amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

07.08.21 • Interface XXVIII • Schwentinental
16.-17.10.21 • AmiWest • Sacramento (USA)

29.Dez.2020



Streets of Rage: Demoversion einer AMOS-Umsetzung
Streets of Rage ist eine Serie von Beat'em Ups von Sega. Ein Fan versucht sich derzeit an einer Umsetzung des ersten Teils auf den Amiga (Video), den aktuellen Stand seiner Bemühungen stellt er bei Google Drive als AMOS-Quelltext zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 29. Dez. 2020, 23:05] [Kommentare: 2 - 03. Jan. 2021, 14:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Dez.2020
Indie Retro News (Webseite)


Arcade-Klassiker: Amiga Space Invaders
"Space Invaders" (Video) ist eine in Blitz Basic geschriebene, möglichst originalgetreue Umsetzung des Arcade-Klassikers von 1978. (cg)

[Meldung: 29. Dez. 2020, 22:57] [Kommentare: 1 - 30. Dez. 2020, 00:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Dez.2020
Amiga Future (Webseite)


APC&TCP und Amiga Future: Ausblick auf 2021
Andreas Magerl (APC&TCP, Amiga Future) gibt unter dem Titellink einen Ausblick auf die für 2021 geplanten Projekte. Neben Messeauftritten, einer neuen "Amiga Future"-Archiv-DVD und einigen Spieleprojekten werden u.a. auch Updates für Roadshow, CygnusEd und DigiBooster angekündigt. (cg)

[Meldung: 28. Dez. 2020, 23:20] [Kommentare: 5 - 30. Dez. 2020, 18:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Dez.2020
Andreas Falkenhahn (ANF)


Hollywood Designer 5.0 SE nur noch bis zum 31.12.20 erhältlich
Pressemitteilung: Wer den Hollywood Designer 5.0 SE erwerben möchte, sollte sich mit der Bestellung beeilen, denn der Hollywood Designer 5.0 SE wird nur noch bis 31.12.20 erhältlich sein. Hollywood Designer 5.0 SE ist identisch zur Standardversion von Hollywood Designer bis auf den Unterschied, dass die Special Edition mit einer speziellen Version von Hollywood 8.0 ausgeliefert wird, die nur zusammen mit dem Hollywood Designer 5.0 und nicht als eigenständiges Produkt verwendet werden kann.

Dadurch ist es möglich, Hollywood Designer 5.0 SE zu einem deutlich günstigeren Preis anzubieten als wenn Hollywood Designer 5.0 und Hollywood 8.0 separat erworben werden. Die Standardversion des Hollywood Designer 5.0 wird natürlich auch weiterhin erhältlich sein. (cg)

[Meldung: 28. Dez. 2020, 22:25] [Kommentare: 17 - 31. Dez. 2020, 17:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Dez.2020
Amigaworld.net (Webseite)


Clipboard-Manager: ClipViewer 1.12
ClipViewer ist ein Clipboard-Manager für AmigaOS 3.x und AmigaOS 4, der von A-EON Technology im Rahmen des Enhancer-Software-Paketes vertrieben wird. Für Käufer des 2016 einzeln verkauften Programms sowie der Enhancer Software ist die nun veröffentlichte Version 1.12 kostenlos.

Das Update nutzt die Toolbar-Gadget-Klasse, die vor ein paar Tagen über das Updater-Programm veröffentlicht wurde.

Features of ClipViewer:
  • View clips easily and quickly in a list
  • Search clips for keywords
  • Organise and save clips to files
  • Edit selected clips in configured applications such as MultiEdit or MultiViewer
  • Stays resident in memory (started from WBStartUp)
  • Can be invoked at any time with hotkey combination or directly in supported applications
  • ARexx support: Clipviewer has its own port
(snx)

[Meldung: 28. Dez. 2020, 06:35] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2020
Amiga Future (Webseite)


PDF-Magazin: REV'n'GE 117 (italienisch/englisch)
Das PDF-Magazin REV'n'GE ("Retro Emulator Vision and Game") liegt neben dem italienischen Original auch in englischer Übersetzung vor. Die Spiele-Reviews der REV'n'GE vergleichen die Umsetzungen von Klassikern zwischen unterschiedlichen damaligen Plattformen.

Download-Seiten:
italienisch
englisch (snx)

[Meldung: 27. Dez. 2020, 17:11] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2020



Aminet-Uploads bis 26.12.2020
Die folgenden Pakete wurden bis zum 26.12.2020 dem Aminet hinzugefügt:
luettjebookholler.lha    biz/misc   1.7M  OS4 Little Personal Finance program
streamer.lha             comm/www   486K  68k Internet radio player
Void-Dreams34.zip        demo/misc  522K  68k Demopack - December 2020
COP.lha                  dev/debug  164K  68k Low Level Debugger
file-mos.lha             dev/gg     1.5M  MOS Determine file type
HWP_hURL.lha             dev/hwood  3.4M  MOS The multi-protocol data trans...
MCC_BetterString-11.3... dev/mui    316K  MOS BetterString custom class for...
MCC_NList-0.127.lha      dev/mui    2.0M  MOS NList custom classes for MUI
MCC_TextEditor-15.55.lha dev/mui    871K  MOS TextEditor custom class for MUI
MCC_TheBar-26.21.lha     dev/mui    1.6M  MOS TheBar.mcc - Next Generation ...
DriveMirror.lha          disk/misc  10K   68k Mirror a Disk/File opt. Bytes...
WHDLoadMenu.lha          disk/misc  30K   68k A WHDLoad frontend
AxelTetris.lha           game/misc  239K  68k The classic Tetris game in Ax...
AmiGameBoy.lha           misc/emu   42K   68k Great GameBoy emulator for Am...
AmiMasterGear.lha        misc/emu   44K   68k Master System and Game Gear E...
AmiMSX.lha               misc/emu   327K  68k Great free MSX/MSX2 emulator ...
AmiVms.lha               misc/emu   3.1M  68k Simulates OpenVMS commands
dcmo5.lha                misc/emu   1.4M  MOS Thomson MO5 emulator (beta)
Wasteland2020.lha        mods/8voic 93K       Wasteland 2020 5ch Lv1 Ninja ...
CopyMemAIO.lha           util/boot  48K   68k Speedup your programs & workb...
DirTree-cmd.lha          util/cli   5K    68k Shell command displaying dire...
DiskUsage.lha            util/cli   5K    68k DiskUsage estimates file spac...
SysSpeed_FR.lha          util/moni  9K        French catalog for SysSpeed 2.6
modlist.i386-aros.lha    util/shell 34K   x86 Displays a list of resident m...
portlist.i386-aros.lha   util/shell 33K   x86 Lists ports of running programs
xlist.lha                util/shell 3K    68k modlist & portlist
DirStack.lha             util/sys   14K   68k Shell directory stack with pu...
TimeIt.lha               util/time  4K    68k Shell command for timing othe...
(snx)

[Meldung: 27. Dez. 2020, 07:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2020



OS4Depot-Uploads bis 26.12.2020
Die folgenden Pakete wurden bis zum 26.12.2020 dem OS4Depot hinzugefügt:
app.lha                  dev/lib 1Mb   4.0 C++ classes for basic Amiga prog...
oo.lha                   dev/lib 1Mb   4.1 Bring easier programming to C an...
egalaxtouchusbfd.lha     dri/inp 83kb  4.1 USB driver for eGalax touchscree...
itmtouchusbfd.lha        dri/inp 83kb  4.1 USB driver for ITM touchscreen c...
touchdevice.lha          dri/inp 104kb 4.1 Device API for touch devices
wavesharetouchusbfd.lha  dri/inp 82kb  4.1 USB driver for waveshare touchsc...
thewidow.lha             gam/adv 17Mb  4.0 Point and click adventure horror
hermes.lha               gam/pla 2Mb   4.0 Jump'n' Run game with ...
amissl.lha               lib/mis 6Mb   4.0 OpenSSL as an Amiga shared library
mcc_betterstring.lha     lib/mui 316kb 4.0 BetterString custom class for MUI
mcc_nlist.lha            lib/mui 2Mb   4.0 NList custom classes for MUI
mcc_texteditor.lha       lib/mui 871kb 4.0 TextEditor custom class for MUI
mcc_thebar.lha           lib/mui 2Mb   4.0 The MUI Toolbar custom class
zitaftpserver.lha        net/ser 11Mb  4.1 A fast and secure FTP(S) server.
luettjebookholler.lha    off/mis 2Mb   4.1 Little Personal Finance program
touchbench.lha           uti/mis 57kb  4.1 Mouse emulator for touchscreens
touchprefs.lha           uti/mis 206kb 4.1 Settings editor for touch.device
cputemp.lha              uti/wor 2Mb   4.1 Temperature monitor for the X500...
(snx)

[Meldung: 27. Dez. 2020, 07:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2020



AROS-Archives-Uploads bis 26.12.2020
Die folgenden Pakete wurden bis zum 26.12.2020 den AROS-Archiven hinzugefügt:
mcc_betterstring-11.35.lha   lib/mui 316kb BetterString custom class for MUI
mcc_nlist-0.127.lha          lib/mui 2Mb   NList custom classes for MUI
mcc_texteditor-15.55.lha     lib/mui 871kb TextEditor custom class for MUI
mcc_thebar-26.21.lha         lib/mui 2Mb   Next Generation Toolbar MUI Cust...
modlist.i386-aros.lha        uti/she 34kb  Displays a list of resident modules
portlist.i386-aros.lha       uti/she 33kb  Displays a list of ports of runn...
(snx)

[Meldung: 27. Dez. 2020, 07:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2020



MorphOS-Storage-Uploads bis 26.12.2020
Die folgenden Pakete wurden bis zum 26.12.2020 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
aahr_1.0.lha              Audio/Misc                AHX and HVL ripper
Chrysalis_3.14.iso        Chrysalis                 This pack allows you to...
HWP_hURL_1.1.lha          Development/Hollywood/... A plugin for Hollywood ...
FinalBurnNeo_1.0.0.1.lha  Emulation                 FinalBurn Neo, an Emula...
ZipMOS.lha                Files/Archive             Zip/Unzip for MorphOS, ...
File_5.39.lha             Files/Tools               Determine file type.
MCC_NList_0.127.lha       System/MUI Classes        NList custom classes fo...
MCC_BetterString_11.35... System/MUI Classes        BetterString custom cla...
MCC_TheBar_26.21.lha      System/MUI Classes        Next Generation Toolbar...
MCC_TextEditor_15.55.lha  System/MUI Classes        TextEditor custom class...
(snx)

[Meldung: 27. Dez. 2020, 07:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2020



WHDLoad: Neue Pakete bis 26.12.2020
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 26.12.2020 hinzugefügt:
  • 2020-12-25: installs created by VrS! have been removed on author's request
  • 2020-12-21 improved: Neuromancer (Interplay) proper sound and blitter fix (Info)
(snx)

[Meldung: 27. Dez. 2020, 07:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2020
MorphZone (Forum)


MorphOS: Software-Sammlung Chrysalis 3.14 aktualisiert
Yannick 'Papiosaur' Buchys hat die im Oktober veröffentlichte Version 3.14 von Chrysalis, seiner vorkonfigurierten Sammlung von Programmen, Spielen und Emulatoren, aktualisiert. Vorausgesetzt werden MorphOS 3.14 und eine unveränderte Grundinstallation des Betriebssystems.

Änderungen:
  • Wayfarer 1.8 updated (jacaDcaps)
  • VectorInk 1.1 added (Andre Siegel)
  • GrafX2 2.8 WIP updated (BeWorld)
  • PolyBios 1.3 updated (Andreas Falkenhahn)
  • SDL Librairies updated (BeWorld, BSzili)
  • FinalBurn Neo 1.0.0.1 added (BeWorld)
  • Witch Cleaner 1.55 updated (Templario)
  • WebRadio 2.3 updated (Thomas Igracki)
  • MouseMeter 1.3 updated (Stefan Blixth - OnySoft)
  • AmiSSL 4.7 68k updated (Jens Maus)
  • hURL 1.1 updated (Andreas Falkenhahn)
  • twittAmiga 4.4.2 updated (Oliver Urbann)
  • GhostScript fixed
  • Audio mimetype fixed
(snx)

[Meldung: 27. Dez. 2020, 07:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Dez.2020
commodore.news (Webseite)


Print-/PDF-Magazin: Komoda & Amiga plus #17 (englisch/polnisch)
"Komoda & Amiga Plus" widmet sich an Retro-Gamer und beschäftigt sich hauptsächlich mit Commodores 8-Bit-Rechnern und Amigas. Zu den Themen der aktuellen Ausgabe gehören u.a. Testberichte zu 'Smarty and The Nasty Gluttons', 'Fred`s Journey' und 'Tapper', ein Bericht zu ASCII-Art auf dem Amiga sowie ein Überblick über die LucasFilm-Titel auf Commodores 16-Bit-Plattform.

Das Heft ist in einer gedruckten Ausgabe für 8 Euro erhältlich (zzgl. 15 Euro Versandkosten), die zugehörige Coverdisk kostet 5 Euro, für die digitale Ausgabe sind 1,50 Euro zu bezahlen. Ältere Ausgaben bis hin zur im letzten Dezember veröffentlichten Nummer 14 können im Archiv kostenlos heruntergeladen werden. (cg)

[Meldung: 26. Dez. 2020, 00:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Dez.2020



Das große amiga-news.de-Gewinnspiel - Frohe Weihnachten!
Der eine oder andere wird dieses Jahr Weihnachten in kleinerer Runde und ruhigerer Form feiern müssen, das gesamte Jahr 2020 dürfte wohl als ziemlich unerfreulich in die Geschichtsbücher eingehen. Als kleine Aufmunterung und als Dankeschön an unsere Leser haben wir uns deswegen ein kleines Gewinnspiel ausgedacht, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Das Gewinnspiel ist in zwei Kategorien aufgeteilt: zum einem ein kurzes Quiz, zum anderen eine Kombination von zwei Schätzfragen. Jeder Leser kann in beiden Kategorien mitmachen oder nur am Quiz oder den Schätzfragen teilnehmen.

Das Quiz

Die Fragen sind mit voller Absicht etwas schwieriger gestaltet: Ziel war es ja, ein bisschen von den düsteren Zeiten abzulenken, und mit Fragen nach der Anzahl Farben, die ein A500 darstellen kann, kommt man da nicht weit. Die Antwort auf eine Frage ist (fast) immer ein Link zu einer Meldung auf amiga-news.de. Zu einigen Fragen gibt es mehrere richtige Antworten, ein Link auf eine Meldung reicht jedoch völlig.
  1. Wer bot über Weihnachten Ferngespräche ohne Bezahlung an?
  2. Wo konnte man die Nachrichten von amiga-news.de auch offline lesen?
  3. Soft-Erotik bei amiga-news.de - unmöglich, oder?
  4. Was haben Bernd Rösch und Jorge Pino gemeinsam?
  5. Ein Kaktus (oder mehrere?) bei amiga-news.de?
  6. Der rührige Publisher Andreas Magerl ist natürlich auch auf amiga-news.de omnipräsent, gibt es bei uns auch Bilder von ihm?
  7. Was ist die meistkommentierte Meldung auf amiga-news.de?
  8. Was ist der Tag mit den meisten Einzelmeldungen auf amiga-news.de?
  9. Was war die meistkommentierte Meldung im Jahr 2001?
Die besten 24 Teilnehmer dürfen sich - in der Reihenfolge ihrer Platzierung - einen Preis (s.u.) aussuchen. Es müssen nicht alle Fragen beantwortet werden, nicht beantwortete Fragen werden einfach wie falsche Antworten gewertet.

Die Schätzfragen

Senden sie uns ihre Tipps für die beiden folgenden Schätzfragen, die sich ausschließlich auf den Kommentarbereich von amiga-news.de beziehen - Beiträge im Forum oder dem ehemaligen Gästebuch werden nicht gewertet.
  1. Wie viele Kommentare wurden auf amiga-news.de seit der Einführung der Kommentarfunktion im Januar 2001 bis gestern, 24. Dezember 2020, 24 Uhr verfasst?
  2. Wer hat die meisten Kommentare auf amiga-news.de geschrieben? Gefragt ist hier nach einem Namen bzw. Pseudonym, das einem einzelnen Kommentator zugeordnet werden kann. Pseudonyme die von diversen anonymen Autoren genutzt werden (wie bspw. "@") zählen nicht.
Die drei Einsender, die mit ihren Schätzungen im Durchschnitt beider Kategorien am nächsten an den tatsächlichen Antworten dran sind, dürfen sich - in der Reihenfolge ihrer Platzierung - einen der Preise (s.u.) aussuchen.

Die Preise

Folgende Preise gibt es zu gewinnen:
  • 2x Amiga Forever Premium Edition (Cloanto)
  • 2x Halbjahres-Abonnement (ohne CD) der Amiga Future (APC&TCP)
  • 3x Collector's Edition von Enemy 2 (Alinea)
  • Download-Version oder Collector’s Edition von Zerosphere (poly.play)
  • Reshoot R auf CD (Richard Löwenstein)
  • 3x AmigaOS-4-Version des Space Shooters M.A.C.E. auf CD (Entwickler-X)
  • 3x AmigaOS-4-Version von Swamp Defense 2 (Entwickler-X)
  • Ein Key für die Xbox-, Switch- oder Windows-Version von M.A.C.E. (Entwickler-X)
  • Ein Key für die Xbox-, Switch- oder Windows-Version von Monster Blast (Entwickler-X)
  • Ein Key für die Xbox-, Switch- oder Windows-Version von Spencer (Entwickler-X)
  • Ein Key für die Xbox-, Switch- oder Windows-Version von Super Star Blast (Entwickler-X)
  • 3x das unter Mitarbeit des Amigas entstandenen Psyria-Album Moving on
  • 5x Amiga-Merchandising-Paket: zwei Kugelschreiber, Tasse, Boingball (Alinea)
Teilnahmebedingungen

Wer teilnehmen möchte, schickt seine Antworten und/oder Schätzungen einfach mit dem Betreff "Gewinnspiel" per Mail an team@amiga-news.de. Einsendeschluss ist der 10. Januar 2021. Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Die Preisvergabe erfolgt in der Reihenfolge:
  1. Die drei Erstplatzierten des Quiz
  2. Die drei Erstplatzierten bei den Schätzfragen
  3. die Plätze 4 bis 21 des Quiz.
Erzielen ein oder mehrere Teilnehmer ein identisches Ergebnis, entscheidet das Los über die tatsächliche Reihenfolge. Sollte ein Teilnehmer in beiden Kategorien die Gewinnränge erreichen, nimmt er nur mit dem höheren Gewinnrang an der Preisvergabe teil.

Jeder Teilnehmer am Gewinnspiel erteilt uns mit Absenden der Mail automatisch die Erlaubnis, seinen Namen in eventuellen Siegerlisten auf amiga-news.de zu veröffentlichen, sowie die Erlaubnis, seine E-Mail-Adresse zwecks Übergabe bzw. Versand von Preisen an den jeweiligen Sponsor weiterzugeben.

Die Sponsoren

Ein besonderer Dank geht natürlich an unsere Sponsoren, die uns dieses Gewinnspiel überhaupt erst ermöglicht haben. Wir hatten sie im Vorfeld gefragt, ob sie unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg geben möchten bzw. etwas über ihre Pläne fürs nächste Jahr sprechen wollen:

Im Amiga Shop von Alinea Computer sind alle Arten von klassischer und neuer Amiga-Hard- und Software zu finden, die aktuell auf dem Markt verfügbar ist. Simon Neumann schreibt: "Vielen Dank für eure Treue. Wir würden uns freuen, wenn wir weiter auf euch bauen können. Unsere zukünftigen Pläne sind: Es wird im Jahr 2021 neue Hardware für die klassischen Amigas von uns geben. Außerdem werden wir mehrere Amiga-Projekte finanziell unterstützen. Darunter sind neue AmigaOS-4.1-Spiele und auch ein moderner Browser, wenn alles glatt läuft."

Andreas Magerl ist uns allen sowohl als Herausgeber der Zeitschrift Amiga Future als auch als Vermarkter von Amiga-Software durch sein Label APC&TCP bestens bekannt. Seine Pläne für die nähere Zukunft sind so umfangreich, dass sie eine eigene Meldung füllen würden: U.a. sind wieder diverse Messebesuche geplant, der Nachfolger von Reshoot R macht Fortschritte, einen neue "Amiga Future Archive DVD" wird 2021 erscheinen außerdem arbeitet er an zwei (teils überarbeiteten) Wiederveröffentlichungen von Spielen und einer deutschen Übersetzung eines englischen Buchs.

Mike Battilana von Cloanto wünscht allen Lesern frohe Weihnachten und dass 2021 ein Jahr mit mehr Freude und Hoffnung für sie wird als es 2020 war. Außerdem kündigt er noch eine kleine Überraschung für alle Teilnehmer am Gewinnspiel an, es lohnt sich also in jedem Fall mitzumachen.

Thomas Claus von der Spieleschmiede EntwicklerX bedauert, dass man sich aufgrund von Zeitmangel derzeit auf die großen Plattformen konzentrieren müsse, sodass die Untersützung für AmigaOS 4 etwas hinten ansteht. Zukünftige Projekte sind allerdings nicht ausgeschlossen und sollen dann wieder im eigenen Vertrieb über AmiBoing erfolgen. Somit unterstützen unsere Leser das Zwei-Mann-Team am besten, indem sie momentan Spiele für andere Plattformen erwerben und somit auch wieder etwas Freiraum für die Entwicklung von AmigaOS-4-Spielen schaffen.

poly.play in Person von Sebastian Bach widmet sich dem Vertrieb von neuen Spielen für Retrosysteme. Und Sebastian gibt schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Jahr: Da darf sich die Amigagemeinde auf eine Collector’s Edition des Shoot’em-up-Spiels Inviyya freuen.

Dennis 'Psyria' Lohrs aktuelles Album Moving on konnte im November 2018 Platz 1 in den Finnländischen iTunes-Charts erobern. Herzlichen Glückwunsch, Dennis! Wer gerne in seine Musik reinhören möchte, ist herzlich eingeladen, entweder seinen Kanal auf YouTube zu besuchen - und ihm bei Gefallen ein "Mag ich" dazulassen - oder ihm auf Twitter zu folgen. Und wer schon länger überlegt hat, wie und auf welche Weise er ein Projekt mit genialer Musik untermalen kann, der ist bei Dennis an der richtigen Adresse. Er freut sich über diesbezügliche Anfragen. Und an seine Fans im speziellen gerichtet: Sein nächstes Album wird eine Art "Reloaded" der beliebtesten Titel seiner Hörer. Entsprechende Favoritenlisten kann man ihm gerne zukommen lassen und somit aktiv am nächsten Album mitwirken.

Last but not least freuen wir uns, dass wir auch den Spieleentwickler Richard Löwenstein als Sponsor gewinnen konnten: Momentan arbeitet Richard am dritten Teil mit dem Titel Reshoot Proxima 3, der aber seiner Aussage zufolge noch einige Zeit auf sich warten lassen wird. Ihm wäre es in der jetzigen schwierigen Situation eine echte Hilfe, wenn ihn die Amiganutzer durch den Kauf des zweiten Teiles unterstützten. (dr)

[Meldung: 25. Dez. 2020, 22:06] [Kommentare: 6 - 04. Jan. 2021, 14:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Dez.2020
AmiKit (ANF)


Workbench-Distribution: AmiKit X nun kostenlos erhältlich
Die im Mai 2017 veröffentlichte Version X der für Emulatoren gedachten Workbench-Distribution AmiKit ist nun kostenlos erhältlich. (snx)

[Meldung: 25. Dez. 2020, 14:03] [Kommentare: 5 - 31. Dez. 2020, 14:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Dez.2020
OS4Welt


ACube Systems: Neue Produktion von Sam460cr-Boards
Pressemitteilung:

ACube Systems freut sich ein neues Update für AmigaOS und MorphOS bekanntgeben zu können. Wir möchten ein klein wenig mit den Amiganutzern in diesen schwierigen Zeiten feiern. Deshalb entschieden wir uns, der Amiga- und MorphOSgemeinschaft ein kleines Geschenk zu bereiten.

Um das kürzlich veröffentlichte Updates 2 für AmigaOS 4.1 FE und das ebenfalls fast noch brandneue MorphOS 3.14 angemessen zu feiern, haben wir eine kleine Charge von Sam460cr Boards produziert, die bald erhältlich sein werden. Das Weihnachtspaket enthält due folgenden Spiele:
  • Gorky17
  • Descent Freespace
  • The Secret of Middle City
  • BOH
Dieses Weihnachtspaket wird 489 Euro kosten. OS 4.1 FE ist ebenso darin enthalten.

Die Boards können ab Januar 2021 verschickt werden. Momentan erstellen wir einen neuen Shop, um den neuen Anforderungen zu entsprechen.

Hinweis der Redaktion:Es handelt sich hierbei um die im Jahre 2014 eingeführte kostenreduzierte Variante der Sam460ex-Boards, die auf die bis dahin fest verbauten Grafik-, Sound- und SATA-Chips verzichtet. (dr)

[Meldung: 25. Dez. 2020, 08:38] [Kommentare: 21 - 27. Dez. 2020, 21:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Dez.2020
RedBaron (Forum)


Virus Help Team: Neuer Bootblock-Virus Game Over
Wiederum ist ein neuer Bootblock-Virus aufgetaucht. "Game Over" wird vom Virus Help Team nicht nur insofern als gefährlich eingestuft, als dass ihn noch kein Virenscanner erkennt, sondern auch deshalb, weil er sich an unterschiedliche Stellen schreibt und es durch diese "Mutationen" keine charakteristische Checksumme gibt, über die er sich zuverlässig identifizieren ließe. (snx)

[Meldung: 24. Dez. 2020, 12:57] [Kommentare: 9 - 28. Dez. 2020, 19:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Dez.2020
MorphZone (Forum)


MorphOS: FinalBurn Neo 1.0.0.1
FinalBurn Neo ist - wie MAME - ein Emulator für diverse Automaten-, Konsolen- und Computersysteme. Benötigt wird neben den jeweiligen ROM-Dateien SDL2.

Download: FinalBurnNeo_1.0.0.1.lha (12 MB) (snx)

[Meldung: 24. Dez. 2020, 11:22] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Dez.2020



Hyperion veröffentlicht Update 2 für AmigaOS 4.1 Final Edition
Pressemitteilung: Hyperion Entertainment ist stolz, die sofortige Verfügbarkeit von Update 2 für AmigaOS 4.1 Final Edition bekanntgeben zu können. Update 2 ist die mit Abstand umfangreichste Aktualisierung die je für AmigaOS veröffentlicht wurde und beinhaltet mehr als 200 aktualisierte Komponenten mit hunderten von beseitigten Fehlern, Verbesserungen und neuen Eigenschaften sowie sechs komplett neuen OS-Modulen. Da Update ist das Resultat von vier Jahren Entwicklungsarbeit und wird AmigaOS in Sachen Stabilität und Nutzbarkeit auf eine völlig neue Ebene heben.

Die komplette Liste aller aktualisierten, verbesserten und neuen Komponenten kann dem Changelog entnommen werden, der auch alle grö0eren Fehler und Probleme aufführt, die beseitigt wurden. Einige der Höhepunkte in Update 2 sind:
  • Neue Kernel-Version Exec 54.28 mit vielen beseitigten Fehlern und verbesserter Stabilität
  • Verbesserungen und Fehlerbereinigungen in graphics.library, workbench.library, dos.library, application.library, elf.library und vielen weiteren essentiellen Bibliotheken um sie robuster und zukunftssicherer zu machen und bekannte Fehler auszumerzen
  • Fehlerbereinigungen und Verbesserungen am USB-Stack
  • Viele beseitigte Fehler und Verbesserungen in console.device, ram-handler, appdir-handler and env-handler
  • In sämtlichen Reaction.Klassen, Datatypes und Gerätetreibern wurden zahlreiche Fehler beseitigt
  • Neue OS-Komponenten wie der DOS-Befehl "append", eine OS 4.1-Umsetzung von Olaf Barthels DiskDoktor, SataControl, appdir-handler oder ssh2-Handler
  • Viele, viele weitere Fehlerbereinigungen, Verbesserungen und neue Eigenschaften
Update 2 steht allen registrierten Nutzern von AmigaOS 4.1 Final Edition kostenlos zur Verfügung und kann im Download-Bereich unserer Webseite heruntergeladen werden.

Das Update ist das Resultat der fortgesetzten Anstrengungen einer engagierten Gruppe von AmigaOS-4.1-Final-Edition-Entwicklern und -Betatestern. Herzlichen Dank!

Hard- und Software-Anforderungen von AmigaOS 4.1 Final Edition Update 2

Wir empfehlen ausdrücklich, Update 2 über ein neu installiertes AmigaOS 4.1 Final Edition Update 1 zu installieren. Sollten Sie stattdessen eine bestehende Installation aktualisieren wollen, sollten sie zunächst eine Sicherheitskopie erstellen!

Benötigtes Betriebssystem: Ein installiertes AmigaOS 4.1 Final Edition Update 1
Hardware-Kompatibilität: AmigaOne XE & SE, MicroA1, AmigaOne 500, AmigaOne X1000, AmigaOne X5000, Sam440, Sam460, Pegasos 2, Amiga Classic PPC

Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie bitte info@hyperion-entertainment.com (cg)

[Meldung: 23. Dez. 2020, 16:23] [Kommentare: 37 - 13. Jan. 2021, 09:06]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 13 20 ... <- 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 -> ... 40 484 934 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Turrican 2, AGA Version im Arbeit.
Eingeloggt bleiben
Ach, wie "schön"
Handbuchabfrage bei Black Gold
A+ im PDF-Format
.
 Letzte Top-News
.
Hollywood-Plugin: RapaGUI 2.0 veröffentlicht (19. Jul.)
Rechtsstreit: Evert Carton zur Absicht der Streitbeilegungsvereinbarung von 2009 (18. Jul.)
Arcade-Shooter: Bean Versus The Animator (17. Jul.)
AmigaOS 4: Version 6.8 des Audio-Treibers für Intel HD Audio (15. Jul.)
Puzzler 'Follix' für AGA-Rechner veröffentlicht (12. Jul.)
ADF-Unterstützung für AmigaOS 1.3: DiskMimic (10. Jul.)
US-Warenzeichen: Aktualisierung weist Amiga Corporation als Eigentümer aus (09. Jul.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 151 (05. Jul.)
Apollo-Team: Personelle Veränderung, neue Turbokarten (05. Jul.)
A-EON testet intern bereits Alpha-Versionen eines eigenen Betriebssystems (02. Jul.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.