amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

14.-16.02.20 • AmigaWinterTreffen • Großensee

23.Apr.2009
BitWorld (ANF)


Demoszene: BitWorld-Archiv überschreitet 22.000 Einträge
Die Demoszene-Sammlung BitWorld hat mittlerweile über 22.000 Amiga-Veröffentlichungen zusammengetragen. Aus diesem Anlass möchten sich die Betreiber bei den hilfreichen Sammlern in aller Welt bedanken, die im Laufe der vergangenen 22 Jahre Material beigesteuert haben, sowie bei 'Cygnus', der seit 1997 seine Computer für die Bibliothek, amigascne.org, kostenlos zur Verfügung stellt.

Im einzelnen finden sich im Archiv:
  • Über 22.000 ermittelte Stücke
  • Über 2.200 Crack-Intros mit kompletter Information
  • Über 4.000 verschiedene Demopacks
  • Über 20.000 verschiedene verlinkte Musikstücke
  • Über 20.000 Bilder der Produktionen
(snx)

[Meldung: 23. Apr. 2009, 17:11] [Kommentare: 2 - 24. Apr. 2009, 09:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Apr.2009
Andreas Magerl (ANF)


Bilder von älteren Amiga-Messen
Neue, "alte" Messebilder gibt es im Galeriebereich der Amiga Future-Webseite:
(cg)

[Meldung: 23. Apr. 2009, 13:33] [Kommentare: 10 - 23. Apr. 2009, 22:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Apr.2009



Mini-Testbericht: AmigaOS 4-/-Windows-Shooter "BOH"
Ein amiga.org-Leser hat sich die Windows-Version des kürzlich angekündigten Shooters BOH angesehen und einen kurzen Testbericht veröffentlicht. (cg)

[Meldung: 23. Apr. 2009, 13:27] [Kommentare: 1 - 25. Apr. 2009, 17:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Apr.2009
eisblock (ANF)


Commodore C64p - C64-Laptop Marke Eigenbau im Gewand des Originals
Unter dem Titellink stellt Benjamin Heckendorn seinen selbstgestalteten Laptop-Umbau eines C64 vor, dessen Optik sich am ursprünglichen Gehäuse orientiert. (snx)

[Meldung: 23. Apr. 2009, 06:29] [Kommentare: 21 - 25. Apr. 2009, 12:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Apr.2009
Martin Rebentisch (ANF)


Musik: Liquid Skies records #108
Martin 'DaFreak' Rebentisch schreibt: Die Szenegruppe Liquid Skies hat ihr 108. Musikpack veröffentlicht. Diesmal beinhaltet es ein Musikstück namens "Infection", welches von Lcr komponiert und von Kuadziw nachbearbeitet wurde. Vom Stil her kann man es als psychedelischen Trance bezeichnen. Das Cover hierzu erstellte diesmal ebenfalls unser polnisches Mitglied Kuadziw.

Einige weitere Informationen zum Track, wie immer unter dem Titellink zum kostenlosen Herunterladen bereitsteht:
  • Titel: Infection
  • Artist: Lcr feat. Kuadziw
  • Stil: Psychedelic
  • Spiellänge: 3:51
  • Format: mp3 @ 160 kbps
  • Größe: 4,5 MB (ZIP-gepackt)
(snx)

[Meldung: 22. Apr. 2009, 20:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Apr.2009
Amiga.org (Webseite)


FFmpeg 0.5 (SVN r18602)
Piotr Bandurski hat die aktuelle Version des Video-Konverters FFmpeg für AmigaOS kompiliert. Benötigt werden ein 68020-Prozessor mit FPU sowie die ixemul.library. Nicht enthalten ist in der Amiga-Version das Wiedergabe-Programm FFplay, da es noch nicht stabil läuft.

Download: ffmpeg-svnr180602-m68k.lha (3 MB) (snx)

[Meldung: 22. Apr. 2009, 18:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Apr.2009
BitFellas (ANF)


BitFellas.org berichtet über die Breakpoint 2009
Das Szene-Portal BitFellas berichtet in einem Special über die interessantesten Demos und Intros von der Breakpoint 2009. Von "bärenstarken" Amiga-Competitions ist dort die Rede, wobei vor allem die 4k-Intro Luminagia von Loonies und die Demos Jesus Christ Motocross von Traktor und Nature sowie Lightshaft von Elude positiv hervorgehoben werden. Die genannten Amiga-Produktionen sind als Videos verlinkt. (cg)

[Meldung: 22. Apr. 2009, 18:15] [Kommentare: 3 - 24. Apr. 2009, 16:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Apr.2009



Netzwerk-Drucker: netprinter.device 1.14 (AmigaOS 3/MorphOS)
Guido Mersmanns netprinter.device unterstützt das LPR-Protokoll und ermöglicht somit das Drucken über ein Netzwerk. (cg)

[Meldung: 22. Apr. 2009, 15:08] [Kommentare: 5 - 24. Apr. 2009, 03:43]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Apr.2009
Edgar Schwan (ANF)


AmigaOS 4: StarDict 3.0.0 für AmiCygnix
Edgar Schwan stellt für seine X11-Umgebung AmiCygnix eine Portierung von StarDict 3.0.0 zur Verfügung.

StarDict ist ein plattformübergreifendes und internationales Wörterbuch basierend auf dem GUI-Toolkit GTK2. Es ist eine ideale Ergänzung zu Textprogrammen wie AbiWord (Screenshot) oder den Mailer Sylpheed.

Eigenschaften:
  • Hunderte von verfügbaren Wörterbüchern.
  • Übersetzen von Wörtern in eine andere Sprache.
  • Erklären von Wörtern mithilfe von Lexika.
  • Anzeigen von ähnlichen Wörtern.
  • Bindet sich in jedes GTK2-Programm ein. Ideal als Ergänzung zu AbiWord und anderen Textprogrammen.
  • Übersetzen von ganzen Textblöcken über das Internet.
  • Der Suchbegriff kann an benutzerdefinierbare Internetseiten weitergeleitet werden (Google, Yahoo, Wikipedia, etc.).
  • Mitgelieferte Wörterbücher (AmiCygnix-Paket):
    • Deutsch -> Englisch (Freedict)
    • Englisch -> Deutsch (Freedict)
Weitere Wörterbücher (Beispiel-Screenshot) finden sich auf SourceForge.net. (snx)

[Meldung: 21. Apr. 2009, 16:30] [Kommentare: 1 - 21. Apr. 2009, 23:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Apr.2009
AROS-Exec (Forum)


AROS: Portierung der Linux-hosted-Version auf ARM in Angriff genommen
Alex Perez hat sich des aktuell mit 154 US-Dollar dotierten Bounty-Projekts angenommen, das quelloffene Betriebssystem AROS in der unter Linux laufenden Variante an die ARM-Prozessorarchitektur anzupassen.

Die gewählte Ziel-Hardware ist das Beagleboard. (snx)

[Meldung: 21. Apr. 2009, 11:30] [Kommentare: 11 - 23. Apr. 2009, 17:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2009
Amigaworld.net (Webseite)


Lzip 1.5
Lzip ist ein inzwischen auch für AmigaOS, AmigaOS 4 und AROS kompilierter Packer, der auf dem LZMA-Algorithmus basiert und nach Angaben der Entwickler u.a. eine besonders sichere Überprüfung auf Unversehrtheit der komprimierten Daten beinhaltet. Geschwindigkeitsmäßig soll er beinahe an gzip heranreichen und zugleich besser komprimieren als bzip2. (snx)

[Meldung: 20. Apr. 2009, 22:20] [Kommentare: 5 - 21. Apr. 2009, 14:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2009
Schlonz (ANF)


MorphOS: 7-Zip 4.65
Die Kompressionssoftware 7-Zip liegt für MorphOS nun in der Version 4.65 vor, welche Fehlerbereinigungen sowie eine etwas höhere Geschwindigkeit mit sich bringt.

Das Archiv enthält neben den kommandozeilenbasierten Packern 7za und 7zr in den jeweils neuesten Versionen noch den kompletten Quellkode, ein Deficon, das Skript Compress7z zum einfachen Erstellen von 7z-Archiven sowie ein aktualisiertes Filetype, das Chris Youngs 68k-7z-XAD-Client als Standard-Aktion bei einem Doppelklick nutzt, sofern man ihn zuvor nach LIBS:XAD/ kopiert hat.

Mit letzterem lassen sich 7z-Archive wie Read-only-Verzeichnisse nutzen, was das Extrahieren einzelner Dateien erlaubt, bei großen Archiven jedoch etwas langsam und nicht zu 100% stabil ist. Über einen Rechtsklick sind nach wie vor die Menü-Einträge "Inhalt anzeigen" und "Entpacken nach..." verfügbar, die jeweils 7za nutzen.

Download-Seite (snx)

[Meldung: 20. Apr. 2009, 22:06] [Kommentare: 1 - 20. Apr. 2009, 22:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2009
a1k.org (Forum)


Cracktros.org: Webseite aktualisiert
Auf Cracktros.org, einer Sammlung von Cracker-Intros für den Amiga, wurden mehrere Cracktros sowie entsprechende Videos hinzugefügt. Die Betreiber danken allen, die Bewertungen vorgenommen haben - bei einzelnen Intros waren dies über 700. (snx)

[Meldung: 20. Apr. 2009, 22:00] [Kommentare: 1 - 22. Apr. 2009, 11:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2009
Stefan Egger (ANF)


PDF-Magazin: SCACOM Aktuell, Ausgabe 11 / Computer Collection Vienna
SCACOM Aktuell ist ein kostenloses PDF-Magazin, das sich mit den Computern von Commodore beschäftigt. Auf der neugestalteten Homepage steht nun die 36 Seiten umfassende Ausgabe 11 als JPG- sowie PDF-Datei bereit.

Rückmeldungen zum Heft und der neuen Gestaltung der Webseite werden gerne entgegengenommen. Auf Wunsch einiger Leser wurde in der aktuellen Ausgabe die Schriftgröße auf 11 verringert.

Gleichfalls von Stefan Egger stammt die Seite Computer Collection Vienna (CCV), eine Sammlung von Bildern und 3D-Modellen von Commodore-, Amiga- und Atari-Rechnern samt Zubehör. (snx)

[Meldung: 20. Apr. 2009, 21:55] [Kommentare: 3 - 25. Apr. 2009, 19:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2009
Andreas Magerl (ANF)


Amiga Future: Vorschau und Leseproben zu Heft 78
Pressemitteilung Von der Ausgabe 78 (Mai/Juni 2009) der Amiga Future sind seit heute die Leseproben sowie die Vorschau online. Das Heft beinhaltet wieder eine Menge Artikel, wie zum Beispiel einen Test von AmigaOS 4 auf dem SAM flex, Hollywood 4, SRec, VIM und vieles mehr.

Auf der Leser-CD befindet sich neben vielen Vollversionen und PD-Software außerdem die Vollversionen von Foundation. Eine ausführliche Inhaltsliste sowie Leseproben findet ihr unter dem Titellink.

Die Amiga Future ist als deutsches und englisches Print-Magazin direkt bei der Redaktion und diversen Amiga-Fachhändlern verfügbar. Die Amiga Future ist als Einzelheft und im Abo, jeweils wahlweise mit oder ohne Leser-CD, erhältlich.

Wir bitten alle User, die Interesse an dem Heft haben, dieses so bald wie möglich zu bestellen. (snx)

[Meldung: 20. Apr. 2009, 21:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2009
(ANF)


Chris Hülsbeck - Vom Hobbymusiker zum Weltstar
Bei heise.de ist eine Biographie des bekannten Komponisten Chris Hülsbeck zu finden, der für den Soundtrack zahlreicher Amiga-Spiele verantwortlich ist. (cg)

[Meldung: 19. Apr. 2009, 16:54] [Kommentare: 22 - 21. Apr. 2009, 10:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2009
Amiga Future (Webseite)


Mini-ITX-Minimig 2.0 fertiggestellt
Bereits Ende März hat Peter Czidlina auf seiner Homepage die Fertigstellung der Version 2.0 seiner Minimig-Variante im ITX-Format vermeldet und mit Fotos illustriert.

Die ARM-basierte Festplattenemulations-Hardware ist zwar nicht auf dem Board integriert, kann aber mit dem Mini-ITX-Minimig 2.0 verwendet werden. (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2009, 08:00] [Kommentare: 4 - 22. Apr. 2009, 12:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2009
Amigaworld.net (Forum)


AmigaOS 4: Web-Browser OWB 3.11
Jörg Strohmayer stellt ein Update seiner Portierung des Origyn Web Browser zur Verfügung. In OWB 3.11 wurde unter anderem das Rendering optimiert, zudem sind neue Grafikelemente von Martin 'Mason' Merz enthalten. Die weiteren Änderungen in dieser Version sind dem Changelog zu entnehmen.

Download: OWB.lha (12 MB) (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2009, 07:15] [Kommentare: 11 - 21. Apr. 2009, 14:51]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Apr.2009
Amiga.org (Webseite)


AmigaOS 4: Gnash-Portierungs-Bounty
Auf amigabounty.net kann unter dem Titellink für eine AmigaOS-4.1-Portierung des Flash-Players Gnash gespendet werden. Ziel sind eine eigenständig lauffähige Version, die von Skripten aus aufgerufen werden kann, und ein Plugin für Browser, basierend auf dem diesbezüglichen Netscape-API.

Andrea 'afxgroup' Palmatè hat sich dieses Projekts angenommen, spätester Fertigstellungstermin ist der 1. März 2010. Der aktuelle Spendenstand liegt bei rund 56 Euro. (snx)

[Meldung: 18. Apr. 2009, 09:13] [Kommentare: 12 - 20. Apr. 2009, 20:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Apr.2009
Radio PARALAX (ANF)


Breakpoint 2009: Die besten Amigademos auf Radio PARALAX
Anlässlich der "Breakpoint 2009", die letztes Wochenende in Bingen stattfand, präsentiert Radio PARALAX diesen Sonntag, den 19.4. bereits ab 16:00 die besten Demos für den C64, Amiga und PC sowie ein paar ausgefallene Plattformen im Rahmen des Radio PARALAX-Videostreams, der aus über 3 Stunden. Programmcode und Videos besteht.

Danach gibt es die Top 3 der Demo- und Gameparty "The Gathering 2009" zu sehen, die dieses Jahr parrallel zur BP 2009 im norwegischen Hamar stattfand. Abschließend wird dann "SaphirJD" drei Stunden lang die besten Musiktitel dieses Events sowie ein paar Klassiker spielen. (cg)

[Meldung: 17. Apr. 2009, 15:16] [Kommentare: 4 - 20. Apr. 2009, 02:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 210 415 ... <- 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 -> ... 435 645 861 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Icons
MorphOS-forum offline
Aminet nicht erreichbar
Anfängerfrage: Wieso sind OpenLibrary und OpenDev...
Eingeloggt bleiben
.
 Letzte Top-News
.
Individual Computers: Fotos vom Kühlsystem der ACA1260 (16. Nov.)
Freier USB-Adapter für Eingabegeräte: HID2AMI (16. Nov.)
Disketten-Abbilder am PC lesen und erstellen: Greaseweazle (16. Nov.)
Hardware-Erweiterung: "A314" ergänzt A500 um internen Raspberry Pi (15. Nov.)
AmigaOS 4: Arena-Shooter 'Blastaway' (12. Nov.)
Kommerzielles Knobelspiel: Vegetables Deluxe (09. Nov.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 141 (06. Nov.)
Vampire-Team verteilt bei Verkaufsstart der "Standalone"-Variante Raubkopien (04. Nov.)
Ankündigung: Neue FPGA-Amiga-Implementation M5 (03. Nov.)
Amiga-Übernahme: Zusammenfassung von Mike Battilanas Amiga34-Auftritt (Update) (01. Nov.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.