amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

15.08.20 • Interface XXVII • Kiel
24.-25.10.20 • AmiWest • Sacramento (USA)
26.-27.06.21 • Amiga 35 • Hilversum/Amsterdam (Niederlande)

06.Feb.2020
nördli (ANF)


Amiga-Rückkehr: Spiele-Entwickler und Mailorder-Publisher 'Mutation Software'
Der Programmierer Adrian Cummings will sein altes Label 'Mutation Software' wieder aufleben lassen, unter dem er in den Neunziger Jahren einige Spiele für Amiga und später auch den PC entwickelt und teilweise vertrieben hat. Als erstes sind Neuauflagen dreier älterer Veröffentlichungen geplant.

Tin Toy Adventure, Tommy Gun und Castle Kingdoms sollen im Frühjahr wieder angeboten werden - alle drei erstmals in einer richtigen Box, in einer limitierten Auflage samt Autogramm des Entwicklers. Für den Herbst ist dann ein neuer Plattformer namens "Wiz" angekündigt, über den aber noch keine Informationen vorliegen.

Cummings hatte bereits zu Jahresanfang den Assembler-Quellcode seines bei Core Design veröffentlichten Titels Cyberpunks sowie ein Archiv mit noch vorhandenen Grafiken veröffentlicht. Aufgrund eines Festplattenfehlers sei der Quelltext an zwei Stellen leicht beschädigt, außerdem fehlen Informationen zu Leveldaten u.ä., die erst aus der veröffentlichten Version des Titels extrahiert werden müssten.

Downloads:

CyberPunks_src.zip (100 KB)
MutationGfxDump.zip (1 MB) (cg)

[Meldung: 06. Feb. 2020, 01:09] [Kommentare: 3 - 10. Feb. 2020, 00:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Feb.2020



Disk-Images auf der Workbench einbinden: GoADF! 2.2
Das Shareware-Programm (7 Euro) "GoADF!" bindet Disk-Images u.a. als virtuelle Diskettenlaufwerke ein. Neuerungen in Version 2.2:
  • a new Antivirus module - now GoADF! will detect any virus hidden in the image bootblock that is in the XVS library database.
  • added full support for HFE files, now you can create images for your HxC Floppy Emulator.
  • A lot of patches, improvements and optimizations, like when you create a new image from diskette, GoADF! now can use the name of the source volume as default filename and checks if the file extension '.adf' is present, if not it automatically append.
(cg)

[Meldung: 06. Feb. 2020, 00:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Feb.2020



Neue Demoversion von Wings Remastered für AmigaOS 4, MorphOS und AROS
Im Herbst 2015 hatte der in Deutschland ansässige Rechteverwerter Cinemaware Retro eine Amiga-Umsetzung seines Wings-Remakes "Wings Remastered" angekündigt. Ein erstes spielbares Preview gab es im November des selben Jahres. Voraussetzung für die Fertigstellung des Titels sei jedoch, dass ausreichend Kunden per Vorkasse von 55 Euro eine verbindliche Bestellung abgeben - in Schätzungen war von 300 benötigten Bestellungen die Rede. Nach der Veröffentlichung einer Vorabversion des Titels auf der Amiga 32 im Jahr 2017 war es um Wings Remastered jedoch ruhig geworden.

Um Cinemaware Retro scheint es allgemein nicht zum Besten bestellt: Die Auftritte in den sozialen Medien liegen seit Jahren brach, zahlreiche bereits bezahlte Bestellungen der "Collector's Editions" von 'Defender of the Crown' und 'Rocket Ranger' wurden erst ausgeliefert, nachdem man die Abwicklung an einen anderen Shop ausgelagert hatte und von neuen Projekten ist auch nichts mehr zu hören.

Daniel 'Daytona675x' Müßener, der ursprünglich von Cinemaware Retro mit der Amiga-Umsetzung beauftragte Programmierer, arbeitet jedoch immer noch (Zitat) "gelegentlich" an dem Projekt. Vor einem knappen Jahr war ein kurzer Statusbericht veröffentlicht worden. In einem Beitrag auf amigans.net gibt er jetzt die Veröffentlichung neuer Demo-Versionen für AmigaOS 4, MorphOS und AROS (x86) bekannt.

Der Programmierer, der nach eigenen Angaben noch keine Vergütung für seine Arbeit "erhalten oder eingefordert" habe, bittet um Geduld. Er werde das Spiel auf jeden Fall fertigstellen, selbst wenn es mit der Bezahlung Probleme geben würde. Er habe zu viel Arbeit in den Titel investiert, um jetzt aufzugeben. Die Motivation sei einfach recht gering, weil der Arbeitsaufwand so viel größer sei als gedacht und er gleichzeitig an diversen anderen Projekten arbeite.

Direkter Download:

Wings Demo AOS4 Warp3D (95 MB)
Wings Demo AOS4 Warp3D Tabor SPE (95 MB)
Wings Demo AOS4 MiniGL for MiniGL4GL4ES (95 MB)
Wings Demo MorphOS (95 MB)
Wings Demo AROS x86 (94 MB) (cg)

[Meldung: 05. Feb. 2020, 18:09] [Kommentare: 8 - 08. Feb. 2020, 12:08]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Feb.2020



Review von "Black Dawn Rebirth"
Der Blog "Amiga Guru" hat einen ausführlich bebilderten Kurztest zum Ende Oktober veröffentlichten kommerziellen Dungeon Crawler "Black Dawn Rebirth" veröffentlicht. (cg)

[Meldung: 05. Feb. 2020, 00:06] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Feb.2020



Vollversion als Download: Iron Tracker
Bei der Amiga Future gibt es Diskimages und WHDLoad-Installs des 1989er Rennspiels Iron Trackers zum Download. (cg)

[Meldung: 05. Feb. 2020, 00:03] [Kommentare: 1 - 05. Feb. 2020, 20:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Feb.2020
Amiga Future (Webseite)


AmigaOS 4: SSHTerm 1.1
Fredrik 'salass00' Wikstrom stellt mit SSHTerm eine Amiga-spezifische SSH-Lösung vor. Damit sollen die Probleme vermieden werden, die Portierungen aus der Unix-Welt aufgrund der unterschiedlichen Terminal-Emulationen verursachen. SSHTerm benötigt AmiSSL 4.3. (cg)

[Meldung: 04. Feb. 2020, 15:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
04.Feb.2020
Indie Retro News


Horizontal scrollendes Shoot'em Up: spielbares Demo von Inviyya
Bereits im Oktober 2018 waren Preview-Videos des Shoot'em Up 'Inviyya' aufgetaucht, damals hieß es die Engine sei bereits fertig und man hoffe auf eine Veröffentlichung noch vor Weihnachten des selben Jahres. Inzwischen ist man einer finalen Version wohl deutlich näher gekommen, gibt es doch erstmals eine spielbare Demo-Version des Shooters als Download.

Die "Weltpremiere" des Spiels, dessen Status vom Entwickler derzeit als "Pre-Beta" beschrieben wird, fand vergangenen Sonntag in einem Livestream bei twitch.tv statt. Das vom Klassiker R-Type inspirierte Inviyya benötigt einen Amiga 500 und soll laut Entwickler "Sechs Welten, einige spezielle Waffen und Parallax-Scrolling mit 3 Ebenen" bieten, geplant ist eine kommerzielle Veröffentlichung bei Poly.play. (cg)

[Meldung: 04. Feb. 2020, 00:44] [Kommentare: 4 - 06. Feb. 2020, 22:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Feb.2020
Amiga Future (Webseite)


ZGloom - quelloffene Gloom-Engine für Windows und Linux
ZGloom ist eine Implementierung der Gloom-Engine für Windows und Linux, die mit den Leveldaten aller Teile der Serie kompatibel zu sein scheint. Bisher steht nur eine sehr frühe Version mit diversen Problemen wie Abstürzen oder nicht implementierter Gegner-Logik zur Verfügung, außerdem muss das Programm derzeit noch selbst kompiliert werden. (cg)

[Meldung: 03. Feb. 2020, 22:12] [Kommentare: 13 - 08. Feb. 2020, 14:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Feb.2020
Amiga Future (Webseite)


Freier Gotek-Klon: OpenFlops emuliert klassische Diskettenlaufwerke
OpenFlops ist ein hardware-basierter Floppy-Emulator ähnlich den bekannten Gotek-Laufwerken. Im Gegenzug zu Letzterm steht OpenFlops jedoch unter einer freien Lizenz und kann von jedermann nachgebaut werden. Als Firmware kommt die ursprünglich für Gotek entwickelte, ebenfalls freie Lösung FlashFloppy zum Einsatz.

Dem OpenFlops-Entwickler zufolge bietet seine Hardware folgende Vorteile gegenüber Gotek:
  • Can be installed on many different platforms
  • Directly supports a wide range of image formats
  • Flexible track layout for Raw Sector Images
  • Extremely configurable
  • Supports AutoSwap for games with a large number of disks
  • Easily accessible pin headers for connection of a i2c display (either OLED or LCD), rotary encoder (including power)
  • Built-in amplified speaker, or easily-accessible pin header for an external one
  • USB connector can either be soldered on the board or connected to a pin header
  • Connected Motor signal
  • Emulates two drives at the same time (Not yet supported by the firmware, but it will come)
  • Has additional 3.3V, 5V and GND power pins
  • And hey, it's Open Hardware!
Die fertige Platine bestitzt die selben Ausmaße und Bohrungen wie die ursprüngliche Gotek-Platine, kann also in sämtlichen für den Vorreiter entwickelten Gehäuse eingesetzt werden. (cg)

[Meldung: 03. Feb. 2020, 22:05] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
03.Feb.2020
Generation Amiga (Webseite)


Neuer Amiga-Emulator für MacOS in Arbeit: vAmiga
Dirk Hoffmanns "vAmiga" soll ein neuer, "benutzerfreundlicher" (Zitat von der offiziellen Webseite) Amiga-Emulator für MacOS-Rechner werden, der einen A500, A1000 oder A2000 emuliert. Die Arbeit wurde laut Entwickler vor 12 Monaten aufgenommen - die grundlegende Funktionalität sei bereits implementiert, der Fokus liege derzeit auf der Verbesserung der Kompatibilität. Offizielle Veröffentlichungen gibt es noch keine, alle paar Tage werden allerdings neue Alpha-Versionen bei Github zur Verfügung gestellt. (cg)

[Meldung: 03. Feb. 2020, 21:56] [Kommentare: 3 - 06. Feb. 2020, 16:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Feb.2020



Hyperion und Cloanto angeblich kurz vor einer außergerichtlichen Einigung
In einem der beiden verbleibenden Gerichtsverfahren zwischen (u.a.) Hyperion und Cloanto ist am Freitag ein gemeinsamer Antrag aller beteiligten Unternehmen eingegangen, in dem der Richter gebeten wird, eine zuvor von ihm verhängte Frist um eine Woche zu verlängern, da (Zitat) "Vertreter von Hyperion, Cloanto und C-A Acquisitions in Europa seit mehreren Tagen in intensive, persönliche Einigungsverhandlungen verwickelt" seien. Man sei derzeit mit abschließenden Änderungen an einem bereits ausgehandelten Abkommen beschäftigt und gehe davon aus, dass dieser Prozess in Kürze abgeschlossen sei.

Der Antrag wurde vom Richter direkt am selben Tag genehmigt, die Parteien haben also noch bis zum komemnden Freitag Zeit ihre im Herbst aufgenommenen Beilegungsverhandlungen zum Abschluss zu bringen oder um eine weitere Fristverlängerung zu bitten. (cg)

[Meldung: 02. Feb. 2020, 18:29] [Kommentare: 6 - 05. Feb. 2020, 20:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Feb.2020



Aminet-Uploads bis 01.02.2020
Die folgenden Pakete wurden bis zum 01.02.2020 dem Aminet hinzugefügt:
sana2-tftpclient.lha     comm/tcp   70K   68k TFTP client using only the SA...
amrss_src.lha            comm/www   243K      amrss - MorphOS RSS client, s...
Bingo_AROSx86.lha        game/board 6.2M  x86 Bingo Machine
Bingo_MOS.lha            game/board 5.9M  MOS Bingo Machine
Bingo_OS3.lha            game/board 5.8M  68k Bingo Machine
Bingo_OS4.lha            game/board 7.0M  OS4 Bingo Machine
Bingo_WOS.lha            game/board 8.7M  WOS Bingo Machine
OpenDune_RTG.lha         game/strat 278K  68k Amiga RTG port of OpenDUNE
BeleagueredCastle.lha    game/think 2.8M  68k Beleaguered Castle solitaire ...
anaglyph3d.lha           gfx/conv   605K  MOS Create anaglyphs for r/b glasses
webptools110_a68k.lha    gfx/conv   4.3M  68k encode/decode images in WebP ...
uae4all_rc3_032.lha      misc/emu   537K  MOS UAE4All port to MorphOS (Balr...
uae4all_rc3_032_src.lha  misc/emu   1.1M      UAE4All source port to MorphOS
TimeToGo.lha             mods/misc  189K      Time To Go 4ch Rocky Protest ...
ReportPlus.lha           util/misc  568K  68k Multipurpose utility
ReportPlusMOS.lha        util/misc  633K  MOS Multipurpose utility
ReportPlus-OS4.lha       util/misc  719K  OS4 Multipurpose utility
DockBot.lha              util/wb    340K  68k A program launcher for OS 3.
(snx)

[Meldung: 02. Feb. 2020, 08:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Feb.2020



OS4Depot-Uploads bis 01.02.2020
Die folgenden Pakete wurden bis zum 01.02.2020 dem OS4Depot hinzugefügt:
app.lha                  dev/lib 642kb 4.0 C++ classes for basic Amiga prog...
oo.lha                   dev/lib 1Mb   4.1 Bring easier programming to C an...
adtools.lha              dev/mis 84Mb  4.1 GCC-based development toolchain ...
adtools-clib2.lha        dev/mis 1Mb   4.1 GCC-based development toolchain ...
dosbox.lha               emu/com 3Mb   4.1 an x86 emulator
hode.lha                 gam/pla 2Mb   4.1 One of best cinematic platform v...
vindentiumpicta.lha      gra/vie 2Mb   4.0 Picture Viewer written in Hollywood
zitaftpserver.lha        net/ser 9Mb   4.1 A fast and secure FTP(S) server.
bzip2.lha                uti/arc 1Mb   4.0 Bzip2 file compressor/de-compressor
unrar_ml.lha             uti/arc 2Mb   4.1 Unpak RAR files
reportplus.lha           uti/mis 719kb 4.0 Multipurpose utility
preferences.lha          uti/wor 1Mb   4.1 Window with Icons for starting d...
(snx)

[Meldung: 02. Feb. 2020, 08:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Feb.2020



MorphOS-Storage-Uploads bis 01.02.2020
Die folgenden Pakete wurden bis zum 01.02.2020 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
ScummVM_2.1.1.lha         Emulation                 A MorphOS build of Scum...
ReportPlus_7.7.lha        Misc                      A Multipurpose utility ...
Anaglyph3D_0.2.lha        Graphics/Convert          Create anaglyphs for r/...
UAE4ALL_rc3_0.32.lha      Emulation                 UAE4ALL release candida...
Hode_0.2.8.lha            Games/Adventure           Hode is a re-implementa...
UAE4ALL_rc3_0.32-src.lha  Development/Sources       UAE4ALL release candida...
LosChinos_3.40.lha        Games/Think               This is the classic Spa...
Bingo_1.43.lha            Games/Board               Bingo Machine is progra...
HydraCastleLabyrinth.lha  Games/Platform            A platform game, "metro...
(snx)

[Meldung: 02. Feb. 2020, 08:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
02.Feb.2020



WHDLoad: Neue Pakete bis 01.02.2020
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 01.02.2020 hinzugefügt:
  • 2020-01-29 improved: Sol Negro (Opera Soft) freeze on several configurations fixed (Info)
  • 2020-01-27 new: Rolling Thunder (U.S. Gold) done by CFOU! (Info)
  • 2020-01-26 improved: Ruff'n'Tumble (Renegade) fixed 68000 incompatibility and joypad detection (Info)
  • 2020-01-26 improved: B.A.T. (UBI-Soft) support for italian version added (Info)
(snx)

[Meldung: 02. Feb. 2020, 08:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Feb.2020
Forum64 (Webseite)


Text/Grafik-Adventure: The Curse of Rabenstein
Das englischsprachige Text/Grafik-Adventure "The Curse of Rabenstein" stammt vom selben Autor wie Hibernated. Es wurde ursrprünglich mit dem HTML-basierten Adventure-Kit Adventuron erstellt und jetzt auf diverse Retro-Plattformen portiert.


"Rabenstein" nutzt zwar einen Zwei-Wort-Parser und das Anlegen eigener Karten wird empfohlen, man kann jedoch nicht sterben oder in ausweglose Situationen geraten. Eine elektronische Version steht noch nicht zur Verfügung, eine Collector's Edition ist aber bereits bei poly.play erhältlich. Die poly.play-Box bietet folgenden Inhalt:
  • 3,5"-Diskette
  • Kartonbox
  • MicroSD-Karte inkl. Disketten-Images und Bonusmaterial
  • achtseitige DIN-A5-Anleitung (englisch)
  • Sticker
  • Din-A3-Poster
  • in Folie eingeschweißt
(cg)

[Meldung: 01. Feb. 2020, 22:59] [Kommentare: 4 - 09. Feb. 2020, 13:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Feb.2020
Amiga Future (Webseite)


Arcade-Spiel: Rotator
Bei Rotator von Psytronik steuern Sie ein Fahrzeug über ansteigendes Hochwasser hinweg und müssen Diamanten einsammeln. Während für die physische Fassung noch der Vorverkauf läuft, kann Rotator zum Herunterladen bereits erworben werden. (snx)

[Meldung: 01. Feb. 2020, 13:30] [Kommentare: 6 - 05. Feb. 2020, 15:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Feb.2020
Amiga Future (Webseite)


Cross-Development: Atom-Paket für Amiga-Syntax-Highlighting 1.3.2
Die Amiga-Syntax-Highlighting-Erweiterung für den Windows-Texteditor Atom liegt inzwischen in der Version 1.3.2 vor. Seit unserer letzten Meldung ist u.a. eine neue Dialogbox für Amiga-Bibliotheken hinzugekommen. (snx)

[Meldung: 01. Feb. 2020, 13:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Feb.2020
Amiga Future (Webseite)


Programmiersprache: AmiBlitz 3.7.3
Bereits seit Jahresende liegt die Basic-Programmierumgebung AmiBlitz in der Version 3.7.3 vor. Zu den Neuerungen zählen Fehlerbereinigungen und eine italienische Katalogdatei. (snx)

[Meldung: 01. Feb. 2020, 13:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Feb.2020
Amiga Future (Webseite)


CDXL-Wiedergabe: AGABlaster 0.9.70
AGABlaster dient dem Abspielen von Commodores CDXL-Videoformat (amiga-news.de berichtete). Zu den Neuerungen zählt neben der Höhenzentrierung die Steuerbarkeit per Tastatur. (snx)

[Meldung: 01. Feb. 2020, 13:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
01.Feb.2020
Amiga Future (Webseite)


Open-source-Flickerfixer für den Amiga 500/2000
Niklas Ekström arbeitet an einem quelloffenen Flickerfixer für die Amiga-Modelle 500 und 2000. Das Konzept basiert auf einem mit dem Customchip Denise verbundenen FPGA. (snx)

[Meldung: 01. Feb. 2020, 13:30] [Kommentare: 2 - 01. Feb. 2020, 18:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2020
Amiga Future (Webseite)


Demo-Party: "Revision 2020 - Welcome Home" in Saarbrücken (10. bis 13. April)
Die Revision, das laut Selbstbeschreibung "größte Demoszene-Event der Welt mit Besuchern aus 30 Ländern", findet dieses Jahr vom 10. bis zum 13. April in Saarbrücken statt. (cg)

[Meldung: 30. Jan. 2020, 23:33] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2020
Amiga Future (Webseite)


Freie Hardware: 1 MB Chip-RAM-Erweiterung für Amiga 500+
Bei Github sind Unterlagen für eine sehr kompakte Chip-RAM-Erweiterung (1 MB) für den Amiga 500+ zu finden, die einige nicht benutzte Pins am internen Erweiterungsport des Amigas nicht benötigt und so mit einem günstigeren und leichter zu beschaffenden 40-poligen Konnektor auskommt. (cg)

[Meldung: 30. Jan. 2020, 23:29] [Kommentare: 1 - 31. Jan. 2020, 12:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2020
Amiga Future (Webseite)


Vorlage für 3D-Drucker: Gehäuse für die Vampire V4 Standalone
Jorgen Bilander hat eine Vorlage für eine Vampire-Gehäuse erstellt, die von klassischen Commodore-Tastaturgehäusen inspiriert ist. Tipps für Nachahmer und eine ganze Reihe Bilder von seiner eigenen Produktion stellt er ebenfalls zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 30. Jan. 2020, 23:24] [Kommentare: 13 - 04. Feb. 2020, 19:52]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2020
Amiga Future (Webseite)


Workbench-Mauszeiger für Windows 10
Bei github gibt es eine Spielerei für nostalgische Windows-Besitzer: Den Mauszeiger der Workbench 2 für Windows 10. (cg)

[Meldung: 30. Jan. 2020, 23:17] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2020
amigaworld (Webseite)


Video-Bericht von der Amiga Ireland (17./18. Januar, Athlone)
Dan Wood hat eine ausführliche Video-Reportage von der "Amiga Ireland" veröffentlicht, die vor knapp zwei Wochen im irischen Athlone stattfand. (cg)

[Meldung: 30. Jan. 2020, 01:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 10 15 ... <- 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 -> ... 35 459 889 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
A-500 Board 8A Chipram upgrade
Subway USB funktioniert nicht mehr
AmigaOS4
Geschwindigkeit EDO-RAM
Masoboshi Mastercard Firmware
.
 Letzte Top-News
.
MorphOS wird 20 Jahre alt (04. Aug.)
Desktop Publishing: RNO Publisher für alle Amiga-Systeme (30. Jul.)
Cloanto geht gegen US-Warenzeichen 'Amico' vor (27. Jul.)
Personelle Veränderungen bei Hyperion (15. Jul.)
Jump'n Run: "Fred's Journey" jetzt auch in einer Boxed Edition erhältlich (13. Jul.)
Individual Computers: Neue Amiga Netzteile können vorbestellt werden (06. Jul.)
Handbuch: AmigaOS 3.1 - Erster Band (04. Jul.)
Individual Computers: Indivision AGA Mk3 kann vorbestellt werden (04. Jul.)
Firmengeschichte: Commodores Verstrickung in einen Finanzskandal 1965 (01. Jul.)
Flashback 20/20 feat. Amiga 35: Verschoben auf den 26. und 27. Juni 2021 (29. Jun.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.