amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

17.-18.01.20 • Amiga Ireland • Athlone (Irland)
14.-16.02.20 • AmigaWinterTreffen • Großensee
04.-05.04.20 • Retropulsiv 15.0 • Augsburg
27.-28.06.20 • Amiga 35 • Hilversum/Amsterdam (Niederlande)

31.Dez.2008



Amiga Image Storage System: AISS 4.6 (Update)
Martin Merz stellt ein Update seines "Amiga Image Storage System" (AISS), eines Systems zur Verwaltung von Toolbar-Grafiken unter AmigaOS und alternativen Systemen, zur Verfügung.

Update: (08:57, 01.01.09, snx)
Neben AISS 4.6, das u.a. ein neues Installationsskript von Thomas Klein auf Basis des Standard-Installers beinhaltet (die französische Übersetzung stammt von Philippe Bovier), hat Martin 'Mason' Merz auch alle seine Icon-Sets des vergangenen Jahres in einem einzigen Archiv zusammengefasst. (cg)

[Meldung: 31. Dez. 2008, 18:12] [Kommentare: 8 - 01. Jan. 2009, 09:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Dez.2008
amigafuture.de (Webseite)


Instant Messenger: SabreMSN 0.40
James "jahc" Carroll stellt ein weiteres Update seines Instant Messengers für das MSN-Netzwerk für AmigaOS 3.x und AmigaOS 4 zur Verfügung (Screenshot). Die Änderungen in dieser Version sind dem Changelog zu entnehmen. (cg)

[Meldung: 31. Dez. 2008, 16:04] [Kommentare: 1 - 01. Jan. 2009, 14:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Dez.2008
amigafuture.de (Webseite)


C-Compiler: vbcc 0.9
vbcc ist ein C-Compiler von Volker Barthelmann (Compiler-Kern) und Frank Wille (amigaspezifische Anpassungen). Der Compiler unterstützt AmigaOS 3/4, MorphOS, PowerUp und WarpOS und entspricht ISO-C gemäß ISO/IEC 9899:1989 sowie einer Teilmenge des neueren Standards ISO/IEC 9899:1999 (C99). Änderungen in Version 0.9:
  • Using vasm 1.3c and vlink 0.12 with many improvements.
  • New: vlink 0.12 has experimental support for dynamic linking. The frontend supports a -static option to force static linking.
  • New: -unsigned-char allows a char without qualifier to be treated as unsigned char instead of signed char.
  • New: Target "MiNT" (m68k-atarimint), which is a multitasking operating system for Atari computers. The linker was extended to support the MiNT-specific embedded a.out-format in a TOS exexutables, called aoutmint.
  • Fixed a bug with using bitfields in operations, which occured with -O2 optimization on big-endian hosts.
  • A combination of 64-bit shift and arithmetic-and operations generated illegal code on all targets.
  • Fixed bug with expressions of the form (pointer_type) (non_ptr +/- non_ptr) on machines that allow shortcutting conversion from int to pointer types.
  • Fixed bug with VLA (variable length array, C99) length 0.
  • Fixed illegal optimization of constant indexes in VLAs.
  • The volatile keyword was ignored in some situations when using -O2 optimization or higher.
  • Fixed some problems with incorrect struct-definitions after parse errors.
  • Error and warning messages are redirected to stderr.
  • Warning 224 must not appear, when a function returns the difference between two auto-variables.
  • Exit with a fatal error when an #include-recursion is detected, which means in this case that the nesting-level is > 1023.
  • Fixed __AMIGADATE__, which should add parentheses around the date.
  • Fixed wrong line number after an #include directive, when the line ends with CR/LF.
  • M68k code generator: Shortcut was erroneously used for (int)=(floatvar)/(floatconst)-(floatconst) converting the last floatconst into integer.
  • M68k code generator: __interrupt had a discrepancy between the number of saved and restored registers.
  • M68k code generator: Link register A5 got overwritten by local variables when used for a VLA.
  • M68k code generator: Used an address register as DBRA counter for a struct-push operation at -O1.
  • M68k code generator: For compatibility the __stdargs modifier is supported now, but ignored.
  • M68k code generator: Wrong adressing Mode An,<ea> for ADD occured sometimes with -O3 optimization.
  • PPC code generator: variables with a natural size of 8 (double precision float) have to be aligned to a 64-bit boundary, as not all PPC CPUs support 32-bit alignment.
  • PPC code generator: VLAs didn't work inside of a structure.
  • PPC code generator: 64-bit arguments were sometimes unnecessarily "extended" from 32 to 64 bits under PowerOpen-ABI (WarpOS).
  • i386 code generator: Fixed some 64-bit integer bugs.
  • C16x code generator: Better shift code generation.
  • C16x code generator: Fixed bug with save_result and r==tp.
  • vclib: Made freopen() depend on fopen() to make sure that the destructor which closes all open files is called.
  • vclib m68k: Returned sign of modulo operation was wrong in the cases (+)%(-) and (-)%(-).
  • vclib PowerUp: Fixed libpowerup.so, which can be generated by vlink now.

(cg)

[Meldung: 31. Dez. 2008, 15:59] [Kommentare: 18 - 10. Jan. 2009, 22:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Dez.2008
Amiga-Forever-Team (ANF)


Amiga-(Forever-)Treffen in Lissabon am kommenden Sonntag
Das Amiga-Forever-Team organisiert ein Treffen von Amiga-Anwendern in Lissabon am kommenden Sonntag, dem 4. Januar.

Interessenten finden unter dem Titellink unter den "Notizen" nähere Informationen, für die man sich allerdings bei Facebook registrieren muss, und werden gebeten, sich im Falle einer Teilnahme am Treffen für dieses anzumelden. Zudem wünscht das Amiga-Forever-Team allen ein wunderbares Jahr 2009. (snx)

[Meldung: 31. Dez. 2008, 09:05] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Dez.2008
Amigaworld.net (Webseite)


ACube Systems: Vertriebspartner gesucht
Wie der AmigaOS-4-Distributor ACube Systems Srl. unter dem Titellink mitteilt, sucht das italienische Unternehmen für seine Produkte (u.a. das PowerPC-Board SAM440ep) Vertriebspartner in den folgenden Regionen: Afrika, Asien, Indien, Ozeanien, Russland und Südamerika.

Zugleich werden die Amiga-Anwender in den entsprechenden Ländern und Erdteilen um Mithilfe gebeten, ihnen bekannte und in Frage kommende Firmen auf ACube Systems hinzuweisen. Eine Liste der bestehenden Vertriebspartner findet sich auf der Homepage des Unternehmens. (snx)

[Meldung: 30. Dez. 2008, 18:43] [Kommentare: 5 - 01. Jan. 2009, 13:58]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Dez.2008
Amiga.org (Webseite)


Amiga.SF: LAME 3.98.2 und UnRAR 3.80
Der MP3-Encoder LAME und der Entpacker UnRAR haben ein Update erfahren. Ersterer liegt für 68020- und 68060-Prozessoren vor, letzterer für AmigaOS/68k, WarpOS, AmigaOS 4 und MorphOS (in dessen Version 2.2 bereits enthalten).

Download-Links:
Lame 3.98.2.lha
UnRAR 3.80.lha (snx)

[Meldung: 30. Dez. 2008, 18:30] [Kommentare: 6 - 31. Dez. 2008, 14:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Dez.2008
Amigans.net (Webseite)


AmigaOS 4: Allegro portiert / Erste Spiele verfügbar
Colin 'Hitman' Ward hat Allegro, eine quelloffene Bibliothek für die Programmierung von Computerspielen, für AmigaOS 4 portiert und die ersten vier Spiele kompiliert. Der Version 1.0 fehlen allerdings noch die MIDI-Unterstützung sowie ein paar selten benötigte Funktionen.

Mit der Portierung von Allegro wurde zudem das entsprechende Bounty-Projekt erfüllt, das mit rund 500 Euro dotiert war.

Als erste Spiele wurden das Adventure Sword of Fargoal, das Jump 'n' Run Ghouls 'n' Ghosts Remix, das Plattformspiel Alex the Allegator 4 und Zombiepox für AmigaOS 4 kompiliert.

Download:
allegro_1.0.lha (2 MB)
allegrosdk_1.0.lha (2 MB)
alex4.lha (805 KB)
ggr.lha (5 MB)
swordoffargoal.lha (424 KB)
zombiepox.lha (368 KB) (snx)

[Meldung: 30. Dez. 2008, 04:20] [Kommentare: 55 - 05. Jan. 2009, 00:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Dez.2008
Amiga Future (Webseite)


Amiga Games That Weren't: 4 neue Einträge
Amiga Games That Weren't, eine Webseite, die sich Amiga-Spielen widmet, die nie regulär veröffentlicht wurden, ist heute nach gut zweijähriger Pause um vier neue Einträge erweitert worden.

Hinzugekommen sind Informationen und teilweise Download-Möglichkeiten zu den Spielen Harold (The Hairy Hermit), One Step Beyond, Flower und Dragon. (snx)

[Meldung: 29. Dez. 2008, 16:08] [Kommentare: 5 - 30. Dez. 2008, 14:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Dez.2008
Amigaharry (ANF)


MorphOS: Dateimanager DrawerBall 0.6c
Tom 'Amigaharry' Duin stellt mit Drawerball 0.6c ein Update seiner sehr frühen Version eines einfachen Dateimanagers zur Verfügung.

Als neue Funktion neben zahlreichen Fehlerbereinigungen kommen nun benutzerdefinierte Menüs hinzu. Vorkonfiguriert sind drei Benutzermenüs zum Erstellen bzw. Entpacken von LHA-Archiven und zum Anzeigen der Versionsnummer von Programmen. (snx)

[Meldung: 29. Dez. 2008, 15:42] [Kommentare: 1 - 30. Dez. 2008, 03:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Dez.2008
Amigaworld.net (Forum)


AmigaOS 4: Tabellenkalkulation Gnumeric 1.6.3 für AmiCygnix 1.0
Nachdem Edgar Schwans X11-Umgebung für AmigaOS 4, AmiCygnix, in der Version 1.0 nicht mehr zu ihren Vorgängern kompatibel ist (amiga-news.de berichtete), wurde vom selben Autor nun eine neue Portierung der Tabellenkalkulation Gnumeric 1.6.3 zur Verfügung gestellt.

Download: gnumeric.lha (19 MB) (snx)

[Meldung: 29. Dez. 2008, 07:30] [Kommentare: 11 - 01. Jan. 2009, 14:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Dez.2008



Grafikprogramm: SView5 2.61
Andreas Kleinerts Bildbearbeitungsprogramm SView5 ist speziell für die automatisierte Bearbeitung bzw. Konvertierung großer Bildmengen gedacht. Das aktuelle Update enthält kleiner Anpassungen und Bugfixs, außerdem wurde offenbar erstmals die Lauffähigkeit unter AmigaOS 4 bestätigt. (cg)

[Meldung: 28. Dez. 2008, 18:50] [Kommentare: 5 - 30. Dez. 2008, 21:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Dez.2008



Datenbank: MUIbase 2.7 (Update)
Steffen Gutmann stellt ein Update seiner relationalen, programmierbaren Datenbank MUIbase zur Verfügung. Änderungen in Version 2.7:
  • Implemented quick search for user functions popups
  • Merged settings for updating virtual attributes ('On different record' and 'On dependent change') into one setting 'Auto update'
  • New 'Enabled' setting for attributes and window buttons: 'Always enabled' 'Disabled in initial', and 'Compute enabled' with optional compute function
  • Changing the active line in a list of a virtual attribute causes the update of objects depending on the attribute. This allows e.g. to enable or disable buttons depending on the active list entry
  • GETDISABLED, SETDISABLED, GETWINDOWDISABLED and SETWINDOWDISABLED are now obsolete. When an obsolete functions is called, it can be ignored silently, a warning can be generated, or an error be reported
  • Command strings for external editor and view can contain '%p' which is replaced by the name of the public screen MUIbase has been opened (Amiga only)
  • New function for programming: PUBSCREEN which returns the name of the public screen MUIbase is running on or NIL if the screen is not public. On Linux and Windows, PUBSCREEN always returns NIL.
  • The window dimensions of structure editor, query editor and program editor are now also remembered on Windows and Linux
  • Improved handling of illegal UTF-8 sequences and codeset conversion errors
  • Several bug fixes

Die MUIbase-Distribution enthält Portierungen für AmigaOS 3, AmigaOS 4 und MorphOS, die Version für AROS ist seperat erhältlich.

Update: (29.12.2008, 14:30, cg)

Inzwischen steht auch die AROS-Version zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 28. Dez. 2008, 18:42] [Kommentare: 3 - 29. Dez. 2008, 14:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Dez.2008
Pegasosforum.de (Forum)


MorphOS: Bounty-Projekt eines Instant Messengers in Angriff genommen
Im Rahmen des Bounty-Programms des Pegasosforums kann nun für einen Instant Messenger gespendet werden. Angenommen wurde das Projekt, dessen Beschreibung unter dem Titellink auf Deutsch und Englisch vorliegt, von Marcin Kielesinski. Der Entwickler arbeitet an einem Messenger namens BrainWasher. Der aktuelle Spendenstand beläuft sich auf 42 Euro. (snx)

[Meldung: 28. Dez. 2008, 10:03] [Kommentare: 10 - 28. Dez. 2008, 23:57]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Dez.2008
Amigaworld.net (Forum)


AmigaOS 4: Sputnik-Spenden werden zurückgezahlt (Update)
Wie Troels Ersking, Initiator eines Spendenprogramms zur Anpassung der KHTML/Webcore-Portierung Sputnik an AmigaOS 4, unter dem Titellink bekanntgibt, hat er das diesbezügliche Bounty-Programm abgebrochen und hofft, die eingegangenen Spenden (abzüglich der PayPal-Gebühren) bis zum Jahresende zurückzahlen zu können.

Zwar hatte der Autor von Sputnik, Marcin 'Marcik' Kwiatkowski, kurz vor Weihnachten mitgeteilt, dass im wesentlichen nur noch das Umstricken von MUI 4 auf MUI 3.x zu leisten sei, welches jedoch ein bis zwei weitere Monate Entwicklungszeit erfordere, aber angesichts "fehlender Kommunikation, lansamer Entwicklung und nicht-eingehaltener Termine" wurde das Bounty-Programm nun eingestellt.

Update: (12:48, 27.12.08, snx)
Inzwischen äußert sich Troels Ersking näher zur Rückerstattung der Spenden. Demnach bittet er alle Spender, sich mit ihrem Namen und ihrer PayPal-E-Mail-Adresse sowie ihrem Wunsch zur weiteren Verwendung ihres Geldes bei ihm zu melden.

Neben der Rückerstattung ist auch eine Umwidmung an andere AmigaOS-4-Entwickler möglich. Gelder, deren Spender sich bis zum 31. Januar 2009 nicht gemeldet haben, werden an die Portierer eines anderen Web-Browsers weitergeleitet (NetSurf oder OWB). (snx)

[Meldung: 27. Dez. 2008, 11:43] [Kommentare: 66 - 30. Dez. 2008, 19:57]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Dez.2008
AROS-Exec (Forum)


AROS: MilkyTracker 0.90.80
Milkytracker ist ein vollständig kompatibler Klon von ProTracker bzw. FastTracker II, verfügt jedoch über einen stark verbesserten Editor. Paolo Besser hat das Programm, das bereits für AmigaOS 4 und MorphOS vorliegt, nun für AROS/x86 kompiliert (Screenshot).

Download: milkytracker-0.90.80-aros-i386.tgz (5 MB) (snx)

[Meldung: 26. Dez. 2008, 17:34] [Kommentare: 10 - 28. Dez. 2008, 13:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Dez.2008
PPA (Webseite)


MorphOS: XMLViewer 0.9
Michal 'rzookol' Zukowskis XMLViewer ist ein kleines MUI-Programm auf Basis der expat.library zum Anzeigen von XML-Dateien für MorphOS 2.x (Screenshot). Unter MorphOS 1.4.x mag es unter Verwendung der MUI-Klasse aboutbox.mcc zwar ebenfalls funktionieren, jedoch wurde dies nicht getestet.

Download: xmlviewer.lha (159 KB) (snx)

[Meldung: 26. Dez. 2008, 10:37] [Kommentare: 6 - 27. Dez. 2008, 21:40]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Dez.2008
Ivan Teskera, VooDoo (ANF)


Amiga-Portal VooDoo wieder unter alter Adresse erreichbar
Das nach eigenen Angaben einzige Amiga-Nachrichten-Portal des Balkans, VooDoo, ist nach gut zweiwöchigem Ausweichen auf einen anderen URL nun auch wieder unter seiner alten Adresse voodoo-amiga.com erreichbar. (snx)

[Meldung: 26. Dez. 2008, 09:21] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Dez.2008
Carsten Siegner (ANF)


MorphOS: DVD-Engine 0.2
Carsten Siegners DVD-Engine ist eine Benutzeroberfläche für eine Reihe bereits existierender Befehlszeilenprogramme, die die Erstellung von Video- oder Foto-DVDs stark vereinfachen soll (amiga-news.de berichtete). Nun liegt die Alphaversion 0.2 vor, zu welcher der Autor folgendes schreibt:

"Ich habe ein Update meines Programms DVD-Engine auf meinen Server hochgeladen. Dieses Update beinhaltet als Hauptneuerung die Möglichkeit, Untertitel zu erstellen. Dabei kann im Moment pro Kapitel ein Untertitel eingebettet werden. Variable Ein- und Ausblendzeiten und mehrzeilige Untertitel sind möglich. Weiterhin ist es nun beim Erstellen einer Video-DVD möglich, den Bildaspekt einzustellen. Außerdem habe ich noch ein paar Fehler beseitigt.

In diesem Zusammenhang: Von den vielen Shell-Tools, die mein Programm benötigt, existieren auch MorphOS-native Varianten. Als Beispiel sei das Tool dvdauthor genannt, das in der MorphOS-Version doppelt so schnell ist wie die 68k-Fassung."

Download: dvd-engine-0.2.lha (514 KB) (snx)

[Meldung: 26. Dez. 2008, 09:09] [Kommentare: 1 - 27. Dez. 2008, 02:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Dez.2008
Amiga.org (Webseite)


Metacompiler: PortablE r3
Christopher Handleys Metacompiler PortablE übersetzt die Programmiersprache E in andere Sprachen. Hierdurch sollen umfangreiche E-Programme in eine Form gebracht werden, die auf einer breiteren Basis von Plattformen kompilierbar ist.

Das nun in der Version r3 vorliegende Programm ist seinerseits in E geschrieben, kompiliert sich selbst und läuft unter AmigaOS, AmigaOS 4, AROS und MorphOS.

Main changes:
  • Increased funkyness by 301%... Happy Christmas!
  • PortablE is now up to 7 times faster (greatest for big programs), due to a bug fix
  • Added support for MUI, ReqTools & some other 3rd-party libraries (now covers most of the requested ones)
  • Added support for more AmigaOS modules (now covers all the requested ones)
  • Comes with 247 modules for AmigaOS & 3rd-party libraries
  • Added FUNCtion pointers, PROTOTYPEs, return-type declarations, and new operators (XOR, SHL, SHR)
  • Added scripts to call GCC or EC after PortablE
  • Error highlighting now works on AROS
  • Many bug fixes (big & small), plus some other improvements
(snx)

[Meldung: 25. Dez. 2008, 06:41] [Kommentare: 6 - 27. Dez. 2008, 18:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 218 430 ... <- 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 -> ... 450 654 864 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
MOS 3.11 - starke Netzwerkprobleme
Eingeloggt bleiben
cybergraphics library
T`s Imbiss Release
OS4, oder nicht OS4? Das ist hier die Frage.
.
 Letzte Top-News
.
A-EON: A1222-Early-Adopter-Programm startet (11. Jan.)
USB-Stick/Schlüsselanhänger im A500-Design (03. Jan.)
AmigaOS 4: MiniGL für GL4ES (02. Jan.)
MIDI-Sequencer: Source-Code von "Horny" veröffentlicht (31. Dez.)
Jump'n Run: Trap Runner - Black Strawberry Cake (29. Dez.)
A-EON Technology: Pressemitteilung zum A1222-Early-Adopter-Programm (25. Dez.)
Programmiersprache: AmiBlitz 3.7.1 (16. Dez.)
Individual Computers: Fotos vom Kühlsystem der ACA1260 (16. Nov.)
Freier USB-Adapter für Eingabegeräte: HID2AMI (16. Nov.)
Disketten-Abbilder am PC lesen und erstellen: Greaseweazle (16. Nov.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.