amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

14.-16.02.20 • AmigaWinterTreffen • Großensee

09.Jun.2009
Andreas Magerl (ANF)


Amiga Future Ausgabe 53 online
Nachdem die Ausgabe 53 Amiga Future ausverkauft ist, stehen die Artikel des Hefts jetzt auf der Webseite des Magazins zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 09. Jun. 2009, 17:03] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Jun.2009



AmigaOS 4: Web-Browser OWB 3.14
Jörg Strohmayer stellt ein Update seiner Portierung des Origyn Web Browser zur Verfügung, die Änderungen sind dem Changelog zu entnehmen. (cg)

[Meldung: 09. Jun. 2009, 03:47] [Kommentare: 14 - 12. Jun. 2009, 21:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jun.2009
a1k News Spion (ANF)


Sammelbestellung: 2MB ChipRAM-Erweiterung von Individual Computers
Jens "Paradroid" Schönfeld von Individual Computers bietet eine stark limitierte Auflage einer 2 MB ChipRAM-Erweiterung an, die mit allen Amiga 500/2000-Modellen (nicht jedoch mit der Revision 8 des A500-Motherboards) sowie dem Amiga CDTV funktionieren sollte. Voraussetzung ist, dass der Rechner bereits über 1 Megabyte ChipRAM verfügt. Interessenten sind aufgerufen, sich bei Schönfeld zu melden.

Zu beachten ist bei diesem Angebot, dass beim Einbau der Erweiterung zwei Chips des Motherboards aus ihren Sockeln gehebelt werden müssen - ein Eingriff der laut Schönfeld besser von jemandem mit Spezialwerkzeug und entsprechender Erfahrung vorgenommen werden sollte. Außerdem starten die auf der Erweiterung verwendeten Agnus-Chips im NTSC-Modus, sie müssen also nach dem Einschalten erst noch manuell in den PAL-Modus umgeschaltet werden. (cg)

[Meldung: 08. Jun. 2009, 20:23] [Kommentare: 20 - 15. Jun. 2009, 11:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jun.2009
(ANF)


Web-Browser: Erste Alpha-Version von Netsurf für AmigaOS 3
Artur Jarosik teilt in einer Diskussion auf amiga.org mit, dass er den Browser Netsurf auf AmigaOS 3 portiert hat. NetSurf ist ein schlanker, ursprünglich für RiscOS entwickelter Browser, der sich bereits ab 17 MB Speicher nutzen lässt und u.a. HTML 4.01, XHTML 1.0 und CSS 2.1 unterstützt.

Bei der AmigaOS 3-Version handelt es sich um eine frühe Alpha-Version, der Autor weist u.A. auf Fehlfarben und Probleme bei der Texteingabe hin. Netsurf benötigt Truetype-Fonts, setzt also einen Truetype-Handler voraus (der Autor empfiehlt AfA). Die benötigten Zeichensätze sind im Paket enthalten und müssen nach FONTS:TrueType/ kopiert werden. Außerdem sollte ein Bildschirmmodus mit 32 Bit Farbtiefe für Netsurf verwendet werden. (cg)

[Meldung: 08. Jun. 2009, 20:03] [Kommentare: 65 - 13. Jun. 2009, 19:43]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jun.2009
Klaus Thaler (ANF)


Schön wär's gewesen: Der "A-ONE"-Bausatz
Unser Leser Klaus Thaler hat im Netz einen "A-ONE Bausatz" für nur 119 Euro gefunden - leider steht dass "A" hier für Apple und nicht für Amiga... (cg)

[Meldung: 08. Jun. 2009, 15:42] [Kommentare: 11 - 12. Jun. 2009, 03:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Jun.2009
amigafuture.de (Webseite)


AmigaOS 4: Megadrive-Emulator Genesis Plus 1.3.2
Ventzislav "drHirudo" Tzvetkov stellt eine neue Version des MegaDrive-Emulators GenesisPlus zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 08. Jun. 2009, 15:37] [Kommentare: 1 - 11. Jun. 2009, 15:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Jun.2009
amigaworld.net (Webseite)


ACube: Preissenkung für AmigaOS 4.0 für Classic Amiga
Pressemitteilung:
Bassano del Grappa - 07. Juni 2009

Hyperion Entertainment und ACube Systems sind erfreut, eine spezielle und zeitlich limitierte Preissenkung für AmigaOS 4.0 für "Classic Amiga"-Systeme ankündigen zu können.

Bis Ende Juni 2009 ist AmigaOS 4.0 für "Classic Amiga"-Systeme für 60 Euro (zzgl. Steuern) bei ihrem bevorzugten Amiga-Händler erhältlich. Nehmen Sie diese Chance wahr um ihrem Classic Amiga die Leistungsfähigkeit von AmigaOS 4.0 zu spendieren. (cg)

[Meldung: 07. Jun. 2009, 18:30] [Kommentare: 73 - 11. Jun. 2009, 05:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Jun.2009
Amigaworld.net (Webseite)


Bildanzeiger: Eye Viewer SE 1.0
Das Bilderanzeigeprogramm Eye Viewer SE 1.0 beinhaltet gegenüber den Vorgängerversionen u.a. ein Plugin zum Konvertieren und Speichern, Datatype-Unterstützung und die Möglichkeit zur Wiedergabe von Musikdateien.

Download: EyeViewerSE-68k.lha (852 KB) (snx)

[Meldung: 07. Jun. 2009, 16:12] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Jun.2009
Amiga.org (Webseite)


Cloanto: Amiga Explorer 2009
Das Shareware-Programm Amiga Explorer vereinfacht die Dateiübertragung zwischen dem Amiga (echt oder emuliert) und einem oder mehreren Windows-Clients. Der Transfer kann dabei per Nullmodemkabel oder übers Netzwerk erfolgen.

Die Version 2009 beinhaltet eine verbesserte Unterstützung für Windows 7, ein Update des Software Director sowie Unterstützung für das Emulator-Paket Amiga Forever 2009. Wie üblich geht das für registrierte Kunden kostenlose Update des Explorers der Veröffentlichung der nächsten Amiga-Forever-Version nur wenige Tage voraus.

Amiga Explorer 2009 kann über den Software Director oder unter dem Titellink heruntergeladen werden. Bei manuellem Herunterladen beachten Sie bitte, dass zwei verschiedene Editionen vorliegen: eine für x64- und eine für x86-Rechner. Die amigaseitige Komponente ist in beiden enthalten und läuft sowohl auf 68k- als auch PPC-Systemen. (snx)

[Meldung: 07. Jun. 2009, 08:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jun.2009
MorphZone (Webseite)


MorphOS: Origyn Web Browser 1.3
Fabien 'Fab' Coeurjoly stellt eine neue Version des Origyn Web Browser für MorphOS zur Verfügung. Die Neuerungen - darunter die Wiederaufnahme von Downloads, Werbeblocker, Mimetypes und konfigurierbare Kontextmenüs - können der Readme-Datei entnommen werden.

Wie üblich werden drei verschiedene Varianten des Programms angeboten. Neben der normalen Version mit vollem Funktionsumfang gibt es auch zwei Fassungen, die weniger Arbeitsspeicher verbrauchen: OWB-nosvg (keine Unterstützung für das SVG-Format) und OWB-lite (keine SVG-Unterstützung, nur UTF-8 und europäische Codepages). (snx)

[Meldung: 06. Jun. 2009, 21:11] [Kommentare: 12 - 07. Jun. 2009, 23:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jun.2009
amigaworld.net (Webseite)


Tutorial: Guide to Amiga compatible programming
Der "Guide to Amiga compatible programming" ist ein ursprünglich italienischer Programmierkurs, der jetzt schrittweise ins Englische übersetzt wird. Zur Weiterentwicklung des Kurses wurde ein code.google.com-Projekt eingerichtet, Interessenten sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen. (cg)

[Meldung: 06. Jun. 2009, 14:25] [Kommentare: 12 - 08. Jun. 2009, 01:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Jun.2009



OpenURL 7.5 für AmigaOS 3/4, MorphOS und AROS
Mit OpenURL lassen sich Default-Tools für HTTP- und Mailto-Links definieren, die dann beim Doppelklick auf einen solchen Link ausgeführt werden. Die Bibliothek wird von zahlreichen Anwendungen unterstützt. Version 7.5 steht für AmigaOS 3/4, MorphOS und AROS zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 06. Jun. 2009, 14:19] [Kommentare: 13 - 08. Jun. 2009, 18:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Jun.2009
Thorsten Mampel (ANF)


Amiga-Meeting Nord 2009: 10-jähriges Jubiläum
Thorsten Mampel, 1. Vorsitzender des ACH e.V., schreibt: Das Amiga-Meeting Nord feiert 10-jähriges Jubiläum. Von Freitag, dem 16. Oktober, bis Sonntag, dem 18. Oktober 2009, ist das Hotel Tanneneck in Bad Bramstedt (nördlich von Hamburg) wieder Treffpunkt für alle interessierten Amiga-User. Als die vermutlich größte Amiga-Veranstaltung in Deutschland zieht das Meeting inzwischen auch Teilnehmer aus dem näheren Ausland an.

Passend zum Jubiläum wird es diesmal ein paar kleine Veränderungen und auch die eine oder andere Überraschung geben. Zum Beispiel finden die Präsentationen erstmals in einem separaten Konferenzraum mit ausreichender Anzahl an Sitzplätzen statt.

Geplantes Veranstaltungsprogramm:
  • Verlosung von Sachpreisen unter allen Teilnehmern
  • Präsentation von aktuellen Hard- und Software-Entwicklungen rund um den Amiga
  • Ausstellung der Heimcomputersammlung Kiel (HCSK)
  • Demo- und Filmvorführungen über Beamer
  • Erstellung einer Party-DVD durch die Teilnehmer
  • Netzwerk mit Internetzugang (DSL)
  • Webcam
  • Privater Verkauf von Hard- und Software
Der Spaß steht wie immer im Vordergrund.

Firmen oder Personen, die Ihre Soft- oder Hardware-Entwicklung auf dem Meeting präsentieren möchten, sind gern gesehene Gäste - und aufgerufen, sich mit den Veranstaltern in Verbindung zu setzten.

Für das Einverständnis, deren Teilnahme publizieren zu können, bieten wir vergünstigte Konditionen an (65 statt 82 Euro für das ganze Wochenende). Kontakt über die Homepage oder direkt per Mail an Thorsten Mampel.

Alle Amiga-Anwender (AmigaOS 1.x - 4.x, MorphOS, AROS und Emulator-Nutzer) können sich unter dem Titellink oder direkt im Hotel Tanneneck bei Norbert Kapahnke unter der Telefonnummer 04192/500071 anmelden.

Die Preise:
  • Für die Vollteilnahme von Freitag bis Sonntag inklusive zwei Übernachtungen, zweimal reichlichem Abendessen (warm) und zweimal Frühstück vom Büffet: 82,- Euro.
  • Für die Halbteilnahme entweder von Freitag bis Samstag oder von Samstag bis Sonntag einschließlich einem reichlichen Abendessen (warm) und einmal Frühstück: 41,- Euro.
  • Für den Tagesgast: 5,- Euro. (Anmeldung nicht unbedingt erforderlich - wer allerdings als Tagesgast einen Rechnerplatz belegen möchte, muss sich unbedingt anmelden.)
(snx)

[Meldung: 05. Jun. 2009, 09:31] [Kommentare: 19 - 09. Jul. 2009, 00:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Jun.2009



Software-News bis 03.06.2009

VorbisGain 0.36, xpdftools 3.02

Bei amiga.sourceforge.net stehen zwei neue Unix-Portierungen zu Verfügung: VorbisGain korrigiert die Lautstärke von Ogg Vorbis-Musikstücken auf Standardwerte, die xpdftools 3.02 stellen eine Sammlung kleiner Hilfsmittel rund um das PDF-Format dar.

vasm 1.4

vasm ist ein portierbarer Assembler, der diverse CPU-Familien unterstützt (m68k, PPC, i386, 6502...), er ist Bestandteil der vbcc-Distribution. Die Änderungen in Version 1.4 sind auf der Downloadseite aufgeführt.

Neue Vollversionen bei amigafuture.de

Im Downloadbereich der Amiga Future-Webseite sind wieder einige neue Vollversionen erhältlich, darunter Virtual Ball Fighters, Anstoss, Doodlebug, Nucleus, Tommy Gun, Outlander und Visualprefs. (cg)

[Meldung: 03. Jun. 2009, 23:47] [Kommentare: 5 - 05. Jun. 2009, 10:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Jun.2009
amigaworld.net (Webseite)


Filesharing: AmiGift 2.0
Amigift ist ein P2P-Filesharingsystem das auf dem aus der Unix-Welt portierten giFT-Dämon (Gnutella, FastTrack, OpenFT) basiert und über eine MUI-basierte graphische Benutzeroberfläche namens "GiftMUI" verfügt (Screenshot). Nach einigen Beta-Veröffentlichungen steht nun die endgültige Version 2.0 des Programms zur Verfügung, die Änderungen sind dem Changelog zu entnehmen. Die wichtigsten Änderungen in AmiGift 2.0:
  • The daemon no longer uses ixemul, we have now a totally native application!
  • Each of the libs and plug-ins are now compiled and loaded individually, rather than linked with the daemon executable
  • GiFTMui (The MUI front-end) now uses MUI Custom Classes for everything
  • LOTS of code have been either rewritten from scratch or optimized
  • There's now a dopus-like file manager embedded into GiFTMui

Interessierte Anwender werden gebeten, sich vor der Installation die Bereiche Requirements und Getting started der AmiGift-Webseite anzusehen. Auch das komplette Handbuch ist online verfügbar. (cg)

[Meldung: 02. Jun. 2009, 03:25] [Kommentare: 26 - 07. Jun. 2009, 02:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 208 410 ... <- 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 -> ... 430 643 861 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Icons
MorphOS-forum offline
Aminet nicht erreichbar
Anfängerfrage: Wieso sind OpenLibrary und OpenDev...
Eingeloggt bleiben
.
 Letzte Top-News
.
Individual Computers: Fotos vom Kühlsystem der ACA1260 (16. Nov.)
Freier USB-Adapter für Eingabegeräte: HID2AMI (16. Nov.)
Disketten-Abbilder am PC lesen und erstellen: Greaseweazle (16. Nov.)
Hardware-Erweiterung: "A314" ergänzt A500 um internen Raspberry Pi (15. Nov.)
AmigaOS 4: Arena-Shooter 'Blastaway' (12. Nov.)
Kommerzielles Knobelspiel: Vegetables Deluxe (09. Nov.)
Printmagazin: Amiga Future, Ausgabe 141 (06. Nov.)
Vampire-Team verteilt bei Verkaufsstart der "Standalone"-Variante Raubkopien (04. Nov.)
Ankündigung: Neue FPGA-Amiga-Implementation M5 (03. Nov.)
Amiga-Übernahme: Zusammenfassung von Mike Battilanas Amiga34-Auftritt (Update) (01. Nov.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.