amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

27.07.19 • RETROthek • Karlsruhe
20.-22.09.19 • Classic Computing • Lehre (Niedersachsen)
12.-13.10.19 • Amiga 34 • Neuss
18.-20.10.19 • Amiga-Meeting Nord • Neumünster

13.Aug.2018
Amiga Future (Webseite)


Kinder-Jump'n Run: Elfie the Unicorn als Kaufversion auf Diskette
"Elfie - The Unicon" (Trailer) ist ein klassisches Jump'n Run für Kinder, das im Aminet kostenlos verfügbar ist. Um sich einen alten Traum zu erfüllen bietet der Autor jetzt auch eine "kommerzielle" Variante an auf Diskette an:


Die Auflage ist streng limitiert, mehr als 20 Kopien sind nicht geplant. Wer eine Ausgabe zum Preis von 10 Euro (inklusive Versand in einer Luftpolstertasche) erwerben möchte, ist eingeladen sich an den Autor des Spiels zu wenden. (cg)

[Meldung: 13. Aug. 2018, 23:05] [Kommentare: 1 - 14. Aug. 2018, 17:33]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Aug.2018



Freie Hardware: RS232-WLAN-Adapter "Virtual Modem for ESP8266"
Mit RS232-WLAN-Adaptern können Computer, die nicht über einen Ethernet- oder WLAN-Controller verfügen, an moderne Netzwerke angeschlossen werden. Dabei verhält sich der Adapter aus Sicht des Computers wie ein seriell angeschlossenes Modem. Genutzt wird die Technologie vor allem, um alte Rechner als Telnet-Server oder -Client nutzen zu können, beispielweise in der Mailbox-Szene.

Daniel Jameson "Virtual Modem" kann außerdem Informationen per HTTP anfordern und ist der erste derartige Adapter, der ausschließlich aus freier, quelloffener Hard- und Software besteht. Benötigt wird ein Arduino-Mikrocontroller mit zwei Modulen (für RS-232 und WLAN) sowie die Arduino-Entwicklungsumgebung. (cg)

[Meldung: 13. Aug. 2018, 00:46] [Kommentare: 13 - 14. Aug. 2018, 20:09]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Aug.2018



Festplatten-Abbilder unter Windows einrichten: HstWB Installer
Henrik Nørfjand Stengaards "HstWB Installer" ermöglicht unter Windows die Zusammenstellung bootbarer Festplatten-Abbilder, die dann entweder mit einem Emulator genutzt oder auf eine Amiga-Festplatte geschrieben werden können. Dabei werden AmigaOS 3.1 oder 3.9 und Worbench-Distributionen wie BetterWB bzw. ClassicWB unterstützt und es gibt Erweiterungspakete, mit denen beispielsweise graphische Spiele-Menüs zur Auswahl eines WHDLoad-Spiels hinzugefügt werden können. (cg)

[Meldung: 13. Aug. 2018, 00:21] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Aug.2018



Dokumentation: The Commodore Story bei Amazon (Update)
"The Commodore Story" ist nach The Commodore Wars, From Bedrooms to Billions: The Amiga Years (deutsche Kurzfassung: Die Amiga-Story) und Viva Amiga immerhin schon die vierte Dokumentation rund um den ehemals zweitgrößten Computerhersteller der Welt. Der schwarmfinanzierte Film (Trailer) kann seit einiger Zeit über Amazon, iTunes und Netflix bezogen werden.

Update: (15.08.2018, 15:30, cg)

Wie uns Leser berichten, ist die Dokumentation entgegen der Ankündigung der Filmemacher nicht auf Netflix oder iTunes verfügbar. Bei amazon.de scheint sie inzwischen nicht mehr im Programm zu sein, lediglich bei amazon.com ist sie zu erwerben. (cg)

[Meldung: 13. Aug. 2018, 00:20] [Kommentare: 7 - 16. Aug. 2018, 00:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018



Amiga Future: Ausgabe 109 online lesbar
Die Ausgabe 109 (Juli/August 2014) des Printmagazins "Amiga Future" kann jetzt sowohl in der deutschen als auch der englischen Variante auf der Webseite des Magazins in Form von Bilddateien der Einzelseiten gelesen werden. Alternativ können Restbestände des Heftes sowie eine höher aufgelöste PDF-Version erworben werden. (cg)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 19:33] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018
Amigaworld.net (Webseite)


3D-Print-Services: Gehäuseteile für Amigas
Mit seinen "3D-Print-Services" bietet der Niederländer Dennis Brink Amiga-Gehäuseteile aus dem 3D-Drucker an. Bislang umfassen die Kategorien die Modelle 500, 600, 1000, 1200, 4000 und CDTV, den Monitor 1084S und das Laufwerk Chinon FZ-354 sowie den Raspberry Pi. (snx)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 08:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018
Amigaworld.net (Webseite)


Workbench-Distribution: AmiKit 9 Reloaded for Mac nun kostenlos
Vor anderthalb Jahren wurde bei AmiKit auch für Macs das "Rabbit Hole" eingeführt, d.h. die Möglichkeit, aus der für Emulatoren gedachten Workbench-Distribution heraus Programme des darunterliegenden Betriebssystems zu starten bzw. umgekehrt von dort aus auf Amiga-Dateien zuzugreifen (amiga-news.de berichtete).

Jene Version "AmiKit 9 Reloaded for Mac" ist nun kostenlos verfügbar. (snx)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 08:34] [Kommentare: 4 - 13. Aug. 2018, 14:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018
Sven Scheele (ANF)


Veranstaltung: Interface XIX in Kiel am 18.08.2018
Sven Scheele schreibt: Am Samstag, dem 18. August, findet - bereits zum 19. Mal - die Retro-Computer-Veranstaltung "Interface" in Schwentinental bei Kiel statt. Veranstalter sind wie gehabt der Vintage Computer Club (VCC), der Amiga-Club Schleswig-Holstein (ACSH) und der Computer-Club Klausdorf (CCK).

Erneut stehen zwei große Räume (über zwei Etagen) zur Verfügung. Der Raum im 1. OG kann wieder als "Werkstatt" für Hardware-Projekte (Reparaturen und ähnliches) genutzt werden, und das Dachgeschoss bietet ausreichend Platz zum Fachsimpeln und Spielen an den mitgebrachten Rechnern und Konsolen. Es ist geplant zu grillen, d.h. ein Grill wird zur Verfügung gestellt, um Grillgut und dessen Zubereitung kümmert sich jeder selbst. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten. Steckdosenleisten und Netzwerkkabel müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden.

Offizieller Beginn ist 14 Uhr, ab ca. 12 Uhr beginnt das Organisationsteam mit dem Aufbau der Tische usw. Veranstaltungsort ist das Jugendhaus Klausdorf, Dorfstraße 101 in 24222 Schwentinental (Ortsteil Klausdorf). (snx)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 08:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018



Aminet-Uploads bis 11.08.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 11.08.2018 dem Aminet hinzugefügt:
OWB_de.lha               comm/www   6K        Unofficial German catalog for...
git.lha                  dev/misc   4.2M  MOS Version Control System
WormWars.lha             game/actio 829K  68k Advanced snake game
WormWars-OS4.lha         game/actio 1.1M  OS4 Advanced snake game
AmiVms.lha               misc/emu   2.9M  68k Simulates OpenVMS commands
amath.i386-aros.lha      misc/math  432K  x86 Simple command line calculator
amath.lha                misc/math  796K  68k Simple command line calculator
amath.src.lha            misc/math  640K      Simple command line calculato...
arosamp_alpha.i386-ar... mus/play   136K  x86 AROSAmp Alpha
AmiTimeKeeper.i386-ar... util/cdity 230K  x86 Keep your time right
AmiTimeKeeper.lha        util/cdity 192K  68k Keep your time right
GetExtIP.lha             util/cli   21K   68k Get your external IP
IconLib_46.4.lha         util/libs  753K  68k free icon.library in optimize...
(snx)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 08:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018



OS4Depot-Uploads bis 11.08.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 11.08.2018 dem OS4Depot hinzugefügt:
arabic_console_device... dri/inp 3Mb   4.1 
wormwars.lha             gam/act 1Mb   4.0 
rtelnet.lha              net/mis 70kb  4.1 
(snx)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 08:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018



AROS-Archives-Uploads bis 11.08.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 11.08.2018 den AROS-Archiven hinzugefügt:
timidity.lha                 aud/mis 30Mb  Plays MIDI files without additio...
arosamp_alpha.i386-aros.t... aud/pla 136kb AROSAmp Alpha
ht16.i386-aros.lha           aud/tra 949kb Hively Tracker
milkytutorial.zip            aud/tra 419kb Basic Tuttorial for milky tracke...
fig_datatype.i386-aros.zip   dat/ima 299kb Picture datatype for FIG format
koala_datatype.i386-aros.lha dat/ima 215kb C64 KoalaPainter DataType
spu_datatype.i386-aros.zip   dat/ima 6kb   Spectrum 512 datatype
svg_datatype.i386-aros.zip   dat/ima 73kb  Picture datatype for SVG format ...
xbm_datatype.i386-aros.zip   dat/ima 6kb   XBM datatype
xpm_datatype.i386-aros.zip   dat/ima 11kb  XPM Datatype
zxscr_datatype.i386-aros.lha dat/ima 27kb  ZX Spectrum screen DataType
amath.src.lha                dev/exa 640kb Simple command line calculator (...
finalfightse.i386-aros.lha   gam/act 35Mb  openbor game final fight remake ...
romirtlights.i386-aros.lha   gam/fps 335kb file for quake with darkplaces e...
im-puzzle.i386-aros.zip      gam/puz 127kb Combine shapes to fill blocks.
amath.i386-aros.lha          uti/sci 432kb Simple command line calculator
vim_8.0.i386-aros.lha        uti/tex 9Mb   The ubiquitous text editor
amitimekeeper.i386-aros.lha  uti/wor 230kb Keep your time right
(snx)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 08:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018



MorphOS-Storage-Uploads bis 11.08.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 11.08.2018 dem MorphOS Storage hinzugefügt:
GIT_2.16.2.lha            Development/Management    A free and open source ...
(snx)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 08:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Aug.2018



WHDLoad: Neue Pakete bis 11.08.2018
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 11.08.2018 hinzugefügt:
  • 2018-08-08 fixed: Fright Night (Microdeal) sample played entirely in title screen, trainer added, RawDIC used, boxicons included (Info)
(snx)

[Meldung: 12. Aug. 2018, 08:31] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Aug.2018
Scene World Magazine (ANF)


Disk-Magazin: Scene World #28 (Update)
Vom Commodore-/Retro-Magazin "Scene World" sind seit 2001 28 Ausgaben erschienen, der zugehörige Podcast bringt es bereits auf 49 Veröffentlichungen. Das Magazin selbst war bisher nur als Disk-Mag für den C64 erhältlich, mit der aktuellen 28. Ausgabe steht erstmals auch eine Amiga-Portierung zur Verfügung.

Scene World #28 enthält unter anderem Berichte von Treffen und Parties, der vierte Teil eines "Let's Make a Game"-Tutorials samt zugehörigem Spiel, Interviews mit Dennis Pauler (Amiga-Spiele-Entwickler) und David Pleasance (Commodore UK).

Direkter Download: SWO_28_Amiga.lha (1,6 MB) ('nfo'-Datei)

Update: (15.08.2018, 23:30, cg)

Wie die Herausgeber mitteilen, ist mittlerweile auch die ECS-Kompatibilität der Magazin-Engine bestätigt. (cg)

[Meldung: 11. Aug. 2018, 15:36] [Kommentare: 3 - 15. Aug. 2018, 23:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Aug.2018



Dateimanager: DosControl als kostenloser Download
Der Dateimanager DosControl, der bis 1996 aktiv entwickelt wurde, steht jetzt zum kostenlosen Download zur Verfügung. DosControl bietet zwei Verzeichnisfenster und eine große Knopfleiste und verfügt über zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten. Das Programm setzt Kickstart 2.04 voraus, Grafikkarten werden unterstützt. (cg)

[Meldung: 10. Aug. 2018, 01:29] [Kommentare: 5 - 11. Aug. 2018, 10:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Aug.2018
Carsten Strotmann (ANF)


Linux/Debian m68k Treffen in Essen (7. bis 9. September)
Vom 7. bis 9. September trifft sich die "Linux/Debian m68k"-Community im Linuxhotel in Essen um Entwicklungen des aktuellen Linux-Kernels und der Linux-Distribution Debian auf Maschinen mit Motorola-68k-CPUs (Amiga, Atari ST, SUN-Workstations etc) zu diskutieren und vorzuführen. Wer Hardware mitbringt, welche Linux-m68k-fähig ist, kann an dem Wochenende Installation-Unterstützung bekommen. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Veranstaltung zu finden. (cg)

[Meldung: 08. Aug. 2018, 23:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Aug.2018



Hyperion wieder in belgisches Unternehmensregister aufgenommen
Im Oktober 2017 war Hyperion aus der belgischen Unternehmensdatenbank gelöscht worden, da man seit drei Jahren keine Abschlussberichte bei der Belgischen Nationalbank mehr eingereicht hatte. Um wieder ins Unternehmensregister aufgenommen zu werden, musste Hyperion die fehlenden Berichte nachreichen, was zwischenzeitlich erledigt wurde - und folgerichtig wird man inzwischen bei der KBO ("Kruispuntbank van Ondernemingen") wieder als regulär eingetragenes Unternehmen geführt.

Den Berichten (PDF: 2015, 2016, 2017) ist zu entnehmen, dass Hyperions wesentliche Aktiva nicht näher benannte "immaterielle Güter" im Wert von Anfangs knapp 110.000 Euro sind, auf die jedes Geschäftsjahr knapp 36.000 Euro abgeschrieben werden. Ihr Wert sollte Ende 2018 also noch bei etwas über 1000 Euro liegen.

Demgegenüber stehen Außenstände von knapp 600.000 Euro, von denen rund 90% aus kurzfristigen Krediten bestehen - "Schulden op ten hoogste één jaar", etwa: "zahlbar in einem Jahr". Alle Jahresabschlüsse seit der vorübergehenden Zahlungsunfähigkeit im Februar 2015 weisen negative Bilanzen auf.

Hinweis der Redaktion:

Die Originale der PDF-Dateien sind bei der Bilanzzentrale der Belgischen Nationalbank abrufbar, dazu muss nach der Unternehmens-Nummer 0466.380.552 gesucht werden. Sie werden, soweit wir das beurteilen können, offenbar nicht von einer dritten Partei geprüft. (cg)

[Meldung: 08. Aug. 2018, 22:39] [Kommentare: 16 - 11. Aug. 2018, 15:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Aug.2018
Amiga Future (Webseite)


AROS: Icaros Desktop 2.2.3 für Unterstützer verfügbar
Wie bereits die Vorgängerversion wurde nun auch Icaros Desktop 2.2.3 zunächst ausschließlich finanziellen Unterstützern dieser AROS-Distribution zur Verfügung gestellt. Allgemein veröffentlicht wurde erstere etwa anderthalb Monate später. (snx)

[Meldung: 06. Aug. 2018, 20:53] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Aug.2018



Trevor Dickinson erhebt schwere Vorwürfe gegen Ben Hermans (Update)
Im April 2009 wurde das Unternehmen A-EON Technology in Belgien gegründet, um PPC-Hardware für AmigaOS 4 zu entwickeln. Geschäftsführer waren Trevor Dickinson, Anthony Moorley und Ben Hermans. Diese Inkarnation von A-EON wurde aber bereits kurze Zeit später wieder aufgegeben - ein neues Unternehmen namens A-EON Technology Ltd. mit Sitz in Wales ist seit Frühjahr 2012 für den "AmigaOne X1000" und nachfolgende Projekte verantwortlich. Öffentlich kommuniziert oder kommentiert wurde diese Umstrukturierung von offizieller Seite nie.

Hinter den Kulissen kursieren bereits seit Jahren Gerüchte, wonach das ursprüngliche, belgische A-EON aufgegeben worden sei, weil einer der drei Geschäftsführer das Firmenkonto geplündert habe und dies in der Folge mittels gefälschter Kontoauszüge vor seinen beiden Partnern verbergen wollte.

Eine jetzt bei Youtube veröffentlichte Audio-Aufzeichnung, auf der angeblich Trevor Dickinson zu hören ist, scheint diese Gerüchte zumindest in Teilen zu bestätigen: Im Plauderton gibt der Erzähler - andere Personen kommen nicht zu Wort - Folgendes zu Protokoll:

"[…] Money dissappearing to Hyperion and to Ben Hermans […] I mean, at the very least, you could put him out of business – I mean, with his law firm – cause I got the copies of the stuff he sent… faxed to me […] He was denying, denying, denying – and then it turned on a meeting where we were saying: 'This is it – you either sign this. Or we‘re going to the police'. So, I mean… and so we went through a whole bunch of things: free license, free this, free that, access to this, use of that, no royalties... so we got all out of it."

An den mit "[…]" gekennzeichneten Stellen wurde die Aufzeichnung offenbar geschnitten. Wer sich eine eigene Meinung dazu bilden möchte, ob es sich beim Erzähler tatsächlich um Trevor Dickinson handelt, findet bei Youtube diverse Videos mit dem A-EON-Finanzier - bspw. diese Dickinson-Rede von 2017.

Ins Netz gestellt wurde die Aufnahme von Generation Amiga, das in der Vergangenheit bereits mehrfach durch überzogene oder gar komplett falsche Berichterstattung aufgefallen war. Dabei handelt es sich jedoch nicht um die ursprüngliche Quelle - offenbar hat man es dort lediglich mit der Verschwiegenheit weniger genau genommen als andere, der Redaktion bekannte Besitzer der Aufzeichnung.

Eine ungefähre deutsche Übersetzung von Dickinsons Kommentaren würde folgendermaßen aussehen:

"[…] Geld ist Richtung Hyperion, Richtung Ben Hermans verschwunden […] Ich meine, man könnte ihn mindestens den Job kosten – bei seiner Anwaltskanzlei – denn ich habe ja Kopien der Unterlagen, die er mir geschickt… gefaxt hat […] Er hat abgestritten, abgestritten, abgestritten – bis zu einem Meeting, wo wir dann gesagt haben: 'Das langt jetzt. Entweder unterzeichnest du hier. Oder wir gehen zur Polizei.' Und dann haben wir eine Reihe von Punkten abgearbeitet: Kostenlose Lizenz, kostenlos dieses, kostenlos jenes, Zugang zu diesem, Nutzungsrechte für jenes, keine Lizenzgebühren… So haben wir das Beste daraus gemacht."

Kommentar der Redaktion:

Vorausgesetzt, es handelt sich tatsächlich um Dickinson, erhebt er hier schwere Vorwürfe gegen Ben Hermans: Auch wenn keine Details genannt werden bzw. die entsprechenden Stellen der Aufzeichnung nicht veröffentlicht wurden, behauptet er kriminelles Verhalten belegen zu können: Formulierungen wie "zur Polizei gehen" bzw. die Annahme, Hermans könnte seinen Job oder seine Zulassung als Anwalt verlieren, sind in dieser Hinsicht recht eindeutig.

Gleichzeitig belastet sich Dickinson aber selbst schwer: Die Aussage, man habe Ben Hermans stattdessen zur Unterzeichnung eines Vertrags genötigt, der A-EON kostenlos weitreichende Rechte und Lizenzen einräumt, beschreibt im Grunde den Tatbestand der Erpressung. Nicht zu vergessen, dass ein solcher Vertrag ja hauptsächlich dem Unternehmen Hyperion schaden würde - beispielsweise durch wegfallende Lizenzgebühren - während laut Dickinsons Beschreibung aber lediglich die Privatperson Ben Hermans für die Probleme bei A-EON haftbar zu machen wäre.

Update: (11.08.2018, 14:00, cg)

Die Amiga Future hat Statements von Trevor Dickinson und Ben Hermans eingeholt. Dickinson betont, dass A-EON für die Portierung von AmigaOS 4 auf seine Hardware "erhebliche Zahlungen" an Hyperion leisten müsse. Außerdem werde jeder AmigaOne mit einer lizenzierten und bezahlten Kopie von AmigaOS 4 ausgeliefert - deren Preis man aus vertraglichen Gründen zwar nicht preisgeben könne, der sich aber am ursprünglichen Endkundenpreis einer OS4-CD orientiere und deshalb "deutlich" über dem reduzierten Preis der Final Edition liege. Ben Hermans bestätigt gegenüber der Amiga Future ebenfalls dass "A-EON für seine Lizenzen bezahle".

Die Statements im Wortlaut:

Trevor Dickinson: "A-EON Technology does have a worldwide sub-license granted by Hyperion Entertainment to use the AmigaOne name, AmigaOS name and Boing Ball on products it develops for AmigaOS4. However, A-EON Technology has to make significant payments to Hyperion Entertainment to port AmigaOS4 to the AmigaOne hardware it produces.

This includes payments for porting the kernel, writing any necessary drivers and/or other special utilities that may be required to make OS4 run on A-EON's AmigaOne hardware. As Matthew Leaman wrote on AmigaWorld net, A-EON Technology also pre-pays (in batches) the significant cost of full software licence to Hyperion Entertainment for its AmigaOne machines (X1000, X5000 and the A1222 beta).

Every AmigaOne machine A-EON ships has an AmigaOS4 software license pre-paid to Hyperion Entertainment at the full license price, not the special reduced sales price which Hyperion charged customers for the AmigaOS4 Final Edition release. A-EON is prevented from disclosing the full license price by the terms of its Agreements with Hyperion Entertainment but suffice to say it is far greater that the special one-off AmigaOS4 Final Edition sales price."

Ben Hermans: "That is true, A-EON does pay for licenses which we negotiated." (cg)

[Meldung: 06. Aug. 2018, 12:34] [Kommentare: 71 - 13. Aug. 2018, 07:26]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Aug.2018



Aminet-Uploads bis 04.08.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 04.08.2018 dem Aminet hinzugefügt:
myCatalog.zip            biz/dbase  8.6M  MOS Manage your favorite collections
dizzytorrent1.06.lha     comm/tcp   489K  68k Amiga 68k BitTorrent client w...
bzh-ghb.lha              demo/aga   4.2M  68k An AGA 060 demo from Solskoge...
crapcrunch.zip           demo/euro  160K  68k A demo from Deucrunch 2018
thanktro_vs8.lha         demo/euro  29K   68k A thanktro from Nukleus
bg_intro.zip             demo/intro 206K  68k An intro from Posadas 2018
gng-jungle.zip           demo/intro 43K   68k 64KB intro for Solskogen 2018
trotc.zip                demo/intro 39K   68k An intro from Posadas 2018
altair-604.zip           demo/mega  320K  68k Winner demo from Decrunch 2018
dosgv.lha                dev/misc   27K   68k Usage of (BCPL based) DOS glo...
pfssalv2.lha             disk/salv  31K   68k Save files from damaged PFS2/...
RDBrecov.lha             disk/salv  31K   68k Search lost PFS/SFS partition...
mhimpegit.lha            driver/aud 1K    68k MHI driver for Prelude/MPEGit...
PrlLib.lha               driver/aud 13K   68k Driver library for Prelude so...
KCMunchkinCD32.lha       game/actio 204K  68k Port of G7000 game K C Munchkin
WormWars.lha             game/actio 827K  68k Advanced snake game
WormWarsMOS.lha          game/actio 867K  MOS Advanced snake game
WormWars-OS4.lha         game/actio 1.1M  OS4 Advanced snake game
MCE.lha                  game/edit  1.9M  68k Multi-game Character Editor
MCE-MOS.lha              game/edit  2.1M  MOS Multi-game Character Editor
MCE-OS4.lha              game/edit  2.3M  OS4 Multi-game Character Editor
Elfie_The_Unicorn_Fin... game/jump  880K  68k Platform Game (Bootable Disk)
FlappyBirdCD32.lha       game/jump  150K  68k Flappy Bird is a 2013 mobile ...
Dune_Greek.lha           game/patch 53K   68k Translates Dune to Greek
bsaog.lha                game/shoot 793K  68k Blake Stone Aliens of Gold
bsps.lha                 game/shoot 198K  68k Blake Stone Planet Strike
AIBOT_AOS3.zip           game/think 16M   68k Educational game to teach coding
AIBOT_AOS4.zip           game/think 17M   OS4 Educational game to teach coding
AIBOT_AROS.zip           game/think 17M   x86 Educational game to teach coding
AIBOT_MorphOS.zip        game/think 16M   MOS Educational game to teach coding
Boxie.lha                gfx/misc   72K   68k Simply, a old-school gfx demo...
VPDF_de.lha              gfx/show   1K        Unofficial German catalog for...
AmiArcadia.lha           misc/emu   4.2M  68k Signetics-based machines emul...
AmiArcadia_OS4.lha       misc/emu   4.6M  OS4 Signetics-based machines emul...
AmiArcadiaMOS.lha        misc/emu   4.5M  MOS Signetics-based machines emul...
ebMuse.lha               mus/play   4.8M  68k Audio device 8SVX and AIFF so...
cabextract.lha           util/arc   33K   68k Extract Microsoft Cabinet (.C...
cabextract_MOS.lha       util/arc   47K   MOS Extract Microsoft Cabinet (.C...
cabextract_OS4.lha       util/arc   37K   OS4 Extract Microsoft Cabinet (.C...
RTF-Riddle.lha           util/conv  229K  MOS Rich Text Format to HTML5 con...
UniLibDev.lha            util/libs  416K  MOS Unicode code point/UTF-8 supp...
ReportPlusMOS.lha        util/misc  599K  MOS Multipurpose utility
Polluks1.png             util/time  34K       Alternative clock face for Mo...
Polluks2.png             util/time  32K       Alternative clock face for Mo...
(snx)

[Meldung: 05. Aug. 2018, 09:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Aug.2018



OS4Depot-Uploads bis 04.08.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 04.08.2018 dem OS4Depot hinzugefügt:
playmate.lha             aud/mis 190kb 4.0 General purpose instrument tuner...
guiforidltool.lha        dev/gui 109kb 4.1 GUI for IDLTool command
arabic_console_device... dri/inp 3Mb   4.1 An arabic console device, line &...
amiarcadia.lha           emu/gam 5Mb   4.0 Signetics-based machines emulator
wormwars.lha             gam/act 1Mb   4.0 Advanced snake game
mce.lha                  gam/uti 2Mb   4.0 Multi-game Character Editor
mountsmbfs.lha           net/ser 40kb  4.1 GUI for SMBFS
mycatalog.zip            off/dat 9Mb   4.0 Manage your favorite collections
reportplus.lha           uti/mis 687kb 4.0 Multipurpose utility
(snx)

[Meldung: 05. Aug. 2018, 09:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Aug.2018



MorphOS-Storage-Uploads bis 04.08.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 04.08.2018 dem MorphOS Storage hinzugefügt:
determ_1.0.lha            Communication             Simple terminal for debug.
Fotochop_mcc_0.15.lha     Development/MUI           A painting and image ed...
Iris_beta33.lha           Email                     Google_Accounts_Fix.lha
AmiArcadia_24.8.lha       Emulation                 A Signetics-based machi...
WHDLOpener_1.0.lha        Emulation                 E-UAE/WHDLoad integrati...
cabextract_1.7.lha        Files/Archive             Tool to extract Microso...
WormWars_9.11.lha         Games/Action              Advanced snake game by ...
MCE_10.41.lha             Games/Editor              Multi-game Character Ed...
Frogatto_1.3.1_data.zip   Games/Platform            Data files of an old-sc...
Frogatto_1.3.1_exe.lha    Games/Platform            Execuatble file of an o...
Sqrxz_0.9.9.6.lha         Games/Platform            A Jump'n'Run game.
AIBOT_1.0.zip             Games/Think               An Educational game to ...
ReportPlus_7.5.lha        Misc                      A Multipurpose utility ...
Google_Accounts_Fix.lha   Network/Web/Odyssey sc... A script for Odyssey to...
UniLibDev_10.21.lha       System/Library/Misc       Unicode code point/UTF-...
myCatalog_3.1.lha         Office/Database           Manage your favorite co...
Clock_Standard.image      System/Ambient/Utiliti... Alternative clock face ...
Clock_Standard_2.image    System/Ambient/Utiliti... Alternative clock face ...
RTF-Riddle_3.97.lha       Text/Convert              Rich Text Format to HTM...
AminetReadmeMaker_1.2.lha Text/Edit                 Easy creation & upload ...
(snx)

[Meldung: 05. Aug. 2018, 09:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Aug.2018



WHDLoad: Neue Pakete bis 04.08.2018
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 04.08.2018 hinzugefügt:
  • 2018-07-31 improved: Street Rod 2 (California Dreams) joystick problems fixed (CIAA ddra settings) (Info)
  • 2018-07-31 improved: Street Rod (California Dreams) joystick problems fixed (CIAA ddra settings) (Info)
  • 2018-07-25 improved: Alien Breed (Team 17) music wasn't replayed properly in main menu, CUSTOM3 option added to run the "No Extra Memory Found" part (Info)
  • 2018-07-24 updated: Alien Breed (Team 17) patch redone, much cleaner decryption, high-score load/save, default quitkey changed to F10, new install script, Bplcon0 color bit fixes, interrupts and SMC fixed, "efford" typo fixed, quitkey works everywhere in game now, lots of trainers added (Info)
  • 2018-07-22 fixed: Zombie Apocalypse 2 (Vision Software) sound problem fixed on fast machine, QuitKey added (Info)
(snx)

[Meldung: 05. Aug. 2018, 09:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Aug.2018
Amiga Future (Webseite)


AmigaRemix: Weitere Lieder hinzugefügt
AmigaRemix stellt neue Abmischungen bekannter Soundtracks von Amiga-Spielen als MP3-Dateien zum Herunterladen bereit. Seit unserer letzten Meldung kamen die folgenden Titel hinzu:
  • Torvak the Warrior - Level 1 (Axe & Bow mix)
  • Chuck Rock Theme (REVISITED)
  • Shadow of the Beast (Guitar Edit)
  • Amegas
  • Vibe the Pipe (plus Rockpart)
  • Turrican 2 (Krazy Metal Head)
  • Stormlord (Psychedelic Trance Remix)
  • Enchanted Land Intro
  • Pinball Dreams (Beatbox Remix)
  • Xenon (Ready Player 1)
  • Lethal Weapon Level 1
  • Speedball 2 Industrial Remix
  • Echoing (Remix)
  • Turrican II Level 1 The Desert Rocks Remix
  • Gods - Into the Wonderful
  • Hybris Title Music (2018 Chill-out Remix)
  • Lotus Esprit Turbo Challenge - Track 3 (Krull0r remix)
  • Ghouls'n Ghosts - Continue
  • Turrican - Techno Dungeon (Level 2-2)
  • Wings of Death (Stage 1 - Sagyr's Castle)
(snx)

[Meldung: 05. Aug. 2018, 09:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Aug.2018



PDF-Magazin: Lotek64, Ausgabe 57
Das Magazin "Lotek64" widmet sich alten bzw. alternativen Computersystemen. Die 57. Ausgabe enthält unter anderem ein Interview mit "Amiga Future"-Herausgeber Andreas Magerl. (cg)

[Meldung: 05. Aug. 2018, 00:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 13 20 ... <- 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 -> ... 40 441 848 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Amiga SAM
Disketten "zum Test" formatieren
ADF auf 3,5'' DD
Bestückung selbstgebauter 64/72pin-Riegel
Verstärkung für Gamescom gesucht
.
 Letzte Top-News
.
Hyperion Entertainment: Update für AmigaOS 3.1.4 veröffentlicht (08. Jul.)
Hyperion Entertainment: Kapitalerhöhung (07. Jul.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 139 (05. Jul.)
amiga-news.de sucht Server-Administrator und PHP-Entwickler (19. Jun.)
USB-Adapter für Eingabegeräte: Tom und Tom+ (Update) (07. Jun.)
Buch: Getting Started with Warp3D Nova (03. Jun.)
Rechtsstreit: Gericht schließt Klageberechtigung Cloantos aus (19. Mai.)
Hyperion Entertainment erwirbt ReAction-Rechte (16. Mai.)
Video-Interview: Mike Battilana (Cloanto) (03. Mai.)
Bericht und Video zum Amiga-Prototypen "Zorro" (englisch) (Update) (28. Apr.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.