amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

19.Mai 2010
Amiga Impact (Webseite)


MorphOS: Programmsammlung Pack Ultimate 1.5.5
Yannick 'Papiosaur' Buchys Programmsammlung erweitert MorphOS 2.4 nach einer Erst- oder Neuinstallation um viele gängige Anwendungen.

Download: InstallerPackUltimate.lha (181 KB) (snx)

[Meldung: 19. Mai 2010, 21:03] [Kommentare: 11 - 21. Mai 2010, 19:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Mai 2010
amigafuture.de (Webseite)


Emulator: PSPUAE 0.80 Beta 3
PSPUAE ist eine Umsetzung des bekannten Amiga-Emulators E-UAE für Sonys portable Spielekonsole PSP. Hauptziel der aktuellen Beta-Versionen ist die Implementierung einer funktionierenden AGA-Emulation. (cg)

[Meldung: 19. Mai 2010, 16:09] [Kommentare: 3 - 20. Mai 2010, 13:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Mai 2010



Amiga Future: Ausgabe 67 online
Nachdem die Ausgabe 67 des Printmagazins Amiga Future ausverkauft ist, stehen die Artikel der englischen und deutschen Edition des Hefts jetzt online zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 19. Mai 2010, 16:00] [Kommentare: 7 - 22. Mai 2010, 18:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Mai 2010
Sven Dröge (ANF)


Wii-Homebrewmanager 0.5
Auf Nintendos Wii-Konsole kommt Homebrew-Software in der Regel über den sogenannten Homebrew-Channel zum Einsatz. Der Homebrew-Kanal ermöglicht das Starten von auf einer SD-Karte gespeicherten Programmen.

Sven Dröges Wii-Homebrewmanager ermöglicht auf dem Amiga das Verwalten dieser SD-Karte:
  • Umbenennen oder Löschen von Programmen
  • Anzeigen und Bearbeiten von Software-Details
Die Implementierung eines einfachen Homebrew-Browsers ermöglicht die Anzeige der im Online-Repository verfügbaren Anwendungen für die Wii. (snx)

[Meldung: 18. Mai 2010, 12:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mai 2010



Web-Browser: Sputnik-Bounty wird eingestellt
Da bei der Entwicklung des Web-Browsers Sputnik seit zwei Jahren Stillstand herrscht, haben die Verantwortlichen für MorphOS-Bounties entschieden, das entsprechende Bounty einzustellen. Die bereits gezahlten Gelder werden den Wünschen der Spender entsprechend entweder in andere Bounty-Projekte verschoben oder dem Spender (abzüglich der Paypal-Gebühren) wieder ausbezahlt.

Alle Spender sollten in Kürze Post von den Organisatoren erhalten und werden gebeten, den Organisatoren bis zum 01. Juli die gewünschte Verwendung für den gezahlten Betrag mitzuteilen. Spender, die keine Mail erhalten, werden gebeten sich mit bounty-team@amigaclubhamburg.de in Verbindung zu setzen. (cg)

[Meldung: 17. Mai 2010, 15:52] [Kommentare: 27 - 19. Mai 2010, 13:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mai 2010



MUI-Klassen: NList 0.105, TextEditor 15.33
Von den MUI-Klassen NList und TextEditor wurden neue Versionen für AmigaOS 3/4, MorphOS und AROS (i386, ppc, x86_64) veröffentlicht. (cg)

[Meldung: 17. Mai 2010, 15:42] [Kommentare: 4 - 19. Mai 2010, 10:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mai 2010
Bernd Roesch (ANF)


GUI-Editor: StormWizard GUI-System wird kostenlos weiterentwickelt
Der früher kommerziell vertriebene GUI-Editor StormWizard steht jetzt mit Genehmigung von Haage&Partner kostenlos zur Verfügung. Bernd Roesch hat den Editor und die zugehörige wizard.library auch erweitert, so enthält das Programm jetzt Anpassungen an Amiga 4, MorphOS und AfA, außerdem können Gadget-Werte jetzt mit der von MUI gewohnten Syntax gesetzt oder gelesen werden. (cg)

[Meldung: 17. Mai 2010, 15:37] [Kommentare: 12 - 21. Mai 2010, 19:08]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Mai 2010
Bernd Roesch (ANF)


AROS for AmigaOS: MUI-Klon Zune 1.0
Zune ist ein quelloffener Klon des GUI-Systems MUI, Bernd Roeschs Portierung auf AmigaOS 3 benötigt AROS for AmigaOS 4.7. Änderungen in Version 1.0:
  • support for rendering frameiclass with zune Skin
  • newest MUI mcc converted to zcc classes (which are tested and work ok on zune) are included
Zune kann gleichzeitig mit MUI genutzt werden, ein "Promoter" erlaubt dem Anwender die Wahl ob eine MUI-Anwendung unter MUI oder Zune laufen soll. Der Autor bittet um Rückmeldung, welche MUI-Anwendungen auch unter Zune erfolgreich getestet wurden - wenn möglich bitte unter Einsatz von Debugging-Tools wie Enforcer, Muga, WipeOut oder Memtracker.

Download: afa_os_zune_1.0.lha (1,3 MB) (cg)

[Meldung: 17. Mai 2010, 15:31] [Kommentare: 11 - 20. Mai 2010, 09:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2010



Warp3D.library 4.3 beta 1
Ein Patch von Olivier 'Cosmos' Chatrenet für 35 Funktionen der Warp3D.library verleiht dieser durch eine Umwandlung in 68060-Assembler mit 68030/040-Kompatibilität eine höhere Geschwindigkeit.

Download: warp3d_43b1.lha (10 KB) (snx)

[Meldung: 16. Mai 2010, 09:34] [Kommentare: 2 - 18. Mai 2010, 10:50]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2010



Installer 1.32
Beim Installer von Guido 'geit' Mersmann handelt es sich um einen Ersatz für das von Commodore bereitgestellte Installationsprogramm. Der Installer liegt in Versionen für AmigaOS, AmigaOS 4 und MorphOS vor.

Download: Installer.lha (560 KB) (snx)

[Meldung: 16. Mai 2010, 09:34] [Kommentare: 33 - 18. Mai 2010, 09:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Mai 2010
Mario Heide (ANF)


Pofacs.de: Interview zum Dingoo A320
Mario Heide schreibt: Das Thema Emulation spaltet die Lager. Während Besitzer älterer Hardware auf das "Original" schwören, finden immer mehr Anwender mangels Hardware Gefallen an Emulatoren.

Doch einen mobilen C64 oder Amiga gibt es nun einmal nicht. Der Dingoo A320 stellt eine geeignete Alternative für das mobile Retrogaming dar. Der Podcast für alternative Computersysteme (pofacs) berichtet über die interessante und preiswerte Konsole. (snx)

[Meldung: 16. Mai 2010, 07:35] [Kommentare: 7 - 16. Mai 2010, 20:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2010
Amiga Future (Webseite)


Nintendo-Emulator A/NES Pro 1.10
Der Nintendo-Emulator für schnellere Amiga-Systeme A/NES Pro (amiga-news.de berichtete) wurde inzwischen in der Version 1.10 veröffentlicht. Neben Fehlerbereinigungen wurde mit der Unterstützung von CyberGraphX und Picasso96 begonnen. (snx)

[Meldung: 15. Mai 2010, 12:16] [Kommentare: 4 - 16. Mai 2010, 10:52]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2010
Amiga Future (Webseite)


Mindless Zombies Records: Amiga-Musik-Specials
Unter dem Titellink können unter der Creative-Commons-Licence drei Alben mit den Titeln Gore, Thingumabob sowie Tower & Shaft kostenlos heruntergeladen werden, die mit einem Vier-Stimmen-Tracker auf einem Amiga 500 und einem Amiga 1200 komponiert wurden.

Zusätzlich zu den MP3-Dateien, die stilistisch zwischen World und Elektro rangieren, stehen auch ein Cover und ein Inlay als PDF-Dateien zur Verfügung. (snx)

[Meldung: 15. Mai 2010, 12:09] [Kommentare: 1 - 15. Mai 2010, 15:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2010
PPA (Webseite)


Polnisches Printmagazin: Polskie Pismo Amigowe nun auch in elektronischer Form
Das im März erschienene zweite Heft des polnischen Printmagazins Polskie Pismo Amigowe (amiga-news.de berichtete) ist zu einem Viertel des Preises nun auch in elektronischer Form bestellbar. (snx)

[Meldung: 15. Mai 2010, 11:56] [Kommentare: 8 - 18. Mai 2010, 01:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2010



Cloanto: Emulatorpaket Amiga Forever 2010
Cloanto hat mit Amiga Forever 2010 ein Update seines Emulator-Komplettpaketes veröffentlicht. Zu den Neuerungen zählen Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, die Unterstützung des neuen RP9-Formates und damit auch von CD-Images des Amiga CDTV und CD³², verbessertes Drucken und Speichern auf SD-Karten sowie weitere ROMs.

Kunden, welche die Vorgängerversion seit dem 1. April 2010 erworben haben, wurden bereits per E-Mail bezüglich eines kostenlosen Upgrades informiert. Bis zum Monatsende gibt es einen kleinen Rabatt auf Upgrade-Bestellungen. (snx)

[Meldung: 15. Mai 2010, 07:24] [Kommentare: 1 - 15. Mai 2010, 11:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Mai 2010
Amiga.org (Forum)


IP Innovation vs. Red Hat & Novell: Ein Amiga vor Gericht
Wie Groklaw.net unter dem Titellink berichtet, hatte ein im Gerichtssaal vorgeführter Amiga 1000 einigen Anteil daran, eine Klage auf Patentverletzung gegen Red Hat und Novell zurückzuweisen.

Die in einer vorangegangenen Meldung verlinkte Klageschrift sah durch die Linux-Distributionen der beiden Unternehmen ein US-Patent aus dem Jahre 1991 verletzt, welches den Titel: "User Interface With Multiple Workspaces for Sharing Display System Objects" trägt. Mit dem Amiga sowie dem Hinweis auf das Raum-Modell von Patrick P. Chan und den Switcher des Apple Macintosh konnten jedoch die Geschworenen offenbar davon überzeugt werden, dass damit ein Fall von "prior art" vorlag. (snx)

[Meldung: 14. Mai 2010, 22:27] [Kommentare: 9 - 16. Mai 2010, 19:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Mai 2010
Amiga Future (Webseite)


PUAE 2.1.00: Amiga-Emulator auf Grundlage von E-UAE
Mit PUAE versucht Mustafa 'GnoStiC' Tufan dort weiterzumachen, wo Richard Drummond mit E-UAE aufgehört hat, d.h. dessen Version 0.8.29-WIP4. Die Nummerierung der PUAE-Versionen basiert auf der jeweils eingearbeiteten WinUAE-Fassung. Informationen zu den Neuerungen erhalten Sie unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 14. Mai 2010, 17:02] [Kommentare: 14 - 17. Mai 2010, 15:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Mai 2010



ACube: AmigaOS 4.1 für Sam460ex angekündigt
Pressemitteilung:
Bassano del Grappa, 13. Mai 2010

ACube Systems ist hocherfreut, im Anschluss an unsere Ankündigung des Sam460ex, der neuesten Ergänzung unserer SAM-Familie, bekanntgeben zu können, dass die Arbeiten für eine Portierung von AmigaOS 4.1 auf das Sam460ex aufgenommen wurden und durch unseren Partner Hyperion Entertainment CVBA durchgeführt werden.

Screenshots sind auf unserer Webseite zu finden, als Termin für die Markteinführung ist weiterhin der September anvisiert. (cg)

[Meldung: 13. Mai 2010, 23:24] [Kommentare: 25 - 19. Mai 2010, 02:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Mai 2010
Amigaworld.net (Webseite)


Website: OS4 Programming Guide
Mit dem OS4 Programming Guide wurde unter dem Titellink eine Seite mit dem Ziel eingerichtet, eine Anleitung zur Programmierung von AmigaOS-4-Software zu erstellen.

Nach Aussage des Initiators habe er hierfür die Unterstützung Hyperions, zudem hätten bereits mehrere AmigaOS-4-Entwickler, Betatester und weitere Programmierer zugesagt, Beiträge zu verfassen. (snx)

[Meldung: 13. Mai 2010, 20:52] [Kommentare: 5 - 17. Mai 2010, 19:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 233 460 ... <- 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 -> ... 480 716 957 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Aros Vision aktualisiert
IRC Kanal
GVP Impact SeriesII: HDD wird nicht erkannt
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
Emulator von Wechselmedium starten
.
 Letzte Top-News
.
Veranstaltung: Amiga37 angekündigt (16. Jan.)
Trevor Dickinson: Infos zu A1222+/Enhancer V2.x/From Vultures to Vampires Vol 2 (13. Jan.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 154 (07. Jan.)
AmigaOS 4: Web-Browser Odyssey 1.23 r5 (Update) (02. Jan.)
RTG-Treiber: P96 V3.2.1 veröffentlicht (28. Dez.)
AmigaOS 4.1: Software Development Kit V53.34 veröffentlicht (25. Dez.)
Hyperion Entertainment veröffentlicht AmigaOS 3.2.1 (21. Dez.)
Arcade-Adventure: "PETSCII Robots" erhältlich (21. Dez.)
BASIC-Compiler: AQB 0.8.0 (18. Dez.)
Adventure "Ermentrud - Held mit Pferd" ab sofort verfügbar (10. Dez.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.