amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

27.07.19 • RETROthek • Karlsruhe
20.-22.09.19 • Classic Computing • Lehre (Niedersachsen)
12.-13.10.19 • Amiga 34 • Neuss
18.-20.10.19 • Amiga-Meeting Nord • Neumünster

16.Okt.2018
Christian Krenner (ANF)


RETROpulsiv 12.0 am 10./11.11.18 an der Hochschule Augsburg
Christian Krenner schreibt: "Liebe Freundinnen und Freunde des Retrocomputing, in wenigen Wochen ist es soweit: Die RETROpulsiv öffnet zum 12. Mal die Tore an der Hochschule Augsburg. Mittlerweile steht auch das Vortragsprogramm und kann mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und vielen Bildern vergangener RETROpulsivs auf unserer Webseite eingesehen werden.

Der Amiga ist auf der RETROpulsiv traditionell sehr zahlreich vertreten! Wir freuen uns auf Euch alle!

Viele Grüße
Christian Krenner und Prof. Dr.-Ing. Thorsten Schöler" (cg)

[Meldung: 16. Okt. 2018, 00:03] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Okt.2018
Scene World (ANF)


Scene World: Video-Interview mit Andreas Magerl (Amiga Future)
"Scene World" hat auf der Gamescom anlässlich des 20. Geburtstags der Amiga Future ein Interview mit dem Herausgeber Andreas Magerl geführt. (cg)

[Meldung: 15. Okt. 2018, 23:59] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Okt.2018



Nachbau der A1200-Hauptplatine: ReAmiga 1200 Revision 1.2
John 'Chucky' Hertell hat eine aktualisierte Version seines A1200-Klons ReAmiga 1200 freigegeben. Revision 1.2 beseitigt wieder einige kleinere Fehler, außerdem besteht jetzt die Möglichkeit zwei verschiedene Kickstarts in einem PROM unterzubringen und per Schalter zwischen ihnen zu wechseln.

Direkter Download: ReAmiga1200Rev12.zip (3 MB) (cg)

[Meldung: 15. Okt. 2018, 23:53] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Okt.2018



Aminet-Uploads bis 13.10.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 13.10.2018 dem Aminet hinzugefügt:
amigaterm_enh.lha        comm/term  23K   68k enhanced 1985 ANSI Terminal w...
vbcc_bin_amigaos68k.lha  dev/c      2.1M  68k Optimizing ISO C compiler, M6...
vbcc_bin_amigaosppc.lha  dev/c      2.5M  OS4 Optimizing ISO C compiler, PP...
vbcc_bin_morphos.lha     dev/c      2.4M  MOS Optimizing ISO C compiler, PP...
vbcc_bin_powerup.lha     dev/c      1.0M  ppc-powerup Optimizing ISO C compiler, PP...
vbcc_bin_warpos.lha      dev/c      914K  WOS Optimizing ISO C compiler, PP...
vbcc_target_m68k-amig... dev/c      497K      ISO C compiler, M68k-AmigaOS ...
vbcc_target_m68k-kick... dev/c      183K      ISO C compiler, M68k-Kickstar...
vbcc_target_ppc-amiga... dev/c      189K      ISO C compiler, PPC-AmigaOS 4...
vbcc_target_ppc-morph... dev/c      929K      ISO C compiler, MorphOS Target
vbcc_target_ppc-power... dev/c      352K      ISO C compiler, PowerUp Target
vbcc_target_ppc-warpo... dev/c      222K      ISO C compiler, WarpOS Target
WormWars.lha             game/actio 854K  68k Advanced snake game
WormWarsMOS.lha          game/actio 924K  MOS Advanced snake game
WormWars-OS4.lha         game/actio 1.1M  OS4 Advanced snake game
intrance_94_11.zip       mags/germa 454K  68k German disk magazine (ADF), N...
10MARC_EP6.mpg           mags/misc  55M       Video: 10 Minute Amiga Retro ...
10MARC_EP7.mpg           mags/misc  47M       Video: 10 Minute Amiga Retro ...
AmiArcadiaMOS.lha        misc/emu   4.4M  MOS Signetics-based machines emul...
Updateto314.lha          misc/os    10K       Updates AmigaOS 3.1/5/9 with ...
ReportPlus.lha           util/misc  538K  68k Multipurpose utility
ReportPlusMOS.lha        util/misc  645K  MOS Multipurpose utility
ReportPlus-OS4.lha       util/misc  693K  OS4 Multipurpose utility
InstallerLG.i386-aros... util/sys   79K   x86 Commodore Installer replacement
InstallerLG.ppc-morph... util/sys   108K  MOS Commodore Installer replacement
InstallerLG.src.lha      util/sys   795K      Commodore Installer replacement
AppLauncher_sbar.lha     util/wb    20K   MOS Run apps from the screenbar
(snx)

[Meldung: 14. Okt. 2018, 10:47] [Kommentare: 1 - 19. Okt. 2018, 19:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Okt.2018



OS4Depot-Uploads bis 13.10.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 13.10.2018 dem OS4Depot hinzugefügt:
amiarcadia.lha           emu/gam 5Mb   4.0 Signetics-based machines emulator
wormwars.lha             gam/act 1Mb   4.0 Advanced snake game
reactive_lib.lha         lib/mis 165kb 4.1 A Custom BOOPSI System
reportplus.lha           uti/mis 693kb 4.0 Multipurpose utility
(snx)

[Meldung: 14. Okt. 2018, 10:47] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Okt.2018



AROS-Archives-Uploads bis 13.10.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 13.10.2018 den AROS-Archiven hinzugefügt:
info_datatype.i386-aros.lha  dat/ico 29kb  AmigaOS Icon (.info) datatype
(snx)

[Meldung: 14. Okt. 2018, 10:47] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Okt.2018



MorphOS-Storage-Uploads bis 13.10.2018
Die folgenden Pakete wurden bis zum 13.10.2018 dem MorphOS Storage hinzugefügt:
AmiArcadia_24.91.lha      Emulation                 A Signetics-based machi...
RNOEffects_1.1.lha        Graphics/Tools            Image processing program.
Raffeli_1.0.lha           Misc                      A program to raffle thi...
Applauncher_sbar_2.0.lha  System/Ambient/Screenbar  Run your apps from the ...
(snx)

[Meldung: 14. Okt. 2018, 10:47] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Okt.2018



WHDLoad: Neue Pakete bis 13.10.2018
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 13.10.2018 hinzugefügt:
  • 2018-10-12 improved: Super Hang-On (Sega/Electric Dreams) DMA waits in sample and music players fixed, 68000 quitkey support (Info)
  • 2018-10-10 improved: Hunter (Activision) RawDIC imager, graphics problems on fast machines fixed, movep instruction emulated, save disk can be installed too, quitkey changed to F10, source code included (Info)
(snx)

[Meldung: 14. Okt. 2018, 10:47] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Okt.2018
AmigaWorld.de (Webseite)


AmigaWorld.de: Hardware-Entwicklungen unter Lizenz offengelegt
Die diversen Hardware-Entwicklungen von Matthias Münch (u.a. Clockport-Expander, Gayle-Adapter sowie A1000-Kickstart- und A3000-SIMM-Adapter) wurden als Open Source veröffentlicht und dürfen unter Berücksichtigung der beiligenden Lizenz sowohl verbreitet als auch verändert werden. (snx)

[Meldung: 14. Okt. 2018, 10:47] [Kommentare: 2 - 15. Okt. 2018, 07:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Okt.2018
MorphZone (Forum)


MorphOS: E-Mail-Client Iris, Betaversion 40
Jacek 'jacadcaps' Piszczeks "Iris" soll künftig das Standard-E-Mail-Programm von MorphOS werden. Es unterstützt IMAP und kann HTML-E-Mails sowohl anzeigen als auch erstellen. Das Programm setzt MorphOS 3.10 voraus, für Rückmeldungen an den Autor kann die entsprechende MorphZone-Diskussion zum Thema genutzt werden.

Neben der Bereinigung von Synchronisierungsfehlern beschert die Betaversion 40 ihren Nutzern die Möglichkeit, Nachrichten innerhalb des IMAP-Kontos zu verschieben. Außerdem wurde ein modernerer Piktogrammsatz von icons8.com hinzugefügt.

Download: iris.lha (23 MB) (snx)

[Meldung: 14. Okt. 2018, 10:46] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2018



Trevor Dickinson: Status-Updates zu Tabor, LibreOffice und Enhancer
In Sacramento findet derzeit die 20. Auflage der AmiWest statt, wie üblich wieder mit einer großen Präsentation (Youtube-Video) von Trevor Dickinson. Erstmals seit vielen Jahren gab es dagegen keine Präsentation oder zumindest einen Kurzauftritt von einem Hyperion-Vertreter. Wir haben die wichtigsten von Dickinson angesprochenen Punkte kurz zusammengefasst:

Tabor / A1222

Die Hardware sei bereits 2014 an Entwickler versendet worden, 2015 hätten Betatester ihre Platinen erhalten - dass es bis zur Veröffentlichung so lange dauern würde, sei "nicht der Plan gewesen". Derzeit warte man noch auf den Audio-Treiber, über dessen aktuellen Stand konnte Dickinson nichts berichten - ein Status-Update des zuständigen Entwicklers habe ihn nicht mehr rechtzeitig erreicht. Nach Fertigstellung des Treibers müsse Hyperion noch die finale Version der OS-Distribution erstellen, dann könne der Rechner in den Verkauf. Dickinson schätzt, dass es im ersten Quartal 2019 so weit sein könnte.

LibreOffice

In seiner Präsentation geht Dickinson erneut nicht auf den Status des Büropakets ein, aufgrund einer Publikumsfrage am Ende seines Vortrags gibt er dann aber einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand: Hans-Jörg Frieden, der seit zwei Jahren "in Teilzeit" an der Portierung arbeite, habe nach der Veröffentlichung einer ersten Beta-Version im Jahr 2017 konstatieren müssen, dass die Hürden für die Portierung des vorhandenen LibreOffice-Codes zu hoch seien.

Von LibreOffice 5 gebe es aber eine Portierung auf das Mobil-Betriebssystem Android, in der viele dieser Hürden bereits genommen worden seien. Deswegen habe Frieden die Portierung komplett neu gestartet und dieses Mal den Android-Code als Basis benutzt. Voraussichtlich könne man die erste große Betaversion dieses zweiten Anlaufs im Januar an Tester herausgeben.

Enhancer

Noch in diesem Jahr sollen Entwickler kostenlosen Zugang zu einem "Enhancer Software Essentials"-Paket erhalten, das die mit Enhancer vertriebenen Bibliotheken, Gadgets, Klassen u.ä. beinhaltet und so die Nutzung besagter Neuerungen in mehr Software ermöglichen soll. Ein kostenpflichtiges Update auf Version 2 von Enhancer ist bereits in Arbeit, Details sind der entsprechenden Folie zu entnehmen (s.u.). Ein soweit wir das verstanden haben kostenloser "Enhancer Graphics Update Pack" soll vorher erscheinen, er enthält Updates diverser Grafiktreiber und -Subsysteme sowie die zu Beginn des Jahres angekündigten Treiber für Radeon-Karten mit Polaris-Chipsatz.

Eine "Classic"-Variante von Enhancer ist in Arbeit, wer beim Betatesting mitarbeiten möchte ist eingeladen sich unter enhancersoftware@amiga.org mit A-EON in Verbindung zu setzen. In diesem Zusammenhang erwähnt Dickinson auch, dass A-EON jetzt die Rechte an "MediaToolBox" halte, dem HDToolBox-Nachfolger in AmigaOS 4.

Sonstiges

Zu Beginn seiner Ausführungen gibt Dickinson scherzhaft bekannt, dass er keinen "Audio Conversation Jammer" dabei habe, er bittet darum heimliche Aufzeichnungen seiner Gespräche zu unterlassen.

Für diverse Amiga-Anwendungen, deren Rechte A-EON erworben hat, werden noch Entwickler gesucht. Namentlich erwähnt werden Octamed, ImageFX und Aladdin 4D.

Auf einen Browser angesprochen erklärt Dickinson dass ihm ein "leichtgewichtiger, Webkit-basierter" Browser vorschwebe. Das sei aber ein Projekt, was frühestens nach der Auslieferung von LibreOffice realistisch sei.

Folien

Die folgenden Screenshots zeigen alle Folien aus Dickinsons Präsentation, die während des (niedrig aufgelösten) Live-Streams kurz im Vollbild eingeblendet wurden.

(cg)

[Meldung: 13. Okt. 2018, 22:49] [Kommentare: 45 - 22. Okt. 2018, 14:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Okt.2018
Kai Scherrer (ANF)


Veranstaltung: Boing-Demo-Vortrag auf dem Vintage Computing Festival in Berlin
Im Rahmen des Vintage-Computing-Festivals am 13. und 14. Oktober 2018 im Deutschen Technikmuseum Berlin findet u.a. am Sonntag eine Kurztagung zum Thema Computer-Demos statt. In diesem Rahmen hält Kai Scherrer um 14:30 Uhr einen Vortrag über die Boing-Demo mit dem Titel: "Der Boing-Ball auf der Hebebühne – Funktionsweise der originalen 'Boing!'-Demo auf dem Amiga". In der Ankündigung heißt es:

"Eine der ikonischsten Demos ist die 'Boing!'-Demo, die zur Zeit ihrer Veröffentlichung für viel Aufsehen sorgte und einen erheblichen Beitrag dazu leistete, dass man dem damals jungen Amiga-Computer wahre Wundereigenschaften zusprach. Im Vortrag soll neben der Entstehungsgeschichte dieser Demo vor allem deren technische Umsetzung beleuchtet werden und welche Rolle dabei die hard- und softwarespezifischen Eigenschaften des Amigas spielten. Hierzu wird der Original-Code 'seziert' und einzelne Fragmente werden separat betrachtet." (snx)

[Meldung: 11. Okt. 2018, 09:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Okt.2018
Thomas Igracki (Kommentar)


MorphOS: AppLauncher.sbar 2.1 (Update)
Thomas Igrackis Screenbar-Modul für Ambient AppLauncher (Screenshot) ermöglicht es, Programme von jedem (öffentlichen) Screen aus zu starten. Um einem die Rückkehr zu Ambient oder die Arbeit mit Tastenkombinationen zu ersparen, klickt man auf den Schmetterling in der Screenbar-Leiste, woraufhin sich ein Menü mit den verfügbaren Programmen öffnet. Die Version 2.0 verfügt nun auch über einen Menü-Editor zur leichteren Konfiguration.

Download: Applauncher_sbar_2.0.lha (20 KB)

Update: (10:40, 14.10.18, snx)
Zwischenzeitlich liegt die Version 2.1 vor (Fehlerbereinigungen). (snx)

[Meldung: 11. Okt. 2018, 09:28] [Kommentare: 3 - 14. Okt. 2018, 14:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Okt.2018
Hyperion Entertainment (Webseite)


Hyperion: Bonus-Inhalte für registrierte AmigaOS 3.1.4-Käufer
Registrierte Kunden von AmigaOS 3.1.4 können ab sofort im Download-Bereich von Hyperions Webseite einen "Bonus Pack" herunterladen, der weitere Piktogramme im Stil des kürzlich veröffentlichten OS-Updates enthält. Außerdeme gibt es einige passende Workbench-Hintergundbilder, die ebenso wie die Icons von Martin 'Mason' Merz stammen. (cg)

[Meldung: 10. Okt. 2018, 23:53] [Kommentare: 14 - 20. Okt. 2018, 10:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
10.Okt.2018
Andreas Falkenhahn (ANF)


Verlosungsprogramm: Raffeli 1.0
Raffeli ist ein mit Hollywood erstelltes einfaches MUI-Programm für AmigaOS, AmigaOS 4 und MorphOS zum Auslosen (Screenshot). Es kann benutzt werden, um Preise im Rahmen von Veranstaltungen auszulosen oder zufällige Ergebnisse anhand von Listen zu generieren bzw. Listen in zufällige Reihenfolge zu bringen (Foto des Einsatzes beim diesjährigen Saku-Treffen).

Funktionen:
  • Einzelne oder mehrere Gewinner können jede Runde ausgelost werden
  • Unterschiedliche Bilder können je nach Losergebnis angezeigt werden
  • Klangeffekte beim Losen
  • Textdateien können importiert und an die Liste gehängt werden
  • Listen können als Text exportiert werden
  • Listen können nach Ergebnis sortiert werden
  • Listen können nach Zufall durchmischt werden
Download:
Raffeli.lha (MorphOS, 2 MB)
Raffeli_68k.lha (AmigaOS, 2 MB)
Raffeli_OS4.lha (AmigaOS 4, 2 MB) (snx)

[Meldung: 10. Okt. 2018, 12:21] [Kommentare: 2 - 10. Okt. 2018, 21:26]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Okt.2018
ANF


Musik: Ben Daglish verstorben
Bereits in der vergangenen Woche ist Ben Daglish 52-jährig überraschend verstorben. Der Musiker wurde insbesondere durch seinen Beitrag zum C64-Titel "The Last Ninja" bekannt, war aber auch an vielen Amiga-Spielen beteiligt, bspw. "Super Cars". (snx)

[Meldung: 09. Okt. 2018, 20:07] [Kommentare: 1 - 09. Okt. 2018, 21:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Okt.2018
Andreas Falkenhahn (E-Mail)


Bildbearbeitung: RNOEffects 1.1
RNOEffects ist ein mit Hollywood erstelltes Bildbearbeitungsprogramm für AmigaOS 4 und MorphOS mit Fokus auf guter Stapelverarbeitung und alphakanalbasierten Effekten (Screenshot). Es bietet etwa 30 verschiedene Effekte inkl. Schlagschatten und elliptischem Beschneiden, die in anderen Programmen z.T. normalerweise mehrere Schritte erfordern würden, Bildkombinierung und Zeichenoptionen für Pinsel, Text, Linien, Ellipsen, Rechtecke und Pfeile.

Alle Effekte können auf Bilder in frei wählbarer Reihenfolge angewendet werden und die Anzahl der Bilder, die zu einem Bild kombiniert werden können, ist unbegrenzt. Zudem können mehrere Bilder als einzelne PDF-Datei gespeichert werden. Das Programm steht unter dem Titellink sowie via Grunch zur Verfügung. (snx)

[Meldung: 09. Okt. 2018, 08:15] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 13 20 ... <- 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 -> ... 40 443 851 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Amiga Löter/Bastler/Freaks aus der Schweiz
Amiga 2000 Model B 1986 Revision 4.5. 8486
IBrowse 2.4: Aufruf von github-Webseiten
Eingeloggt bleiben
MOS 3.11 - starke Netzwerkprobleme
.
 Letzte Top-News
.
Startleiste: WBDock 2 (03. Aug.)
Plexiglas-Gehäuse für Amiga 500, 600 und 1200, ACA500 und Vampire Standalone (02. Aug.)
amiga-news.de sucht (Server-Administrator und) PHP-Entwickler (23. Jul.)
Hyperion Entertainment: Update für AmigaOS 3.1.4 veröffentlicht (08. Jul.)
Hyperion Entertainment: Kapitalerhöhung (07. Jul.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 139 (05. Jul.)
amiga-news.de sucht Server-Administrator und PHP-Entwickler (19. Jun.)
USB-Adapter für Eingabegeräte: Tom und Tom+ (Update) (07. Jun.)
Buch: Getting Started with Warp3D Nova (03. Jun.)
Rechtsstreit: Gericht schließt Klageberechtigung Cloantos aus (19. Mai.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.