amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.-16.10.22 • Amiga37 • Mönchengladbach

09.Dez.2010
Amiga.org (Webseite)


AROS: Patch für Icaros Desktop 1.2.5
Für seine AROS-Distribution Icaros Desktop 1.2.5 stellt Paolo Besser einen Patch zur Verfügung. Dieser behebt ein Problem beim Installieren der Live-Version von einem USB-Stick auf Festplatte, nachdem man jene zuvor bereits auf letzterem installiert hatte. Des weiteren wird ein Fehler bereinigt, durch den Icons verschwanden, wenn die Fenstergröße geändert wurde.

Zudem ergänzt der Patch ein neues Zune-Theme sowie den dt2thumb-Befehl von Yannick Erb, der für Bilddateien Icons generiert, die verkleinerte Abbilder ebendieser Grafiken sind (Screenshot). (snx)

[Meldung: 09. Dez. 2010, 21:15] [Kommentare: 1 - 10. Dez. 2010, 17:06]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Dez.2010
Amiga.org (Webseite)


Update 14 des Arcade-Spiels BOH
Von Simone Bevilacquas kommerziellem Arcade-Spiel BOH (u.a. AmigaOS 4, AROS) wurde ein weiteres Update zur Verfügung gestellt. Eine Auflistung der Neuerungen finden Sie unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 09. Dez. 2010, 21:03] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Dez.2010
Amiga.org (Webseite)


AmiKit: Engine-Update
Für das Emulationspaket AmiKit 1.5.x steht ein Update zur Verfügung, welches WinUAE sowie weitere Hauptbestandteile aktualisiert und die Kompatibilität mit neueren Amiga-Forever-Versionen herstellt. Eine genauere Auflistung finden Sie unter dem Titellink.

Bitte beachten Sie, dass dieses Update nicht erforderlich ist, wenn Sie AmiKit mittels des Amiga-Forever-Players installiert haben. (snx)

[Meldung: 09. Dez. 2010, 16:36] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Dez.2010
tokai (ANF)


MorphOS: Elephant 1.7 - Festivus 2010 Sonderedition
Christian "tokai" Rosentreter wünscht allen MorphOS-, AROS- und AmigaOS-Anwendern frohe Festivus-Tage und veröffentlicht aus diesem Anlass eine Sonderedition seines MorphOS-Gimmicks "Elephant".

Alle Änderungen seit der letzten Veröffentlichung im Überblick:
  • Russische Übersetzung und Dokumentation von Andrei Shestakov
  • Verbesserte englische und deutsche Dokumentation
  • Entsprechend der Namensänderung im Betriebssystem alle "3D-Layer"-Erwähnungen in Enhanced-Display-Modus abgeändert
  • Möglichkeit zum Abschalten der "falling back to opaque mode"-Fehlermeldung bei Verwendung des herkömmlichen Layer-Modus.
(cg)

[Meldung: 09. Dez. 2010, 15:38] [Kommentare: 6 - 10. Dez. 2010, 19:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Dez.2010
Amiga Future (Webseite)


Katalog-Compiler: SimpleCat 3.21
Guido Mersmanns SimpleCat für AmigaOS/68k, AmigaOS/PPC und MorphOS dient der Erzeugung und Verwaltung von Lokalisierungsdateien.

Änderungen in der Version 3.21:
  • Fehlerhafte Clipboard-Unterstützung durch Menütasten-Konflikt behoben
  • Das Build-System wurde auf MorphOS/SDK release vorbereitet
  • Viele kleine Optimierungen
  • Rückwärtskompatibilität zu NList komplett entfernt: jetzt gibt es keinen Weg zurück
(snx)

[Meldung: 08. Dez. 2010, 14:50] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Dez.2010
Amigaworld.net (Webseite)


Veranstaltung: AmiWigilia in Posen
In Posen (Poznań) findet am kommenden Samstag, dem 11. Dezember, die Amiga-Party AmiWigilia statt. An Computern werden u.a. ein Amiga 2000/060 mit AmigaOS 3.9, ein Amiga 1200/PPC mit AmigaOS 4, ein Pegasos 2 mit AmigaOS 4.1 sowie diverse bplan- und Apple-Rechner mit MorphOS zu sehen sein, darunter ein Mac mini G4 mit MorphOS 2.7 und ein 1,67-GHz-PowerBook mit einer Entwicklerversion des Betriebssystems.

Bestandteil der Veranstaltung ist auch ein Wettbewerb, dessen Hauptpreis ein PowerMac G4 mit registriertem MorphOS 2.7 ist, gesponsert von Wiktor 'Pampers' Glowacki und dem AmiParty-Team. (snx)

[Meldung: 08. Dez. 2010, 13:52] [Kommentare: 2 - 11. Dez. 2010, 08:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Dez.2010
Pascal Papara (ANF)


Komplettsysteme: AresOne 2011 / The Red One X
Der von Pascal Papara zusammengestellte AROS-PC AresOne (amiga-news.de berichtete) wurde aktualisiert. Wesentliche Neuerungen des AresOne 2011 sind der Arbeitsspeicher (2 GB DDR3-RAM) sowie eine Preissenkung.

Auch der Schweizer Händler Relec bietet ein neues, gegenwärtig jedoch noch nicht lieferbares Komplettsystem an, nämlich The Red One X für das angekündigte PowerPC-Mainboard Sam460ex von ACube Systems. Letzteres soll nach Angaben eines deutschen Distributors voraussichtlich ab kommendem Freitag erhältlich sein. (snx)

[Meldung: 08. Dez. 2010, 13:41] [Kommentare: 30 - 11. Dez. 2010, 19:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Dez.2010
amigaworld.net (Webseite)


Sam440ep: Firmware Update U-Boot 1.3.1c
Pressemitteilung: ACube Systems ist erfreut, die Veröffentlichung eines weiteren Updates der U-Boot-Firmware für seine Sam440ep- und Sam440ep-flex-Motherboards bekanntgeben zu können. Neuerungen in dieser Version:
  • Fixed wrong setting for the MMUCR register
  • Introduced a new Video Option: Console. Setting it to “Silent” will produce a more nice looking boot screen (see picture below)
  • On Sam440ep-flex: if a SiliconMotion 502 is present, and it's not set as primary video card, the SM502 I/O and MEM access are disabled in PCI_COMMAND register after initialization. This prevent some problems when booting AOS4.1 in a dual gfx card setup.
  • On Sam440ep-mini: if a Radeon PCI card is present, and the onboard video card is not set as primary video card, the onboard video card I/O and MEM access are disabled in PCI_COMMAND register after initialization. This prevent some problems when booting AOS4.1 in a dual gfx card setup.
  • Solved a problem when assigning IRQ to a video card behind a PCI to PCI Express bridge (RadeonHD)
  • Video unit and Sprite unit are switched off on SM502
  • Solved a problem with the Blitter unit registers not reset to default values at powerup on SM502
  • Now it's possible to set baudrate to 230400 and 307200 bps (for faster debug output)
  • Changed boot logo
  • Reduced font size

Das überarbeitete Installationshandbuch beschreibt sowohl den normalen Update-Vorgang per ISO-Image als auch alternative Methoden (TFTP) ausführlich.

Die Installationsarchive können von den Produktseiten für das Sam440ep bzw. Sam440ep-flex heruntergeladen werden.

Bitte beachten Sie dass U-Boot und U-Boot Updater GPL-lizenzierten Code beinhalten und somit unter der GPL veröffentlicht werden. Die Quellen stehen auf den genannten Seiten ebenfalls zum Download zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 06. Dez. 2010, 23:53] [Kommentare: 9 - 07. Dez. 2010, 23:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Dez.2010
amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: First Person Shooter Nexuiz
Nexuiz ist ein First Person Shooter dessen Schwerpunkt auf Deathmatches gegen menschliche oder computergesteuerte Gegner liegt. Andrea "afxgroup" Palmatè hat das Spiel auf AmigaOS 4 portiert.

Download: Nexuiz.zip (861 MB) (cg)

[Meldung: 06. Dez. 2010, 20:56] [Kommentare: 21 - 09. Dez. 2010, 22:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Dez.2010
Amiga.org (Webseite)


AROS/AmigaOS 4: AMC 1.2
AMC ist eine kommerzielle, mit Hollywood entwickelte Media-Center-Anwendung, mit der sich Bilder, Videos und Musikstücke verwalten und wiedergeben lassen. Eine Übersicht der Neuerungen finden Sie auf der Download-Seite. (snx)

[Meldung: 05. Dez. 2010, 19:02] [Kommentare: 28 - 08. Dez. 2010, 22:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Dez.2010
Amiga Future (Webseite)


Compiler: ECX 2.2.3
ECX ist ein Compiler für die Programmiersprache E für AmigaOS 3.x, AmigaOS 4 und MorphOS. ECX setzt eine vorhandene Installation des Amiga-E-Paketes voraus. Die Neuerungen in der aktuellen Version können der Readme-Datei entnommen werden. (snx)

[Meldung: 04. Dez. 2010, 17:23] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Dez.2010
Amiga Future (Webseite)


Entwicklerwerkzeuge: vasm 1.5 und vlink 0.13
Frank Wille hat mit vasm 1.5 und vlink 0.13 zwei Komponenten des Compiler-Pakets vbcc aktualisiert. Ersteres ist ein portierbarer Assembler, der diverse Prozessorfamilien unterstützt, letzteres ein portierbarer Linker, der mit einer Vielzahl von Binärformaten zurechtkommt. (snx)

[Meldung: 04. Dez. 2010, 05:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Dez.2010
Amiga.org (Webseite)


Commodore Gebruikersgroep: Innovationspreis 2010
Die Abstimmung über den Innovationspreis 2010 der niederländischen Commodore Gebruikersgroep ergab die nachfolgenden Platzierungen:
  • Hardware
    • 1 - Indivision - Individual Computers (25,3 %)
    • 2 - GeoAction - Kisiel (17,9 %)
    • 3 - Natami - Thomas Hirsch (10,5 %)
  • Software
    • 1 - WinUAE - Toni Wilen (25,3 %)
    • 2 - MMC2IEC - Lars Pontoppidan (9,5 %)
    • 3 - Hoxs64 - David Horrocks (9,5 %)
(snx)

[Meldung: 04. Dez. 2010, 04:40] [Kommentare: 3 - 07. Dez. 2010, 13:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Dez.2010



Wettbewerb für Spiele-Designer: Weihnachts-Spiel bis zum 24. Dezember
Wie bereits letztes Jahr wird auch heuer wieder ein Wettbewerb veranstaltet, bei dem es gilt bis zum 24. Dezember ein Amiga-Spiel mit Weihnachtsthematik zu veröffentlichen. Als ersten Preis gibt es dieses Mal einen Amiga 600 zu gewinnen.

Die Regeln sind die selben wie bei der letzten Auflage des Wettbewerbs:
  • Alle Titel müssen bis spätestens 24. Dezember im Netz veröffentlicht werden. Per Umfrage wird dann aus allen Teilnehmern das beste Spiel ermittelt
  • Das Spiel muss auf einem OCS-, ECS- oder AGA-Amiga (bzw. UAE) lauffähig sein, um das größtmögliche Publikum zu erreichen
  • Womit das Spiel erstellt wird, bleibt dem Autor überlassen. Ausdrücklich erlaubt sind Construction Kits wie Backbone, SEUCK, GRAC, GRAAL, Reality Game Engine oder Ähnliches
  • Thema des Spiels muss Weihnachten oder die Weihnachtsfeiertage sein. Religiöse Elemente sind nicht nötig, der Bezug zu Weihnachten sollte aber deutlich erkennbar sein
(cg)

[Meldung: 03. Dez. 2010, 16:11] [Kommentare: 5 - 09. Dez. 2010, 10:06]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Dez.2010
Amiga.org (Webseite)


Magazin: Commodore Free, Ausgabe 46
Bei "Commodore Free" handelt es sich um ein kostenloses, englischsprachiges Magazin zu Commodore- und Amiga-Computern, das in diversen Formaten zur Verfügung steht - darunter auch eine HTML-Version und ein C64-Diskmag.

Inhalt der Ausgabe 46:
  • Editorial
  • News:
    • 1,000 Kung-Fu Maniacs!
    • Amiga Monthly Page 16 for Reading
    • Not Just Another D64 Viewer (NJAD64V) V1.1
    • Joyport switcher
    • Nova Master A1000SA
    • Kickstart ROM Replacement
    • HyperViper for the Commodore 64 almost ready
    • The Richard Joseph Tribute
    • More videos from CommVEx v6 2010
    • Full Amiga Version of Hostile Breed Preserved and Released
    • Blitterwolf Monthly Pages
    • C64 TrueType V1.0/Style Options
    • Commodore PET Synth
    • IBatch 1.0
    • WinUAE 2.3.0 Released
    • Chuck Norris [2010]
    • 5ALAD "Low res. graphics"
    • The TPUG Library CD
  • Interview with Joan Malé - Creator of 5alad "Low res. Graphics"
  • MCC-216 Review
  • Review of Not Just Another D64 Viewer
  • MCC Quick Looks
  • Back to the Past - Issue 7, April 2007
(snx)

[Meldung: 03. Dez. 2010, 16:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Dez.2010
Amigaworld.net (Webseite)


ACube Systems: PCI-Update für Sam440ep / Sam440ep-flex
ACube Systems stellt für Besitzer des Sam440ep bzw. dessen Flex-Variante unter dem Titellink einen zweiteiligen Patch zur Verfügung, der die Schreib-Lese-Leistung verbessert.

Der erste Teil korrigiert die Schreibleistung in den L1-Cache und ermöglicht das vorgreifende Auslesen des Grafikspeichers bei Radeon-Karten, während der zweite die Schreibgeschwindigkeit aller PCI-Karten um 15 bis 30 Prozent erhöht. (snx)

[Meldung: 03. Dez. 2010, 15:50] [Kommentare: 14 - 05. Dez. 2010, 14:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Dez.2010



MorphOS 2.7 veröffentlicht
Das MorphOS-Entwicklerteam hat die Version 2.7 seines Betriebssystems bereitgestellt. Wie der Auflistung der Neuerungen unter dem Titellink zu entnehmen ist, handelt es sich bei dem Update nahezu ausschließlich um Fehlerbereinigungen, die sich vor allem auf Apple-Rechner beziehen. Daneben wurde jedoch u.a. auch eine experimentelle Unterstützung von PowerPC-7448-Prozessoren eingeführt. (snx)

[Meldung: 02. Dez. 2010, 19:59] [Kommentare: 112 - 17. Dez. 2010, 10:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 230 455 ... <- 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 -> ... 475 723 976 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Verbesserungsvorschlag bei "Andere Systeme&q...
A1200 startet nicht beim ersten Versuch
Software / Treiber für Geniscan GS-4500
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
Suche startbares KXLite
.
 Letzte Top-News
.
Internet: IBrowse 2.5.6 / Verschlüsselungsprotokoll AmiSSL v5.1 veröffentlicht (22. Mai.)
Custom-Chips: "Bluster", ein moderner Ersatz für Buster (20. Mai.)
Echtzeitstrategie: Vanilla Conquer V1.0 veröffentlicht (16. Mai.)
Hollywood Designer 6.0 erschienen (16. Mai.)
Hollywood 9.1 Addons erschienen (08. Mai.)
Betriebssystem: MorphOS 3.17 veröffentlicht (01. Mai.)
AmigaOS 4: Version 2 des Editors 'Lite XL' veröffentlicht (30. Apr.)
MorphOS: Web-Browser Wayfarer 3.5 (2. Update) (28. Apr.)
E-Mail-Client: Entwicklung von YAM eingestellt (24. Apr.)
RTG-Treiber: P96 V3.3.0 veröffentlicht (23. Apr.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.