amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

14.-16.02.20 • AmigaWinterTreffen • Großensee

29.Mai 2009
Amiga.org (Webseite)


Metacompiler: PortablE r4
Christopher Handleys Metacompiler PortablE übersetzt die Programmiersprache E in andere Sprachen. Hierdurch sollen umfangreiche E-Programme in eine Form gebracht werden, die auf einer breiteren Basis von Plattformen kompilierbar ist.

Mit der Version r4 wird nun neben AmigaOS, AmigaOS 4, AROS und MorphOS auch Windows unterstützt.

Changes:
  • PortablE now has basic support for Windows, along with some standard portable modules which allow the same program to run unchanged on Windows & Amiga; documentation & several examples are provided
  • PortablE now comes with an installer (for all supported platforms)
  • The PEGCC program runs both PortablE and G++ (GCC) for you, thus producing an executable directly from E code
  • PortablE now runs up to twice as fast
  • Added MUI support for AROS
  • Fixed modules to work with AmigaOS 4's latest SDK
  • FastNew() & NEW are now thread safe
  • Fixed FastNew() & NEW, which were previously un-aligned & so could cause crashes under certain circmstances
  • OpenLibrary() could a crash on AmigaOS 4; really fixed this time
  • Numerous other improvements, changes & bug fixes
(snx)

[Meldung: 29. Mai 2009, 23:17] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2009
amigaworld.net (Webseite)


AISS ToolBar Creator 0.2
Das MUI-basierte AISSTBC ("AISS Toolbar Creator") soll Entwickler beim Design von Knopfleisten unterstützen: Mittels Drag'n Drop lassen sich aus AISS-Bildern ganze Knopfleisten zusammensetzen und abspeichern. In Version 0.2 wurde ein Fehler beseitigt, der beim Laden von Bildern u.U. das komplette Programm beendete. (cg)

[Meldung: 29. Mai 2009, 13:57] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2009
morphzone.org (Webseite)


MorphOS: Reggae-Updates multimedia.class 52.13 und zxscreen.decoder 51.2
Grzegorz 'Krashan' Kraszewski stellt zwei Updates für seine Multimedia-Bibliothek Reggae zur Verfügung:

multimedia.class 52.13
  • Added two helper methods for class implementors: MMM_PrePull() and MMM_PostPull(). Using them in a class saves about a kilobyte of code :-)
  • Added a separete memory lict semaphore, so one can use Reggae memory allocation functions inside MMM_Setup(). One of new incoming classes needs it.

zxscreen.decoder 51.2
  • The first class to use PrePull()/PostPull() helpers
  • Because of this added multimedia.class 52.13+ check at initialization
  • Binary is shorter. ;-)
(cg)

[Meldung: 29. Mai 2009, 13:18] [Kommentare: 1 - 29. Mai 2009, 20:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Mai 2009
amigafuture.de (Webseite)


MorphOS: Log-Analyzer logtool 2.6
Jacek Piszczek hat ein Update seines Log-Analyzers logtool (Screenshot) zur Verfügung gestellt. Änderungen in Version 2.6:
  • Changes in log filtering. Please note that the filter prefs changed and you might need to recreate your filters.
  • Support for firewire logs with OHCI1394Mon by Frank Mariak

logtool benötigt mindestens die Version 50.70 der MUI-Klasse Powerterm.mcc, die Bestandteil des MUICON-Pakets ist. (cg)

[Meldung: 28. Mai 2009, 16:42] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Mai 2009
Dietmar Knoll (ANF)


Was macht eigentlich... Jim Collas?
Jim Collas, zu AmigaOE-Zeiten Ende des letzten Jahrhunderts Geschäftsführer bei Amiga Inc., scheint eine neue Aufgabe gefunden zu haben: Als Geschäftsführer von SocialWise versucht er den Bezahldienst "BillMyParents" ("Stell' es meinen Eltern in Rechnung") zu etablieren. (cg)

[Meldung: 28. Mai 2009, 16:35] [Kommentare: 20 - 31. Mai 2009, 17:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Mai 2009
Amigaworld.net (Webseite)


MUI-Klasse: TheBar.mcc 26.3
Die MUI-Klasse TheBar.mcc liegt für AmigaOS, AmigaOS 4, MorphOS und nun auch AROS in der Version 26.3 vor. Mit ihr lassen sich komfortable Schalterleisten programmieren. Vorschläge zur Weiterentwicklung der Klasse werden gerne entgegengenommen.

Download: MCC_TheBar-26.3.lha (2 MB) (snx)

[Meldung: 27. Mai 2009, 12:04] [Kommentare: 6 - 29. Mai 2009, 19:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Mai 2009
Andreas Magerl (ANF)


Amiga Future: 15 neue Vollversionen online / Unterstützung gesucht
Der Download-Bereich der Amiga-Future-Homepage wurde mit weiteren 15 Vollversionen aktualisiert. Neue Downloads werden in der Datenbank optisch markiert. Außerdem gibt es am unterem Rand der Download-Hauptseite eine Übersicht der neuen Downloads.

Da die rund 8 GB umfassende Webseite durch Werbung, Spenden und eigene private Mittel finanziert wird, bitten die Betreiber um Spenden u.a. für neue Erweiterungen, Datenbanken und Funktionen. Darüber hinaus werden auch noch diverse Inhalte gesucht. (snx)

[Meldung: 27. Mai 2009, 11:49] [Kommentare: 2 - 27. Mai 2009, 19:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Mai 2009
Ralf Steines (ANF)


Back to the Roots: Server-Crash
Ralf Steines schreibt: Leider gibt es schlechte News. Uns ist kürzlich (wohl bei einem Unwetter) ein Raid5-Array so beschädigt worden das 2 Festplatten ihre Daten verloren. Trotz Rettungsversuchen stellte sich heraus das hierbei nahezu alle Daten verloren gingen, die im Hauptarchiv und auf dem FTP Server gespeichert waren.

Vom Hauptarchiv gibt es einen redundanten Backup-Server, der leider nicht die enorme Datenmenge auf dem FTP-Server aufnehmen kann. So ist ein Verlust von etwa 2,6 Millionen (fast ausschließlich Amiga-) Dateien zu beklagen.

Gottseidank wurde das gesamte Archiv im Winter auf Viren überprüft und bereinigt. Zudem wurden ca. 20.000 neue Diskarchive und ca. 50.000 Virenscan-Protokolle hochgeladen, die fast alle (online) verloren gingen. Dank des Virentests sind aber ca. 95% der verlorenen Daten offline gespiegelt, der Verlust ist also vorwiegend Zeit.

Daher wird es eine Weile dauern bis die Daten wieder zum FTP hochgeladen sind. Mit einer Heim-DSL Leitung dauert das ca. ein halbes Jahr. Bis dahin steht euch das Hauptarchiv erstmal auf dem Ersatzserver zur Verfügung (automatischer Redirect), bald wieder auf der sehr viel schnelleren Hauptmaschine. Der FTP-Server bleibt bis zum ersten Upload leider erst mal offline.

Selbstverständlich wird das komplette Archiv wiederhergestellt, es wird nur eine Weile dauern. Die betroffenen Festplatten waren zu 100% aus Spendengeldern vor 4 Jahren finanziert worden und hatten eine nutzbare Gesamtgrösse von 1,2 TB (Raid5).

Sollte jemand sich an der Neuanschaffung beteiligen wollen, auf jeder Download-Seite ist ein Spendenformular-Link. Ziel ist es, dieses Mal die Hauptseite weiter zu vergrößern (3 TB) und das komplette Archiv redundant auf dem Zweitserver zu spiegeln. Auch da ist dann Raid5 geplant, was auch der Stabilität aller gehosteten Seiten (wie z.B. winuae.net) entgegenkommt. (snx)

[Meldung: 26. Mai 2009, 09:48] [Kommentare: 16 - 27. Mai 2009, 21:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Mai 2009
amigaworld.net (Webseite)


Video-Magazin: Amitopia TV Ausgabe 5/09
Amitopia TV ist ein englischsprachiges Video-Magazin rund um den Amiga. Die aktuelle, dreißigminütige Ausgabe enthalt u.A. eine Einführung in den für MorphOS verfügbaren Logo-Generator "Titler". (cg)

[Meldung: 25. Mai 2009, 23:24] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Mai 2009
amigaworld.net (Webseite)


PDF-Magazin: #Amigaguide-Ausgaben zum freien Download
Die bisher veröffentlichten Ausgaben des englischsprachigen Magazins #Amigaguide stehen ab sofort zum freien Download zur Verfügung, eine Registrierung ist nicht mehr nötig. (cg)

[Meldung: 25. Mai 2009, 23:18] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Mai 2009
MorphZone (Webseite)


Obligement: Interview mit Fabien Coeurjoly (französisch)
Unter dem Titellink hat David Brunet auf Französisch ein Interview mit dem Entwickler Fabien Coeurjoly geführt (u.a. Ambient, MPlayer, Origyn Web Browser). Mittels Babelfish stehen auch Links zu automatischen Übersetzungen zur Verfügung. (snx)

[Meldung: 25. Mai 2009, 21:38] [Kommentare: 3 - 26. Mai 2009, 18:40]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Mai 2009
Troels Ersking (ANF)


AmigaOS 4: WxWidgets-Bounty eingerichtet
Unter dem Titellink wurde ein Bounty-Projekt für die Portierung von WxWidgets auf AmigaOS 4.1 eingerichtet.

Dieses Framework zur plattformunabhängigen Entwicklung soll sowohl die Portierung von Anwendungen erleichtern als auch Entwicklern von AmigaOS-4-Programmen eine zusätzliche Möglichkeit geben, ihre Software plattformübergreifend anzubieten. (snx)

[Meldung: 25. Mai 2009, 21:16] [Kommentare: 26 - 28. Mai 2009, 22:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
25.Mai 2009
Grzegorz Kraszewski (ANF)


MorphOS: Reggae-Updates MediaLogger 1.12 und amossound.demuxer 51.1
Grzegorz 'Krashan' Kraszewski stellt zwei Updates für seine Multimedia-Bibliothek Reggae zur Verfügung. MediaLogger ist ein Werkzeug, mit dem Entwickler Programmierfehler in Reggae-Anwendungen aufspüren können, und amossound.demuxer eine Klasse für AMOS-Sound-Bänke.

MediaLogger 1.12:
  • Fully localized (Polish catalog for now, German one is amlost ready, but needs some fixes)
  • Improved keyboard handling (missing tab cycles, more hotkeys)
  • Installer script
amossound.demuxer 51.1:
  • A new class for sound AMOS banks
  • Creates multiple outputs, one per every sound in a bank
(snx)

[Meldung: 25. Mai 2009, 20:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2009
Amiga.org (Webseite)


AmiKit: Version 1.5.9 / Installationsanleitung für echte Amigas (englisch)
AmiKit, eine Komplett-Distribution für UAE-Anwender, liegt jetzt in der Version 1.5.9 vor und sollte bei bestehenden Installationen über das Live-Update automatisch aktualisiert werden. Die Änderungen sind dem Changelog zu entnehmen. Zudem kann die neue WinUAE-Version 1.6.0 bequem per Add-on nachgerüstet werden.

Des weiteren hat der Amigahellas-Redakteur Dimitris Panokostas eine englische Anleitung verfasst, wie man das AmiKit-Paket auch auf einem echten Amiga-Computer installieren kann. Diese ist in der AmiKit-Knowledge-Base zu finden. (snx)

[Meldung: 24. Mai 2009, 19:31] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2009
amigafuture.de (Webseite)


Wookiechat 2.12 Beta 3, SabreMSN 0.49
James "jahc" Carroll stellt Updates seiner MUI-basierten Messenger WookieChat (AmigaOS 3/4, AROS, MorphOS) und SabreMSN (AmigaOS 3/4, AROS) zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 24. Mai 2009, 14:57] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2009
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: NetSurf 2.1
NetSurf ist ein schlanker, ursprünglich für RiscOS entwickelter Browser, der sich bereits ab 17 MB Speicher nutzen lässt und u.a. HTML 4.01, XHTML 1.0 und CSS 2.1 unterstützt. Die Neuerungen in der Version 2.1 können Sie dem Changelog entnehmen. (snx)

[Meldung: 24. Mai 2009, 14:50] [Kommentare: 1 - 25. Mai 2009, 00:39]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2009
PPA (Webseite)


AmigaOS 4: xMAME 1.06
Steffen Häuser hat ein Update der AmigaOS-4-Portierung des Arcade-Emulators xMAME bereitgestellt.

Download: xmame.lha (20 MB) (snx)

[Meldung: 24. Mai 2009, 13:25] [Kommentare: 10 - 26. Mai 2009, 23:50]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2009
Amiga-Forever-Team (ANF)


Video-Chat zu Amiga Forever und C64 Forever
Am heutigen Sonntag findet um 19 Uhr ein Video-Chat des Amiga-Forever-Teams statt. Themen sind die Emulatorpakete C64 Forever und Amiga Forever 2009. (snx)

[Meldung: 24. Mai 2009, 13:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Mai 2009
Amiga.org (Webseite)


Emulator: WinUAE 1.6.0
Der Amiga-Emulator WinUAE liegt nun in der Version 1.6.0 vor. Zu den Neuerungen zählen unter anderem automatische Konvertierungen zwischen dem Amiga- und Windows-Clipboard (HAM6/8 zu 24 Bit, EHB zum 64-Farben-Bild; Bilder mit mehr als 256 Farben zu 24-Bit-IFF), mitwachsende Festplatten-Images und eine Überarbeitung der Maus-Emulation im Hinblick auf das Pipelining-Minigame bei "Oil Imperium". (snx)

[Meldung: 23. Mai 2009, 06:10] [Kommentare: 13 - 29. Mai 2009, 20:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 208 410 ... <- 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 -> ... 430 642 860 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Icons
Aminet nicht erreichbar
Anfängerfrage: Wieso sind OpenLibrary und OpenDev...
Eingeloggt bleiben
Windows Daten lesen
.
 Letzte Top-News
.
Individual Computers: Fotos vom Kühlsystem der ACA1260 (16. Nov.)
Freier USB-Adapter für Eingabegeräte: HID2AMI (16. Nov.)
Disketten-Abbilder am PC lesen und erstellen: Greaseweazle (16. Nov.)
Hardware-Erweiterung: "A314" ergänzt A500 um internen Raspberry Pi (15. Nov.)
AmigaOS 4: Arena-Shooter 'Blastaway' (12. Nov.)
Kommerzielles Knobelspiel: Vegetables Deluxe (09. Nov.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 141 (06. Nov.)
Vampire-Team verteilt bei Verkaufsstart der "Standalone"-Variante Raubkopien (04. Nov.)
Ankündigung: Neue FPGA-Amiga-Implementation M5 (03. Nov.)
Amiga-Übernahme: Zusammenfassung von Mike Battilanas Amiga34-Auftritt (Update) (01. Nov.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.