amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

3-4.12.22 • World of Commodore • Toronto (Kanada)
27.-30.12.22 • Zenta-Demoparty • Bingen am Rhein
10.-12.02.23 • AmigaWinterTreffen • Großensee (Schleswig-Holstein)

20.Sep.2022
Ko-Fi


Plattformer: "BlobWars: Attrition" 1.2.2r2 für AmigaOS 4 und MorphOS
Vor gut einem Monat hatte der umtriebige AmigaOS 4-Entwickler George 'walkero' Sokianos - unter anderem aiostreams, Flawfinder, Lite XL oder iGame - den kommerziellen Plattformer "BlobWars: Attrition" für AmigaOS 4 portiert (amiga-news.de berichtete).

Die nun aktualisierte Version liegt erstmal auch für MorphOS vor und bietet eine Menge Fehlerbehebungen, aber vor allem eine Verbesserung der Performance. So sollte das Spiel jetzt auch auf nicht so leistungsfähigen Computern und SDL-Renderern spielbar sein, solange man eine Grafikkarte mit etwas Speicher zur Verfügung hat. Leider wäre es auf Rechnern mit 32 MB Grafikspeicher oder weniger immer noch nicht spielbar. Außerdem wurde das Debugging-Fenster, das beim Start des Spiels erscheint, entfernt.

Der Entwickler selbst hat die MorphOS-Version auf einem PowerBook G4 getestet, wo es "recht gut funktionierte". Auf seinem X5000 mit der Radeon HD 6850 funktionierte das Spiel leider nur mit einem Software-Renderer und sei mangels geeigneter Treiber nicht spielbar.

Wer den Autor unterstützen möchte, hat dazu auf seiner Ko-fi-Webseite Gelegenheit. 50% der Spenden gibt der Autor am Ende eines jeden Monats durch die Unterstützung von Projekten oder Entwicklern an die Community zurück. (dr)

[Meldung: 20. Sep. 2022, 06:28] [Kommentare: 4 - 21. Sep. 2022, 12:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Sep.2022
Hans de Ruiter


AmigaOS 4: FTP-Server 'ZitaFTP' 1.35
Vor einer Woche hatte Hans de Ruiter Version 1.34 seines kommerziellen FTP-Servers 'ZitaFTP' veröffentlicht (amiga-news.de berichtete). Nutzer meldeten hier Abstürze beim Programmstart, was an einer fehlenden Initialisierung von AmiSSL lag. Der Fehler wurde behoben und die Version 1.35 ist für bestehende Nutzer entweder über AmiUpdate zu beziehen oder als Download unter dem Titellink. (dr)

[Meldung: 20. Sep. 2022, 06:11] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Sep.2022
Erik Hogan


Game Construction Kit: Scorpion Engine V2022.7
Die "Scorpion Engine" von Erik 'earok' Hogan soll die Entwicklung von Spielen ermöglichen, wobei die Engine selbst Closed Source, alle beigefügten Demos und Demospiele dagegen Open Source sind. Der Editor selbst läuft unter Windows. Grafiken werden als PNG-Dateien importiert, für das Erstellen von Levels wird der Editor Tiled eingesetzt. Für Sounds, Musiken und Animationen werden Amiga-Formate (mod, 8svx, anim5) genutzt.

Soeben wurde die Version 2022.7 mit folgenden Änderungen veröffentlicht:
  • Mausunterstützung, einschließlich Unterstützung für zwei gleichzeitige Mäuse
  • Verbesserte Unterstützung für die Trennung von Assets für verschiedene Ziele (um es einfacher zu machen, spezifische Animationen oder Levels für OCS, AGA usw. zu haben)
  • Weitere Leistungssteigerungen durch verbesserte 68K-Kompilierung
  • Verschiedene Fehlerkorrekturen und Funktionserweiterungen
Wer die Arbeit des Entwicklers unterstützen möchte, findet dazu auf seiner Patreon-Seite Gelegenheit. (dr)

[Meldung: 19. Sep. 2022, 03:36] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Sep.2022
Prince (Mail)


Videoanleitung: Folge 31 des Assemblerkurses
'Prince', Gründer der Demogruppe 'Phaze101', streamt auf Twitch gerade auf Englisch den Assemblerprogrammierkurs "Corso completo di programmazione assembler in due dischi" (amiga-news.de berichtete) und lädt die jeweiligen Folgen zeitversetzt auf YouTube hoch. Nun wurde die Folge 31 veröffentlicht. (dr)

[Meldung: 18. Sep. 2022, 16:20] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Sep.2022



Aminet-Uploads bis 17.09.2022
Die folgenden Pakete wurden bis zum 17.09.2022 dem Aminet hinzugefügt:
ZitaFTPServer.lha        comm/tcp   14M   OS4 A fast and secure FTP(S) server.
MCE.lha                  game/edit  3.4M  68k Multi-game Character Editor
MCE-MOS.lha              game/edit  3.7M  MOS Multi-game Character Editor
MCE-OS4.lha              game/edit  4.0M  OS4 Multi-game Character Editor
ADoom-1.4.1.lha          game/shoot 184K  68k Amiga port of DOOM
DoomSndLibs.lha          game/shoot 31K   68k New Sound & Music Libraries f...
ACE-MorphOS.lha          misc/emu   1.9M  MOS Amstrad CPC/CPC+ Emulator
AmiVms.lha               misc/emu   3.4M  68k Simulates OpenVMS commands
dS-tpro.lha              text/bfont 123K      high res topaz font for squar...
VATestprogram.zip        util/misc  1.9M  68k Versatile Amiga Test Program
ColorPicker.lha          util/wb    8K    68k tool for get color from Workb...
(snx)

[Meldung: 18. Sep. 2022, 06:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Sep.2022



OS4Depot-Uploads bis 17.09.2022
Die folgenden Pakete wurden bis zum 17.09.2022 dem OS4Depot hinzugefügt:
rave.lha                 aud/edi 2Mb   4.1 An editor for mono/stereo audio ...
a1xe_hardware_fixes.zip  doc/tut 796kb 4.0 Official Eyetech AmigaOne XE USB...
eaqne.lzx                gam/adv 15Mb  4.0 Adventure point and click with d...
mce.lha                  gam/uti 4Mb   4.0 Multi-game Character Editor
zitaftpserver.lha        net/ser 14Mb  4.1 A fast and secure FTP(S) server.
ign-addon-ods.lha        off/spr 212kb 4.1 Ignition addon for access ods-files
ign-addon-xlsx.lha       off/spr 301kb 4.0 Ignition addon for access xlsx-f...
ignition.lha             off/spr 5Mb   4.1 A modern spreadsheet
ignition-src.lha         off/spr 1Mb   4.0 A modern spreadsheet (source)
yt.lha                   vid/mis 799kb 4.0 YouTube URL Extractor script
(snx)

[Meldung: 18. Sep. 2022, 06:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Sep.2022



AROS-Archives-Uploads bis 17.09.2022
Die folgenden Pakete wurden bis zum 17.09.2022 den AROS-Archiven hinzugefügt:
murks_0.6.0_fix.lha          dev/ide 1Mb   Murks an Integrated Development ...
(snx)

[Meldung: 18. Sep. 2022, 06:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Sep.2022



MorphOS-Storage-Uploads bis 17.09.2022
Die folgenden Pakete wurden bis zum 17.09.2022 dem MorphOS-Storage hinzugefügt:
Protrekkr_2.6.3r2.lha     Audio/Tracker             A hybrid of modern day ...
AmiArcadia_29.11.lha      Emulation                 A Signetics-based machi...
ACE_1.25.lha              Emulation                 The acidulous CPC/CPC+ ...
EAQNE_demo.lzx            Games/Adventure           Adventure point and cli...
MCE_14.0.lha              Games/Editor              Multi-game Character Ed...
(snx)

[Meldung: 18. Sep. 2022, 06:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Sep.2022



WHDLoad: Neue Pakete bis 17.09.2022
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 17.09.2022 hinzugefügt: (snx)

[Meldung: 18. Sep. 2022, 06:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Sep.2022
MorphZone (Forum)


MorphOS: Webbrowser Wayfarer 4.1
Jacek 'jacadcaps' Piszczek hat die Version 4.1 seines Webbrowsers Wayfarer für MorphOS veröffentlicht. Diese basiert nun auf WebKitGTK 2.36.7 und behebt damit diverse Fehler innerhalb von WebKit selbst. Daher wird das Update trotz des Umstands empfohlen, dass aufgrund der gestrigen Veröffentlichung von WebKitGTK 2.36.8 in den nächsten Tagen bereits mit der Version 4.2 zu rechnen sei.

Download: wayfarer.lha (26 MB) (snx)

[Meldung: 18. Sep. 2022, 06:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Sep.2022



Programmierhilfe: "AB_Template" V0.40 bietet Vorlagen für AmiBlitz 3
Sami Vehmaa möchte mehr Leute dazu zu bringen, Spiele für die Amiga-Plattform zu entwickeln und bietet zu diesem Zweck mit "AB_Template" (YouTube-Video der Version 0.23) Vorlagen für die RTG-Variante von AmiBlitz 3 auf itch.io an (amiga-news.de berichtete).

In der nun veröffentlichten Version 0.40 hat er 16/9-Parallax-Side-Scroller mit einem Krieger und ein Spielautomaten-Update hinzugefügt sowie einige Bugs behoben. (dr)

[Meldung: 18. Sep. 2022, 06:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Sep.2022
Twitter


Print-/PDF-Magazin: Komoda & Amiga plus #21 (Englisch/Polnisch)
"Komoda & Amiga Plus" widmet sich an Retro-Gamer und beschäftigt sich hauptsächlich mit Commodores 8-Bit-Rechnern und Amigas. Zu den Themen der aktuellen Ausgabe 21 (Sommer/Herbst) gehören u.a. ein Artikel zum Amiga im Dienst der NASA, den zweiten Teil zur derzeitigen Situation des Amiga im Jahr 2022 und diverse Spieleberichte.

Das Heft ist in einer gedruckten Ausgabe inklusive der Commodore 64/128 Coverdisk für 9,54 Euro erhältlich (zzgl. ca. 5 Euro Versandkosten), für die digitale Ausgabe sind 2,12 Euro zu bezahlen. (dr)

[Meldung: 17. Sep. 2022, 07:45] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Sep.2022



Disketten, zweiter Teil: Wer hat sie? Tom Persky!
Neulich entdeckte der Nachwuchs die fast sträflich in Vergessenheit geratenen Disketten als Spieleobjekt, wodurch nicht nur unser einer, sondern auch viele Leser in viele schöne Erinnerungen hineingezogen wurden. Es gibt allerdings jemanden, der das Interesse und die Sammelleidenschaft für Disketten nie verloren hat und daraus sogar ein Geschäft gemacht hat: Tom Persky.

Er ist der Gründer und Betreiber von floppydisk.com. Ich bin die Tage über ein Interview mit ihm gestolpert, das im Buch Floppy Disk Fever enthalten ist - Grüße an Joerg Doege :) und nun von "Eye on Design", der redaktionellen Plattform rund um Designfragen, veröffentlicht wurde.

Anfang der 1990er Jahre kaufte er die Domäne und war ursprünglich mit der Vervielfältigung von Disketten beschäftigt. Wie er sagt, hätte er "nicht in einer Million Jahren gedacht, dass ich jemals leere Disketten verkaufen würde." Sein Geschäft, das früher zu 90 % aus der Vervielfältigung von CDs und DVDs bestand, besteht jetzt zu 90 % aus dem Verkauf von leeren Disketten. Was er schockierend finde. Aktuell hat er etwa eine halbe Million Disketten im Bestand, bietet aber auch einen Diskettenrecyclingdienst an.

Natürlich hab ich bei ihm nachgefragt, ob er auch Erfahrung mit Amiganutzern habe...Wie er schreibt, beschränke sich das einzig auf die Vervielfältigung von Disketten. Er habe ein oder zwei Amiga-Kunden, die Vervielfältigungen von ein paar hundert Disketten in Auftrag geben. Er könne das immer noch leisten, da er immer noch einige Vervielfältigungsgeräte habe, die das Amiga-Format erkennen und unterstützen. Da er aber leider keine originale Amiga-Ausrüstung mehr habe, führe er zwar die Vervielfältigung durch, die endgültige Qualitätskontrolle müsse der Kunde dann aber selbst vornehmen. Auch wenn seine Ausrüstung sehr zuverlässig sei, schwinge immer etwas Nervosität mit, wenn er Disketten verschicke, die er nicht testen könne.

Jetzt ist es zwar toll, dass es sein Geschäft noch gibt, aber ich wollte doch zumindest schauen, ob es zu Amerika eine hiesige Alternative gibt. Die glaubte ich auch gefunden zu haben, allerdings gibt es das Angebot mit dem Verkauf leerer Disketten aktuell nicht. Und ich wurde gebeten, die Seite auch nicht zu erwähnen, damit nicht eine Flut von Anfragen eingehe...;).

Wer also gerade dabei ist, sein eigenes Textadventure zu schreiben, mit zig hochauflösenden Hintergrundgrafiken, und dies auf 10 Disketten pro Schuber auf den Markt werfen möchte, der muss sich anderweitig umsehen...;)

Schönes Wochenende! (dr)

[Meldung: 17. Sep. 2022, 06:53] [Kommentare: 2 - 21. Sep. 2022, 01:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
17.Sep.2022



8-/16-Bit-Emulator für Mac OS und Linux: Clock Signal V2022-09-16
Thomas Hartes Clock Signal ist ein möglichst unsichtbarer Multiplattformemulator für Mac OS und unixkompatible Systeme. Ziel des Programmierers ist es, dass sich der Benutzer überhaupt nicht mit dem Emulator und seiner Konfiguration befassen muss, sondern die jeweilige Software direkt gestartet wird. Unterstützt werden eine Reihe von 8- und 16-Bit-Systemen, daneben existiert auch eine Amiga-Emulation - die vorerst jedoch beabsichtigt inakkurat bleibe.

Gestern wurde die aktuelle Version V2022-09-16 mit folgenden Änderungen veröffentlicht:
  • fixes an error in Apple II disk image handling that caused corruption upon save
  • adds emulation of the Apple II SCSI card
(dr)

[Meldung: 17. Sep. 2022, 06:04] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Sep.2022



Echtzeitstrategie: Update von Vanilla Conquer
Artur Jarosik hatte im Mai die Version 1.0 seiner Portierung des ersten Teils der Echtzeitstrategiereihe Command & Conquer auf den Amiga veröffentlicht (amiga-news.de berichtete). Nun hat er eine separate Version ("vanillatd_no_vamp.zip") für Amigas ohne Vampire-Beschleunigerkarte veröffentlicht, die eine zweifach optimierte Rendering-Geschwindigkeit bietet. Außerdem ist nun der benutzerdefinierte Cursor im Spiel aktiviert. (dr)

[Meldung: 16. Sep. 2022, 17:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Sep.2022



Video: Was ist DMA?
In seinem neuesten Video erläutert Robert Smith den Direct Memory Access (DMA) und geht unter anderem auch auf den Interleaved-Modus des Amiga ein. (dr)

[Meldung: 16. Sep. 2022, 05:47] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
16.Sep.2022



SCSI-SD-Adapter: ZuluSCSI-Firmware 1.0.8
ZuluSCSI ist eine neue Generation von dateibasierten SCSI-Festplatten- und CD-ROM-Laufwerk-Emulatoren. ZuluSCSI emuliert eine SCSI-I- oder SCSI-2-Festplatte unter Verwendung einer SD-Speicherkarte (amiga-news.de berichtete). Hierfür wurde heute Version 1.0.8 der Firmware veröffentlicht. Änderungen:
  • Enable PHY_MODE_DMA_TIMER by default if no GreenPAK is present on V1.1 hardware
  • Initial implementation of synchronous mode for RP2040
  • Add device type autoconfiguration for more filename prefixes: MO, RE, TP
  • Relocate Apple default drive IDs to shared code
  • Add platform support for upcoming RP2040-based ZuluSCSI
  • RP2040: custom bootloader & performance improvements
  • RP2040: Fix SCSI-2 mode not getting enabled due to ATN handlinghttps://github.com//pull/64
  • RP2040: Add support for SCSI-1 single initiator mode
(dr)

[Meldung: 16. Sep. 2022, 05:22] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Sep.2022



Anschlussplatine für FPGA-Amiga-Klon: MiSTress 600
Nach den gegenwärtig ausverkauften Versionen zum Einbau des FPGA-Amiga-Klons MiSTer in ein Amiga-500- und Amiga-1200- bzw. ITX/Micro ITX PC-Gehäuse, hat 8bits4ever heute offiziell ebenso ein Konvertierungskit für den Amiga 600 vorgestellt.

Wie bei anderen MiSTress-Modellen auch kann die Original-Tastatur des Amiga 600 als reguläres USB-HID-Gerät verwendet werden und die Gehäuse-LEDs leuchten genauso wie die des MiSTer. Wie die Seite schreibt, wird diese erste Charge etwa 5-6 Wochen brauchen, bis sie versandfertig ist. Der Einführungspreis beträgt 135 Euro plus Versandkosten.

Das MiSTress 600 verfügt unter anderem über einen Hub mit fünf USB-Anschlüssen, RGB/VGA DB15-Anschluss, RCA-Stereo-Audio (mit wählbarem I2S-DAC), zwei DB9-Joystick-Anschlüssen (SEGA Megadrive-kompatibel) und einen internen 2,5-Zoll-Laufwerksschacht. Der Tastaturcontroller verfügt über ein erweitertes Tastaturlayout, der Zugang zu den meisten Tasten ermöglicht, die man auf einer normalen 104-Tasten-Tastatur finden würde und die sonst auf dem Amiga-600-Tastensatz fehlen. (dr)

[Meldung: 15. Sep. 2022, 18:27] [Kommentare: 3 - 17. Sep. 2022, 13:51]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Sep.2022
Amigaworld.net (Forum)


Video: Amiga Alive and Kicking in den USA auch bei Amazon Prime
Die schwarmfinanzierte Dokumentation "Amiga Alive and Kicking", die seit Ende Juni als Download erworben werden kann (amiga-news.de berichtete), ist nun auch über Amazon Prime zu sehen - gegenwärtig allerdings bloß in den USA. (snx)

[Meldung: 15. Sep. 2022, 09:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Sep.2022



Video: Der Festplattencontroller Commodore A590
Das 'Yesterchips Heimcomputer- und Spielekonsolenmuseum' in Haingrund hat es sich zur Aufgabe gemacht, unsere eigene Computergeschichte zu konservieren. Zu diesem Zwecke bietet es unter anderem auch Ausstellungsstücke zum Anfassen in den Kategorien '8-Bit' (unter anderem Commodores 'PET 2001') und '16- und 32-Bit' (unter anderem Commodores 'Amiga 2000') bzw. die erste Generation der 'Spielekonsolen' (zum Beispiel die 'VC 4000') an.

Darüberhinaus betreibt das Museum einen eigenen YouTube-Kanal, in dem Austellungsstücke vorgestellt werden. Gestern wurde hier ein Video über den Commodore A590 veröffentlicht. Der Festplattencontroller für den Amiga 500 lässt sich beispielsweise mit einem SCSI2SD sogar als SD-Karten-kompatibles Gerät einsetzen und liefert 2 MB FastRAM. (dr)

[Meldung: 15. Sep. 2022, 05:39] [Kommentare: 9 - 21. Sep. 2022, 10:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Sep.2022



Textadventure: Vorbestellung der Collector's Edition von "Silk Dust"
Mitte letzten Jahres hatte Davide Bucci mit "Silk Dust" den dritten Teil seiner Textadventureserie veröffentlicht (amiga-news.de berichtete). "poly.play" bietet diesen Teil nun als physische Edition im Schuber für 27 Euro plus Versand an. Inhalt:
  • 3,5"-Diskette
  • Kartonbox
  • MicroSD-Karte inkl. Disketten-Images und Bonusmaterial
  • Kompass im Leinensäckchen
  • achtseitige DIN-A5-Anleitung (englisch)
  • Sticker
  • Din-A3-Poster
  • in Folie eingeschweißt
Die Box ist ab 03. Oktober 2022 verfügbar und kann jetzt vorbestellt werden. (dr)

[Meldung: 14. Sep. 2022, 08:57] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Sep.2022



AmigaOS 4: Audio-Editor Rave 1.3
Seit mehr als einem Jahr stellte Daniel 'trixie' Jedlicka in Status-Updates auf seinem Blog den von ihm entwickelten Audio-Editor 'Rave' vor, Ende Juni veröffentlichte er die erste Version 1.1 (amiga-news.de berichtete). Die nun veröffentlichte Version 1.3 beinhaltet folgende Änderungen:
  • Unbegrenzte Rückgängigmachung, mit einer Option zur Verwendung des Extended Memory Objects Frameworks.
  • Unterstützung für WAV-Dateien, die IMA ADPCM-kodierte Daten enthalten.
  • Schnelleres Verarbeiten, Laden und Speichern von langen Samples dank der Optimierungen im sndeditor.gadget.
  • Behoben: Die Liste der Zuweisungen im Dateirequester wurde unter bestimmten Bedingungen falsch sortiert.
  • Behoben: Das Stummschalten änderte den Projektstatus nicht auf modifiziert, sodass die Save-Funktion nicht verfügbar war.
  • Behoben: Das Einfügen von Mono-Daten aus der Zwischenablage in ein Stereo-Projekt funktionierte nicht.
  • Behoben: Beim Anhören einer Auswahl des rechten Kanals wurden immer Daten des linken Kanals versehentlich abgespielt.
  • Behoben: Der Code zum Mischen der Kanäle in "Kanäle konvertieren" war fehlerhaft und erzeugte einige Verzerrungen.
  • Die Programmdokumentation wurde aktualisiert.
Rave benötigt AmigaOS 4.1 Final Edition Update 2 sowie A-EON's Enhancer Core. (dr)

[Meldung: 14. Sep. 2022, 05:59] [Kommentare: 2 - 14. Sep. 2022, 20:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Sep.2022



Veranstaltung: Retrocomputer-Treff Niedersachsen #28
Der nächste Retro-Computer-Treff Niedersachsen (RCT#28) findet am Samstag, den 12.11.2022 von 10:00 bis 19:00 im Freizeitheim Döhren (Raum 1), An der Wollebahn 1, 30519 Hannover statt.

Der Retro-Treff ist ein Workshop für alle Freunde alter Computer. Willkommen sind AMIGAs, ATARIs, C64, Apple, NeoGeo’s, Schneider CPCs. Sinclairs, ACORNs und anderer alte Systeme. Für die Rechner sind 20 Tische (120×70) vorhanden. Je nach Anzahl der Anmeldungen können je Teilnehmer auch mehr als ein Tisch vergeben werden. (dr)

[Meldung: 14. Sep. 2022, 05:25] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 5 ... <- 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 -> ... 25 556 1092 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Morph 3.17 - Netzwerkdrucker
Morph OS 3.17 auf einem PowerBook G4-5.8 / 15&qu...
AROS: Neues Komplettsystem mit neuen Treibern im ...
Wie mounted man am besten ADFs
AmigaPortal.de - das neue deutsche Amiga Forum
.
 Letzte Top-News
.
Ankündigung: Der Amiga-News.de-Adventskalender 2022 (27. Nov.)
Kabelloses Gamepad: Commotron Gamepad Turbo 2000 Super (Update) (24. Nov.)
Audio-Abspieler: RNOTunes für alle Amiga-Systeme (22. Nov.)
AmigaOS 4: FTP-Client AmiFTP 1.953 (17. Nov.)
AmigaOS 4: Portierung von WebKit begonnen (07. Nov.)
Printmagazin: Amiga Future Ausgabe 159 (05. Nov.)
AmigaOS 3/4: Web-Browser IBrowse 2.5.7 (Update) (05. Nov.)
Verschlüsselungsprotokoll: AmiSSL 5.5 (AmigaOS 3/4) (01. Nov.)
Point'n Click-Adventure: NEONnoir (01. Nov.)
Rundenbasierte Strategie: Spielbares Preview von "Settle the World" (Update) (01. Nov.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.