorphOS, AmigaOS3, AROS) sind hiermit aufgerufen sich an dem Projekt aktiv zu beteiligen. (ps)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 16:27] [Kommentare: 110 - 17. Jul. 2005, 20:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



MorphOS: Debugger Sashimi 1.7 portiert
Der bekannte Debugger Sashimi ist von Ilkka Lehtoranta in der Version 1.7 für MorphOS portiert worden.

Download: sashimi.lha (24 KB) (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 12:34] [Kommentare: 7 - 14. Jul. 2005, 10:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



NewGUI 1.4.5: Neue Betaversion
Die Version 1.4.5 der grafischen Benutzerschnittstelle NewGUI liegt in einer neuen Betaversion vor, die die Probleme der Vorgängerversion mit der Theme-Nutzung behebt.

Download: newgui_1.4.5_beta.lha (112 KB) (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 12:33] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



The Legacy: Spielemuseum Updates
The Legacy ist ein Spiele-Museum für C64, Amiga, Atari, PC, Schneider/Amstrad CPC, das die Leser mit Screenshots, CoverScans und Informationen über die Entwickler versorgt. Die Datenbank wird regelmäßig aktualisiert und mit neuen Daten versorgt. Aktuell verkündet das Team folgende Änderungen:

Datenbank Updates:
  • Goblin Commander: Unleash the Horde (Veröffentlichung, Hersteller, Publisher, Titel, Neues Spiel)
  • Autobahn Raser III (Titel, Cover)
  • Ace of Aces (Copyright)
  • Crystals of Arborea (Copyright, Cover)
  • Immortal, The (Copyright, Cover)
  • World Games (Copyright, Goodie)
  • Pacific Fighters (Copyright)
  • Nightdawn (Hersteller, Programmierer, Grafiker, Musiker, Screenshots, Copyright, Publisher)
  • Abadox: The Deadly Inner War (Copyright)
(ps)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 12:10] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



Spieledatenbank: Kultboy.com mit vielen Updates
Bei Kultboy.com wird die gute alte Amiga-Zeit durch umfangreiche Datenbanken für Magazine, Hefte und viele Arten von Test-Berichten sowie Leserbriefen wach gehalten. Auch diese Datenbank wird regelmäßig gepflegt, erweitert und aktualisiert.

Aktuell sind folgende Daten hinzugekommen:
  • 7 neue Testberichte:
    Anarchy (AJ) - Blood Bowl (PP) - Death Gate (PP) - Fred (AJ) - Magic Carpet 2 (PP) - Matrix Marauders (AJ) - One Step Beyond (AJ)

  • 2 neue Leserbriefe:
    Anklage (12/91 AJ) - Dr. Freak Geoutet? (1/93 AJ)
(ps)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 11:29] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



Amiga-Spieledatenbank: Hall of Light mit vielen Updates
Die Hall of Light ist eine umfangreiche Spieledatenbank für den Amiga, die von einem internationalen Team ständig aktualisiert wird. Es kommen fast täglich neue Daten zu Spielen, Screenshots und Scans hinzu. Seit kurzem werden auch einige ausgewählte Free- und Sharewarespiele aufgenommen. (ps)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 11:07] [Kommentare: 3 - 13. Jul. 2005, 14:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



AOG: Neues Spiel in Datenbank
Amiga Online Games, die Website, die über Amiga-Spiele informiert, die sich über Nullmodem, Modem oder TCP/IP spielen lassen, hat mit Super Tetris ein neues Spiel in Datenbank aufgenommen, welches sich per Nullmodem spielen lässt. Einzelheiten finden Sie unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 10:32] [Kommentare: 3 - 13. Jul. 2005, 23:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005



Veranstaltung: Amiga-Demoparty GREP 2005 in Lunden (Schweden)
Vom 12. - 14. August findet im schwedischen Lunden (Skövde) die Amiga-Demoparty GREP 2005 statt.

Einladungsdemo von Elcrew: grep05.lha (180 KB) (snx)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 10:08] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005
ANN (Webseite)


Veranstaltung: Bilder von der Codex Alpe Adria 2005 (Update 2)
Die "Codex Alpe Adria" fand am 2. Juli im norditalienischen Udine statt. Inzwischen wurden von einigen Besuchern erste Fotos veröffentlicht:

amigapage.it: Fotos von Andrea Maniero und Claudio Marro Filosa
Fotos von Giuseppe Gargaro
Bilder von Niels Bache

Update: (08:37, 13.06.05, snx)
Mittlerweile ist auch die offizielle Galerie mit zahlreichen Fotos verschiedener Teilnehmer unter dem Titellink online.

Update 2 (02:00, 14.06.05, cg)

Weitere Bilder von Niels Bache veröffentlicht. (cg)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 02:36] [Kommentare: 11 - 14. Jul. 2005, 10:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005
(ANF)


Dateisystem: SmartFileSystem 1.245
Die neueste Version des alternativen Dateisystems Smart Filesystem (SFS) erkennt jetzt zu große Partitionen (s.u.) und weigert sich, diese zu formatieren. Bei bereits formatierten, zu großen Partitionen sind nur Lesezugriffe erlaubt.

Die derzeitigen Maximalgrößen für eine mit SFS formatierte Partition sind:
  • 64 GB bei 512 Bytes/Block
  • 128 GB bei 1024 Bytes/Block
  • 256 GB bei 2048 Bytes/Block
  • 512 GB bei 4096 Bytes/Block
  • 1 TB bei 8192 Bytes/Block
  • 2 TB bei 16384 oder 32768 Bytes/Block
Falls eine Ihrer Partition diese Maximalwerte übersteigt, wird dringend davon abgeraten, ältere Versionen von SFS weiter zu benutzen: Früher oder später werden Sie Datenverlust erleiden. (cg)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 02:27] [Kommentare: 25 - 15. Jul. 2005, 01:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Jul.2005
Sebastian Brylka (ANF) (ANF)


PDF-Magazin: AmigaInsider, Ausgabe 4
Ganz im Zeichen der "4" freuen wir uns, euch mit der AmigaInsider 4 eine neue Ausgabe unseres PDF Magazines zu präsentieren.

Lange hat es gedauert und damit meinen wir nicht nur unsere Ausgabe, sondern auch die weiteren Updates von AmigaOS4. Doch was lange währt, wird endlich gut und somit liegt der Schwerpunkt dieser Ausgabe auf der neuen Version des Amiga-Betriebssystem.

Neben weiteren interessanten Interviews, Reviews und Previews aus der AmigaOS-Welt, gibt es in dieser Ausgabe auch erstmals ein kleines MacOS Special. Neben einen Review der Software Picture Arena aus dem Hause IOSPIRIT, gibt es auch noch einen Erfahrungsbericht zu Appels MacOS X.

Für alle Programmierer und die, die es werden möchten, gibt es Teil 2 unseres Workshops "Ein Spiel entsteht". Dazu gibt es noch ein Sommer-Angebot von GoldED.

Ein Bericht aus der Szene sowie unser "Insider Room" runden diese Ausgabe ab.

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei dieser Ausgabe unterstützt haben sowie bei Felix Schwarz (IOSPIRIT), Dietmar Eilert (GoldED) und Robert Williams (Amiga Total).

Inhalt:
  • AmigaOS4 - Prerelease-Update 2 und 3.
  • AmigaOS4 - Update Bericht aus der Total Amiga 20.
  • AmigaOS4 - Unterschiede zwischen OS4 und WinUAE.
  • AmigaOS4 - Mit AOS4 ins WWW.
  • AmigaOS4 - Spiel XBill.
  • AmigaOS4 - GUI Prefs.
  • Hardware - AmigaOne Mirco.
  • Interviews mit Felix Schwarz (IOSPIRIT), Horst Diebel (Schlachtfeld), Alexander Weber (Path) und Andreas Küssner (Wildfire).
  • Reviews von Bonds 2.1 und Picture Arena (MacOS).
  • Preview von "Just like a Dream", DKG II und amrss.
  • Workshop: Ein Spiel entsteht - Teil 2.
  • Erfahrungsbericht - MacOS Tiger.
  • News - Insider Room
  • Demo Szene - Was ist Digitale Kultur?

Ab sofort besteht die Möglichkeit eine gegen ein geringes Entgelt eine qualitativ bessere Ausgabe herunterzuladen. Sie haben weiterhin die Möglichkeit eine entsprechende CD-ROM mit allen bisher erschienenen Ausgaben in HighQuality für lediglich 3,- EUR zu bestellen. (cg)

[Meldung: 13. Jul. 2005, 02:10] [Kommentare: 86 - 18. Jul. 2005, 09:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



Genesi: ODW bei TechOnLine.com - Direktzugriff über das Internet
Wie Genesi in einer Pressemitteilung bekannt gibt, kann die Pegasos-basierte Open Developer Workstation jetzt auch online getestet werden. Dank der VirtuaLab-Technologie von TechOnLine.com können interessierte Entwickler direkt über das Internet auf einige bei TechOnLine.com stationierte Pegasos-Workstations zugreifen.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie unter dem Titellink. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 19:59] [Kommentare: 1 - 12. Jul. 2005, 21:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



Strategie-Spiel: Neues von "Schlachtfeld Phase 2"
Unter dem Titellink gibt Horst Diebel einen Übrblick über den derzeitigen Stand bei "Schlachtfeld Phase II". Gesucht wird weiterhin ein zusätzlicher Programmierer. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 19:50] [Kommentare: 5 - 14. Jul. 2005, 01:07]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



Bilder / AmigaOS 4-Präsentation von der NASS'embly
Am 11. Juli fand in Frankreich die "NASS'embly" statt. Einige Bilder von der Veranstaltung sowie einige Videos von vor Ort durchgeführten Präentationen finden Sie unter dem Titellink. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 19:46] [Kommentare: 2 - 12. Jul. 2005, 22:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



Emulation: Weitere Preview-Screenshots von AmigaSYS 3
AmigaSYS ist eine komplett vorkonfigurierte, für die Nutzung unter WinUAE gedachte Amiga-Umgebung, die auf AmigaOS 3.9 basiert. Unter dem Titellink finden Sie einige weitere Previews von der kommenden Version 3. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 19:36] [Kommentare: 1 - 12. Jul. 2005, 22:26]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Jul.2005



SoftLogic (Pagestream) feiert 20. Geburtstag
Vor 20 Jahren hat Deron Kazmaier die Softwareschmiede SoftLogic gegründet und mit der Entwicklung der DTP-Anwendung "Pagestream" begonnen. Diesen Umstand feiert der Publisher GrasshopperLLC mit einigen Sonderaktionen, darunter ein öffentlicher Chat mit Kazmeier sowie diverse Bonus-Geschenke beim Kauf neuer Software. (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2005, 14:41] [Kommentare: 12 - 14. Jul. 2005, 13:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



Veranstaltung: Rebol Developers Conference 2005
Die diesjährige Rebol Developers Conference findet ab dem 30. September in Treviglio (Italien) in der Nähe von Mailand statt. Erste Veranstaltungen beginnen bereits am 26. September. (cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 21:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005
amigaworld.net (Webseite)


Scheduler: Kostenloses Keyfile für Executive
Petri Nordlund stellt unter dem Titellink ein kostenloses Keyfile für seinen Prozess-Scheduler Executive zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 21:45] [Kommentare: 25 - 14. Jul. 2005, 00:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



Musik-Editor: Radium 0.61b
Radium ist laut Eigenwerbung "eine neue Art von Musik-Editor, die entfernt an einen Tracker erinnert jedoch ein neues Konzept verfolgt" (Screenshot).

Neu in Version 0.61b:
  • Setting fontsize and changing slider-widths previously did not clear some graphics, and caused a warning to appear. Fixed. Bug introduced sometime in V0.60.
  • The panic! fuction only worked properly when there was no reason to panic (ehem..). The stop-check is now put into the CIA interrupt hook provided by realtime.library instead, and should work okey. Press left+right mouse for 2-3 seconds, and the player will stop.
  • The black line below the global lpb and bpm variables sometime dissapeared. Fixed.
  • The quantitize value could sometimes overwrite the "L" in "LPB". Hopefully fixed.
  • Added the following functions for the Python/Etc API: getNoteNote, getNoteVolume, getNotePlace, getNoteEndPlace and getNumNotes. But the API needs a lot more work to be very usable though.
  • Fixed a potensial bug in the keyboard event receiver.
  • Added keybindings to put the various windows to front.
  • Added keybindings to maxmize and minimize the editor-window.
  • Made all windows register keyboard events so one dont have to select the editor window after selecting other windows.
  • Current loading/saving path is read from the file "Radium:loadpath.txt". Edit that file manually in a text-editor to set your own path.
  • Made max number of saved/loaded colors to be 256. Saving all colors in 16/24/32/etc. bit screens didnt work very well (at least not in WinUAE), and made huge config files.
  • Made the colomn showing exand info (the one to the right of line-number) dissapear if no line is expanded.
  • Made the clock show correct time regardless of relative block tempo.

Download: radium061b_amiga.zip (1,2 MB) (cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 21:40] [Kommentare: 8 - 12. Jul. 2005, 14:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



c64hq.com: Interview mit John Hare (Sensible Software)
Unter dem Titellink finden Sie ein Interview mit John Hare, Mitbegründer der legendären Software-Schmiede "Sensible Software". (cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 15:25] [Kommentare: 5 - 12. Jul. 2005, 21:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



Presserundschau KW27/2005 (4.7.2005 - 10.7.2005)
Einmal wöchentlich fasst die Redaktion der amiga-news.de interessante Beiträge aus anderen Online-Magazinen zu den Themengebieten Computer, Internet, Telekommunikation, Unterhaltung, digitale Musik und Digitalfotografie zusammen.

Computer-Hardware
  • Nvidia plant GeForce 7800 GT für unter 400,- Euro (Golem)
    Günstigere Version des GTX mit geringerem Takt. Nach der erfolgreichen Markteinführung des Highend-Chips 7800 GTX plant Nvidia jetzt eine günstigere Ausgabe seiner neuen GPU. Unbestätigten Angaben zufolge kommt dieser Chip mit der gleichen Ausstattung, aber geringeren Takten und einem günstigeren Preis.
  • IBM stellt Dual-Core Prozessoren vor (derSTANDARD)
    Der Computerkonzern IBM hat einen neuen Dual-Core Prozessor vorgestellt. PowerPC 970MP CPU zunächst für Macintosh Workstations.
  • Aus Windows XP wird Longhorn (PCgo)
    Der Nachfolger von Windows XP, Longhorn, läst noch auf sich warten. Damit rückt der Erscheinungstermin in eine immer fernere Zukunft. Doch wir haben einen Blick in diese Zukunft geworfen und herausgefunden, welche Neuerungen Longhorn hat - und welche überhaupt interessant sind.
  • Tablet PC im Taschenbuchformat (derSTANDARD)
    Das texanischen Unternehmen Motion Computing hat einen Tablet PC im Taschenbuchformat gelauncht. Der "LS800" ist nur 2,2 cm dick, wiegt knapp ein Kilogramm und verfügt über ein 8,4 Zoll-Display. Mit diesen Maßen ist das "LS800" laut Motion der derzeit kleinste auf dem Markt verfügbare Tablet PC.
  • Streit um die Nachfolge von BluRay und HD-DVD (Mac Life)
    Auch wenn BluRay und HD-DVD noch nicht in einem einzigen Computer serienmäßig eingebaut wurden: Mehr oder weniger heimlich bereiten die Hersteller bereits deren potentielle Nachfolger vor.
Computer-Software
  • Hoster raten von phpBB ab (Golem)
    Einige Web-Hoster verbannen die populäre, freie Board-Software phpBB wegen wiederholter Sicherheitsprobleme, berichtet Netcraft. Sicherheitslöcher in der weit verbreiteten Software hatten wiederholt Angriffe nach sich gezogen. Im Dezember hatte der Wurm Santy diverse Webseiten verunstaltet.
  • Softwarepatente: "Ein Albtraum ist vorbei" (Computerwoche)
    Die Ablehnung der Softwarepatentrichtlinie durch das Europäische Parlament feiern Patentgegner als großen Sieg: "Ein Albtraum ist vorbei!", kommentierte Florian Müller, ehemaliger Kampagnenleiter der Initiative NoSoftwarePatents.com.
  • Opera mit BitTorrent-Unterstützung (Mac Life)
    Ungewöhnlicher Funktionszuwachs beim norwegischen Internet-Browser Opera: Ausgerechnet BitTorrent wird in den nächsten Versionen unterstützt.
Computer Allgemein
  • "Sasser"-Entwickler erhält Jugendstrafe auf Bewährung (FAZ)
    Das Landgericht Verden hat den Programmierer der Internetwürmer "Sasser" und "Netsky" , den jetzt 19 Jahre alten Jens, zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt. Die Strafe werde zur Bewährung ausgesetzt, sagte die Sprecherin des Landgerichts, an diesem Freitag nach der Urteilsverkündung in dem nicht öffentlichen Prozeß.
Internet
  • Verbraucher wünschen sich mehr Sicherheit beim Online-Banking (ZDnet)
    Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich mehr Sicherheit beim Online-Banking. In einer repräsentativen Umfrage des Gewis-Instituts im Auftrag der Homebanking-Softwarefirma Star Finanz äußerten 98 Prozent der Befragten diesen Wunsch.
  • eBay erhöht Käuferschutz (onlinekosten.de)
    Der Online-Marktplatz eBay hat seinen Käuferschutz PayPal zu Gunsten der Käufer erweitert und will somit das Einkaufen noch sicherer machen. Wer bei eBay einen Artikel mit dem Online-Zahlungsservice PayPal bezahlt, ist nun bis zu 500 Euro abgesichert.
  • Googles Mailservice im Härtetest (Spiegel)
    Googles Webmail-Dienst Gmail hat viel Aufsehen erregt - weil das Postfach über zwei Gigabyte groß ist und sich in Sekundenschnelle durchsuchen lässt. Kriegt man den Speicherplatz je voll? Was taugt die Benutzeroberfläche? Der Apparatschik hat einen Langzeit- und Härtetest durchgeführt.
  • Keine Zensur: Provider wehren sich gegen GEMA (onlinekosten.de)
    Filesharer sind böse. Zumindest im Universum der Plattenmultis ist das ein eherner Grundsatz. Konsequent geht die Musikindustrie gegen die Bedrohung P2P vor, nach der jüngsten Entscheidung des Obersten Gerichtshofes der USA auch mit Rückenwind. Doch die gezielte Offensive der GEMA gegen deutsche Internet-Provider stößt auf Widerstand.
Telekommunikation
  • T-Online macht DSL-Flatrate nochmals billiger (Computerwoche)
    Der größte deutsche DSL-Anbieter T-Online heizt mit einer erneuten Sonderaktion den Preiskampf im hart umkämpften Markt für schnelle Internet-Zugänge weiter an und sieht sinkende Preise.
Digitale Musik
  • Podcasting ist der neue Trend, aber wie verdient man damit Geld? (derSTANDARD)
    Hürden beim Versuch der Kommerzialisierung - Nur ein neues Feature, keine Werbeplattform. Podcasting ist zurzeit die gefragteste neue Medienplattform in den USA neben Blogs. Die großen Medien und auch die Werbung wollen auf den Podcasting-Zug aufspringen und experimentieren mit dem neuen Medium.
  • Auto-Musikfutter vom Handy (c't)
    Der Elektronikkonzern Samsung hat gemeinsam mit Automobilhersteller Audi eine Lösung vorgestellt, die mit Hilfe des Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) via Bluetooth Musik kabellos vom Mobiltelefon zum Audiosystem des Autos überträgt.
Digitalfotografie
  • keine neuen Meldungen
Unterhaltung
  • Das schmutzige Geheimnis von Grand Theft Auto (derSTANDARD)
    Mini-Download schaltet Porno-Szenen frei - Streit um Jugendtauglichkeit des Spiels. Trotz oder gerade wegen Gewaltszenen und expliziten Inhalten gilt das Videospiel "Grand Theft Auto: San Andreas" als Klassiker. So wurde es etwa unter den zehn gewalttätigsten Spiele gereiht, wohl zur Freude der Spielhersteller, da diese mit provokanteren Inhalten verstärkt ein älteres Publikum anzusprechen versuchen.
  • Der größte Spielheld aller Zeiten wird 25 (derSTANDARD)
    Seit 25 Jahren frisst sich ein gelber Ball durch ein Labyrinth voller Punkte und muss dabei den Geistern entkommen. das Spielprinzip ist so trivial wie fesselnd und ist mittlerweile auf allen Konsolen und Plattformen erschienen.
  • Playstation Portable von Hackern geknackt (ZDnet)
    US-amerikanischen Hackern ist es gelungen, Raubkopien von Spielen für Sonys Playstation Portable (PSP) von einem Memory-Stick aus zu booten. Wie "Games Industry" meldet, nutzen die Hacker dazu einen Programmfehler bestimmter Versionen der PSP aus, um das Sicherheitssystem der Konsolen zu überlisten.
  • Filme saugen, ganz legal (Spiegel)
    Bislang waren die Versuche von Hollywood eher zögerlich, Filme im Netz anzubieten. Das soll sich ändern: Schauspieler Morgan Freeman, der Mobilfunkbetreiber Verizon und Greencine, ein Video-On-Demand-Service für Independent-Filme, leisten jetzt Überzeugungsarbeit.
(nba)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 13:46] [Kommentare: 2 - 11. Jul. 2005, 22:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



GEE: Jeri Ellsworth erobert die Videospielewelt
Die Redaktion des Spielemagazins GEE (Games Entertainment Education) berichtet in der aktuellen Ausgabe Juli/August 2005 auf Seite 56 bis 59 über die US-amerikanische Hardware-Entwicklerin, Jeri Ellsworth, und ihre Produkte C-One und C64 DTV. Zitat: "Jeri Ellsworth ist der Star einer Generation von Garagenbastlern, die keinen Reinraum brauchen, um Wunder zu vollbringen, und die dem inflationären Gebrauch von Gigahertz und -bytes den Kampf angesagt haben." In der Reportage finden sich auch Informationen über das auch im Amiga-Markt tätige Unternehmen individual Computers. (nba)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 12:16] [Kommentare: 15 - 13. Jul. 2005, 10:33]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Jul.2005



Aminet-Uploads bis 10.07.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Aminet-Uploads:

fw_scripts.lha             biz/swood    21K  OS3  Arexx scripts for FinalWriter
ctorrent.lha               comm/tcp     48K  OS3  BitTorrent Client for Amiga
SendRawDisk.lha            comm/tcp     64K       Raw disk image data transfer program
BUP_Apache.lha             comm/www     14K  OS4  Backup your Apache most importen files
fireworks_sdl-mos.lha      demo/intro   67K  MOS  Fireworks SDL effect (with sources)
newvox_sdl-mos.lha         demo/intro   65K  MOS  Voxel-style landscape SDL effect (with so
plasmasdl-mos.lha          demo/intro   64K  MOS  Plasma SDL effect (with sources)
ftr-buzz7.lha              demo/mag    649K  OS3  Buzz issue #7 (diskmag) by Factor
bugsquish-mos_src.lha      dev/c       812K  MOS  Squish bloodthirsty bugs with your fly sw
expat-ppc.lha              dev/c       1.2M  OS4  Expat C library for parsing XML
getopt_long.lha            dev/c        15K       POSIX conform ReadArgs wrapper
ode_mos.lha                dev/misc    340K  MOS  Open Dynamics Engine for MorphOS
powersdl_sdk.lha           dev/misc    2.3M  MOS  SDK to SDL audio and video library for Mo
powersdl_src.lha           dev/misc    1.4M  MOS  Source code to SDL audio and video librar
mcc_betterstring-11.7.lha  dev/mui     116K  VAR  BetterString custom class for MUI (v11.7)
mcc_texteditor.lha         dev/mui     339K  VAR  Texteditor custom class for MUI (v15.14)
ClipIt.lha                 dev/src      93K  OS3  ClipIt is a GUI for adding/modifying/dele
CDDA-FileSystem.lha        disk/cdrom   19K  OS3  Mounts CD-DA as volume with audio files
diskdatabaseppc.lha        disk/cdrom  101K  OS4  CDROM disk database program
bugsquish-mos.lha          game/actio  800K  MOS  Squish bloodthirsty bugs with your fly sw
ww2.lha                    game/board  2.7M  OS4  World War II strategy war game
DC2Lvl-EMine9.lha          game/data   394K       81 levels for Diamond Caves II
AThrust_MOS.lha            game/shoot  470K  MOS  MorphOS port of XThrust
blackbox1471-mos.lha       game/think  715K  MOS  BlackBox SDL puzzle game
DIYprep.lha                gfx/ifx       4K       Prepare picture for use with DIYreko
DIYrekoIII.lha             gfx/ifx      52K       Create REKO, Soliton and AS-... cardsets
Reko2As.lha                gfx/ifx       3K       Convert Reko cardsets to AS-.....
waveeffect.lha             gfx/misc    187K  OS4  Simple Wave effect with source code
planet_potion.lha          mods/mpg    7.9M  ALL  Audio from 64kb intro Amiga by Potion
gmemu.player.lha           mus/play    1.4M  MOS  Sega Master System, Megadrive and Nintend
playOGG.lha                mus/play    986K  OS3  Plays OGG, MP3, FLAC, VOB, AC3, RA, mods 
sc68.lha                   mus/play    1.6M  MOS  Plays .sc68 and .sndh Atari ST and Amiga 
stsound.player.lha         mus/play    125K  MOS  Atari ST .ym plugin for AmiNetRadio (MOS)
bsod2.gif                  pix/anim     66K  ALL  BSOD
muipiccatalog.lha          text/dtp     43K  ALL  PageStream arexx script
scaleps.lha                text/print    7K  OS3  Scale IBrowse postscript printouts
picocls.lha                util/cli      0K       16bytes CLS command-script =D
stream.lha                 util/cli     15K  OS3  V1.1,will let u stream play and record sh
powersdl.lha               util/libs   774K  MOS  SDL audio and video library for MorphOS
assignview.lha             util/wb      45K  OS4  A useless tool to view some system info
scriptlauncher.lha         util/wb      30K  OS4  A very configurable button-based program 
tellme.lha                 util/wb      21K  OS4  TellMe script to run say
wet.lha                    util/wb     630K  OS4  Show weather conditions on Workbench (OS4
(cg)

[Meldung: 11. Jul. 2005, 01:13] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 360 715 ... <- 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 -> ... 735 852 975 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Verbesserungsvorschlag bei "Andere Systeme&q...
A1200 startet nicht beim ersten Versuch
Software / Treiber für Geniscan GS-4500
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
Suche startbares KXLite
.
 Letzte Top-News
.
Internet: IBrowse 2.5.6 / Verschlüsselungsprotokoll AmiSSL v5.1 veröffentlicht (22. Mai.)
Custom-Chips: "Bluster", ein moderner Ersatz für Buster (20. Mai.)
Echtzeitstrategie: Vanilla Conquer V1.0 veröffentlicht (16. Mai.)
Hollywood Designer 6.0 erschienen (16. Mai.)
Hollywood 9.1 Addons erschienen (08. Mai.)
Betriebssystem: MorphOS 3.17 veröffentlicht (01. Mai.)
AmigaOS 4: Version 2 des Editors 'Lite XL' veröffentlicht (30. Apr.)
MorphOS: Web-Browser Wayfarer 3.5 (2. Update) (28. Apr.)
E-Mail-Client: Entwicklung von YAM eingestellt (24. Apr.)
RTG-Treiber: P96 V3.3.0 veröffentlicht (23. Apr.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.